Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  SDAX Performance Index 9:00-20:00       

SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 18.01.2021 - 15.15 Uhr

18.01.2021 | 15:21

ROUNDUP: Corona-Krise brockt Aareal Bank Jahresverlust ein - Aktie sackt ab

WIESBADEN - Die verschärften Corona-Lockdowns in vielen Ländern treffen die Aareal Bank schwerer als gedacht. Statt eines Betriebsgewinns erwartet der Vorstand für das abgelaufene Jahr jetzt ein negatives Betriebsergebnis in zweistelliger Millionenhöhe, wie der Immobilienfinanzierer überraschend am Sonntagabend in Wiesbaden mitteilte. Als Ursache nannte das Geldhaus eine erhöhte Risikovorsorge für mögliche Kreditausfälle.

Deutsche Beteiligungs AG erwartet deutlich gestiegenen Quartalsgewinn

FRANKFURT - Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) rechnet für das abgelaufene Quartal mit deutlich mehr Gewinn als ein Jahr zuvor. Grund dafür sei ein voraussichtlich erheblich gestiegenes Brutto-Bewertungs- und Abgangsergebnis, teilte das im SDax gelistete Unternehmen überraschend am Freitagabend in Frankfurt mit. Dies dürfte im ersten Geschäftsquartal bis Ende Dezember etwa 30 bis 40 Millionen Euro erreichen nach rund 0,1 Million im Vorjahreszeitraum.

Frankreich durchkreuzt mögliche Großfusion von Carrefour und Kanadiern

PARIS - Nach einer Veto-Drohung Frankreichs haben die kanadische Alimentation Couche-Tard und der Einzelhandelsgigant Carrefour Gespräche über einen möglichen milliardenschweren Zusammenschluss vorerst eingestellt. Frankreichs Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire hatte offen damit gedroht, einen Deal zu blockieren. Wie die Unternehmen am Samstagabend mitteilten, wollen sie aber weiter über mögliche Partnerschaften sprechen, beispielsweise beim Einkauf.

Biontech: Nach kurzer Verringerung wird mehr Impfstoff geliefert

MAINZ - Der Mainzer Impfstoff-Hersteller Biontech und sein US-Partner Pfizer verringern die Liefermengen nach eigenen Angaben in der nächsten Woche vorübergehend, um sie danach aber kräftig zu erhöhen. "Ab der Woche vom 25. Januar werden wir wieder zum ursprünglichen Zeitplan für die Lieferungen in die Europäische Union zurückkehren (100 Prozent) und die Auslieferungen ab der Woche vom 15. Februar erhöhen (über 100 Prozent), so dass wir in der Lage sein werden, die volle zugesagte Menge an Impfstoffdosen im ersten Quartal und deutlich mehr im zweiten Quartal zu liefern", teilten die Unternehmen am Freitagabend mit.

Thyssenkrupp erhält Wasserstoff-Großauftrag aus Kanada

DORTMUND - Der Industriekonzern Thyssenkrupp hat seinen ersten Großauftrag für den Bau von Anlagen zur Produktion von grünem Wasserstoff an Land gezogen. Die Konzerntochter Uhde werde in Kanada einen Elektrolyseur mit einer Leistung von 88 Megawatt installieren, teilte Thyssenkrupp am Montag mit. Auftraggeber sei das staatliche Energieunternehmen Hydro-Québec, einer der größten Wasserkraftversorger in Nordamerika. Zum Investitionsvolumen machte Thyssenkrupp keine Angaben.

