Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(969000)
Realtime-Estimate TTMZero  -  17:13:24 06.02.2023
11263.67 PTS   -0.76%
11:31Aktien Schweiz: Schwach - Zinssorgen lösen Gewinnmitnahmen aus
AW
09:31Aktien Schweiz Eröffnung: SMI gibt nach - Gewinnmitnahmen belasten
AW
09:19KOF: Schweizer Arbeitsmarktausblick verbessert sich in Q1
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenAktuelles zu den Index-KomponentenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Schluss: SMI verteidigt mit kleinem Plus die 11'000-Punkte-Marke

15.11.2022 | 18:16

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt hat den Handel am Dienstag mit positiven Vorzeichen abgeschlossen. Der Leitindex SMI hielt sich somit über der Marke von 11'000 Punkten. Positive Preisdaten aus den USA gaben dem Index am Nachmittag für kurze Zeit etwas stärkeren Rückenwind. Den Börsianern ist aber auch klar, dass die US-Notenbank Fed im Kampf gegen die starke Inflation nicht so schnell locker lässt und die Zinsen weiter erhöhen wird.

Der Oktober-Index zu den US-Produzentenpreisen gab aber weitere Hinweise dazu, dass das Schlimmste bezüglich Inflation vorbei sein könnte. Der PPI ging auf Jahresbasis zum vierten Mal in Folge zurück und schnitt auch besser als von Ökonomen erwartet ab. Zuletzt hatten gute Konsumentenpreisdaten die Hoffnung der Anleger genährt, das Fed könnte die geldpolitischen Zügel in kleineren Schritten als bislang weiter anziehen. Am Dienstag rundeten ein guter Bericht zur Stimmung in der US-Industrie und starkes Wachstum beim Detailhandelsriesen Walmart das positive Bild ab.

Der SMI ging am Dienstag mit einem Plus von 0,24 Prozent auf 11'026,22 Punkten aus dem Handel. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind und in dem das Gewicht der Schwergewichte stärker gekappt ist, legte um 0,05 Prozent auf 1708,13 Zähler zu und der breite SPI gewann 0,14 Prozent auf 14'123,71 Punkte. Am Ende standen im SLI 10 Gewinner den 20 Verlierern gegenüber.

Angetrieben wurde das Geschäft mit Schweizer Aktien von Novartis (+1,1%) und Roche (+0,7%), die mit ihrem Gewicht wesentlich zum Kursplus im SMI beitrugen. Damit konnten sich die Roche-Bons zumindest etwas von den am Vortag erlittenen Einbussen erholen, die sich der Konzern mit schlechten Nachrichten zum Alzheimer-Portfolio eingehandelt hatte. Das dritte Schwergewicht Nestlé (-0,3%) rutscht bis Handelsschluss ins Minus.

Auf dem Vormarsch waren am Berichtstag im SLI weiter die Papiere des Lifescience-Konzerns Lonza (+1,5%), des Dentalspezialisten Straumann oder des Hörgeräteherstellers Sonova (beide +1,6%). Die Aktien von Sonova zeigten wie Roche eine Reaktion auf die Vortagsverluste nach der Publikation von Zahlen. Mehrere Analysten hatten im Anschluss dazu ihre Kaufempfehlungen für Sonova bestätigt.

Uneinheitlich gingen die Finanztitel aus dem Geschäft: Während UBS (+1,0%) und Julius Bär (+0,2%) zu den Gewinnern zählten, reihten sich Swiss Life (-0,7%), Swiss Re (-1,0%) oder Credit Suisse (-0,1%) bei den Verlierern ein. Den CS-Papieren gab der Abschluss des vereinbarten Verkaufs vom "Securitized Products"-Geschäft an Apollo kaum Rückenwind. Positiver wurden Spekulationen um eine sich abzeichnende Lösung in der Liquidierung der Greensill-Fonds aufgenommen.

Grösste Verlierer bei den Bluechips waren der Lift- und Rolltreppenbauer Schindler (-1,3%), der Logistiker Kühne+Nagel (-1,0%) oder der Uhrenkonzern Swatch (-2,4%). Sie wurden wohl von durchzogenen Wirtschaftsdaten aus China belastet. Zudem gaben Adecco (-1,6%) oder AMS (-1,4%) ebenfalls um mehr als ein Prozent nach. Und Alcon verloren 0,4 Prozent - dies vor der Zahlenpublikation am späten Dienstagabend nach US-Börsenschluss.

Am breiten Markt zog einmal mehr die Online-Apotheke Zur Rose die Aufmerksamkeit auf sich. Die Titel brachen um 13 Prozent ein und gaben somit einen schönen Teil der seit Anfang Monat eingefahrenen Kursgewinne wieder ab. Grund für den Rückschlag dürfte eine Verkaufsempfehlung der Deutschen Bank gewesen sein.

