Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Kryptowährungen  >  Bitcoin - Euro    BTCEUR   

BITCOIN - EURO

(BTCEUR)
Realtime Kurse. Realtime  - 16.01. 00:45:58
30498.825 EUR   -4.78%
15.01.Bitcoin-Kurs zeigt weiter heftige Bewegungen
AW
15.01.Bitcoin bricht erneut ein
DP
15.01.Börse Frankfurt-News: Optimismus überwiegt (Zertifikate-Trends)
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Bitcoin scheitert an Rekordhoch und bricht ein

26.11.2020 | 08:46

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Digitalwährung Bitcoin hat es nach mehreren Anläufen nicht geschafft, ihr drei Jahre altes Rekordhoch zu übertreffen. Am Donnerstag brach die älteste und bekannteste Kryptowährung sogar um mehr als zehn Prozent ein. Nachdem sie am Mittwoch noch bis zu rund 19 400 Dollar wert gewesen war, fiel sie am Donnerstag bis auf rund 16 300 Dollar zurück.

Am Nachmittag kostete ein Bitcoin auf der Handelsplattform Bitstamp etwa 16 900 Dollar. Auch andere Digitalwährungen, von denen es Tausende gibt, verloren am Donnerstag an Wert. Das Rekordhoch des Bitcoin beträgt auf Bitstamp 19 666 Dollar. Erreicht wurde es Ende 2017.

Am Markt wurden mehrere mögliche Gründe für den Kurseinbruch genannt. Einige Bitcoin-Fans verwiesen auf eine Twitter-Nachricht von Brian Armstrong, Chef der großen US-Handelsplattform Coinbase. In Armstrongs Tweet vom späten Mittwochabend ging es um Spekulationen über Regulierungsbestreben der US-Regierung für den Kryptomarkt.

Andere Marktteilnehmer sagten, der Bitcoin sei in den vergangenen Wochen so stark gestiegen, dass er schlicht "überkauft" sei. Einige Bitcoin-Anleger hätten daher verkauft und so Gewinne mitgenommen. Allein seit Anfang Oktober hat sich der Bitcoin-Kurs vor seinem Einbruch fast verdoppelt.

Der neuerliche Kurseinbruch dürfte Diskussionen auslösen, wie nachhaltig der jüngste Kursanstieg des Bitcoin ist. Optimisten hatten argumentiert, das Ansehen der Digitalwährung habe sich in den vergangenen Monaten verbessert. Genannt wurde etwa das Vorhaben des Bezahldienstes Paypal, seinen Kunden die Bezahlung in Bitcoin und anderen Kryptowährungen zu ermöglichen. Profianleger hätten sich deshalb mehr für Bitcoin und Co. interessiert, lautete ein Argument.

Für Kritiker hingegen dürfte der Kursabsturz nur eine Bestätigung ihrer skeptischen Haltung gegenüber Digitalwährungen sein. Sie argumentieren seit jeher, die hohen Kursausschläge stünden einer Verwendung als Zahlungsmittel und Anlageform im Wege. Sie betrachten Digitalwährungen daher als reines Spekulationsobjekt./bgf/jsl/he


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf BITCOIN - EURO
15.01.Bitcoin-Kurs zeigt weiter heftige Bewegungen
AW
15.01.Bitcoin bricht erneut ein
DP
15.01.Börse Frankfurt-News: Optimismus überwiegt (Zertifikate-Trends)
DP
15.01.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
14.01.Bitcoin steigt wieder in Rekordreichweite
DP
14.01.Bitcoin knackt wieder die Marke von 40'000 Dollar
AW
14.01.Bitcoin kratzt wieder an Marke von 40'000 Dollar
AW
13.01.'NYT' :  Deutscher hat Passwort zu riesigem Bitcoin-Vermögen verloren
DP
13.01.EZB : Rekordbeteiligung bei öffentlicher Anhörung zum digitalen Euro
DP
13.01.SIX begrüsst mit ETC Group weiteren Bitcoin-Emittenten
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BITCOIN - EURO
15.01.Data, lockdowns weigh on stocks and oil; dollar rises
RE
15.01.BÖRSE WALL STREET : Stocks Close Lower After Joe Biden Plan, Weak Retail Sales
DJ
14.01.Stocks end mostly lower but investors eye U.S. stimulus plan
RE
14.01.Stocks end mostly lower but investors eye U.S. stimulus plan
RE
14.01.GRAYSCALE BITCOIN TRUST BTC : Bitcoin surge helps lift Grayscale assets to recor..
RE
14.01.Large bitcoin payment made to far-right individuals before US Capitol attack ..
RE
14.01.BITFARMS : Announces CIO Resignation
MT
14.01.Stocks climb in anticipation of U.S. stimulus plan, yields up slightly
RE
14.01.Dual Listed Mogo Reports Q4 Net Member Additions Lifted by 55% Over Q3; Ends ..
MT
14.01.CI Global Asset Management Files Preliminary Prospectus to Re-Open CI Galaxy ..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart BITCOIN - EURO
Dauer : Zeitraum :
Bitcoin - Euro : Chartanalyse Bitcoin - Euro | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BITCOIN - EURO
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend