1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(969000)
Verzögert Swiss Exchange  -  27/05 17:31:40
11647.17 PTS   +1.35%
Nachbörslich
 0.00%
11647.17 PTS
27.05.Europäische Börsen schließen Freitag im grünen Bereich
MT
27.05.Aktien Schweiz Schluss: SMI legt deutlich zu und schliesst auch Woche im Plus ab
AW
27.05.Aktien Schweiz nach Feiertagspause fest - Richemont rehabilitiert
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst gehalten - Zinssorgen bleiben

07.01.2022 | 18:14

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt hat am Freitag nach einem richtungslosen Verlauf gut gehalten geschlossen. Zu verdanken war dies laut Händlern vor allem dem Schlussspurt der Schwergewichte aus dem Gesundheitsbereich. Die Anleger hätten sich vorsichtig verhalten, denn der Schock der Protokolle der US-Notenbank habe nachgewirkt, hiess es am Markt. Das Fed-Protokoll vom Mittwochabend signalisierte eine raschere Straffung der geldpolitischen Zügel. Dabei könnten die Zinsen rascher als erwartet erhöht werden, hiess es.

Am Berichtstag erhielten die Zinssorgen von den US-Arbeitsmarktdaten neue Nahrung. Zwar war die Zahl der neuen Stellen geringer als erwartet ausgefallen. Aber die Arbeitslosenrate ist weiter gesunken und die durchschnittlichen Stundenlöhne sind stärker als erwartet gestiegen. Damit bestehe die Gefahr einer Lohn-Preis-Spirale, sagte Thomas Gitzel von der VP Bank. Vor dem Hintergrund dürfte sich die US-Notenbank in der beschlossenen schnelleren Gangart bei der Rückführung der konjunkturstützenden Anleihekäufe bestätigt sehen, lautete ein anderer Kommentar.

Der SMI reagierte zunächst kaum auf die Jobdaten, büsste dann aber vorübergehend etwas Terrain. Zum Schluss ergab sich für den SMI aber dennoch ein Plus von 0,04 Prozent auf 12'797,94 Punkte. Damit hat der SMI die erste Woche im neuen Jahr mit einem Minus von 0,6 Prozent beendet. Dabei markierte der SMI am ersten Handelstag noch ein Rekordhoch auf 12'997 Punkten und verfehlte dabei die Schallmauer von 13'000 Punkten nur um drei Zähler.

Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, sank dagegen um 0,03 Prozent auf 2053,732 und der breite SPI um 0,09 Prozent auf 16'286,02 Zähler. Im SLI standen sich 16 Verlierer und 14 Gewinner gegenüber.

Die Aussicht auf steigende Zinsen und höhere Renditen sorgte für anhaltende Umschichtungen und Sektorrotationen. Dabei könnte das Einpreisen einer restriktiveren Zinslandschaft aber noch eine Zeit dauern. Davon profitierten an erster Stelle Finanzwerte wie UBS (+2,5%) und Julius Bär (+1,5%) sowie Swiss Life (+1,9%), Zurich (+1,5%) und Swiss Re (+0,5%). CS (+0,1%) hinkten dem Sektor hinterher. Bei ihnen machte sich die Abstufung von Exane BNP Paribas auf "Underperform" von "Neutral" bemerkbar, hiess es.

Bei Partners Group (-1,1%), dem weniger zinssensitiven Spezialisten für alternative Anlagen, erklärten Händler die Abgaben mit Gewinnmitnahmen.

Gleiches galt für die Medizinaltechniker Alcon (-2,3%), Straumann (-1,4%) und Sonova (-1,6%) sowie bei den Aktien des Luxusgüterherstellers Richemont (-2,2%), alles Höhenflieger vom Vorjahr. Auch die 2021 stark gestiegenen Substanzwerte ABB (-0,4%), Sika (-0,4%), Givaudan (-0,8%) und Geberit (-0,5%) litten unter Gewinnmitnahmen.

Der Wachstumswert Logitech (-1,5%) büsste erneut klar ein. Der Titel war schon am Vortag um 5,4 Prozent gefallen. In Logitech hätten verschiedene Hedgefonds ihre Positionen abgebaut, sagten Marktteilnehmer. Dazu kämen einige Leerverkäufe. Andere Händler berichteten überdies von charttechnisch motivierten Verkäufen.

Auch Temenos (-1,0%) und die am breiten Markt gehandelten Technologie- und Medtechtitel Comet (-2,3%), VAT (-2,0%) und Medartis (-3,1%) sowie Medacta (-1,0%) konnten sich dem Negativtrend nicht entziehen.

Allerdings gewannen AMS gegen den Trend 1,3 Prozent. Der Hersteller von Sensoren profitierte laut Händlern von positiven Aussagen des Rivalen STMicroelectronics zum Schlussquartal. Gewinne verbuchten zudem Swatch (+0,1%), Holcim (+0,3%) und Schindler (+0,3%).

Zwar lastete der Kursverlust von 1,0 Prozent beim defensiven Schwergewicht Nestlé auf dem Gesamtmarkt. Aber dies wurde von Gewinnen bei Roche (+1,4%), Novartis (+0,2%) und Lonza (0,5%) zum Schluss kompensiert.

