Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(969000)
Realtime-Estimate TTMZero  -  15:04 28.09.2022
10168.80 PTS   +0.42%
11:42Aktien Schweiz: Düstere Stimmung - Roche als kleiner Lichtblick
AW
11:34Rezessionsängste lassen Aktien in Singapur fallen; First REIT-Aktien rutschen nach dem Verkauf von Siloam Hospitals Surabaya um 2% ab
MT
10:05Schweizer ZEW-Konjunkturerwartungsindex sinkt im September
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Schluss: Etwas fester - Warten auf US-Arbeitsmarktbericht

04.08.2022 | 18:16

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt hat am Donnerstag bei insgesamt geringen Kursausschlägen keine klare Richtung eingeschlagen und etwas höher geschlossen. Dabei hielten schwächere Marktschwergewichte den SMI zurück. Das Geschäft verlief aber auch saisonal bedingt recht ruhig. Dies sei an den eher unterdurchschnittlichen Umsätzen der vergangenen Tage zu sehen, sagte ein Händler. Zusätzlich zur Zurückhaltung beigetragen haben dürfte der am Freitag anstehende monatliche US-Jobbericht. Ein starker Arbeitsmarkt spräche nämlich dagegen, dass die USA in einer Rezession stecke, ein schwächerer würde dagegen die Zinserhöhungserwartungen an die US-Notenbank dämpfen, hiess es.

Zudem hätten die Anleger nach den jüngsten Kursgewinnen erst einmal die besser als erwartet ausgefallenen Konjunkturdaten und Unternehmensergebnisse, die den Märkten zuletzt Schub verliehen hätten, verdauen wollen. Insgesamt seien letztlich konjunktursensitive Werte den defensiven vorgezogen worden. Dies zeige, dass bezüglich der konjunkturellen Erwartungen ein gewisser Optimismus überwiege.

Der SMI schloss um 0,21 Prozent höher bei 11'202,66 Punkten. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind und bei dem die Gewichtung der grössten Titel gekappt ist, legte 0,52 Prozent auf 1745,54 zu und der breite SPI 0,23 Prozent auf 14'528,73 Zähler. Im SLI schlossen 22 Titel höher und sieben tiefer. Alcon waren unverändert.

Im Fokus der Marktteilnehmer standen die Aktien der Unternehmen, die Zahlen vorgelegt haben. Dabei sorgten die endgültigen Ergebnisse bei den Aktien von VAT (+1,1%) zeitweise für Kursgewinne von rund fünf Prozent. Diese schmolzen im Späthandel zu einem guten Teil wieder ab. Kräftigte Investitionen der Chipbauer trieben das Rheintaler Unternehmen erneut zu Rekordwerten. Überzeugt hat laut Analysten vor allem der Ausblick.

Deutlich unter Druck standen dagegen Adecco (-3,3%). Sie markierten dabei kurzzeitig auf dem tiefsten Stand seit gut einem Vierteljahrhundert. Der Personaldienstleister verfehlte mit seinen Zahlen die Erwartungen, hiess es. Zudem werde es mit zunehmender wirtschaftlicher Unsicherheit für die Gruppe schwieriger, auf dem Wachstumspfand zu bleiben, monierte die Bank Vontobel.

Ein Auf und Ab erlebten die Aktien von Swisscom (-0,1%). Der Kurs wechselte mehrfach das Vorzeichen. Die Halbjahresergebnisse seien durchwachsen, aber die weiterhin vergleichsweise attraktive Dividendenrendite dürfte den Kurs gestützt haben, sagte ein Händler.

Neben VAT waren mit den Titeln von AMS Osram (+1,2%) und Logitech (+0,9%), die beide ihren Erholungslauf fortsetzten, sowie den am breiten Markt notierten U-blox (+0,9%), Comet (+1,9%) und Inficon (+0,7%) weitere Technologietitel gefragt. Sie hätten zusätzlich von der guten Vorlage der US-Technologiebörse Nasdaq profitiert, hiess es.

Bei den Finanzwerten waren die Grossbanken UBS (+2,4%) und CS (+1,7%) sowie Julius Bär (+2,1%) besonders gefragt. Die Versicherer Swiss Re (+0,5%), Swiss Life (+0,1%) und Zurich (-0,3%) hinkten derweil hinterher. Am Vortag hatten die hiesigen Finanzwerte noch mehrheitlich von starken Zahlen ausländischer Konkurrenten profitiert.

Unter den Gewinnern waren zudem die im laufenden Jahr arg gebeutelten Sika, Givaudan, Partners Group, ABB, Geberit, Straumann und Sonova, wie Kursanstiege zwischen 2,3 und 0,8 Prozent zeigten.

Dagegen notierten bei den Blue Chips die Pharmaschwergewichte Roche (-1,0%) und Novartis (-0,7%) schwächer, während Nestlé (+0,2%) in der Schlusslesung noch das Vorzeichen wechselten.

Am breiten Markt setzten die Aktien von Oerlikon (+2,0%) den Höhenflug fort. Sie zählten bereits am Vortag zu den Gewinnern, nachdem das Industrieunternehmen seinen Halbjahresbericht veröffentlicht hatte.

