TECDAX

Verzögert Xetra  -  21:53 12.08.2022
3195.71 PTS   -0.11%
12.08.XETRA-SCHLUSS/DAX scheitert knapp an 13.800er-Marke
DJ
12.08.MÄRKTE EUROPA/Versöhnlicher Wochenausklang - Flutter fliegen
DJ
12.08.MÄRKTE EUROPA/DAX lugt kurz über 13.800 Punkte - Flutter fliegen
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den Einzelwerten

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 08.07.2016 - 15.15 Uhr

08.07.2016 | 15:21

ROUNDUP: VW zahlt im Abgas-Skandal Millionenstrafe an Kalifornien

SAN FRANCISCO - In Kalifornien haben Experten den Abgasskandal bei Volkswagen <VOW3.ETR> mit aufgedeckt - und nun soll der US-Bundesstaat auch einen beachtlichen Teil der Strafzahlungen vom Konzern bekommen. 86 Millionen Dollar (78 Mio Euro) sollen nach Kalifornien fließen, wie der dortige Generalstaatsanwalt Kamala Harris am Donnerstag (Ortszeit) mitteilte.

United Internet greift im Festnetzmarkt an

DÜSSELDORF - Der Internet- und Telekomkonzern United Internet <UTDI.ETR> will in Deutschland Geschäftskunden Glasfaseranschlüsse bis ins Büro legen und damit der Deutschen Telekom <DTE.ETR> Konkurrenz machen. "Im Festnetzgeschäft werden wir zunehmend zum Netzbetreiber", sagte Unternehmenschef Ralph Dommermuth dem "Handelsblatt" (Freitag). United Internet konzentriere sich dabei auf moderne Glasfasernetze. Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen, das in Deutschland in 250 Städten aktiv ist, nach der Telekom der größte Netzbetreiber in Deutschland. United Internet hat Versatel 2014 übernommen und vor einer Woche in 1&1 Versatel umbenannt.

Metro kauft französischen Lebensmittel-Lieferanten

DÜSSELDORF - Der Handelskonzern Metro <MEO.ETR> verstärkt sein Liefergeschäft mit einer weiteren Übernahme. Wie der Konzern am Freitag mitteilte, kauft er den französischen Lebensmittel-Lieferanten Pro à Pro. Über den Kaufpreis hätten beide Seiten Stillschweigen vereinbart, hieß es. Pro à Pro erwirtschaftete im vergangenen Jahr mit gut 1700 Vollzeitmitarbeitern einen Umsatz von rund 670 Millionen Euro. Die Behörden müssen dem Geschäft noch zustimmen.

Stahlproduktion in Deutschland sinkt

DÜSSELDORF - Die deutsche Stahlbranche muss im Juni einen Dämpfer hinnehmen: Nach der ersten Produktionsausweitung seit einem halben Jahr im Vormonat schrumpfte der Ausstoß zur Jahresmitte wieder. Wie die Wirtschaftsvereinigung Stahl am Freitag in Düsseldorf mitteilte, erzeugten die deutschen Hütten im Juni knapp 3,7 Millionen Tonnen Rohstahl. Das waren 2,1 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Der Verband verweist dabei aber auf einen sehr hohen Vergleichswert im Vorjahr. Seit Jahresbeginn haben die Unternehmen fast 21,9 Millionen Tonnen Stahl erschmolzen, 1,2 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2015.

Werbevermarkter Ströer will Kosmetikversand kaufen

KÖLN - Der Werbevermarkter Ströer <SAX.ETR> ist weiter auf Einkaufstour und will nun auch einen Kosmetikversand unter sein Dach holen. Wie der Konzern aus Köln am Freitag mitteilte, hat er sich 51 Prozent an der BHI Gruppe gesichert. Zu der Gruppe gehört der Online-Kosmetikhändler Asam, der verschiedene Cremes und Düfte über das Internet verkauft. Zum Kaufpreis machte Ströer keine Angaben.

Russischer Automarkt bricht im ersten Halbjahr weiter ein

MOSKAU - Russlands Automarkt rutscht nach Jahren des Abschwungs immer tiefer in die Krise. Der Absatz sei im ersten Halbjahr 2016 um 14,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eingebrochen, teilte die Vereinigung Europäischer Unternehmer (AEB) am Freitag in Moskau mit. Insgesamt wurden demnach von Januar bis Juni knapp 680 000 Fahrzeuge verkauft.

Bafin: Drei deutsche Versicherer patzen bei neuen Kapitalregeln

BONN - Die deutschen Versicherer haben den Übergang zu den neuen Kapitalregeln zum Jahreswechsel den Aufsehern zufolge weitgehend geschafft. Von den insgesamt 342 Gesellschaften hätten drei Unternehmen die verschärften Kapitalanforderungen nach dem neuen Regelwerk "Solvency II" zum Jahreswechsel jedoch verfehlt, teilte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) am Freitag mit. Größtes Risiko für die Branche seien derzeit die Schwankungen an den Kapitalmärkten. So sei die entscheidende Kapitalquote im Laufe des ersten Quartals von 305 auf 280 Prozent gesunken. Bei den einzelnen Versicherern sei die Spannbreite dabei relativ groß gewesen.

Air France-KLM verliert auch noch Finanzchef - Pilotenstreik belastet Ergebnis

PARIS - Bei der Fluggesellschaft Air France-KLM <AFR.FSE> <PAF.PSE> geht das Stühlerücken im Vorstand weiter. Wenige Tage nach dem Antritt des neuen Konzernchefs Jean-Marc Janaillac reichte nun Finanzvorstand Pierre-Francois Riolacci seine Kündigung ein. Der Manager wechselt in gleicher Funktion zum dänischen Immobilienverwalter ISS, wie beide Unternehmen am Freitag mitteilten. Zuvor hatte der bisherige Airline-Chef Alexandre de Juniac seinen Wechsel zum Welt-Luftfahrtverband IATA eingeleitet.

