Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(969000)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: Leichtes Plus

10.09.2021 | 11:41

Zürich (awp) - Nach den Verlusten der Vortage kommt es am Schweizer Aktienmarkt zum Wochenausklang zu einer Stabilisierung. Der Schweizer Leitindex SMI legt am Freitag etwas zu. Die Börsenampeln blieben zumindest aus geldpolitischer Sicht weiter auf grün, heisst es am Markt. "Die Europäische Zentralbank hat der Börse gestern nicht weh getan", sagt ein Börsianer. Die Europäische Zentralbank hatte am Vortag beschlossen, dass der Kauf von Anleihen im Rahmen des Notprogramms im vierten Quartal etwas reduziert werden soll. "Ein Tapering sieht anders aus."

Vor dem Wochenende beschäftigen die Finanzmärkte noch verschiedene Makrodaten. In grossen Volkswirtschaften der Eurozone fielen Daten zur Industrieproduktion enttäuschend aus. In den USA werden am Nachmittag noch Preisdaten von der Herstellerebene erwartet. Daneben melden sich vor allem in Europa zahlreiche Notenbanker zu Wort. Ansonsten ist die Nachrichtenlage aus Schweizer Unternehmenssicht eher dünn.

Der SMI legt gegen 10.55 Uhr 0,18 Prozent auf 12'138,66 Punkte zu. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Akten enthalten sind, steigt ebenfalls 0,28 Prozent auf 1990,03 Punkte und der umfassende SPI 0,13 Prozent auf 15'676,35. Von den 30 SLI-Werte legen 22 zu und acht geben ab.

Die grössten Gewinnern sind die Luxusgüterwerte Richemont (+2,5%) und Swatch (+1,7%). Die Anleger dürften vor allem froh sein, dass es in China wegen der Coronavirus-Variante Delta nicht zu einem grossen Ausbruch und einem breit angelegten Lockdown gekommen ist.

Weitere Gewinner sind AMS (+1,4%), Straumann (+1,0%) und Partners Group (+0,9%). Für letztere kam es zu einer bestätigten Kaufempfehlung und einer Kurszielerhöhung durch Goldman Sachs. Die anhaltend starke Transaktionsaktivität im zweiten Quartal sowie der steigende Anteil an direkten Aktienanlagen sollten beim Vermögensverwalter für eine weitere Beschleunigung der Performance Fees sorgen, heisst es.

Holcim (+0,7%) legen ebenfalls etwas zu. Der Baustoff-Hersteller verkauft seine Geschäfte in Brasilien, der Wert dieser wird vom Unternehmen mit 1,025 Milliarden US-Dollar beziffert. Mit dem Geld will Holcim den Verschuldungsgrad "deutlich" reduzieren und in Wachstum investieren. Der Verkauf werde den Fokus auf margen-stärkere, spezialisiertere Geschäfte beschleunigen, heisst es von Vontobel.

Auf Verliererseite stehen am Freitag hingegen Kühne+Nagel (-0,9%), Lonza (-0,8%) und Givaudan (-0,4%). Die Titel des Logistikers Kühne+Nagel allerdings gehören mit trotzdem noch rund 70 Prozent Plus im laufenden Jahr mit Abstand zu den Best-Performern 2021.

Die Schwergewichte Roche (+0,2%) legen etwas zu, während Novartis und Nestlé (-0,3%) leicht abgeben. Der Nahrungsmittelriese stellt sich auf steigende Einkaufspreise ein, wie Finanzchef Francois-Xavier Roger am Vortag an einer Anleger-Konferenz sagte. Nestlé gibt die höheren Einkaufskosten jeweils an den Handel und die Verbraucher weiter. Angesichts Preisvereinbarungen gebe es dabei allerdings eine zeitliche Verzögerung - insbesondere in Europa.

Am breiten Markt fallen hingegen Cassiopea (-5,1%) negativ auf. Eine Studie mit einem Mittel gegen Haarausfall ist nicht so ausgegangen, wie das Pharmaunternehmen erwartet hatte.

