Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(969000)
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate TTMzero - 20.10. 10:09:04
12039.7 PTS   +0.81%
09:34Nestlé-Aktien nach überraschend hohem Q3-Wachstum stark gefragt
AW
09:31Aktien Schweiz Eröffnung: Fester dank starken Nestlé
AW
08:46Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Schluss: Verunsicherung belastet - SMI auf Dreimonatstief

20.09.2021 | 18:16

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt hat am Montag die Abwärtstendenz der vergangenen Wochen fortgesetzt und deutlich nachgegeben. Die Märkte waren wegen der sich zuspitzenden Krise um den chinesischen Immobilienentwickler Evergrande in Alarmstimmung. Die Krise könnte sich zu einem grossen Problem im chinesischen Immobiliensektor entwickeln und zudem auf andere Bereiche überschwappen, befürchteten Marktbeobachter. "Evergrande schickt weitere Schockwellen über die Märkte", sagte ein Händler. Die Nervosität der Anleger zeigte sich auch beim Volatilitätsindex des SMI. Das Angstbarometer der Börse schoss um fast einen Fünftel in die Höhe.

Ebenfalls für Nervosität sorgten laut Händlern die Notenbanken. Am Mittwochabend veröffentlicht die US-Notenbank Fed die Ergebnisse der Zinsberatungen. Erwartet werde dabei ein klares Signal für ein Zurückfahren der milliardenschweren Anleihenkäufe. Wenn das Fed die Konjunkturhilfen zu früh herunterfahre, könnte dies die Konjunktur abwürgen, hiess es weiter. Zuletzt waren einige Zahlen veröffentlicht worden, die Zweifel an den rosigen Konjunkturaussichten geweckt hatten. Am Donnerstag folgt noch die SNB mit der geldpolitischen Lagebeurteilung. Dabei dürfte sie an der bisherigen Politik mit den Negativzinsen festhalten.

Der SMI fiel im Verlauf bis auf 11'643 Punkte - den tiefsten Stand seit mehr als drei Monaten. Im späten Handel konnten die Verluste dann aber noch eingegrenzt werden, so dass der Leitindex mit 11'766,42 Punkten den Handel noch um 1,42 Prozent tiefer beendete. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, büsste 1,85 Prozent ein auf 1924,82 und der umfassende SPI 1,42 Prozent auf 15'255,59 Zähler. 29 SLI-Titel gaben nach und einzig Logitech legte zu.

Der SMI sei charttechnisch angeschlagen, da er die von 12'000 bis 12'650 reichende Handelspanne nach unten verletzt habe. Eine Gegenbewegung über 12'000 Punkte tue nun not, wenn der SMI nicht weiter nachgeben solle, sagt ein Händler. Auf eine Erholung zu wetten, sei keine schlechte Idee. "Nach dem heutigen 'Washout' dürfte es zu einer Gegenbewegung kommen", hoffen auch andere.

Europaweit standen die Finanzwerte stark unter Druck. Die Grossbanken CS (-7,6%), UBS (-6,6%) und Julius Bär (-5,7%) führten die Verliererliste bei den Blue Chips an. Schwach notierten zudem die Versicherer Swiss Life (-3,8), Swiss Re (-3,1%) und Zurich (-2,4%). Die Finanzbranche litt laut Händlern darunter, dass die Anleger im Zuge der Evergrande-Krise vermehrt Schutz in den sicheren Anleihen suchten, was deren Renditen sinken liess. Dies wiederum beeinträchtige die Ertragsaussichten für Finanzunternehmen. Zudem verschlechtere sich bei einer Abschwächung der Konjunktur tendenziell auch die Bonität der Kreditnehmer, sagten Händler.

Negative Nachrichten aus China belasteten zudem auch die Uhrenhersteller Richemont (-3,2%) und Swatch (-2,7%). In einem kriselnden China dürften die Konsumenten auch weniger Geld für Luxusartikel ausgeben. Bei Swatch kam zudem der Abstieg aus dem Leitindex SMI hinzu.

