Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(969000)
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 28.11.2022
11162.16 PTS   -0.05%
Nachbörslich
-0.18%
11141.93 PTS
18:41Hawkish European Central Bank, Proteste in China belasten europäische Aktien
MT
18:21Aktien Europa Schluss: Corona-Proteste in China verunsichern Anleger
DP
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI mit leichten Abschlägen
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenAktuelles zu den Index-KomponentenMarketScreener Analysen
Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

Aktien Schweiz Schluss: Abgaben - SMI-Marke von 10'000 Punkten hat gehalten

26.09.2022 | 18:16

Zürich (awp) - Die Schweizer Börse hat sich zum Wochenauftakt im Schlepptau einer stärkeren Wall Street am Nachmittag wieder gefangen. Die Börsen schlossen zwar tiefer, aber deutlich über ihrem Tagestief. Davor war der Swiss Market Index (SMI) zum Teil deutlich gefallen und hatte nur knapp über der Marke von 10'000 Zählern Halt gemacht.

Denn Zins- und Rezessionssorgen halten die Anleger weiter fest im Griff. Gleichzeitig ist mit dem Wahlsieg der radikalen Rechten in Italien ein neuer Sorgenpunkt hinzugekommen. Marktbeobachtern zufolge darf die Erholungsbewegung am Nachmittag aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die nach unten wirkenden Kräfte die Überhand haben. Die Frage sei nur, die lange noch die Finanzmärkte auf dem Weg zurück zur Normalität sind.

Der SMI büsste am Montag 0,64 Prozent auf 10'072,62 Punkte ein. Davor hatte sich der Leitindex bis auf 15 Punkte an die Marke von 10'000 Punkten angenähert. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, fiel um 0,54 Prozent auf 1517,70 und der SPI um 0,55 Prozent auf 12'943,26 Punkte. Im SLI hielten sich Gewinner und Verlierer knapp die Waage.

Die Aktien der Credit Suisse hielten sich lange an der SMI-Spitze, wurden aber kurz vor dem Handelsende wieder verkauft. Zum Schlossgang stand ein Minus von 0,5 Prozent zu Buche. Das ist wenig verglichen mit dem Minus von annähernd 19 Prozent vergangene Woche und mehr als 50 Prozent seit Jahresbeginn.

Die Grossbank hatte am Morgen mit einem Communiqué versucht, die zuletzt bewegten Gemüter zu beruhigen. Man sei gut unterwegs mit der Überarbeitung der Strategie, hiess es in der Mitteilung.

Deutlich nach unten ging es mit den Papieren der beiden Versicherer Swiss Life (-3,0%) und Swiss Re (-2,7%). Hier hielt der jüngste Ausverkauf an. Händler erklärten sich die Abgaben mit Zinssorgen, respektive mit drohenden Verlusten auf dem Anlageportfolio.

Dahinter standen vor allem defensive Valoren auf den Verkaufszetteln. Damit gaben die Schwergewichte Roche (-1,1%), Novartis und Nestlé (je -0,5%) dem Gesamtmarkt die Richtung vor. Auch Swisscom und Alcon (je -1,5%) sowie Lonza (-0,9%) wurden aus den Depots gekippt.

Die defensiven Givaudan fielen mit plus 0,2 Prozent aus dem Rahmen. Die Papiere der Genfer sind die neue Branchenfavoritin von Morgan Stanley, deren zuständige Analysten die Valoren auf "Overweight" von "Equal Weight" hochgestuft hat.

Am anderen Ende verteuerten sich die beiden Tech-Werte Temenos (+2,5%) und AMS-Osram (+1,1%). Sie hatten in der vergangenen Woche prozentual zweistellige Kursverluste gesehen. Hier waren Schnäppchenjäger am Werk, sagten Händler. Ob dies allerdings ausreicht, den Abverkauf der vergangenen Wochen zu beenden, dürfte sich erst in den nächsten Tagen entscheiden.

Auch bei verschiedenen zyklischen Aktien griffen die Anleger wieder zu. Allen voran die Papiere des Warenprüfers SGS kletterten um 1,7 Prozent. Dahinter zogen Kühne+Nagel um 0,9, Geberit um 0,8 und Adecco um 0,6 Prozent an. Im Luxus-Sektor stiegen Richemont um 0,4 und Swatch um 0,2 Prozent.

In den hinteren Reihen stachen Belimo (+8,5%) nach einer Hochstufung positiv hervor. Der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnikkonzern profitiere von strukturellen Megatrends, denkt Berenberg. Die Wachstumsperspektiven des Unternehmens seien noch zu wenig im Kurs reflektiert.

Bei den kleinen Pharma- und Gesundheitswerten hiess es 'hopp oder topp'. Während Papiere wie Obseva (+10,2%) und Achiko (+11,8%) gekauft wurden, wurden andere Werte wie Addex (-8,0%) oder Xlife (-6,3%) wieder aus den Depots geworfen.

ra/rw


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ACHIKO AG 5.60%0.0528 verzögerte Kurse.-71.26%
ADECCO GROUP AG -1.51%32.54 verzögerte Kurse.-29.10%
BELIMO HOLDING AG -1.90%439.5 verzögerte Kurse.-22.76%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 2.18%117.3 verzögerte Kurse.-16.17%
CREDIT SUISSE GROUP AG -4.16%3.01 verzögerte Kurse.-62.60%
GEBERIT AG -2.43%454.1 verzögerte Kurse.-37.55%
GIVAUDAN SA -0.18%3245 verzögerte Kurse.-32.16%
MORGAN STANLEY -1.30%89.79 verzögerte Kurse.-7.39%
NOVARTIS AG 0.30%83.28 verzögerte Kurse.3.43%
OBSEVA SA 8.36%0.1958 verzögerte Kurse.-90.92%
SMI -0.05%11162.16 verzögerte Kurse.-13.26%
SPI -0.21%14261.41 verzögerte Kurse.-13.09%
SWISS LIFE HOLDING AG -0.83%501.6 verzögerte Kurse.-9.52%
SWISS RE LTD 1.45%83.78 verzögerte Kurse.-8.51%
SWISSCOM AG 0.55%508.4 verzögerte Kurse.-1.75%
SWITZERLAND SWISS LEADER -0.41%1705.89 verzögerte Kurse.-17.21%
TEMENOS AG -2.31%58.38 verzögerte Kurse.-52.59%
THE SWATCH GROUP AG 1.13%242.2 verzögerte Kurse.-14.16%
Alle Nachrichten zu SMI
18:41Hawkish European Central Bank, Proteste in China belasten europäische Aktien
MT
18:21Aktien Europa Schluss: Corona-Proteste in China verunsichern Anleger
DP
18:16Aktien Schweiz Schluss: SMI mit leichten Abschlägen
AW
18:00MÄRKTE EUROPA/Aktien auf Konsolidierungskurs - Brenntag unter Druck
DJ
17:55Aktien Schweiz knapp behaupet - Credit Suisse weiter abwärts
DJ
17:24Schweizer Börse legt gegen den Trend zu - CS-Aktie unter drei Franken
RE
11:42Aktien Schweiz: Auf Konsolidierungskurs - Chinasorgen trüben die Stimmung
AW
09:58Credit Suisse-Aktien fallen nach Abgang der Bezugsrechte unter 3 Franken
AW
09:31Aktien Schweiz Eröffnung: Wenig verändert - Chinasorgen belasten
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Schwächer erwartet - China sorgt für Vorsicht
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
Aktuelles zu den Index-Komponenten SMI
17:55Aktien Schweiz knapp behaupet - Credit Suisse weiter abwärts
DJ
17:24Schweizer Börse legt gegen den Trend zu - CS-Aktie unter drei Franken
RE
14:53Sarepta-Roche erhält US FDA-Prioritätsprüfung für Medikament gegen seltene Muskelerkran..
MT
14:02Compagnie Financière Richemont SA : Scotia Capital bek..
MM
14:02Sika AG : BNP Paribas gibt eine neutrale Bewertung ab
MM
12:24Goldman belässt Givaudan auf 'Sell' - Ziel 2700 Franken
DP
09:58Credit Suisse-Aktien fallen nach Abgang der Bezugsrechte unter 3 Franken
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
18:41Hawkish European Central Bank, Protests in China Weigh on European Equities
MT
10:08UK's Alveo Adds Swiss SIX Data to Platform
MT
25.11.Friday Trading Concludes With Most EU Stocks Higher as Germany Reports GDP Increase, Im..
MT
25.11.Swiss Jobs Rise 2.2% In Q3, Employment Grows 2.4%
MT
25.11.Swiss Nonfarm Payrolls Rise Further In Q3
MT
24.11.Swiss Q3 Overnight Stays, Arrivals Fall at Holiday Homes, Campsites; Rise at Collective..
MT
23.11.Increased November PMI Figures Lift European Stocks at Wednesday Closing
MT
23.11.Switzerland Adopts EU's Eighth Sanctions Package Against Russia
MT
22.11.Rise in Eurozone Consumer Confidence Helps Buoy European Bourses
MT
22.11.India's SMI Climbs to 32-Month High in November
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Top / Flop
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA117.25 Realtime Estimate-Kurse.2.13%
SWISS RE LTD83.39 Realtime Estimate-Kurse.0.98%
ROCHE HOLDING AG313.1 Realtime Estimate-Kurse.0.55%
NESTLÉ S.A.113.55 Realtime Estimate-Kurse.0.49%
SWISSCOM AG508 Realtime Estimate-Kurse.0.47%
UBS GROUP AG17.245 Realtime Estimate-Kurse.-1.34%
PARTNERS GROUP HOLDING AG927.3 Realtime Estimate-Kurse.-1.73%
GEBERIT AG455.85 Realtime Estimate-Kurse.-2.05%
SIKA AG237.85 Realtime Estimate-Kurse.-2.76%
CREDIT SUISSE GROUP AG3.029 Realtime Estimate-Kurse.-3.56%