GOLD

Verzögert  -  21/05 15:37:16
1845.60 USD    0.00%
20.05.Allied Copper kommentiert die Werbeaktivitäten für seine Stammaktien
MT
20.05.MITTAGS-ETF-UPDATE : Broad-Market-ETFs niedriger; US-Aktienindizes geben nach, da zyklische Konsumgüter abverkauft werden
MT
20.05.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Schwächere Wall Street bremst Erholung
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Börsen in Rekordlaune - Banken schwach nach BoE

04.11.2021 | 18:21

FRANKFURT (Dow Jones)--Europa Börsen haben nach der geldpolitischen Entscheidung der US-Notenbank fester geschlossen. Die Anleger seien erleichtert, dass nun endlich Klarheit über den zukünftigen Kurs der US-Notenbank bestehe, hieß es im Handel. Wie am Markt weitgehend erwartet, werden die Anleihekäufe der US-Notenbank ab November um 15 Milliarden Dollar monatlich reduziert. Grundsätzlich stützend wirkte die insgesamt besser als erwartet laufende Berichtssaison.

Der DAX gewann 0,4 Prozent auf 16.030, bei 16.065 wurde ein neues Allzeithoch markiert. Der Euro-Stoxx-50 legte 0,6 Prozent auf 4.333 zu. Am Devisenmarkt kam der Euro unter Druck mit der Erwartung, dass die Fed im kommenden Jahr erstmals die Zinsen wieder erhöhen wird. Auf dem Pfund lastete derweil die geldpolitische Entscheidung der Bank of England (BoE). Diese hat im Gegensatz zur Konsensmeinung am Markt die Leitzinsen nicht erhöht. Gold reagierte auf die Entscheidung mit Aufschlägen.

   Banken schwach nach BoE-Entscheidung 

Der Bankensektor reagiert empfindlich auf die Zinsentscheidung der BoE und führte die Verliererliste in Europa mit Abgaben von 1,9 Prozent mit weitem Abstand an. Die BoE-Entscheidung hat möglicherweise Signalwirkung und könnte nahelegen, dass auch andere Notenbanken die Leitzinsen weniger stark anheben werden als an den Märkten erwartet. So wird etwa eine Leitzinserhöhung in der Eurozone im kommenden Jahr eingepreist, obgleich EZB-Präsidentin Lagarde nicht müde wird zu betonen, dass eine solche nicht kommen werde.

Der Darmstädter Pharmakonzern Merck (+1,6%) hat den Gewinn unerwartet deutlich gesteigert und zudem die Prognosen erhöht. Hier zeigte sich auch keine Margenschwäche: Bei nur leicht erhöhtem Umsatzausblick wird der Gewinn nun deutlich höher gesehen.

BT Group schossen um 11 Prozent nach oben. Die über Erwarten ausgefallenen Halbjahreszahlen hätten der Aktie einen weiteren Schub verpasst, nachdem bereits zu Wochenbeginn die Nachricht über früher als erwartet erreichte Kosteneinsparziele getrieben habe, hieß es von CMC Markets.

Bei der Deutschen Post (+3%) ist der Umsatz zwar stärker als der Gewinn gestiegen. Dessen ungeachtet hat die Post aber die Prognosen heraufgesetzt.

Bei Brenntag (-2,6%) bremste dagegen der Margendruck, denn der Umsatz ist bei dem Chemiekalienhändler ebenfalls stärker gewachsen als der Gewinn. Für Lanxess ging es nach Zahlen kräftig um 7,5 Prozent nach unten. Das Unternehmen leidet unter Margendruck und hat die Prognose gesenkt.

Negativ bewertet wurde auch die Entwicklung bei Heidelbergcement. Angesichts des Baubooms sei der Gewinnrückgang eine negative Überraschung, so ein Marktteilnehmer. Die Kosten schienen noch schneller nach oben zu schießen als die Verkaufspreise. Der Kurs fiel um 3,2 Prozent. Nach den Zahlen waren Vonovia (+0,6%) gesucht. Wie erhofft wurde die Gewinnprognose leicht erhöht.

In Hausse-Laune zeigten sich Manz (+19,5%). Grund war ein gewonnener Großauftrag von BMW. Manz soll die prestigeträchtige Pilotanlage von BMW zur Batterieproduktion in Parsdorf bauen.

   Übernahmegebot für Alstria Office 

Ein Übernahmeangebot gab es für Alstria Office. Brookfield bietet 19,50 Euro je Aktie, worauf der Kurs um 17,4 Prozent nach oben sprang auf 19,51 Euro.

