Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Swiss Exchange  >  SMI    SMI   CH0009980894   969000

SMI

(969000)
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 22.01. 17:30:31
10930.81 PTS   +0.16%
22.01.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Siemens nach Zahlen auf Rekordhoch
DJ
22.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit leichtem Plus - US-Daten stützen
AW
22.01.Aktien Schweiz gehen bewegungsarm ins Wochenende
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: Im Aufwind nach US-Präsidentenwahl - Defensive im Hintertreffen

09.11.2020 | 11:40

Zürich (awp) - Am Schweizer Aktienmarkt kommt der Sieg von Joe Biden bei den US-Präsidentenwahlen am Montag gut an. Die Börse setzt den Aufwärtstrend der vergangenen Woche fort. Während zyklische und Finanzwerte stark gesucht werden, folgen defensive Titel mit einem gewissen Abstand. Die Börse setze grosse Hoffnungen in den neuen Präsidenten, heisst es. Zudem falle mit der Wahl eine grosse Unsicherheit weg, was den Weg für ein Erleichterungsrally freigemacht habe, so die Meinung.

Die Anleger hoffen auf ein grosses Infrastrukturprogramm, auf mehr internationale Zusammenarbeit und weniger Konfrontationen mit dem neuen Präsidenten, heisst es am Markt. Zudem dürfte eine geteilte Regierung in den USA nur zu moderaten politischen Massnahmen in Bezug auf Steuern und Ausgaben führen. Die Republikaner würden wahrscheinlich die Kontrolle über den Senat behalten. Dies schränke die Möglichkeiten der Demokraten ein, etwa wichtige Initiativen wie die Rücknahme von Steuersenkungen umzusetzen. Zudem bleibe das Tiefzinsumfeld erhalten. Über all dem sollten die Anleger aber nicht vergessen, dass sich die Corona-Pandemie weiter ausbreitet, wird auch gemahnt.

Der SMI steigt gegen 11.15 Uhr 0,84 Prozent auf 10'409,51 Punkte. Der SLI, der die 30 wichtigsten Aktien umfasst und bei dem die Gewichtung der Schwergewichte deutlich weniger gekappt ist, gewinnt 1,31 Prozent auf 1'619,56 und der umfassende SPI um 0,87 Prozent auf 12'946,43 Zähler. 28 der 30 SLI-Werte ziehen an, und zwei geben nach. In der vergangenen Woche hatte der Leitindex ganze 7,7 Prozent gewonnen.

Gesucht sind Richemont (+3,6%). Sie profitieren von Anschlusskäufen und positiven Kommentaren nach der Bilanzvorlage am Freitag. Zudem locke der Luxusgüterkonzern mit seinem Vorstoss zusammen mit dem Riesen Alibaba in den stark wachsenden chinesischen E-Commerce die Investoren an. In ihrem Fahrwasser steigen die Aktien von Rivale Swatch 1,6 Prozent.

Gesucht sind zudem die Aktien des Augeheilkundekonzerns Alcon (+2,4%), dessen Zwischenbericht am Dienstagabend veröffentlicht wird.

Bei den Finanzwerten greifen die Anleger ebenfalls zu, weil die Regulierungen, die es bei einer "Blauen Welle" möglicherweise hätte geben können, wegen des "Gridlock" nun ausbleiben dürften, heisst es am Markt. So zählen die Aktien der Banken CS (+2,6%) und UBS (+2,2%) zu den grössten Gewinnern.

Julius Bär gewinnen ebenfalls 2,7 Prozent. Der Vermögensverwalter hat sich mit dem US-Justizministerium (DOJ) im Fall Fifa geeinigt und stellt dafür 79,7 Millionen US-Dollar zurück. Damit sei ein Stein aus dem Weg geräumt, heisst es in Kommentaren. Auch die Versicherer Swiss Life (+2,8%) und Swiss Re (+1,9%) sowie Zurich (+1,0%) ziehen an.

Konjunkturhoffnungen schieben wiederum Zykliker an. Mit Joe Biden könne ein umfangreicheres Massnahmenpaket zur Belebung der US-Wirtschaft erwartet werden, heisst es im Handel. ABB, Adecco, Clariant, Kühne+Nagel und LafargeHolcim gewinnen je rund zwei Prozent und mehr.

AMS rücken derweil um 1,6 Prozent vor. Der Chiphersteller dürfte davon profitieren, dass wegen des geteilten US-Kongresses die Technologieriesen weniger stark als befürchtet an die Kandare genommen werden könnten.

Dagegen sind die Anleger zurückhaltend bei den Pharmawerten Novartis (+0,4%) und Roche (-0,3%). Dies liegt laut Händlern aber weniger an den Befürchtungen, dass die Demokraten die Regulierungen betreffend Medikamentenpreise verschärfen könnten. "Vielmehr schalten die Anleger auf 'risk on'-Modus um", sagt ein Händler. So hinken auch andere defensive Werte wie Nestlé (+0,2%) und Lonza (-0,1%) dem Markt hinterher. Bei Lonza dürften derweil Gewinnmitnahmen dazukommen.