Auch Interroll (+6,6%) zählten zu den Papieren auf Erholungskurs, die seit Jahresanfang kräftig korrigiert hatten.

pre/cf


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -0.29%27.37 verzögerte Kurse.-41.05%
GEBERIT AG 0.31%415.2 verzögerte Kurse.-44.43%
GIVAUDAN SA -0.75%2924 verzögerte Kurse.-38.50%
INFICON HOLDING AG -1.66%650 verzögerte Kurse.-50.60%
INTERROLL HOLDING AG -4.85%1806 verzögerte Kurse.-53.76%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. 0.15%45.36 verzögerte Kurse.-41.03%
NASDAQ COMPOSITE 0.25%10829.5 Realtime Kurse.-30.78%
NOVARTIS AG 0.51%74.75 verzögerte Kurse.-7.34%
SIKA AG -1.07%193.6 verzögerte Kurse.-48.46%
SMI 0.34%10155.33 verzögerte Kurse.-21.35%
SONOVA HOLDING AG -0.51%214.2 verzögerte Kurse.-39.77%
SPI 0.04%13010.05 verzögerte Kurse.-20.92%
SWISS LIFE HOLDING AG -3.06%424.1 verzögerte Kurse.-21.54%
SWISS RE LTD -3.00%70.18 verzögerte Kurse.-19.61%
SWISSCOM AG -1.26%469 verzögerte Kurse.-7.71%
SWITZERLAND SWISS LEADER -0.29%1517.83 verzögerte Kurse.-26.38%
Alle Nachrichten zu SMI
11:42Aktien Schweiz: Düstere Stimmung - Roche als kleiner Lichtblick
AW
11:34Rezessionsängste lassen Aktien in Singapur fallen; First REIT-Aktien rutschen nach dem ..
MT
10:05Schweizer ZEW-Konjunkturerwartungsindex sinkt im September
MT
09:33Grossbankenaktien UBS und CS unter Druck nach Strafzahlung in den USA
AW
09:33Roche-Bons springen wegen Alzheimer-Hoffnung an
AW
09:31Aktien Schweiz Eröffnung: Stimmung getrübt - SMI dank Roche im Plus
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Stimmung schlecht - Roche als positiver Ausreisser
AW
08:44Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
08:31SMI Vantage erhält mehr Zeit, um die Anforderungen für das Verlassen der Beobachtungsli..
MT
27.09.Europäische Aktien setzen Verlustserie am Dienstag trotz früher globaler Rallye fort
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
14:30Goldman belässt Zurich auf 'Neutral' - Ziel 510 Franken
DP
14:13Alzheimer-Forschung gelingt Durchbruch
AW
14:08Die Schweizer ABB investiert 13 Millionen Dollar, um die Produktionskapazität in einer ..
MT
13:24Hurrikan 'Ian' nähert sich Florida - nun Kategorie vier von fünf
DP
13:09Experten warnen vor unumkehrbaren Folgen der globalen Erwärmung
DP
12:32Logitech bringt Tastatur- und Mausprodukte für Mac auf den Markt
MT
12:26ABB investiert 13 Millionen US-Dollar in Kanada
AW
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SMI
11:34Singapore Stocks Plummet on Recession Fears; First REIT Shares Slip 2% on Siloam Hospit..
MT
10:05Swiss ZEW Economic Sentiment Index Sinks in September
MT
08:31SMI Vantage Gets More Time to Meet Requirements to Exit Watch List; Shares Drop 11%
MT
27.09.European Stocks Extend Losing Streak Tuesday Despite Early Global Rally
MT
26.09.European Bourses Close Mostly Lower
MT
26.09.Switzerland Calls Out Russian Referendums in Ukrainian Territories
MT
26.09.KOF Survey: Swiss Economic Growth Forecast Falls to 2.2% in 2022 Amid Rising ..
MT
26.09.Lottery group Allwyn, SPAC Cancel Merger Plan Amid Market Volatility
MT
23.09.European Stocks Fall Sharply on Recession Fears, UK's 2022 Mini-Budget
MT
22.09.European Stocks Sink Lower Thursday as Switzerland Ends Era of Negative Rates
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Top / Flop SMI
LONZA GROUP AG467 Realtime Estimate-Kurse.4.94%
ROCHE HOLDING AG326.85 Realtime Estimate-Kurse.4.56%
GEBERIT AG417 Realtime Estimate-Kurse.0.70%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A.45.655 Realtime Estimate-Kurse.0.69%
NOVARTIS AG74.87 Realtime Estimate-Kurse.0.65%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD395.9 Realtime Estimate-Kurse.-1.74%
HOLCIM LTD40.185 Realtime Estimate-Kurse.-2.18%
SWISS LIFE HOLDING AG425.05 Realtime Estimate-Kurse.-3.09%
SWISS RE LTD70.2 Realtime Estimate-Kurse.-3.25%
CREDIT SUISSE GROUP AG3.812 Realtime Estimate-Kurse.-3.83%
Heatmap :