Ein Milliardengeschäft wurde derweil aus der Schweiz gemeldet. Der Pharmariese Roche (+2,1%) will die volle strategische Unabhängigkeit erlangen und kauft vom Wettbewerber Novartis dessen Roche-Anteile zurück. Das Gesamtvolumen des Rückkaufs beläuft sich auf etwa 19 Milliarden Franken. "Der Preis stimmt, der Streubesitz steigt und strategisch war diese Beteiligung sinnlos", kommentierte ein Händler. Sie habe als rein finanzielle Beteiligung nur Kapital gebunden. Roche bekräftigte zudem seinen aktuellen Geschäftsausblick.

=== 
Index                      Schluss-  Entwicklung  Entwicklung   Entwicklung 
.                             stand      absolut         in %          seit 
.                                                              Jahresbeginn 
Euro-Stoxx-50              4.333,34       +23,73        +0,6%        +22,0% 
Stoxx-50                   3.750,85       +14,89        +0,4%        +20,7% 
Stoxx-600                    483,21        +1,99        +0,4%        +21,1% 
XETRA-DAX                 16.029,65       +69,67        +0,4%        +16,8% 
FTSE-100 London            7.279,91       +31,02        +0,4%        +12,2% 
CAC-40 Paris               6.987,79       +37,14        +0,5%        +25,9% 
AEX Amsterdam                820,38        +4,37        +0,5%        +31,3% 
ATHEX-20 Athen             2.200,54        +0,83        +0,0%        +13,7% 
BEL-20 Bruessel            4.402,32       +33,09        +0,8%        +21,6% 
BUX Budapest              55.925,58     +1011,04        +1,8%        +32,8% 
OMXH-25 Helsinki           5.499,34       +13,81        +0,3%        +19,9% 
ISE NAT. 30 Istanbul       1.705,88       +35,74        +2,1%         +4,3% 
OMXC-20 Kopenhagen         1.884,08       +19,75        +1,1%        +28,6% 
PSI 20 Lissabon            5.692,45       +10,39        +0,2%        +16,4% 
IBEX-35 Madrid             9.039,40        +8,60        +0,1%        +12,0% 
FTSE-MIB Mailand          27.522,05      +144,18        +0,5%        +22,3% 
RTS Moskau                     0,00         0,00         0,0%        +31,7% 
OBX Oslo                   1.087,11        +5,66        +0,5%        +26,6% 
PX  Prag                   1.358,48        +4,65        +0,3%        +32,3% 
OMXS-30 Stockholm          2.330,07       +12,40        +0,5%        +24,3% 
WIG-20 Warschau            2.438,80       +58,69        +2,5%        +22,9% 
ATX Wien                   3.845,42       +15,12        +0,4%        +36,4% 
SMI Zuerich               12.403,05       +19,78        +0,2%        +15,9% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                absolut    +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,23                  -0,06      +0,35 
US-Zehnjahresrendite        1,53                  -0,08      +0,61 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %     Do,8:58   Mi,17:30    % YTD 
EUR/USD                   1,1550      -0,5%      1,1571     1,1585    -5,4% 
EUR/JPY                   131,34      -0,8%      132,17     132,10    +4,2% 
EUR/CHF                   1,0539      -0,4%      1,0574     1,0576    -2,5% 
EUR/GBP                   0,8561      +1,0%      0,8472     0,8476    -4,1% 
USD/JPY                   113,70      -0,3%      114,21     114,05   +10,1% 
GBP/USD                   1,3493      -1,4%      1,3659     1,3665    -1,3% 
USD/CNH (Offshore)        6,3977      +0,0%      6,3949     6,4035    -1,6% 
Bitcoin 
BTC/USD                61.126,26      -2,7%   62.019,26  62.380,51  +110,4% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.       +/- %    +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  80,09      80,86       -1,0%      -0,77   +68,0% 
Brent/ICE                  81,69      81,99       -0,4%      -0,30   +61,4% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag       +/- %    +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.792,72   1.773,75       +1,1%     +18,97    -5,5% 
Silber (Spot)              23,87      23,59       +1,2%      +0,28    -9,5% 
Platin (Spot)           1.030,71   1.036,00       -0,5%      -5,29    -3,7% 
Kupfer-Future               4,33       4,32       +0,2%      +0,01   +22,8% 
=== 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/cln