Aber auch von Zyklikern wie Holcim (-3,2%), Schindler (-3,2%) oder ABB (-2,8%) trennten sich die Anleger in dem aktuellen Umfeld verstärkt.

Die als defensiv geltenden Gesundheits- und Lifesciencetitel wie Straumann, Vifor, Sonova und Alcon büssten zwischen 1,9 und 0,4 Prozent an Wert ein. Vergleichsweise gut schlugen sich die Schwergewichte Novartis (-0,3%), Roche (-0,4%) und Nestlé (-0,5%).

Logitech (+0,8%) war der einzige Blue Chip mit einem Kursgewinn. Der Spezialist für Computerzubehör ist ab heute Montag anstelle von Swatch im SMI enthalten.

In den hinteren Reihen stachen Santhera mit einem Minus von 18 Prozent hervor. Das Unternehmen hat sich neue Mittel beschafft und Zahlen zum Halbjahr veröffentlicht.

Die Aktien des Flughafens Zürich (+4,2%) profitierten von der Hoffnung der Anleger, dass die USA die Reisebeschränkungen für Geimpfte aus Europa bald lockern könnten.

pre/rw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / SWISS FRANC (AUD/CHF) 0.33%0.69223 verzögerte Kurse.0.57%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.15%0.7486 verzögerte Kurse.-3.63%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) 0.10%1.2737 verzögerte Kurse.4.92%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.10%1.3776 verzögerte Kurse.0.45%
CANADIAN DOLLAR / SWISS FRANC (CAD/CHF) 0.25%0.74887 verzögerte Kurse.7.46%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.06%0.8095 verzögerte Kurse.2.92%
CHINESE YUAN RENMINBI / SWISS FRANC (CNY/CHF) -0.10%0.144455 verzögerte Kurse.5.95%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA -0.46%108.35 verzögerte Kurse.36.11%
DANISH KRONE / SWISS FRANC (DKK/CHF) -0.24%14.393 verzögerte Kurse.-0.11%
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) 0.11%1.0746 verzögerte Kurse.-0.79%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.07%1.162 verzögerte Kurse.-4.92%
HOLCIM LTD 0.00%45.2 verzögerte Kurse.-7.01%
HONGKONG-DOLLAR / SWISS FRANC (HKD/CHF) 0.16%11.89 verzögerte Kurse.4.00%
INDIAN RUPEE / SWISS FRANC (INR/CHF) 0.19%0.01231 verzögerte Kurse.1.40%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.10%0.013328 verzögerte Kurse.-2.86%
JAPANESE YEN / SWISS FRANC (JPY/CHF) 0.32%0.8084 verzögerte Kurse.-5.75%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. 0.22%83.44 verzögerte Kurse.-3.14%
NEW ZEALAND DOLLAR / SWISS FRANC (NZD/CHF) 0.35%0.66276 verzögerte Kurse.3.06%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.19%0.71672 verzögerte Kurse.-1.26%
NOVARTIS AG 0.91%77.44 verzögerte Kurse.-8.32%
RUSSIAN ROUBLE / SWISS FRANC (RUB/CHF) -0.18%0.013007 verzögerte Kurse.8.41%
SCHINDLER HOLDING AG -0.96%246.6 verzögerte Kurse.4.45%
SINGAPORE-DOLLAR / SWISS FRANC (SGD/CHF) 0.20%0.6875 verzögerte Kurse.2.26%
SMI 0.79%12044.2 verzögerte Kurse.11.81%
SONOVA HOLDING AG -0.30%363 verzögerte Kurse.58.35%
SPI 0.73%15524.63 verzögerte Kurse.15.87%
STRAUMANN HOLDING AG -0.08%1858 verzögerte Kurse.80.56%
SWEDISH KRONA / SWISS FRANC (SEK/CHF) 0.18%0.107248 verzögerte Kurse.-0.88%