Am breiten Markt schiessen Valora um 7,1 Prozent in die Höhe. Der Handelskonzern ist im dritten Jahresviertel dank einer Umsatzerholung und Mietnachlässen in die Gewinnzone zurückgekehrt. Vorsichtig zeigt er sich allerdings beim Umsatzausblick.

Ypsomed (+3,5%) legen ebenfalls zu. Der Medizintechniker spannt mit Lonza und Schott zusammen, um die eigene Patch-Injektor-Plattform "YpsoDose" weiterzuentwickeln.

pre/ys


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -2.64%58.32 verzögerte Kurse.-1.42%
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED -0.53%258.62 verzögerte Kurse.11.12%
CLARIANT AG -0.87%19.465 verzögerte Kurse.3.43%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 0.02%85.46 verzögerte Kurse.6.72%
LAFARGEHOLCIM LTD -1.41%50.18 verzögerte Kurse.3.21%
NOVARTIS AG 0.37%85.93 verzögerte Kurse.2.73%
SMI 0.16%10930.81 verzögerte Kurse.2.12%
SPI 0.05%13563.86 verzögerte Kurse.1.77%
SWISS LIFE HOLDING AG -0.37%426.1 verzögerte Kurse.3.32%
SWISS RE LTD -1.60%81.34 verzögerte Kurse.-2.40%
SWITZERLAND SWISS LEADER -0.15%1724.36 verzögerte Kurse.2.51%
THE SWATCH GROUP SA -0.12%257.2 verzögerte Kurse.6.50%
UBS GROUP AG -0.68%13.15 verzögerte Kurse.5.45%
YPSOMED HOLDING AG 0.52%153.4 verzögerte Kurse.3.51%
Alle Nachrichten auf SMI
22.01.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Siemens nach Zahlen auf Rekordhoch
DJ
22.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit leichtem Plus - US-Daten stützen
AW
22.01.Aktien Schweiz gehen bewegungsarm ins Wochenende
DJ
22.01.KUDELSKI : Schweizer Börse koppelt sich von negativem Markttrend ab
RE
22.01.Aktien Schweiz: SMI in knapper Range zum Wochenschluss
AW
22.01.Aktien Schweiz Eröffnung: Leichte Abgaben zum Auftakt
AW
22.01.Aktien Schweiz Vorbörse: Leichte Verluste zeichnen sich ab
AW
22.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
21.01.MÄRKTE EUROPA/Leichtes Minus - EZB bewegt kaum
DJ
21.01.Aktien Schweiz Schluss: Schwergewichte drücken SMI ins Minus
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
22.01.Credit Suisse senkt Ziel für Swiss Re auf 89 Franken - 'Neutral'
DP
22.01.Berenberg senkt Ziel für Zurich auf 451,90 Franken - 'Buy'
DP
22.01.AUSBLICK SWATCH : Jahresgewinn von 14,2 Millionen Franken erwartet
AW
22.01.Partners Group übernimmt für Kunden amerikanische IT-Firma Idera
AW
22.01.Morgan Stanley hebt Ziel für LafargeHolcim - 'Overweight'
DP
22.01.Credit Suisse baut Strategieteam Nachhaltigkeit aus
AW
22.01.LONZA GROUP AG : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
2020SMI CULTURE & TRAVEL : Liquidators Eye Restructuring as Firm Seeks Trading Resum..
MT
2020SMI : After Two-Year Suspension, Hong Kong Bourse to Cancel Listing of SMI Holdi..
MT
2020Hong Kong Bourse to Delist SMI Holdings on Dec. 14
MT
2020TODAY ON WALL STREET: It’s a time of opportunities
2020Santana Minerals Kicks of Drilling at New Zealand Project; Shares Up 3%
MT
2020Court Orders SMI Culture & Travel to Wind Up Business
MT
2020Singapore considers electric harbour boats to cut carbon emissions
RE
2020Will profit-taking on tech stocks continue?
2020Weekly market update : America in the spotlight
2020GLOBAL MARKETS LIVE: Boeing in trouble, L'Oréal remains positive
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop SMI
ALCON INC.65.46 verzögerte Kurse.1.43%
ABB LTD26.71 verzögerte Kurse.0.68%
LONZA GROUP AG599.2 verzögerte Kurse.0.67%
NESTLÉ S.A.101.02 verzögerte Kurse.0.66%
ROCHE HOLDING AG318.45 verzögerte Kurse.0.54%
UBS GROUP AG13.15 verzögerte Kurse.-0.68%
SIKA AG247.6 verzögerte Kurse.-0.88%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD369.2 verzögerte Kurse.-1.15%
LAFARGEHOLCIM LTD50.18 verzögerte Kurse.-1.41%
SWISS RE LTD81.34 verzögerte Kurse.-1.60%
Heatmap :