(END) Dow Jones Newswires

November 04, 2021 13:20 ET (17:20 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AEX 0.68%682.96 Realtime Kurse.-14.41%
AEX ALL-SHARE 0.56%937.46 Realtime Kurse.-15.62%
ALSTRIA OFFICE REIT-AG 0.60%13.5 verzögerte Kurse.-30.88%
ASE 1.04%860.06 verzögerte Kurse.-3.73%
AUSTRALIAN DOLLAR / BRITISH POUND (AUD/GBP) -0.40%0.5626 verzögerte Kurse.5.36%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.06%0.6659 verzögerte Kurse.4.23%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -0.13%0.7032 verzögerte Kurse.-3.01%
BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA S.P.A. -1.54%0.7055 verzögerte Kurse.-20.91%
BANCO SANTANDER, S.A. 0.13%2.744 verzögerte Kurse.-6.68%
BARCLAYS PLC -0.07%153.18 verzögerte Kurse.-18.33%
BBVA -0.40%4.7475 verzögerte Kurse.-9.57%
BEL 20 0.78%3923.17 Realtime Kurse.-8.98%
BITCOIN (BTC/EUR) -3.48%27643.6 Schlusskurs.-34.23%
BITCOIN (BTC/USD) -3.58%29198.9 Schlusskurs.-38.83%
BMW AG -0.50%77.45 verzögerte Kurse.-12.48%
BNP PARIBAS 0.98%53.71 Realtime Kurse.-11.62%
BRENNTAG SE 1.59%70.16 verzögerte Kurse.-11.84%
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) 0.34%1.7757 verzögerte Kurse.-5.04%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) 0.38%1.6036 verzögerte Kurse.-6.56%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.35%1.1822 verzögerte Kurse.-0.98%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) 0.25%159.718 verzögerte Kurse.2.31%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) -0.20%1.94884 verzögerte Kurse.-1.26%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) 0.43%1.2168 verzögerte Kurse.-1.86%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.19%1.24866 verzögerte Kurse.-7.89%
BT GROUP PLC 3.01%185 verzögerte Kurse.9.11%
CAC 40 0.20%6285.24 Realtime Kurse.-12.13%
CANADIAN DOLLAR / BRITISH POUND (CAD/GBP) -0.37%0.623597 verzögerte Kurse.7.00%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.05%0.737675 verzögerte Kurse.5.89%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.17%0.7783 verzögerte Kurse.-1.43%
CMC MARKETS PLC 1.97%285 verzögerte Kurse.8.16%
COMMERZBANK AG 0.22%7.236 verzögerte Kurse.8.18%
CREDIT SUISSE GROUP AG 0.83%6.582 verzögerte Kurse.-25.81%
CRÉDIT AGRICOLE S.A. 0.21%10.394 Realtime Kurse.-17.18%
DAX 0.72%13981.91 verzögerte Kurse.-11.98%
DEUTSCHE BANK AG -1.37%9.362 verzögerte Kurse.-15.03%
DEUTSCHE POST AG -0.07%37.455 verzögerte Kurse.-33.75%
ERSTE GROUP BANK AG -1.93%29.43 verzögerte Kurse.-28.83%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.15%0.8442 verzögerte Kurse.1.03%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.11%1.0548 verzögerte Kurse.-6.97%
EURO STOXX 50 0.45%3657.03 verzögerte Kurse.-14.92%
FINLAND OMXH 25 0.84%4752.01 Realtime Kurse.-14.72%
FTSE 100 1.19%7389.98 verzögerte Kurse.0.07%
FTSE MIB 0.12%24095 verzögerte Kurse.-11.89%
FTSE/ATHEX MARKET 1.10%500.53 verzögerte Kurse.-6.64%
FTSE/ATHEX MID 40 0.15%1402.95 verzögerte Kurse.-5.96%
GOLD 0.00%1845.6 verzögerte Kurse.0.70%
HEIDELBERGCEMENT AG -0.31%51.86 verzögerte Kurse.-12.87%
HSBC HOLDINGS PLC 1.13%491.4 verzögerte Kurse.9.38%
IBEX 35 0.93%8484.5 verzögerte Kurse.-2.63%
INDIAN RUPEE / BRITISH POUND (INR/GBP) -0.72%0.010284 verzögerte Kurse.4.38%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.38%0.012157 verzögerte Kurse.3.49%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.59%0.012844 verzögerte Kurse.-3.79%
ING GROEP N.V. -0.53%9.41 Realtime Kurse.-23.13%
