Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(969000)
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 02.12.2022
11198.13 PTS   -0.36%
02.12.Einbruch der Erzeugerpreise in der Eurozone drückt europäische Aktien nach unten
MT
02.12.Aktien Schweiz Schluss: SMI fällt nach US-Arbeitsmarktdaten nur leicht zurück
AW
02.12.Aktien Schweiz mit Zinssorgen leichter - Rally bei Credit Suisse
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenAktuelles zu den Index-KomponentenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: Notenbank-Unsicherheit sorgt für volatilen Handel

20.09.2022 | 11:31

Zürich (awp) - Die Unsicherheit an den Finanzmärkten hält weiter an und sorgt am Dienstag für eine gewisse Schwankungsanfälligkeit. Auch der Schweizer Aktienmarkt kann seine Auftaktgewinne nicht halten und notiert mittlerweile knapp im Minus. Händler seien weiterhin zwischen makroökonomischen Unsicherheiten und wichtigen technischen Niveaus hin- und hergerissen, heisst es in einem Kommentar.

"Diese volatile Handelsstimmung ist darauf zurückzuführen, dass sich die Anleger weiterhin auf mehrere geldpolitische Entscheidungen in dieser Woche einstellen - insbesondere auf die mit Spannung erwartete morgige FOMC-Sitzung, während kurzfristige Händler die Gelegenheit nutzten, um nach der gestrigen Kurserholung Gewinne mitzunehmen", fasst ein Börsianer die Gemengelage zusammen. Als eine der ersten Zentralbanken in dieser Woche hat am Morgen die schwedische Notenbank die Zinsen stärker als erwartet um einen ganzen Prozentpunkt auf 1,75 Prozent erhöht. Auch beim Fed und auch der SNB sind Investoren derzeit unsicher, wie stark sie die Zinsen tatsächlich erhöhen werden.

Der SMI verliert gegen 11.00 Uhr 0,19 Prozent auf 10'596,69 Punkte. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, fällt um 0,34 Prozent auf 1608,55 und der breite SPI um 0,30 Prozent auf 13'544,55 Zähler. Im SLI stehen 23 Verlierern sieben Gewinner gegenüber.

Unter den grössten Verlieren sind Vertreter der unterschiedlichsten Branchen zu finden. Vor allem konjunktursensible Werte wie AMS Osram, Schindler oder auch Geberit werden verstärkt aus den Depots entfernt. Sie geben um bis zu 1,5 Prozent nach. Gerade für AMS Osram setzt sich damit der seit Jahresbeginn anhaltende schwache Trend weiter fort. Mit einem Verlust von etwa 60 Prozent sind sie aktuell der schwächste Blue Chip in diesem Jahr.

Darüber hinaus notieren AMS Osram mittlerweile auch auf Jahrestief. Hier leisten ihnen Werte wie Lonza (-1,8%) oder auch Swisscom (-0,7%) Gesellschaft, die sich ebenfalls auf dem tiefsten Niveau im laufenden Jahr bewegen.

Mit Sonova (-1,1%) und Straumann (-1,0% auf 92,98 Fr.) stehen zudem noch Vertreter der MedTech-Branche auf den Verkaufslisten. Sonova geben damit einen Teil ihrer Vortagesgewinne wieder ab. Seit dem (gestrigen) Montag sind die Aktien des Hörsystemspezialisten an Stelle von SGS im SMI enthalten.

Bei Straumann heben Händler hervor, dass die Aktien mittlerweile unter der psychologisch wichtigen Marke von 100 Franken notieren. Dabei dürften die eingetrübten Konjunkturaussichten wohl zur Genüge eingepreist sein, meint ein Händler.

Etwas uneinheitlich entwickelt sich unterdessen die Finanzbranche. Partners Group geben als einer der grössten Verlierer um 1,9 Prozent nach. Die meisten übrigen Finanzwerte wie CS, UBS, Swiss Life, Swiss Re oder auch Julius Bär gewinnen dagegen bis zu 1,2 Prozent hinzu. Generell gilt die Aussicht auf steigende Zinsen als positiv für die Branche.

Eine gewisse Stütze stellen die Aktien vom Pharmaschwergewicht Novartis (+0,4%) dar. Roche (-0,1%) und Nestlé (-0,3%) tendieren etwas schwächer. Der Lebensmittelriese will sich Medienberichten zufolge an dem indischen Startup Yoga Bar beteiligen.

Auch unter den Favoriten sind am Dienstag die beiden Uhrenhersteller Swatch (+1,8%) und Richemont (+1,1%). Die jüngsten Exportdaten stimmen Investoren zuversichtlich. Dass Swatch noch deutlicher zulegen, begründen Analysten damit, dass das tiefere Preissegment dank der Moonswatch besonders starke Zuwächse verzeichnet habe. Aber auch generell seien die wichtigen Regionen USA und China gut gelaufen.

Derweil springen in der zweiten Reihe Bachem (+8,9%) nach Grossaufträgen in die Höhe. Mit Kursaufschlägen von bis zu 6,3 Prozent sind zudem Werte wie Medartis, Polypeptide oder auch Ypsomed gesucht.

Dagegen fallen die beiden Reisebranchen-Vertreter Dufry (-1,4%) und Flughafen Zurich (-0,9%) nach Analystenkommentaren zurück.

hr/ys


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / SWISS FRANC (AUD/CHF) -0.28%0.63593 verzögerte Kurse.-3.77%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -0.28%0.67914 verzögerte Kurse.-6.20%
BACHEM HOLDING AG -3.94%87.7 Schlusskurs.-38.76%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) 0.30%1.15108 verzögerte Kurse.-7.02%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.23%1.22858 verzögerte Kurse.-9.40%
CANADIAN DOLLAR / SWISS FRANC (CAD/CHF) -0.28%0.69496 verzögerte Kurse.-3.42%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.31%0.7419 verzögerte Kurse.-5.91%
CHINESE YUAN RENMINBI / SWISS FRANC (CNY/CHF) 0.04%0.133489 verzögerte Kurse.-7.26%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA -0.20%122.75 verzögerte Kurse.-10.37%
DANISH KRONE / SWISS FRANC (DKK/CHF) 0.00%13.234 verzögerte Kurse.-5.03%
DUFRY AG 0.96%38.78 verzögerte Kurse.-14.11%
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) 0.04%0.9871 verzögerte Kurse.-4.95%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.05%1.05325 verzögerte Kurse.-7.41%
GEBERIT AG 0.85%464.3 verzögerte Kurse.-37.69%
HONGKONG-DOLLAR / SWISS FRANC (HKD/CHF) -0.14%12.014 verzögerte Kurse.2.81%
INDIAN RUPEE / SWISS FRANC (INR/CHF) 0.11%0.011516 verzögerte Kurse.-6.09%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.11%0.012297 verzögerte Kurse.-8.26%
JAPANESE YEN / SWISS FRANC (JPY/CHF) -0.10%0.6965 verzögerte Kurse.-12.57%
MEDARTIS HOLDING AG -1.00%89.5 verzögerte Kurse.-31.26%
NEW ZEALAND DOLLAR / SWISS FRANC (NZD/CHF) 0.73%0.60071 verzögerte Kurse.-4.45%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.63%0.64084 verzögerte Kurse.-6.84%
NOVARTIS AG 0.05%84.14 verzögerte Kurse.4.81%
POLYPEPTIDE GROUP AG -35.91%23.74 verzögerte Kurse.-82.67%
RUSSIAN ROUBLE / SWISS FRANC (RUB/CHF) 0.04%0.015117 verzögerte Kurse.25.44%
SINGAPORE-DOLLAR / SWISS FRANC (SGD/CHF) -0.19%0.6912 verzögerte Kurse.2.31%
SMI -0.36%11198.13 verzögerte Kurse.-12.72%
SONOVA HOLDING AG 0.97%250.5 verzögerte Kurse.-29.99%
SPI -0.26%14308.82 verzögerte Kurse.-12.76%
SWEDISH KRONA / SWISS FRANC (SEK/CHF) -0.09%0.090855 verzögerte Kurse.-9.83%
SWISS LIFE HOLDING AG -0.35%509.2 verzögerte Kurse.-8.91%
SWISS RE LTD -0.38%84.66 verzögerte Kurse.-6.20%
SWISSCOM AG -0.97%511.8 verzögerte Kurse.-0.54%
SWITZERLAND SWISS LEADER -0.20%1717.02 verzögerte Kurse.-16.85%
THE SWATCH GROUP AG 0.40%253.7 verzögerte Kurse.-9.07%
UK 10Y CASH -0.03%3.1562 verzögerte Kurse.244.15%
US DOLLAR / SWISS FRANC (USD/CHF) 0.01%0.93649 verzögerte Kurse.2.65%
YPSOMED HOLDING AG 1.24%204.5 verzögerte Kurse.10.05%
Alle Nachrichten zu SMI
02.12.Einbruch der Erzeugerpreise in der Eurozone drückt europäische Aktien nach unten
MT
02.12.Aktien Schweiz Schluss: SMI fällt nach US-Arbeitsmarktdaten nur leicht zurück
AW
02.12.Aktien Schweiz mit Zinssorgen leichter - Rally bei Credit Suisse
DJ
02.12.Credit Suisse unterbrechen Talfahrt und legen deutlich zu
DP
02.12.SMI fällt nach US-Arbeitsmarktbericht zurück
AW
02.12.CS-Aktien unterbrechen Talfahrt und legen deutlich zu
AW
02.12.Aktien Schweiz: Zurückhaltung vor US-Jobdaten
AW
02.12.Aktien Schweiz Eröffnung: Vor US-Jobdaten auf Konsolidierungskurs
AW
02.12.Aktien Schweiz Vorbörse: Wenig verändert gesehen - Zurückhaltung vor US-Jobdaten
AW
02.12.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
Aktuelles zu den Index-Komponenten SMI
02.12.MÄRKTE EUROPA/Starke US-Arbeitsmarktdaten drücken Stimmung
DJ
02.12.Credit Suisse unterbrechen Talfahrt und legen deutlich zu
DP
02.12.Sektor Update: Finanzwerte rutschen am Freitag vorbörslich ab
MT
02.12.Sektor Update: Finanzen
MT
02.12.CS-Aktien unterbrechen Talfahrt und legen deutlich zu
AW
02.12.Credit Suisse beginnt, die Liquidität wieder zu erhöhen
MT
02.12.Credit Suisse-Chef Axel Lehmann sagt, die Abflüsse seien "im Grunde gestoppt"; Aktien l..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
02.12.Plunging Eurozone Industrial Producer Prices Push European Equities Lower
MT
01.12.Strong Eurozone Manufacturing Data Pushes European Bourses to Close Mostly Higher
MT
01.12.SIX Swiss Exchange's November Trading Turnover Grows 18% MoM
MT
01.12.Swiss Procure.ch Manufacturing PMI Declines Further in November
MT
01.12.Switzerland's Retail Sales Fall in October
MT
01.12.Swiss Annual Inflation Stable at 3% in November
MT
01.12.Swiss Inflation Unchanged at 3% in November
MT
01.12.Swiss Fintechs EdgeLab, Evooq Get Funding from JP Morgan Private Bank
MT
30.11.Swiss Economic Outlook Remains Gloomy in November as High Inflation Dampens Activity
MT
30.11.Swiss ZEW Economic Sentiment Index Drops Further In November
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Top / Flop
CREDIT SUISSE GROUP AG2.95 verzögerte Kurse.9.30%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A.59.12 verzögerte Kurse.1.79%
SONOVA HOLDING AG250.5 verzögerte Kurse.0.97%
GEBERIT AG464.3 verzögerte Kurse.0.85%
ABB LTD29.63 verzögerte Kurse.0.30%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD450 verzögerte Kurse.-0.82%
SWISSCOM AG511.8 verzögerte Kurse.-0.97%
LONZA GROUP AG504 verzögerte Kurse.-0.98%
SIKA AG241.3 verzögerte Kurse.-1.75%
PARTNERS GROUP HOLDING AG910.8 verzögerte Kurse.-3.84%