Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(969000)
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 14.06. 17:30:25
11866.41 PTS   +0.21%
14.06.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Zurückhaltung vor Fed
DJ
14.06.Aktien Schweiz Schluss: SMI setzt Rekordserie fort und schliesst fester
AW
14.06.Aktien Schweiz mit leichtem Plus zum Wochenstart
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz: Gegenbewegung bringt SMI knappe Gewinne

12.05.2021 | 11:40

Zürich (awp) - Nach dem Abverkauf am Vortag wagen sich die Investoren am Schweizer zur Wochenmitte zaghaft aus der Deckung. Wie unsicher sie weiterhin sind, zeigt die Handelsspanne vom SMI, die gerade einmal 40 Punkte beträgt. Händler gehen denn auch davon aus, dass der Handel vorerst nervös und die Bereitschaft zu Abgaben anhaltend hoch bleiben dürfte.

Denn am Nachmittag steht in den USA der US-Konsumentenpreisindex (CPI) für April auf dem Plan. Ökonomen rechnen damit, dass der CPI-Kernwert den zweiten Monat in Folge deutlich steigen wird. Die Frage sei nun, ob die Daten ein Erholungsrallye auslösen, sollten sie die Erwartungen verfehlen, oder ob die zuletzt deutlich gestiegenen Inflationsängste neue Nahrung erhalten, heisst es im Handel. Denn auch wenn die Märkte seit Wochenbeginn deutlich nervöser schienen, sei von einer gross angelegten Flucht in sichere Häfen nicht zu spüren - ein Zeichen, dass es sich eher um ein kurzzeitiges Dampfablassen in einem recht angeheizten Markt handelt, kommentieren Strategen.

Der SMI notiert gegen 11.10 Uhr um 0,20 Prozent höher bei 11'011,51 Punkten und damit wieder über der 11'000-Punkte Marke. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, gewinnt 0,10 Prozent hinzu auf 1778,94 Punkte und der breite SPI 0,15 Prozent auf 14'127,14 Zähler. Das Verhältnis zwischen Gewinnern (15) und Verlieren (13) ist im SLI nahezu ausgeglichen. Swiss Life und SGS sind unverändert.

Getragen wird der Gesamtmarkt vor allem von den drei Schwergewichten Novartis, Nestlé und Roche, die zwischen 0,9 und 0,2 Prozent zulegen und dem Markt damit eine gewisse Absicherung nach unten bieten.

Aus der Gesundheits-Szene sind zudem noch Lonza (+1,0%) und auch Straumann (+0,7%) gefragt, Swisscom gesellen sich mit +0,8 Prozent als ein weiterer defensiver Vertreter hinzu.

Eine gewisse Präferenz für Gesundheitsaktien ist auch im breiten Markt zu beobachten. Dor gehören Titel wie Santhera, Kuros, Zur Rose, Vifor Pharma oder auch Relief Therapeutics mit Aufschlägen zwischen 7,4 und 1,1 Prozent zu den grösseren Gewinner.

Investoren greifen aber auch bei einigen zyklischen Titeln zu. So verteuern sich Geberit um 0,9 Prozent, Kühne+Nagel um 0,5 Prozent und Temenos um 0,1 Prozent. Gerade die Industrieunternehmen profitieren von der Aussicht, dass sich die Weltwirtschaft immer weiter erholt, je weiter die Impfkampagnen voranschreiten und die Corona-Massnahmen gelockert werden. Dagegen fallen ABB oder auch Schindler um jeweils 0,3 Prozent zurück.

Unter den Gewinnern sind auch zahlreiche Vertreter aus der Finanzbranche zu finden. Julius Bär ziehen um 1,3 Prozent an, CS um 0,7 und UBS um 0,4 Prozent hinzu.

Dagegen sind die Anteilsscheine der Zurich nach einigen Angaben zum ersten Quartal mittlerweile mit -0,9 Prozent einer der grossen Verlierer. Überzeugt hat der Versicherer mit kräftigem Wachstum im Schaden- und Unfallgeschäft sowie der soliden Kapitallage. Gleichzeitig dürften Naturereignisse sowie die Coronakrise das Ergebnis im 2021 belasten.

Ebenfalls unter den Verlieren sind Logitech (-0,7%) und AMS (-0,3%) zu finden. Sie gesellen sich damit zu ihren europäischen Kollegen, wie der insgesamt schwächere Branchenindex zeigt. In den USA hatte der technologielastige Nasdaq 100 am Vorabend seine anfänglichen Verluste bis Handelsschluss auf 0,06 Prozent eindämmen können.

Der Hersteller von Hörsystemen, Sonova, gehört mit einem Abschlag von 0,2 Prozent ebenfalls zu den Verlierern. Hier verweisen Händler auf die Nachricht, dass der US-Kopfhörerspezialist Bose ein eigenes OTC-Angebot lanciert hat.