INTESA SANPAOLO S.P.A. -0.25%1.983 verzögerte Kurse.-12.80%
JULIUS BÄR GRUPPE AG 0.26%45.87 verzögerte Kurse.-25.02%
LANXESS AG -1.02%36.01 verzögerte Kurse.-33.93%
LLOYDS BANKING GROUP PLC 0.09%43.47 verzögerte Kurse.-8.79%
MANZ AG -0.39%38.8 verzögerte Kurse.-22.40%
MERCK KGAA 2.80%172.4 verzögerte Kurse.-24.05%
MSCI ITALY (STRD) -0.04%258.292 Realtime Kurse.-18.12%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.38%0.64048 verzögerte Kurse.-6.67%
NOVARTIS AG 1.18%86.7 verzögerte Kurse.8.00%
POLAND WIG 20 0.35%1782.66 verzögerte Kurse.-21.36%
RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL AG -0.67%11.89 verzögerte Kurse.-54.06%
ROCHE HOLDING AG 0.88%319.7 verzögerte Kurse.-15.67%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.04%668.4808 Realtime Kurse.-3.17%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -1.32%250.1594 Realtime Kurse.-2.60%
S&P GSCI SILVER INDEX -1.07%1058.3 Realtime Kurse.-7.19%
SMI 0.00%11308.98 verzögerte Kurse.-12.17%
SOCIÉTÉ GÉNÉRALE 0.08%24.495 Realtime Kurse.-18.90%
STANDARD CHARTERED PLC -1.32%582.8 verzögerte Kurse.30.82%
STOXX EUROPE 600 NR 0.74%986.21 verzögerte Kurse.-10.24%
STOXX ITALY 20 (EUR) -0.12%1066.68 verzögerte Kurse.-12.53%
STOXX ITALY 45 (EUR) 0.13%108.29 verzögerte Kurse.-12.19%
STOXX ITALY TMI (EUR) 0.08%110.53 verzögerte Kurse.-12.51%
UNICREDIT S.P.A. -1.58%9.94 verzögerte Kurse.-26.61%
US DOLLAR / BRITISH POUND (USD/GBP) -0.22%0.800859 verzögerte Kurse.8.59%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.11%0.948047 verzögerte Kurse.7.47%
VONOVIA SE 0.56%33.99 verzögerte Kurse.-29.92%
WIG INDEX (PLN) 0.24%55687.59 verzögerte Kurse.-19.64%
Alle Nachrichten zu GOLD
20.05.Allied Copper kommentiert die Werbeaktivitäten für seine Stammaktien
MT
20.05.MITTAGS-ETF-UPDATE : Broad-Market-ETFs niedriger; US-Aktienindizes geben nach, da zyklisch..
MT
20.05.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Schwächere Wall Street bremst Erholung
DJ
20.05.Deep-South Resources erklärt, dass das namibische Bergbauministerium eine eidesstattlic..
MT
20.05.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Kräftige Erholung am Verfalltag
DJ
20.05.MARKT-AUSBLICK/Im Spannungsfeld aus Inflation, Zinserhöhungen und Rezessionssorgen
DJ
20.05.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Entspannung dank PBoC-Zinssenkung
DJ
20.05.MÄRKTE EUROPA/DAX-Erholung in Richtung 14.000 Punkte erwartet
DJ
19.05.TSX steigt, da höhere Rohstoffpreise Rohstoffaktien beflügeln
MR
19.05.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs uneinheitlich; US-Aktienindizes unruhig, während Trea..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu GOLD
20.05.Allied Copper Comments on Promotional Activity Concerning its Common Stock
MT
20.05.Gold Edges Up on Weaker Bond Yields as Stock Markets Steady
MT
20.05.Comex Gold Ends the Week 1.90% Higher at $1841.80 -- Data Talk
DJ
20.05.August Gold Contract Closes Up US$0.60; Settles at US$1,848.40 per Ounce
MT
20.05.MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs Lower; US Equity Indices Decline as Consumer Discret..
MT
20.05.Unloved since Fukushima, uranium is hot again for miners
RE
20.05.Deep-South Resources Says Namibia Mines Ministry Files Defense Affidavit in License Ren..
MT
20.05.Gold Edges Up on Weaker Bond Yields as Stock Markets Steady
MT
20.05.ETF PREVIEW : ETFs, Futures Higher Ahead of Friday's Market Open
MT
20.05.GLASS LEWIS ESG CONTROVERSY ALERT : Jastrzebska Spolka Weglowa
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral