1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(969000)
Verzögert Swiss Exchange  -  27/05 17:31:40
11647.17 PTS   +1.35%
Nachbörslich
 0.00%
11647.17 PTS
27.05.Europäische Börsen schließen Freitag im grünen Bereich
MT
27.05.Aktien Schweiz Schluss: SMI legt deutlich zu und schliesst auch Woche im Plus ab
AW
27.05.Aktien Schweiz nach Feiertagspause fest - Richemont rehabilitiert
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: SMI mit starker Gegenbewegung nach jüngstem Abverkauf

11.01.2022 | 11:41

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt kann am Dienstag einen Teil der jüngsten Verluste wieder ausgleichen. Immerhin hatte der Leitindex SMI nach seinem Rekordhoch gleich zu Jahresbeginn vergangene Woche innerhalb einer Handelswoche rund 400 Punkte abgegeben. Mit den aktuellen Gewinnen greifen Investoren die Vorgaben der Wall Street auf, die am Vorabend im späten Handel dank Schnäppchenjägern einen Grossteil ihrer Verluste abgebaut hatte.

Einer der Hauptgründe für die aktuelle Volatilität seien die erwarteten Zinserhöhungen in den USA in absehbarer Zukunft. "Ob aus der gerade stattfindenden Sektor-Rotation - raus aus Wachstumswerte, rein in Sustanzwerte - am Ende eine stärkere Korrektur wird, dürfte davon abhängen, wie hoch das Tempo des Kurswechsels in der Geldpolitik in den kommenden Wochen und Monaten sein wird", kommentiert ein Börsianer. Wie viele Zinserhöhungen die US-Notenbank am Ende in diesem Jahr durchführen wird, dürfte zu einem Grossteil von der Inflationsentwicklung abhängen. Aufschluss über die US-Notenbankpolitik wiederum dürfte an diesem Nachmittag die Nominierungsanhörung von US-Fed-Präsident Jerome Powell vor dem Senatsausschuss für Banken geben.

Der SMI steigt um 11.10 Uhr um 1,36 Prozent auf 12'769,13 Zähler. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, gewinnt 1,52 Prozent hinzu auf 2044,59 und der breite SPI 1,38 Prozent auf 16'193,67 Punkte. Bei den 30 Blue Chips gibt es 27 Gewinner und drei Verlierer.

Unter den grössten Gewinnern sind vor allem jene Titel zu finden, die beispielsweise am gestrigen Montag besonders deutlich unter Gewinnmitnahmen gelitten hatten. Im Falle des Bauchemiekonzerns Sika (+3,9%) kommen allerdings noch rekordhohe Umsatzzahlen für 2021 hinzu. Die Erwartungen der Analysten wurden damit übertroffen. Die Experten sprechen denn auch von einem "erfreulichen" Zahlenkranz.

Dichtauf folgen die Anteilsscheine des Baustoffkonzerns Holcim (+3,6%) nach der angekündigten Übernahme der PRB Group in Frankreich, einem Hersteller von Speziallösungen für das Bauwesen. In Marktkreisen wird dies positiv aufgenommen und als strategiekonformer Schritt beim Ausbau des Geschäfts mit Lösungen & Produkten bezeichnet.

Mit Straumann (+4,1%), Sonova (+2,5%) und Alcon (+2,4%) machen noch weitere Titel Boden gut, die noch zum Wochenstart ganz oben auf den Verkaufslisten gestanden hatten. Bei Alcon stützt die Lancierung einer neuen Kontaktlinse in den USA zusätzlich.

Bei den Vertretern der Technolgiebranche Logitech, Temenos und AMS, die zwischen 4,3 und 2,8 Prozent zulegen, macht sich die Erholung der US-Börse Nasdaq vom Vorabend stützend bemerkbar. Nach dem Europaschluss hatten die US-Börsen generell ihre anfänglichen Verluste eingedämmt, der Technologiewerte-Index schaffte es dabei sogar knapp in den grünen Bereich.

In entgegengesetzte Richtung bewegen sich am Vormittag derweil die beiden Uhrenhersteller Richemont (+3,1%) und Swatch (-0,6%). Bei Richemont macht sich im Vorfeld der für kommende Woche geplanten Zahlen eine gewisse Zuversicht breit. Bei Swatch dagegen äusserte sich gerade erst am Montagabend die RBC zurückhaltend wegen des starken China-Exposures. Denn auch in China steigen die Omikron-Infektionen und die Regierung ist bekannt für eine sehr restriktive Pandemie-Politik, was die Geschäfte dann stärker belasten könnte.

Neben Swatch geben noch Vifor Pharma und die Aktien der CS (beide -0,3%) nach. Auch Julius Bär, die UBS, Swiss Re, Swiss Life und Zurich hinken dem Markt mit Kursgewinnen von maximal 0,5 Prozent dem Gesamtmarkt hinterher. Sie hatten zuletzt etwas von den wieder anziehenden Renditen in den USA profitiert.

In den hinteren Reihen setzen Molecular Partners (+19%) ihren Höhenflug fort. Am Vortag hatte das Biotechunternehmen zusammen mit dem Partner Novartis (+0,9%) positive Daten zum Corona-Kandidaten vorgelegt. Ebenfalls klar im Plus sind die Aktien von Ypsomed (+6,9%) nach einer ZKB-Hochstufung.