In den hinteren Reihen macht zudem noch Montana Aerospace von sich reden. Das Unternehmen ist an diesem Tag erstmals an der SIX zum Handel zugelassen worden. Und der Börsenstart darf bislang durchaus als geglückt bezeichnet werden. Während der erste Kurs bei 29 Franken lag, kosten die Titel mittlerweile 33,505 Franken.

hr/rw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GEBERIT AG 0.51%669.6 verzögerte Kurse.20.21%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. 0.26%115.9 verzögerte Kurse.34.54%
NASDAQ 100 0.93%14128.196688 verzögerte Kurse.8.61%
NASDAQ COMP. 0.74%14174.143114 verzögerte Kurse.9.16%
NOVARTIS AG 0.62%83.84 verzögerte Kurse.-0.39%
RELIEF THERAPEUTICS HOLDING AG -3.46%0.223 verzögerte Kurse.-14.13%
SCHINDLER HOLDING AG -0.08%259 verzögerte Kurse.8.72%
SGS AG 0.43%2817 verzögerte Kurse.5.06%
SMI 0.21%11866.41 verzögerte Kurse.10.63%
SONOVA HOLDING AG 1.68%326.4 verzögerte Kurse.39.57%
SPI 0.25%15241.5 verzögerte Kurse.14.07%
STRAUMANN HOLDING AG 0.14%1403.5 verzögerte Kurse.35.87%
SWISS LIFE HOLDING AG 0.07%457.3 verzögerte Kurse.10.81%
SWISSCOM AG 0.38%525 verzögerte Kurse.9.62%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.28%1924.14 verzögerte Kurse.14.06%
TEMENOS AG 1.72%150.55 verzögerte Kurse.19.69%
UBS GROUP AG 0.24%14.615 verzögerte Kurse.16.92%
VIFOR PHARMA AG 0.18%137.55 verzögerte Kurse.-1.22%
ZUR ROSE GROUP AG 3.82%353.5 verzögerte Kurse.20.32%
Alle Nachrichten zu SMI
14.06.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Zurückhaltung vor Fed
DJ
14.06.Aktien Schweiz Schluss: SMI setzt Rekordserie fort und schliesst fester
AW
14.06.Aktien Schweiz mit leichtem Plus zum Wochenstart
DJ
14.06.Aktien Schweiz: SMI liebäugelt kurzzeitig mit 11'900 Punkten
AW
14.06.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI nimmt Kurs auf 11'900 Punkte
AW
14.06.Aktien Schweiz Vorbörse: Auftaktgewinne erwartet
AW
14.06.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
11.06.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst unter Rekordhoch fester
AW
11.06.MÄRKTE EUROPA/Börsen legen deutlicher zu - Banken bleiben zurück
DJ
11.06.Aktien Schweiz gehen etwas fester ins Wochenende
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
14.06.Aktien Schweiz mit leichtem Plus zum Wochenstart
DJ
14.06.UBS holt Technologie-Manager zurück
AW
14.06.Berenberg hebt Ziel für Roche auf 340 Franken - 'Hold'
DP
14.06.Morgan Stanley hebt Ziel für Holcim auf 73 Franken - 'Overweight'
DP
14.06.IOC-Chef Bach bedankt sich bei G7-Chefs für Olympia-Unterstützung
DP
12.06.Japans Regierungschef verspricht G7 'sichere' Olympische Spiele
DP
11.06.UBS und DWS offenbar unter letzten Bietern für niederländische NN
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
14.06.European Stocks Close Mixed as Market Expects UK to Delay Full Restrictions E..
MT
14.06.SMI  : Swiss Vehicle Registrations Jump Further in May
MT
14.06.SMI  : Swiss Producer, Import Prices Edge Up in May
MT
14.06.SMI  : Swiss Voters Reject Higher Carbon Emissions Tax
MT
11.06.European Shares Rise as UK GDP Tops Estimates
MT
11.06.STOXX EUROPE 600  : Switzerland Plans Further Easing of COVID-19 Restrictions
MT
11.06.SMI  : Bank of England, Swiss Bank for International Settlements Open Innovation..
MT
11.06.SIX Adds VanEck ETP As Exchange-Traded Products Issuer
MT
11.06.MARKET CHATTER : Switzerland's Syngenta Eyes $60 Billion Valuation In Planned Sh..
MT
11.06.SMI  : Switzerland, Austria to Sign New Strategic Partnership Deal
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop SMI
ALCON INC.63.84 verzögerte Kurse.0.82%
NOVARTIS AG83.84 verzögerte Kurse.0.62%
PARTNERS GROUP HOLDING AG1395 verzögerte Kurse.0.54%
GEBERIT AG669.6 verzögerte Kurse.0.51%
LONZA GROUP AG664.6 verzögerte Kurse.0.45%
HOLCIM LTD56.56 verzögerte Kurse.-0.07%
ROCHE HOLDING AG341.7 verzögerte Kurse.-0.09%
SIKA AG293.8 verzögerte Kurse.-0.10%
CREDIT SUISSE GROUP AG9.574 verzögerte Kurse.-0.29%
THE SWATCH GROUP SA322.5 verzögerte Kurse.-1.16%
Heatmap :