Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

BRENT CRUDE OIL SPOT

verzögerte Kurse. Verzögert  - 30.07. 17:00:00
74.84 USD   -0.80%
30.07.Ölpreise steigen leicht
DP
29.07.Ölpreise legen weiter zu
DP
28.07.RAINER SEELE : OMV-Chef Seele legt zum Abschied Rekordergebnis vor
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere Sprachen

Ölpreise geben etwas nach

22.06.2021 | 17:49

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Dienstag nach dem Erreichen mehrjähriger Höchststände leicht gefallen. Im europäischen Morgenhandel setzte am Ölmarkt eine Gegenbewegung ein, die die Ölpreise auch zuletzt leicht in der Verlustzone drückte. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete 74,70 US-Dollar. Das waren 20 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 65 Cent auf 73,01 Dollar.

Zuvor war der Preis für Rohöl aus der Nordsee erstmals seit gut zwei Jahren wieder über 75 Dollar gestiegen. Ein Fass WTI kostete bis zu 73,80 Dollar und damit so viel wie letztmalig im Oktober 2018.

Im Tagesverlauf spielte die Förderpolitik des Ölverbunds Opec+ eine wichtige Rolle. Zunächst wurde auf Spekulationen über eine Erhöhung der Fördermenge im August verwiesen. Im Verlauf rückte aber wieder etwas in den Vordergrund, dass Saudi-Arabien als einer der führenden Ölstaaten der Opec+ auf eine unveränderte Fördermenge setzt.

In der Opec+ sind die Mitgliedsstaaten der Opec und andere Ölländer wie Russland organisiert. In der kommenden Woche soll auf einem Videokonferenz über die künftige Förderpolitik beraten werden./jkr/he


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu BRENT CRUDE OIL SPOT
30.07.Ölpreise steigen leicht
DP
29.07.Ölpreise legen weiter zu
DP
28.07.RAINER SEELE : OMV-Chef Seele legt zum Abschied Rekordergebnis vor
DP
26.07.Preis für Opec-Öl steigt weiter
DP
25.07.Treibstoffknappheit - Libanon schließt Ölabkommen mit Irak
DP
23.07.BERICHT : Iran und Saudi-Arabien vor Wiederaufnahme von Beziehungen
DP
23.07.Ölpreise geben leicht nach
DP
22.07.Litauen kritisiert deutsch-amerikanische Einigung zu Nord Stream 2
DP
22.07.WDH : Präsident Ruhani warnt vor Eskalation der Proteste im Iran
DP
22.07.Preis für Opec-Öl fällt
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BRENT CRUDE OIL SPOT
2013As long as the Cyprus banking crisis doesn't become a contagion, oil prices s..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart BRENT CRUDE OIL SPOT
Dauer : Zeitraum :
Brent Crude Oil Spot : Chartanalyse Brent Crude Oil Spot | MarketScreener
Vollbild-Chart