BREXIT: Austritts-Entscheidung berührt Windanlagenbauer Nordex kaum

HAMBURG - Der Windkraftanlagenbauer Nordex <NDX1.ETR> erwartet kaum negative Folgen des Brexit für das eigene Geschäft. "Wachstumserwartungen in Europa verbinden wir mit anderen Märkten", sagte Vorstandschef Lars Bondo Krogsgaard im Interview mit der "Börsen-Zeitung" ("BöZ", Freitag). Das bislang vor allem auf Europa ausgerichtete TecDax-Unternehmen wird durch die vor Kurzem erfolgte Übernahme des spanischen Rivalen Acciona Windpower zu einem weltweiten Anbieter in der Branche.

ROUNDUP: US-Justiz nimmt sich Facebooks Irland-Deal vor

WASHINGTON - US-Behörden gehen dem Verdacht nach, dass Facebook <FB.ETR> <FB.NAS> bei der Verlagerung seines internationalen Geschäfts nach Irland im Jahr 2010 unrechtmäßig Steuern gespart haben könnte. Sie wollen sich nun Akteneinsicht vor Gericht sichern, nachdem das weltgrößte Online-Netzwerk bisher nur spärlich Informationen zur Verfügung gestellt habe. Facebook erklärte dazu, man halte sich an alle Regeln in den Ländern, in denen das Unternehmen aktiv sei.

^

Weitere Meldungen

-Facebook sichert Messenger mit Komplett-Verschlüsselung ab

-Apple lässt Vorversionen neuer System-Software öffentlich testen

-Porsche eröffnet 80 Millionen Euro teures Werk für große Motoren

-Viele Markenbiere im Angebot - Preise 'wie zuletzt vor zehn Jahren'

-Bericht: Firefox-Entwickler kann bei Yahoo-Verkauf viel Geld zustehen

-ROUNDUP/Tüv-Chef: Software-Betrug kann nicht per se verhindert werden

-Tüv-Chef: Software-Betrug kann nicht per se verhindert werden

-Spanische Justiz ermittelt wegen Abgas-Skandals gegen Volkswagen

-Bundestag beschließt Ökostrom-Reform

-ROUNDUP 2: Nahles will mehr Eigenvorsorge fürs Alter - Lob und deutliche Kritik

-Beate Uhse zahlt fällige Anleihezinsen innerhalb von 14 Tagen

-Deutsche Banken zahlen 1,76 Milliarden Euro Bankenabgabe

-Mitten in der Krise: Ticketspezialist Metric verliert Großauftrag°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/fbr


© dpa-AFX 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
NASDAQ 100 2.06%13565.87 Realtime Kurse.-16.88%
TECDAX -0.11%3195.71 verzögerte Kurse.-18.50%
TECDAX -0.06%3192.17 verzögerte Kurse.-18.57%
Alle Nachrichten zu TECDAX
12.08.XETRA-SCHLUSS/DAX scheitert knapp an 13.800er-Marke
DJ
12.08.MÄRKTE EUROPA/Versöhnlicher Wochenausklang - Flutter fliegen
DJ
12.08.MÄRKTE EUROPA/DAX lugt kurz über 13.800 Punkte - Flutter fliegen
DJ
12.08.MÄRKTE EUROPA/Flutter treibt Reise- und Freizeitsektor
DJ
11.08.XETRA-SCHLUSS/DAX legt Nullnummer hin - Ströer sehr fest
DJ
11.08.MÄRKTE EUROPA/Ruhiges Fahrwasser - Berichtsunternehmen im Blick
DJ
11.08.MÄRKTE EUROPA/Frühes Plus wird schnell für Verkäufe genutzt
DJ
11.08.MÄRKTE EUROPA/Berichtssaison glänzt mit guten Daten
DJ
11.08.Bechtle verdient mehr und bestätigt Ausblick
DJ
10.08.XETRA-SCHLUSS/Schwächere US-Inflation treibt DAX nach oben
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten TECDAX
12.08.DZ Bank hebt fairen Wert für Freenet auf 30 Euro - 'Kaufen'
DP
12.08.SAP SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
12.08.Warburg Research senkt Ziel für Evotec auf 34 Euro - 'Buy'
DP
12.08.Deutsche Bank Research belässt Bechtle auf 'Hold' - Ziel 58 Euro
DP
12.08.Warburg Research senkt Ziel für New Work auf 253 Euro - 'Buy'
DP
12.08.Warburg Research senkt Ziel für Bechtle auf 56 Euro - 'Buy'
DP
12.08.CS Group hebt Deutsche-Telekom-Ziel auf 23 Euro - 'Outperform'
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu TECDAX
2020Siemens Energy to Join Germany's MDAX Index
DJ
2020After Wirecard, a pitch for bigger DAX with stricter rules
RE
2020After Wirecard, a pitch for bigger DAX with stricter rules
RE
2020Wirecard to be Replaced by LPKF Laser & Electronics on TecDAX
DJ
2020WEEKLY MARKET UPDATE : A V-shaped recovery
MS
2018Germany's Commerzbank gets the boot from the DAX index
RE
2018Germany's Freenet to ramp up internet TV offering - CFO
RE
2018Deutsche Boerse to include tech stocks in MDAX and SDAX in index shakeup
RE
2018Deutsche Boerse may allow TecDax members to join other indexes
RE
2017Nordex cuts sales goal as pressure on wind sector intensifies
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart TECDAX
Dauer : Zeitraum :
TecDAX : Chartanalyse TecDAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TECDAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Top / Flop TECDAX