Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(969000)
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 26.07. 17:31:07
12049.63 PTS   -0.67%
26.07.Aktien Schweiz Schluss: Verunsicherte Anleger nehmen Gewinne mit
AW
26.07.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Bitcoin mit Rally
DJ
26.07.Aktien Schweiz von Gewinnmitnahmen belastet
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: SMI dreht ins Plus dank Pharmaschwergewichten

09.06.2021 | 11:25

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt steht am Mittwochvormittag nach einem negativen Start mittlerweile im Plus, gestützt insbesondere von den starken Pharmaschwergewichten. Nachdem der hiesige Leitindex SMI nach einem starken Lauf über die vergangenen zwei Wochen das Allzeithoch am Vortag auf mittlerweile knapp über 11'700 Punkte geschraubt hat, herrschte zumindest zu Beginn noch etwas Zurückhaltung. Die Investoren seien auf der Suche nach weiteren Treibern für noch höhere Kurse, heisst es in einem Kommentar des Online-Traders ActivTrades. Es gebe aber auch keine deutlichen Zeichen für einen bevorstehenden Abschwung.

Im Fokus bleibt das Thema Inflation. Während verschiedene Marktteilnehmer davon ausgehen, dass sich Lage bei den in die Höhe geschossenen Rohstoffpreisen im zweiten Semester wieder stabilisieren wird, sind am Morgen neue Daten aus China eingetroffen. Dort haben die Produzentenpreise im Mai so stark angezogen wie seit 13 Jahren nicht mehr. Weitere Aufschlüsse von der Preisentwicklung erhoffen sich die Investoren von der für morgen anberaumten EZB-Sitzung sowie vom ebenfalls am Donnerstag anstehenden Index der Konsumentenpreise in den USA.

Der SMI legt bis um 10.55 Uhr 0,32 Prozent auf 11'694,74 Punkte zu. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, gewinnt 0,16 Prozent auf 1902,65 Punkte und der breite SPI 0,30 Prozent auf 15'050,88 Punkte. Von den 30 SLI-Werten legen 16 zu und 14 geben nach.

Weiterhin im Aufwind befinden sich Lonza (+2,2%) an der Tabellenspitze. Das Unternehmen gilt als Profiteur der US-Zulassung des Biogen-Medikaments gegen Alzheimer und hat entsprechend bereits an den beiden Vortagen kräftig zugelegt. Am Berichtstag kommt nun zusätzlicher Rückenwind von deutlichen Kurszielerhöhung durch Jefferies und Bank of America hinzu, wobei letztere auch das Rating auf "Buy" von "Neutral" angehoben hat.

Und auch Roche (+1,3%) knüpfen mittlerweile an die starke Performance der Vortage an. Die Genussscheine schrauben den Jahreshöchststand ständig in neue Sphären. Dass derzeit Vieles, das mit Gesundheit zu tun hat, gesucht ist, zeigen auch Sonova (+0,9%) und Novartis (+0,8%).

Auch Richemont (+0,7%) ziehen etwas deutlicher an, nachdem Bernstein das Rating "Outperform" bestätigt und gleichzeitig das Kursziel deutlich nach oben angepasst hat. Swatch (+0,1%) hinken nach einer deutliche Kurszielerhöhung durch Kepler Cheuvreux etwas hinterher.

Gar nicht gefragt sind im aktuellen Umfeld Finanzwerte, von denen Swiss Re (-1,2%), CS und Julius Bär (je -1,1%) sowie Zurich (-1,0%) geschlossen am Tabellenende stehen. Ähnlich sieht die Kursentwicklung von Partners Group (-1,0%) und Swiss Life (-0,9%) aus, UBS (-0,8%) halten sich kaum besser.

Im breiten Markt fallen Kardex mit einem satten Plus von 7,7 Prozent auf. Nach dem bereits starken Mai verleiht dem Titel eine Kaufempfehlung der UBS neuen Schub. Die Bank sieht die vorteilhaften fundamentalen Aussichten für das Unternehmen ungenügend im Aktienpreis reflektiert und erhöht entsprechend auch das Kursziel deutlich.

Dufry (+6,1%) werden wie der gesamte Reisesektor von einer Meldung aus den USA gestützt, wo das State Department die Reiseempfehlungen für verschiedene Länder angepasst hat. Unter anderem wurden die Warnungen für Mexico und Kanada, aber auch für Frankreich und die Schweiz von Level 4 auf Level 3 abgeschwächt.

Deutlich nach oben geht es auch für Polypeptide (+2,8%). Sowohl Morgan Stanley als auch Berenberg und die Bank of America nehmen ihre Bewertung mit einer Kaufempfehlung auf.

cf/rw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.09%0.62477 verzögerte Kurse.-0.68%
BANK OF AMERICA CORPORATION 1.14%38.13 verzögerte Kurse.25.80%
BIOGEN INC. 2.01%331.93 verzögerte Kurse.32.89%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.07%1.17051 verzögerte Kurse.4.34%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.04%0.675156 verzögerte Kurse.5.09%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 0.90%117.15 verzögerte Kurse.44.98%
DUFRY AG 3.78%50.02 verzögerte Kurse.-13.28%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.00%0.011393 verzögerte Kurse.1.93%
KARDEX HOLDING AG 1.70%239.5 verzögerte Kurse.21.64%
MORGAN STANLEY 2.10%96.54 verzögerte Kurse.40.87%
NOVARTIS AG -1.25%83.51 verzögerte Kurse.1.10%
PARTNERS GROUP HOLDING AG -0.52%1521.5 verzögerte Kurse.47.07%
SMI -0.67%12049.63 verzögerte Kurse.13.34%
SONOVA HOLDING AG -1.28%347.7 verzögerte Kurse.53.13%
SPI -0.59%15505.38 verzögerte Kurse.17.03%
SWISS LIFE HOLDING AG 0.77%468.9 verzögerte Kurse.12.83%
SWISS RE LTD 0.58%83.74 verzögerte Kurse.-0.10%
SWITZERLAND SWISS LEADER -0.52%1959.82 verzögerte Kurse.17.12%
THE SWATCH GROUP SA 0.84%310.4 verzögerte Kurse.27.45%
UBS GROUP AG 1.64%14.86 verzögerte Kurse.17.24%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.00%0.847099 verzögerte Kurse.3.79%
Alle Nachrichten zu SMI
26.07.Aktien Schweiz Schluss: Verunsicherte Anleger nehmen Gewinne mit
AW
26.07.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Bitcoin mit Rally
DJ
26.07.Aktien Schweiz von Gewinnmitnahmen belastet
DJ
26.07.AUSBLICK LOGITECH : Q1-Umsatz von 1,26 Milliarden US-Dollar erwartet
AW
26.07.Aktien Schweiz: Investoren streichen zum Wochenstart Gewinne ein
AW
26.07.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI legt zum Wochenstart Verschnaufpause ein
AW
26.07.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI mit knappen Auftaktverlusten erwartet
AW
26.07.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
23.07.Aktien Schweiz Schluss: SMI beendet dritte Gewinnwoche knapp unter Rekordhoch
AW
23.07.Schindler kehrt im ersten Halbjahr auf Vor-Corona-Level zurück
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
26.07.Nestlé und Starbucks bringen Fertigkaffe in ausgewählte Märkte
AW
26.07.Goldman belässt ABB auf 'Conviction Buy List' - Ziel 44 Franken
DP
26.07.ABB verkauft Getriebeproduzent in Milliarden-Transaktion
RE
26.07.Morgan Stanley hebt Ziel für UBS auf 17 Franken - 'Equal-weight'
DP
26.07.ABB verkauft Dodge für 2,9 Mrd USD an amerikanische RBC Bearings
AW
26.07.ABB verkauft Mechanical Power Transmission für 2,9 Mrd USD
DJ
26.07.ABB verkauft Division Mechanical Power Transmission an RBC
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
26.07.European Stocks Close Mixed As COVID-19 Cases Rise, German Business Sentiment..
MT
23.07.European Stocks Rally After Dovish ECB Comments, Surge in PMI Services and Ou..
MT
23.07.SMI : SIX Group's Profit Tumbles 41% in H1
MT
23.07.SMI : KOF Monetary Policy Communicator Rebounds in July as ECB Vows Low Rates fo..
MT
22.07.European Stocks Close Mixed Following ECB Policy Statement
MT
21.07.European Stocks Close in Green On Strong Earnings
MT
21.07.SMI : Switzerland's SIX Forms New US Subsidiary
MT
20.07.European Stocks Close in Green Recovering From Sharp Selloff
MT
20.07.SMI : Swiss Bourse's Q2 Trading Turnover Declines 17% QoQ
MT
20.07.SMI : Swiss Q2 Trade Surplus Jumps 3.8%
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop SMI
CREDIT SUISSE GROUP AG9.424 verzögerte Kurse.1.77%
UBS GROUP AG14.86 verzögerte Kurse.1.64%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA117.15 verzögerte Kurse.0.90%
THE SWATCH GROUP SA310.4 verzögerte Kurse.0.84%
SWISS LIFE HOLDING AG468.9 verzögerte Kurse.0.77%
GIVAUDAN SA4425 verzögerte Kurse.-1.43%
SIKA AG315.6 verzögerte Kurse.-1.44%
GEBERIT AG732.8 verzögerte Kurse.-1.45%
ALCON INC.64.16 verzögerte Kurse.-1.93%
LONZA GROUP AG686 verzögerte Kurse.-2.78%
Heatmap :