Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

GOLD

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Börsen zur Wochenmitte fester - Tokio gibt nach

14.04.2021 | 09:43

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Überwiegend im Plus haben sich die Börsen in Ostasien und Australien zur Wochenmitte gezeigt. Aus den USA kamen positive Vorgaben. Dort hatte der S&P-500 am Dienstag ein neues Rekordhoch erreicht. Die Verbraucherpreise in den USA waren im März nur einen Tick stärker als gedacht gestiegen, was nach dem überraschend deutlichen Anstieg der in der vergangenen Woche veröffentlichten Erzeugerpreise die Inflationsängste nicht mehr anheizte. Die US-Anleiherenditen gaben darauf deutlicher nach und zogen auch den Dollar mit nach unten.

Der im Gegenzug leicht festere Yen bremste am Mittwoch die Tokioter Börse, wo der Nikkei-225-Index gegen die regionale Tendenz um 0,4 Prozent auf 29.621 Punkte nachgab. Unter den Einzelwerten profitierten Nippon Steel (+2,3%) und JFE Holdings (+1,9%) von einem positiven Analystenkommentar. Nomura hat die Aktien der beiden Stahlkonzerne auf "Buy" von "Neutral" hochgestuft. Toshiba, die in den vergangenen Tagen schon wegen der bevorstehenden Übernahme durch CVC gesucht waren, legten um 5,8 Prozent zu. Toshiba-CEO Nobuaki Kurumatani tritt auf Druck von Aktionären von seinem Posten zurück, wie das Unternehmen bestätigte. Zudem könnte es zu einer Übernahmeschlacht um den Konzern kommen. Medienberichten zufolge plant auch der Investor KKR ein Angebot abzugeben.

In Schanghai ging es mit den Kursen im Schnitt um 0,6 Prozent aufwärts. In Hongkong notierte der Hang-Seng-Index im späten Handel 1,2 Prozent fester. Gesucht waren Technologiewerte, die wie ihre Pendants am Vortag in den USA von den gesunkenen US-Anleiherenditen profitierten. Der Technologiesektor gilt wegen seines hohen Fremdkapitalanteils als besonders anfällig für steigende Zinsen. Derweil haben mehr als zehn chinesische Internetfirmen sich einer offiziellen Anweisung Pekings unterworfen, ihre monopolistischen Geschäftspraktiken zu korrigieren, darunter das E-Commerce-Unternehmen JD.com (+2,7%) und der Suchmaschinenbetreiber Baidu (+3,3%). AAC Technologies stiegen in Hongkong um 5,1 Prozent, nachdem Goldman Sachs die Titel auf "Buy" von "Sell" heraufgestuft hat.

   LG Electronics profitiert von Berichten über Apple-Deal 

In Seoul legte der Kospi um 0,4 Prozent zu. Auch hier waren mit den guten Sektorvorgaben Technologiewerte gefragt. LG Electronics legten 2,5 Prozent zu. Südkoreanischen Medienberichten zufolge soll der Konzern kurz vor einem Deal mit Apple zum Bau von Elektroautos stehen. Die Aktie des Stahlherstellers Posco gewann 3,5 Prozent, nachdem er mitgeteilt hatte, ein neues Lithiumwerk zu bauen und die Produktion von wichtigen Materialen für Elektroauto-Batterien zu erhöhen.

Die Börse im australischen Sydney schloss 0,7 Prozent höher. Ein Indikator für die Verbraucherstimmung im Land erreichte im April den höchsten Stand seit elf Jahren. Das linderte Befürchtungen, das Zurückfahren von Wirtschaftsstimuli könne die Konjunktur schwächen. Resolute Mining machten einen Sprung um 15 Prozent nach oben, nachdem der Abbau-Vertrag für die Bibiani Goldmine erneuert wurde. Zip gaben frühere Gewinn wieder ab und notierten 1,2 Prozent tiefer als der Handel der Aktie des Finanzdienstleisters aufgrund der Ankündigung einer Kapitalerhöhung ausgesetzt wurde.

