Der europäische STOXX 600-Index ist am Donnerstag auf ein neues Allzeithoch gestiegen, nachdem der US-Chiphersteller Nvidia eine unerwartet positive Umsatzprognose abgegeben hatte.

Der STOXX 600 stieg um 0,8% auf 495,81 Punkte (Stand: 0819 GMT).

Der französische Leitindex legte um 1,1% zu und erreichte ein Rekordhoch, während der deutsche DAX um 1,5% zulegte.

Der Technologiesektor trieb die Gewinne des paneuropäischen Index an, da die Anleger die hervorragenden Ergebnisse und die Prognose von Nvidia bejubelten. Die in Frankfurt notierten Aktien von Nvidia, dem Vorreiter der Branche für künstliche Intelligenz, stiegen um 11,5%.

Die Aktien von Nestle fielen um 4,7%, nachdem das weltgrößte Unternehmen für verpackte Lebensmittel ein organisches Umsatzwachstum für das Gesamtjahr gemeldet hatte, das leicht unter den Erwartungen lag.

Delivery Hero verloren 6,4%, nachdem der Essenslieferant mitteilte, dass die Gespräche über den möglichen Verkauf seines foodpanda-Geschäfts in ausgewählten Märkten in Südostasien beendet wurden.