Auf der Gegenseite stehen unter den Schweizer Werten zuoberst Relief (+4,6%) und Montana Aerospace (+4,1%). Die Biotechnologiefirma Relief Therapeutics hat die Lancierung eines Produktes in Deutschland und Italien kommuniziert. Luftfahrtzulieferer Montana bereitet offenbar eine Kapitalerhöhung vor, wie die Nachrichtenagentur AWP erfuhr.

ys/ra


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SMI 0.58%11961.34 verzögerte Kurse.11.75%
SPI 0.50%15436.66 verzögerte Kurse.15.82%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.36%1934.35 verzögerte Kurse.15.00%
Alle Nachrichten zu SMI
15.10.Europäische Aktien schließen höher, angetrieben von starken Gewinnen inmitten von Infla..
MT
15.10.Aktien Schweiz Schluss: SMI legt zum Wochenschluss weiter zu
AW
15.10.MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Starke US-Daten stützen
DJ
15.10.Aktien Schweiz gehen mit Aufschlägen ins Wochenende
DJ
15.10.Aktien Schweiz: SMI erobert 11'900-Punkte-Marke zurück
AW
15.10.Schweizer Fahrzeugzulassungen im September um 7,3% gesunken
MT
15.10.Aktien Schweiz Eröffnung: Wenig verändert - SMI steigt kurz über 11'900 Punkte
AW
15.10.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI am Verfalltag fester erwartet
AW
15.10.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
14.10.Europäische Börsen beenden die Gewinnsaison mit einem Plus
MT
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
15.10.Barclays hebt Ziel für ABB auf 33 Franken - 'Equal Weight'
DP
15.10.JPMorgan belässt ABB auf 'Neutral' - Ziel 32 Franken
DP
15.10.Roche schließt sich mit PathAI zusammen, um einen KI-basierten Bildanalyse-Workflow für..
MT
15.10.ABB liefert zwei neue automatisierte Prüfsysteme an MM Karton & Papier in Österreich
MT
15.10.Nestlé stellt den Betrieb von Cristalp-Flaschenwasser ein und konzentriert sich auf die..
MT
15.10.US-Aufsichtsbehörde büsst UBS wegen Nichteinhaltung bestimmter vorgeschriebener Audioda..
MT
14.10.Nestlé Waters Schweiz konzentriert sich auf Henniez
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
15.10.European Stocks Close Higher, Powered by Strong Earnings Amid Inflation Concerns
MT
15.10.SMI : Swiss Vehicle Registrations Slide 7.3% in September
MT
14.10.European Bourses End Higher as Earnings Season Gathers Steam
MT
14.10.SMI : Switzerland's Producer, Import Prices Grow 0.2% MoM in September
MT
14.10.SMI : Switzerland Raises $432 Million Via Two Confederation Bonds
MT
14.10.SMI : SIX Joins NOVERAS, Investment Navigator on New Tax On Instrument Service
MT
13.10.European Stocks Gain as Earnings, SAP's Outlook Lift Sentiment
MT
13.10.SMI : CBD Products Developer Hemply Balance Starts Business in Switzerland
MT
13.10.SMI Vantage Settles $5.1 Million Dues with Issuance of New Shares
MT
12.10.European Stocks End in Red Amid Volatile Global Market Sentiment
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
CREDIT SUISSE GROUP AG9.792 verzögerte Kurse.1.92%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA109.9 verzögerte Kurse.1.20%
SWISS LIFE HOLDING AG483.8 verzögerte Kurse.1.17%
SWISS RE LTD81.26 verzögerte Kurse.1.09%
GEBERIT AG707.6 verzögerte Kurse.0.97%
ALCON INC.72.52 verzögerte Kurse.-0.14%
GIVAUDAN SA4221 verzögerte Kurse.-0.14%
SGS AG2746 verzögerte Kurse.-0.51%
Heatmap :