Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(969000)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Vorbörse: SMI etwas höher gesehen - Warten auf Fed

28.07.2021 | 08:46

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt wird zur Wochenmitte etwas höher erwartet. Die Anleger dürften sich vor der mit Spannung erwarteten Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed am Abend und einer wahren Flut an Firmenabschlüssen am Donnerstag aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, heisst es am Markt. Denn die Anleger sorgten sich zunehmend über die Verkaufswellen an den chinesischen Börsen und über die möglichen wirtschaftlichen Folgen des rasanten Anstiegs der Covid-19-Delta-Variante.

Die US-Notenbank dürfte laut Experten ihren geldpolitischen Kurs bestätigen. Die Inflationsrate in den USA ist im Juni zwar bis auf 5,4 Prozent gestiegen ist und liegt damit deutlich über der von der US-Notenbank anvisierten Zielmarke von zwei Prozent. Im geldpolitischen Ausschuss des Fed dürfte zwar eine Diskussion über einen Ausstieg aus der extrem lockeren Geldpolitik stattfinden. Ökonomen rechnen aber trotzdem noch nicht mit einem klaren Signal zur Rückführung der Anleihekäufe.

Der vorbörslich von der Bank Julius Bär berechnete SMI notiert gegen 08.15 Uhr um 0,31 Prozent höher auf 12'057,79 Punkten. Sämtliche 20 SMI-Werte sind höher indiziert. Die Gewinne belaufen sich auf +1,6% Prozent bei SGS bis +0,1 Prozent bei Swisscom.

Im Fokus stehen allerdings die SLI-Titel Adecco (-1,0%). Der Personaldienstleister ist im zweiten Quartal 2021 zwar stark gewachsen und hat den Gewinn kräftig auf 145 Millionen Euro (VJ 21 Mio) gesteigert. Doch nun will er das belgische Unternehmen Akka Technologies für zwei Milliarden Euro übernehmen. Und zur Finanzierung sollen Anleihen und neue Aktien begeben werden.

Gefragt sind Novartis (+0,7%). Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat dem monoklonalen Antikörper NIS793 in Kombination mit einer Standard-Chemotherapie den sogenannten Orphan-Drug-Status zur Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs erteilt.

Die Aktien von SGS (+1,6%) und Lonza (+0,7%) profitieren von positiven Analystenkommentaren. Ansonsten halten sich die Kursausschläge bei den Blue Chips in Grenzen.

Am breiten Markt fallen Landis & Gyr (+3,2%) auf. Das Messtechnikunternehmen hat einen Auftrag in Belgien an Land gezogen. Comet (+2,7%), Forbo (+1,7%) und Lindt&Sprüngli (+0,7%) werden nach Kurszielerhöhungen bzw. Kaufempfehlungen gesucht.

Dagegen werde Idorsia (-2,9%) deutlich tiefer indiziert. Die Biotechfirma will eine Wandelanleihe über rund 600 Millionen Franken mit Fälligkeit in 2028 ausgeben. Die Anleihe kann in Aktien von Idorsia umgewandelt werden.

pre/uh


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SMI -1.02%11817.2 verzögerte Kurse.11.54%
SPI -1.01%15338.57 verzögerte Kurse.16.26%
SWITZERLAND SWISS LEADER -1.13%1938.97 verzögerte Kurse.16.59%
Alle Nachrichten zu SMI
24.09.Europäische Aktien schließen vor der Bundestagswahl niedriger
MT
24.09.Aktien Schweiz Schluss: Investoren gehen vor dem Wochenende in Deckung
AW
24.09.MÄRKTE EUROPA/Börsen geben nach - Majorel mit schwachem IPO
DJ
24.09.Aktien Schweiz schließen schwächer - Evergrande-Krise belastet
DJ
24.09.Aktien Schweiz: Schwächer - Evergrande belastet wieder
AW
24.09.Aktien Schweiz Eröffnung: Etwas schwächer - Auf Konsolidierungskurs
AW
24.09.Aktien Schweiz Vorbörse: Wenig verändert erwartet
AW
24.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
23.09.Aktien Schweiz Schluss: SMI legt nach Zinsentscheiden klar zu
AW
23.09.MÄRKTE EUROPA/Erholungsbewegung läuft - Notenbanken begleiten
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
24.09.Partners Group investiert für Kunden in die US-Firma Milestone Equipment
AW
24.09.PRESSE : Credit Suisse hat noch vergangenes Jahr Evergrande-Bonds verkauft
AW
24.09.Credit Suisse belässt UBS auf 'Outperform' - Ziel 18 Franken
DP
24.09.UBS-CEO sieht nur "unwesentliche" Evergrande-Risiken - Einige Margin-Calls
AW
24.09.Therapien für Muskelkrankheiten von Roche zeigen in verschiedenen Studien Wirksamkeit
MT
24.09.Nestlé und britische Unternehmen fordern die Regierung auf, bis 2035 auf die Nutzung vo..
MT
24.09.Fitch bestätigt UBS-Rating von 'A+' und CS-Rating von 'A-'
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
24.09.European Stocks End Lower Ahead of German Elections
MT
24.09.SMI : Switzerland To Seek Full Association Status Under EU's Horizon Europe Program
MT
23.09.SMI : SIX, CUSIP Global Services Upgrade ANNA Service Bureau's Technology
MT
23.09.SMI : Swiss Central Bank Keeps Interest Rate Unchanged at -0.75%
MT
22.09.European Bourses Close in Green Ahead of US Fed Reserve Meeting
MT
22.09.SMI : Bertarelli Foundation's Catalyst Fund To Support Four Projects
MT
22.09.SMI : Swiss Construction Activity To Rise Until 2022 Driven By Residential Sector
MT
21.09.European Stocks Bounce Back, Close in Green Amid China Evergrande Woes
MT
21.09.SMI : Swiss National Bank To Keep Policy Rate Unchanged For Years, Economists Predict
MT
21.09.SMI : Swiss Watch Exports Decline to $1.6 Billion in August
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
CREDIT SUISSE GROUP AG9.194 verzögerte Kurse.0.92%
UBS GROUP AG14.72 verzögerte Kurse.0.55%
ABB LTD32.33 verzögerte Kurse.-1.94%
LONZA GROUP AG742.6 verzögerte Kurse.-2.26%
GEBERIT AG722.8 verzögerte Kurse.-2.40%
PARTNERS GROUP HOLDING AG1594.5 verzögerte Kurse.-2.86%
GIVAUDAN SA4372 verzögerte Kurse.-3.04%
Heatmap :