Das Gegenstück bilden die Aktien von Relief Therapeutics (-13%). Auch ONE Swiss Bank (-3,4%) und Lalique (-2,6%) sind unter den grössten Verlierern zu finden.

hr/uh


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.87%0.716 verzögerte Kurse.-2.23%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.09%1.26275 verzögerte Kurse.-6.75%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.33%0.7853 verzögerte Kurse.-1.03%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 9.55%103.85 verzögerte Kurse.-30.78%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.01%1.07317 verzögerte Kurse.-5.61%
HOLCIM LTD 0.82%48 verzögerte Kurse.2.37%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.05%0.012892 verzögerte Kurse.-4.10%
LALIQUE GROUP SA 4.28%39 verzögerte Kurse.-1.52%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. 3.48%57.06 verzögerte Kurse.-28.28%
MOLECULAR PARTNERS AG 5.62%7.33 verzögerte Kurse.-61.06%
NASDAQ COMP. 3.33%12131.13 Realtime Kurse.-24.96%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.83%0.6534 verzögerte Kurse.-5.22%
NOVARTIS AG -0.80%87.12 verzögerte Kurse.9.39%
RELIEF THERAPEUTICS HOLDING AG -25.97%0.0419 verzögerte Kurse.-9.00%
S&P 500 2.47%4158.24 Realtime Kurse.-14.86%
SIKA AG 4.71%267 verzögerte Kurse.-32.93%
SMI 1.35%11647.17 verzögerte Kurse.-10.75%
SONOVA HOLDING AG 6.08%342 verzögerte Kurse.-9.89%
SPI 1.58%14941.43 verzögerte Kurse.-10.56%
SWISS LIFE HOLDING AG 0.51%555.6 verzögerte Kurse.-1.11%
SWISS RE LTD 1.80%80.36 verzögerte Kurse.-12.54%
SWITZERLAND SWISS LEADER 2.04%1816.2 verzögerte Kurse.-13.97%
TEMENOS AG 2.91%95.36 verzögerte Kurse.-26.49%
THE SWATCH GROUP AG 6.62%235.1 verzögerte Kurse.-19.00%
VIFOR PHARMA AG 1.06%171.3 verzögerte Kurse.4.47%
YPSOMED HOLDING AG 1.57%142 verzögerte Kurse.-25.00%
Alle Nachrichten zu SMI
27.05.Europäische Börsen schließen Freitag im grünen Bereich
MT
27.05.Aktien Schweiz Schluss: SMI legt deutlich zu und schliesst auch Woche im Plus ab
AW
27.05.Aktien Schweiz nach Feiertagspause fest - Richemont rehabilitiert
DJ
27.05.Aktien Schweiz: Positiver Wochenabschluss in Sicht
AW
27.05.Aktien Schweiz Eröffnung: Brückentag bringt weitere Gewinne
AW
27.05.Aktien Schweiz Vorbörse: Positiver Wochenabschluss zeichnet sich ab
AW
26.05.Europäische Aktien steigen am Donnerstag; britische Energieaktien steigen trotz Bestäti..
MT
25.05.Europäische Aktien schließen am Mittwoch höher, da die deutschen BIP-Daten einen Aufsch..
MT
25.05.MÄRKTE EUROPA/Fester - Abwartendes Geschäft vor Fed-Protokoll
DJ
25.05.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit leichten Zugewinnen
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
27.05.Aktien Schweiz nach Feiertagspause fest - Richemont rehabilitiert
DJ
27.05.SWISSCOM : Intelligentes Wassermanagement senkt CO2-Emissionen
PU
27.05.SWISSCOM : Mit volldigitalisiertem Prozess die Betonherstellung revolutionieren
PU
27.05.SWISSCOM : Mit künstlicher Intelligenz die Kosten und CO2-Emissionen von Gebäuden reduzier..
PU
27.05.Richemont-Partner Farfetch zurückhaltend bezüglich Vereinbarung mit YNAP
AW
27.05.JPMorgan belässt Roche auf 'Neutral' - Ziel 370 Franken
DP
27.05.SWISSCOM : Maschinelle Intelligenz und Nachhaltigkeit «to go»
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SMI
27.05.European Bourses Close Friday in Green
MT
26.05.European Shares Ascend on Thursday; UK Energy Shares Rise Despite Windfall Tax Confirma..
MT
25.05.European Shares Close Higher Wednesday on German GDP Data Uptick
MT
25.05.Swiss Economic Sentiment Falls to Lowest Level Since February 2015
MT
25.05.Switzerland, Singapore Agree to Cooperate on Data Flows for Financial Services
MT
24.05.Europe Stocks Close in Red Amid Weakness in Economic Data
MT
23.05.European Bourses Cheer Monday on German Data, Blockbuster Deal
MT
20.05.European Bourses Close Friday Green as UK Posts Surprise Retail Sales Recovery
MT
20.05.Swiss Industrial Production Surges 7.9% In Q1
MT
19.05.European Stocks Slump Thursday As ECB Minutes Show Hawkish Stance
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Heatmap :