ROUNDUP: Corona-Krise wirft Frankfurter Flughafen auf das Niveau von 1984 zurück

FRANKFURT - Der Einbruch des Flugverkehrs durch die Corona-Pandemie hat den Frankfurter Flughafen 2020 im Passagiergeschäft um Jahrzehnte zurückgeworfen. Das Passagieraufkommen habe mit knapp 18,8 Millionen Fluggästen 73,4 Prozent niedriger gelegen als im Rekordjahr 2019, teilte der Flughafenbetreiber Fraport am Montag in Frankfurt mit. Das entspreche dem Niveau aus dem Jahr 1984. Im Dezember zählte Deutschlands größter Flughafen rund 892 000 Passagiere und damit 81,7 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

^

Weitere Meldungen

-Demokratie-Institut kritisiert Israels Impf-Vereinbarung mit Pfizer

-Total baut Geschäft mit Erneuerbaren Energien in Indien aus

-WhatsApp schiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln auf

-Von Opel bis Maserati: Stellantis geht mit 14 Marken an den Start

-Bericht: Zurich Insurance zieht sich von Nord Stream 2 zurück

-Europäische Investitionsbank: Können Impfstoffproduktion unterstützen

-Deutsche Bahn so pünktlich wie seit 15 Jahren nicht mehr

-Kein Baustopp für Fabrik - Tesla hat Sicherheitsleistung hinterlegt

-Schätzung: Gastgewerbe hat in Corona-Krise 38 Prozent Umsatz verloren

-EU-Kommission will verschlüsselte Kommunikation nicht schwächen

-Bericht: Samsung-Erbe wegen Korruption zu Haftstrafe verurteilt

-Drei Jahre Gnadenfrist für Conti-Werk in Babenhausen

-Bauernpräsident Rukwied will weitere Bauernproteste nicht ausschließen

-ROUNDUP: Notfallzulassung für Impfstoffe - erste Brasilianerin geimpft

-Roller statt Bus - Piaggio profitiert von Boom in Corona-Zeiten

-Bayer prüft Möglichkeiten der Corona-Impfstoffherstellung

-Flughäfen in NRW setzen auf Schnelltests - 'normaler Schritt' vor dem Abflug

-ROUNDUP: Japans Regierungschef hält an Olympia-Planung unbeirrt fest

-Bauern dringen auf grundlegende Änderungen bei Supermarktketten

-ROUNDUP: Hype um Clubhouse: Audio-Social-Media-App überholt Telegram

-ROUNDUP: Einreise nach Großbritannien nur noch mit negativem Corona-Test

-Bericht: Chelsea will Dortmunds Haaland im Sommer holen

-Schalkes Finanzchefin glaubt bei Abstieg an Zweitliga-Lizenz

-Nord Stream 2: Widerspruch gegen frühere Baugenehmigung eingelegt

-ROUNDUP: Hypoport trotzt Corona-Jahr - Deutliche Marktanteilsgewinne

-Arbeitsplätze bei Fluggesellschaft Eurowings gesichert

-ROUNDUP/Unklare Rechtslage: Check24 beendet zertifizierten Girokontovergleich

-ROUNDUP: Rukwied will weitere Bauernproteste nicht ausschließen

-Kaum noch Geld in der Kasse: Maredo entlässt fast alle Mitarbeiter

-In Streit um Todeserklärung für Ex-Tengelmann-Chef kommt Bewegung

-ROUNDUP: Samsung-Erbe wegen Korruption erneut zu Haftstrafe verurteilt

-Bundesregierung dämpft Hoffnung auf zügige Reisefreiheit mit Impfung

-ROUNDUP: Wiesbadener Prozess um 'Cum-Ex'-Aktiendeals erneut verzögert°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/jha