Im breiten Markt fielen etwa Zur Rose (-5,9%) oder Swissquote (-6,5%) mit markanten Abgaben auf.

pre/cf


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.87%0.716 verzögerte Kurse.-2.23%
BNP PARIBAS 1.61%53.55 Realtime Kurse.-11.88%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.09%1.26275 verzögerte Kurse.-6.75%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.33%0.7853 verzögerte Kurse.-1.03%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 9.55%103.85 verzögerte Kurse.-24.17%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.01%1.07317 verzögerte Kurse.-5.61%
GEBERIT AG 2.75%531.2 verzögerte Kurse.-28.72%
GIVAUDAN SA 2.71%3569 verzögerte Kurse.-25.52%
HOLCIM LTD 0.82%48 verzögerte Kurse.3.20%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.05%0.012892 verzögerte Kurse.-4.10%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. 3.48%57.06 verzögerte Kurse.-25.78%
MEDACTA GROUP SA 4.58%109.6 verzögerte Kurse.-22.82%
MEDARTIS HOLDING AG 6.38%96.7 verzögerte Kurse.-25.73%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.83%0.6534 verzögerte Kurse.-5.22%
NOVARTIS AG -0.80%87.12 verzögerte Kurse.8.52%
SIKA AG 4.71%267 verzögerte Kurse.-29.77%
SMI 1.35%11647.17 verzögerte Kurse.-9.54%
SONOVA HOLDING AG 6.08%342 verzögerte Kurse.-4.42%
SPI 1.58%14941.43 verzögerte Kurse.-9.14%
STMICROELECTRONICS N.V. 2.45%37.275 Realtime Kurse.-14.05%
SWISS LIFE HOLDING AG 0.51%555.6 verzögerte Kurse.-0.61%
SWISS RE LTD 1.80%80.36 verzögerte Kurse.-10.97%
SWISSQUOTE GROUP HOLDING LTD 1.98%118.7 verzögerte Kurse.-40.80%
SWITZERLAND SWISS LEADER 2.04%1816.2 verzögerte Kurse.-12.22%
TEMENOS AG 2.91%95.36 verzögerte Kurse.-24.35%
THE SWATCH GROUP AG 6.62%235.1 verzögerte Kurse.-15.73%
VP BANK AG 2.87%93.2 verzögerte Kurse.-3.52%
ZUR ROSE GROUP AG 4.38%107.3 verzögerte Kurse.-54.44%
Alle Nachrichten zu SMI
27.05.Europäische Börsen schließen Freitag im grünen Bereich
MT
27.05.Aktien Schweiz Schluss: SMI legt deutlich zu und schliesst auch Woche im Plus ab
AW
27.05.Aktien Schweiz nach Feiertagspause fest - Richemont rehabilitiert
DJ
27.05.Aktien Schweiz: Positiver Wochenabschluss in Sicht
AW
27.05.Aktien Schweiz Eröffnung: Brückentag bringt weitere Gewinne
AW
27.05.Aktien Schweiz Vorbörse: Positiver Wochenabschluss zeichnet sich ab
AW
26.05.Europäische Aktien steigen am Donnerstag; britische Energieaktien steigen trotz Bestäti..
MT
25.05.Europäische Aktien schließen am Mittwoch höher, da die deutschen BIP-Daten einen Aufsch..
MT
25.05.MÄRKTE EUROPA/Fester - Abwartendes Geschäft vor Fed-Protokoll
DJ
25.05.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit leichten Zugewinnen
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
27.05.Aktien Schweiz nach Feiertagspause fest - Richemont rehabilitiert
DJ
27.05.SWISSCOM : Intelligentes Wassermanagement senkt CO2-Emissionen
PU
27.05.SWISSCOM : Mit volldigitalisiertem Prozess die Betonherstellung revolutionieren
PU
27.05.SWISSCOM : Mit künstlicher Intelligenz die Kosten und CO2-Emissionen von Gebäuden reduzier..
PU
27.05.Richemont-Partner Farfetch zurückhaltend bezüglich Vereinbarung mit YNAP
AW
27.05.JPMorgan belässt Roche auf 'Neutral' - Ziel 370 Franken
DP
27.05.SWISSCOM : Maschinelle Intelligenz und Nachhaltigkeit «to go»
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SMI
27.05.European Bourses Close Friday in Green
MT
26.05.European Shares Ascend on Thursday; UK Energy Shares Rise Despite Windfall Tax Confirma..
MT
25.05.European Shares Close Higher Wednesday on German GDP Data Uptick
MT
25.05.Swiss Economic Sentiment Falls to Lowest Level Since February 2015
MT
25.05.Switzerland, Singapore Agree to Cooperate on Data Flows for Financial Services
MT
24.05.Europe Stocks Close in Red Amid Weakness in Economic Data
MT
23.05.European Bourses Cheer Monday on German Data, Blockbuster Deal
MT
20.05.European Bourses Close Friday Green as UK Posts Surprise Retail Sales Recovery
MT
20.05.Swiss Industrial Production Surges 7.9% In Q1
MT
19.05.European Stocks Slump Thursday As ECB Minutes Show Hawkish Stance
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Heatmap :