Auch bei SIG (-5,8%) machte sich ein negativer Analystenkommentar bemerkbar. Beim Verpackungshersteller senkte der Broker Stifel sowohl das Rating als auch das Kursziel. Branchennachbar Vetropack (-4,7%) gab ebenfalls deutlich nach.

Auf der Gegenseite rückten die Titel des Milchverarbeiters Hochdorf um deutliche 12 Prozent vor, dies nach der Ernennung eines neuen Finanzchefs. Cicor beendeten den Handel unverändert. Die Industriegruppe gab den Kauf von zwei Geschäftseinheiten aus dem Bereich Elektronikkomponenten von Phoenix Mecano (Aktie: +0,6%) bekannt.

mk/kw


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -2.42%35.89 verzögerte Kurse.20.75%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -0.79%0.68605 verzögerte Kurse.1.53%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.23%1.20139 verzögerte Kurse.-0.35%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.35%0.7426 verzögerte Kurse.1.00%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.53%1.07326 verzögerte Kurse.0.85%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.61%0.012094 verzögerte Kurse.0.62%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.74%0.6279 verzögerte Kurse.-0.37%
NOVARTIS AG -0.23%79.35 verzögerte Kurse.-4.85%
PHOENIX MECANO AG 0.00%337 verzögerte Kurse.2.43%
SMI -0.64%11271.52 verzögerte Kurse.5.78%
SONOVA HOLDING AG -1.82%242.3 verzögerte Kurse.12.63%
SPI -0.70%14546.17 verzögerte Kurse.6.66%
SWATCH GROUP -1.08%321.6 verzögerte Kurse.23.61%
SWISS LIFE HOLDING AG -0.33%543 verzögerte Kurse.14.26%
SWISS RE LTD -1.06%93.3 verzögerte Kurse.9.11%
SWITZERLAND SWISS LEADER -0.97%1784.94 verzögerte Kurse.9.91%
VETROPACK HOLDING AG -1.02%43.6 verzögerte Kurse.22.02%
WALMART INC. -0.81%140.57 verzögerte Kurse.-0.06%
ZUR ROSE GROUP AG 3.05%52.4 verzögerte Kurse.98.94%
Alle Nachrichten zu SMI
11:31Aktien Schweiz: Schwach - Zinssorgen lösen Gewinnmitnahmen aus
AW
09:31Aktien Schweiz Eröffnung: SMI gibt nach - Gewinnmitnahmen belasten
AW
09:19KOF: Schweizer Arbeitsmarktausblick verbessert sich in Q1
MT
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Schwächer erwartet - Gewinnmitnahmen
AW
08:44Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
03.02.Aktien Schweiz Schluss: SMI beendet Woche mit deutlichem Plus
AW
03.02.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert nach volatilem Handel - Zur Rose sehr fest
DJ
03.02.Aktien Schweiz fester - Zur Rose mit Kurssprung
DJ
03.02.UBS-Aktien steigen erstmals seit acht Jahren wieder über 20 Franken
AW
03.02.Aktien Schweiz: Defensive Werte führen SMI ins Plus - Kurssprung bei Zur Rose
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
Aktuelles zu den Index-Komponenten SMI
16:54Berenberg belässt Novartis auf 'Hold' - Ziel 80 Franken
DP
16:47Roche Holding AG : DZ Bank bleibt neutral
MM
16:22Credit Suisse startet Sonova-Kreditrating mit 'Mid A' und Ausblick stabil
AW
13:24BSI: Neue Cyberattacke verursacht auch in Deutschland Schäden
DP
13:10Novartis' Sandoz-Einheit gibt bekannt, dass die US FDA den Lizenzantrag für ein Biosimi..
MT
12:15Deutsche Bank Research hebt Ziel für ABB auf 28 Franken - 'Hold'
DP
11:59Deutsche Bank senkt Ziel für Roche auf 250 Franken - 'Sell'
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
09:19KOF: Swiss Labor Market Outlook Improves in Q1
MT
03.02.Santana Minerals Upgrades Mineral Resource of Rise and Shine Deposit
MT
03.02.KOF Monetary Policy Communicator Slips to Negative Zone as ECB Hints More Rate Hikes
MT
02.02.Swiss Consumer Confidence Improves from Record Low, January Survey Shows
MT
02.02.SIX Swiss Exchange Turnover Down 27.3% In January
MT
01.02.Switzerland Mandates 15% Gas Storage Reserves for Next Winter
MT
01.02.Swiss Procure.ch Manufacturing PMI Falls in January, Misses Growth Estimate
MT
01.02.Swiss New Motor Car Registrations Down 7.8% In 2022
MT
31.01.Switzerland's Retail Turnover Tumbles 1.7% MoM in December 2022
MT
31.01.Switzerland's FINMA Warns Asset Managers, Trustees Against Unlicensed Operations
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Heatmap : Einzelwerte des ETF iShares