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AAREAL BANK 0.27%22 verzögerte Kurse.12.53%
BAYER AG -2.85%50.12 verzögerte Kurse.4.08%
CARREFOUR -1.80%14.445 Realtime Kurse.2.96%
DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG -3.76%37.1 verzögerte Kurse.12.08%
FRAPORT AG -1.88%52.3 verzögerte Kurse.5.96%
HYPOPORT SE -0.51%581 verzögerte Kurse.12.82%
PFIZER INC. -0.98%33.49 verzögerte Kurse.-8.12%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. -3.28%82500 Schlusskurs.1.85%
SDAX -1.03%15109.96 verzögerte Kurse.2.34%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -1.23%15107.5 verzögerte Kurse.2.32%
STELLANTIS N.V. -0.86%13.424 Realtime Kurse.0.00%
TESLA, INC. -0.99%675.5 verzögerte Kurse.-4.28%
THYSSENKRUPP AG -1.89%11.155 verzögerte Kurse.37.31%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD -2.00%371.5 verzögerte Kurse.-0.54%
Alle Nachrichten auf SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00
27.02.PRESSESTIMME : 'Badische Neueste Nachrichten' zur Grenke AG
DP
26.02.DGAP-NEWS : Hypoport SE: Hypoport wächst auch im Corona-Jahr 2020 prozentual deu..
DJ
26.02.Finanzdienstleister Hypoport legt zu - Umsatz unter Erwartungen
DP
26.02.DGAP-ADHOC : Hypoport SE: Geschäftszahlen 2020: Hypoport mit EBIT-Zuwachs auf ru..
DJ
26.02.XETRA-SCHLUSS/Zinsanstieg belastet Sentiment für Aktien
DJ
26.02.MÄRKTE EUROPA/Aktien leichter - Stabilisierung an der Zinsfront
DJ
26.02.BÖRSE FRANKFURT : Experten - Siemens Energy und Hellofresh sind heiße Dax-Anwärt..
RE
26.02.Deutsche Pfandbriefbank schneidet 2020 besser ab als gedacht
DP
26.02.13 TERMINE, die in der Woche wichtig werden (Montag-Mittwoch)
DJ
26.02.Aktien Frankfurt: EZB-Aussagen stützen Bullen im Kampf gegen die Bären
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00
12:56DGAP-AFR : SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlich..
DJ
11:50Neue Labels am Kühlschrank - neue Kennzeichen am Mofa
DP
10:45Handelsverband begrüßt neues Energielabel für Elektrogeräte
DP
26.02.HYPOPORT : NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 13.800 Pkt - Hypoport leichter
DJ
26.02.Goldman hebt Ziel für Ströer auf 82,70 Euro - 'Neutral'
DP
26.02.DGAP-NEWS : Hypoport SE: Hypoport wächst auch im Corona-Jahr 2020 prozentual deu..
DJ
26.02.HYPOPORT SE : Hypoport wächst auch im Corona-Jahr 2020 prozentual deutlich zweis..
EQ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00
26.02.PRESS RELEASE : Hypoport SE: Significant double-digit percentage growth in the C..
DJ
26.02.DGAP-ADHOC : Hypoport SE: KPI FY 2020: Hypoport increases EBIT in FY 2020 to app..
DJ
26.02.DGAP-ADHOC : Deutsche Pfandbriefbank AG: pbb exceeds analysts' expectations with..
DJ
26.02.PRESS RELEASE : GRENKE AG: GRENKE informs about -2-
DJ
26.02.DGAP-ADHOC : GRENKE AG: GRENKE informs about -2-
DJ
25.02.PRESS RELEASE : flatexDEGIRO AG: February record trading day at flatexDEGIRO wit..
DJ
25.02.PRESS RELEASE : Krones AG: Krones publishes preliminary figures for 2020
DJ
25.02.PRESS RELEASE : SNP Expands Portfolio by Acquiring Software Specialist EXA AG
DJ
25.02.PRESS RELEASE : ADVA Optical Networking SE: ADVA -2-
DJ
25.02.PRESS RELEASE : TAKKT AG: TAKKT free cash flow hits record high in 2020 - Manage..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00
Dauer : Zeitraum :
SDAX Performance Index 9:00-20:00 : Chartanalyse SDAX Performance Index 9:00-20:00 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00
GRENKE AG34.64 verzögerte Kurse.17.03%
TAKKT AG11.74 verzögerte Kurse.3.35%
KWS SAAT SE & CO. KGAA72.8 verzögerte Kurse.2.54%
RHÖN-KLINIKUM AKTIENGESELLSCHAFT15.98 verzögerte Kurse.2.04%
LEONI AG11.26 verzögerte Kurse.1.90%
AIXTRON SE18.85 verzögerte Kurse.-3.33%
CECONOMY5.17 verzögerte Kurse.-3.36%
ENCAVIS AG17.54 verzögerte Kurse.-3.52%
DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG37.1 verzögerte Kurse.-3.76%
MEDIGENE AG3.825 verzögerte Kurse.-4.14%