SWISS LIFE HOLDING AG -0.02%486.2 verzögerte Kurse.17.94%
SWISS RE LTD 0.17%82.14 verzögerte Kurse.-1.51%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.34%1948.3 verzögerte Kurse.15.03%
THE SWATCH GROUP SA -0.16%245.6 verzögerte Kurse.1.86%
UBS GROUP AG 0.03%15.94 verzögerte Kurse.27.79%
US DOLLAR / SWISS FRANC (USD/CHF) 0.16%0.9247 verzögerte Kurse.4.37%
Alle Nachrichten zu SMI
09:34Nestlé-Aktien nach überraschend hohem Q3-Wachstum stark gefragt
AW
09:31Aktien Schweiz Eröffnung: Fester dank starken Nestlé
AW
08:46Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
08:41Aktien Schweiz Vorbörse: Erholung setzt mit Support von Roche und Nestlé fort
AW
19.10.Europäische Aktien schließen uneinheitlich inmitten von Unternehmensgewinnen und steige..
MT
19.10.Aktien Schweiz Schluss: Defensive Schwergewichte sorgen für SMI-Minus
AW
19.10.Aktien Schweiz knapp behauptet - Nestle und Roche belasten SMI
DJ
19.10.AUSBLICK ROCHE : Umsatz von 46,5 Mrd Franken nach 9 Monaten erwartet
AW
19.10.Nestlé-Aktien vor Quartalszahlen unter Druck
AW
19.10.AUSBLICK NESTLÉ : Organisches Wachstum im Q3 bei 3,8 Prozent erwartet
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
09:37WDH : Nestlé beschleunigt im dritten Quartal Preisanpassungen
AW
09:34Nestlé-Aktien nach überraschend hohem Q3-Wachstum stark gefragt
AW
09:26JPMorgan belässt Roche auf 'Neutral'
DP
08:31NESTLE S A : überflügelt mit Umsatzwachstum die Erwartungen
RE
08:13ROCHE : Pharmakonzern Roche legt die Messlatte etwas höher
RE
08:03Nestlé mit überraschend starkem Wachstum im dritten Quartal
AW
08:03Nestle erhöht Wachstumsprognose
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
06:29SMI : Swiss Bourse Says Q3 Exchange-Traded Funds Turnover Drops 18% from Q2
MT
19.10.European Stocks Close Mixed Amid Corporate Earnings, Rising COVID-19 Cases in UK
MT
19.10.SMI : Swiss Q3 Trade Surplus Grows To $13.7 Billion
MT
19.10.SMI : Switzerland, Georgia Sign Climate Protection Agreement
MT
18.10.European Bourses Close Largely in Red Amid Speculation Around Potential UK Interest Rat..
MT
18.10.SMI : Skan Sets Price Range For Swiss IPO
MT
18.10.SMI : Large Swiss Firms to Pay More Taxes Following Global Tax Reform
MT
18.10.SMI : Switzerland To Tighten Audit Of UAE Gold Over Illicit African Bullions
MT
18.10.SMI : Switzerland Cautions Industrial Firms To Lower Power Consumption In Winter
MT
15.10.European Stocks Close Higher, Powered by Strong Earnings Amid Inflation Concerns
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
NESTLÉ S.A.117.01 Realtime Estimate-Kurse.3.59%
LONZA GROUP AG737.1 Realtime Estimate-Kurse.1.98%
NOVARTIS AG77.83 Realtime Estimate-Kurse.1.49%
SWISS RE LTD82.69 Realtime Estimate-Kurse.0.74%
ABB LTD32.1 Realtime Estimate-Kurse.0.69%
GEBERIT AG712.8 Realtime Estimate-Kurse.-0.06%
ALCON INC.74.55 Realtime Estimate-Kurse.-0.17%
SIKA AG313.75 Realtime Estimate-Kurse.-0.49%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA108.3 Realtime Estimate-Kurse.-0.64%
CREDIT SUISSE GROUP AG9.717 Realtime Estimate-Kurse.-0.71%
Heatmap :