In Neuseeland rückte der NZX-50 um 0,8 Prozent vor, nachdem die dortige Notenbank ihren Leitzins erwartungsgemäß auf dem rekordniedrigen Niveau belassen hat. Auch Singapurs Zentralbank hat ihre Geldpolitik unverändert gelassen. Wie sie am Morgen mitteilte, rechnet sie für das laufende Jahr zwar mit einem Wirtschaftswachstum oberhalb des Trends von 4 bis 6 Prozent, gleichwohl dürfte die Wirtschaftsleistung aber noch unter dem Potenzial bleiben.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD       Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.023,10     +0,66%     +6,62%      08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     29.620,99     -0,44%     +8,41%      08:00 
Kospi (Seoul)           3.182,38     +0,42%    +10,75%      08:00 
Schanghai-Comp.         3.416,72     +0,60%     -1,62%      09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     28.828,22     +1,16%     +4,57%      10:00 
Taiex (Taiwan)         16.865,97     +0,24%    +14,48%      07:30 
Straits-Times (Sing.)   3.180,31     -0,24%    +12,10%      11:00 
KLCI (Malaysia)         1.596,62     -0,07%     -1,81%      11:00 
BSE (Mumbai)           48.544,06         0%     +1,41%      12:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00   Di, 9:22    % YTD 
EUR/USD                   1,1966      +0,1%     1,1950     1,1896    -2,0% 
EUR/JPY                   130,32      +0,0%     130,31     130,33    +3,4% 
EUR/GBP                   0,8674      -0,2%     0,8691     0,8651    -2,9% 
GBP/USD                   1,3796      +0,3%     1,3751     1,3750    +0,9% 
USD/JPY                   108,92      -0,1%     109,06     109,56    +5,5% 
USD/KRW                  1115,99      -0,5%    1121,71    1124,93    +2,8% 
USD/CNY                   6,5358      -0,1%     6,5441     6,5492    +0,1% 
USD/CNH                   6,5388      -0,1%     6,5449     6,5525    +0,6% 
USD/HKD                   7,7673      -0,1%     7,7731     7,7744    +0,2% 
AUD/USD                   0,7680      +0,5%     0,7643     0,7609    -0,3% 
NZD/USD                   0,7099      +0,6%     0,7054     0,7018    -1,2% 
Bitcoin 
BTC/USD                64.532,46      +2,2%  63.157,50  60.785,75  +122,1% 
 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  60,99      60,18      +1,3%       0,81   +25,3% 
Brent/ICE                  64,46      63,67      +1,2%       0,79   +25,0% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.745,14   1.744,30      +0,0%      +0,87    -8,1% 
Silber (Spot)              25,44      25,38      +0,3%      +0,07    -3,6% 
Platin (Spot)           1.174,98   1.160,50      +1,2%     +14,48    +9,8% 
Kupfer-Future               4,05       4,03      +0,6%      +0,02   +15,0% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/err/cbr

(END) Dow Jones Newswires

April 14, 2021 03:42 ET (07:42 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AAC TECHNOLOGIES HOLDINGS INC. -1.59%46.55 Schlusskurs.7.26%
BAIDU, INC. -1.83%164.01 verzögerte Kurse.-24.15%
DJ INDUSTRIAL -0.42%34935.47 verzögerte Kurse.14.63%
GOLD -0.88%1814.15 verzögerte Kurse.-3.57%
HANG SENG -1.32%25935.58 Realtime Kurse.-4.76%
JD.COM, INC. -1.46%70.88 verzögerte Kurse.-19.36%
JFE HOLDINGS, INC. -0.08%1326 Schlusskurs.34.21%
KOSPI COMPOSITE INDEX -1.12%3205.2 Realtime Kurse.12.93%
LG ELECTRONICS INC. -5.41%157500 Schlusskurs.16.67%
NIKKEI 225 -1.80%27283.59 Realtime Kurse.-0.59%
NIPPON STEEL CORPORATION -0.03%1892 Schlusskurs.42.47%
POSCO 2.09%366500 Schlusskurs.34.74%
RESOLUTE MINING LIMITED 2.86%0.54 Schlusskurs.-32.08%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 1.07%405.2942 verzögerte Kurse.52.41%
S&P/ASX 200 -0.33%7392.6 Realtime Kurse.12.23%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. -0.63%78500 Schlusskurs.-3.09%
TOSHIBA CORPORATION 0.21%4700 Schlusskurs.62.91%
ZIP CO LIMITED -4.32%6.64 Schlusskurs.25.52%
Alle Nachrichten zu GOLD
17:31IRW-PRESS : KORE Mining Ltd.:Kore Mining verbessert Umwelt-, Sozial- und Steueru..
DJ
30.07.MÄRKTE EUROPA/Amazon und China drücken auf die Stimmung
DJ
30.07.MÄRKTE EUROPA/Börsen lösen sich von Tiefs
DJ
30.07.IRW-PRESS : TRU Precious Metals Corp.: Tru -2-
DJ
30.07.IRW-PRESS : TRU Precious Metals Corp.: Tru Precious Metals gibt Update zum Explo..
DJ
30.07.PTA-AFR : PEARL GOLD AG i.L.: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von ..
DJ
30.07.MÄRKTE EUROPA/Börsen bleiben unter Druck
DJ
30.07.IRW-PRESS : OceanaGold Corp. : OceanaGold meldet -4-
DJ
30.07.IRW-PRESS : OceanaGold Corp. : OceanaGold meldet Finanzergebnisse für das zweite..
DJ
30.07.IRW-PRESS : OceanaGold Corp. : OceanaGold meldet -2-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GOLD
30.07.TSX falls 0.12% to 20,287.80
RE
30.07.Gold retreats as firmer dollar halts Fed-inspired rally
RE
30.07.UPDATE : Gold Settles Lower on a Higher Dollar and Profit Taking Ahead of the We..
MT
30.07.Comex Gold Ends the Month 2.36% Higher at $1812.60 -- Data Talk
DJ
30.07.December Gold Contract Ends Down US$18.60; Settles at US$1,817.20 per Ounce
MT
30.07.MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs, US Stocks Retreat as Amazon Drops on Q3 G..
MT
30.07.South Africa's rand and stocks slip, tracking global moves
RE
30.07.Dollar uptick stalls gold's Fed-inspired rally
RE
30.07.Gold Edges Down on a Higher Dollar and Profit Taking Ahead of the Weekend
MT
30.07.ZIJIN MINING : China Zijin reports 175% jump in first half, beats 2020 full-year..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral