Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 08.02.2021 - 15.15 Uhr

08.02.2021 | 15:21

ROUNDUP: Telefonica macht 1&1 neues National-Roaming-Angebot - Aktien gefragt

MONTABAUR/MÜNCHEN - Auf dem Weg zum vierten Mobilfunk-Netzbetreiber in Deutschland ist 1&1 Drillisch einen Schritt vorangekommen. Der Wettbewerber Telefonica Deutschland (O2) habe ein neues Angebot zur vorübergehenden Nutzung des Mobilfunk-Netzes vorgelegt, teilten beide Unternehmen am Freitagabend mit.

ROUNDUP: Renesas will Dialog Semiconductor für 4,9 Milliarden Euro kaufen

LONDON - Der Halbleiteranbieter Dialog Semiconductor und der japanische Chiphersteller Renesas Electronics haben sich auf eine Übernahme geeinigt. Die Japaner wollen Dialog für 67,50 Euro pro Aktie kaufen, wie Dialog Semiconductor am Montag in London mitteilte. Das bewertet den Dialog-Konzern mit rund 4,9 Milliarden Euro. Tags zuvor hatten beide Unternehmen entsprechende Gespräche öffentlich gemacht. Aktionäre und Aufsichtsbehörden müssen den Deal noch genehmigen. Dialog rechnet mit einem Vollzug in der zweiten Jahreshälfte.

Grenke findet mögliche Compliance-Schwachstelle - Manager geht - Aktie stürzt ab

BADEN BADEN - Der Leasingspezialist Grenke ist bei der Prüfung der eigenen Abläufe vor dem Hintergrund der Kritik an seinen Geschäften auf Probleme gestoßen. "Im Rahmen der laufenden Prüfungen ist es zu kritischen vorläufigen Bewertungen bisheriger interner Prozesse in der Complianceorganisation und der internen Revision gekommen", teilte der SDax-Konzern am Montag in Baden-Baden mit. Der für den Bereich zuständige Konzernvorstand Mark Kindermann hat sein Mandat niedergelegt, sein Vertrag wurde beendet. Wie die kritischen Punkte im Details aussehen, dazu machte das Unternehmen zunächst keine Angaben. Die Aktie von Grenke stürzte nach der Mitteilung ins Minus und verlor zuletzt rund 33 Prozent.

ROUNDUP: Schaeffler erwartet mehr Aufträge rund um E-Mobilität - SDax-Spitze

HERZOGENAURACH - Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler rechnet in den kommenden Jahren mit deutlich mehr Aufträgen bei Teilen für Elektroautos. "Ab 2022 rechnen wir mit jährlichen Aufträgen in der Größenordnung von 2 bis 2,5 Milliarden Euro", sagte Matthias Zink, Vorstandsmitglied und Chef der Autozuliefersparte, im Gespräch mit der "Automobilwoche" (Sonntag).

ROUNDUP/Geteilter Automarkt: China fährt Europa davon

FRANKFURT - Unterschiedlicher könnten die Zahlen zum Automarkt im Januar nicht sein. Während China im Jahresvergleich ein rasantes Wachstum aufweist, sind die Autoverkäufe in Westeuropa auf ein historisches Tief abgestürzt. Hintergrund sind die unterschiedlichen zeitlichen Abfolgen bei der Bewältigung der Coronakrise.

ROUNDUP/Hyundai und Kia: Keine Gespräche über selbstfahrendes Apple-Auto

SEOUL - Die südkoreanischen Autobauer Hyundai und Kia haben wochenlangen Spekulationen über eine Zusammenarbeit beim Bau eines Apple-Autos einen Dämpfer versetzt. Man sei derzeit nicht in Gesprächen mit dem iPhone-Konzern über die Entwicklung autonomer Fahrzeuge, teilten Hyundai und die Tochterfirma Kia am Montag mit. Sie bekämen von einer Reihe von Unternehmen Anfragen zur gemeinsamen Entwicklung selbstfahrender Elektroautos, es sei aber noch nichts entschieden, hieß es weiter in Mitteilungen an die Börse in Seoul.

ROUNDUP: Steffen Greubel wird Vorstandschef der Metro

DÜSSELDORF - Neuer Chef für die Metro: Der Aufsichtsrat des Großhändlers hat den 47-jährigen Steffen Greubel zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt. Metro-Aufsichtsratschef Jürgen Steinemann sagte am Montag, Greubel sei der richtige Manager, um die Metro in die nächste Phase als reines Großhandelsunternehmen zu führen. Er kenne die Herausforderungen des Großhandelsgeschäfts und verfüge aus seiner Zeit als Berater bei McKinsey über detaillierte Einblicke in die Handels- und Konsumgüterindustrie.

ROUNDUP: Regierung und Gericht bremsen Veolia bei feindlicher Suez-Übernahme aus

PARIS - Der französische Versorger Veolia stößt mit seinem feindlichen Übernahmeangebot für den Konkurrenten Suez auf Widerstand. Ein Gericht hat Veolia in einer Eil-Entscheidung zur Aussetzung des Angebots angewiesen, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag mit Verweis auf das französische Gericht in Nanterre bei Paris berichtet. Zudem hat die französische Regierung sich zu Wort gemeldet und verlangt einen gemeinsamen Weg der beiden Unternehmen. Unterdessen sagte Veolia-Chef Antoine Frerot in einer Konferenz mit Journalisten, er habe das Angebot für Suez am Montagmorgen eingereicht.

^

Weitere Meldungen

-Eon trennt sich von Strom- und Gasgeschäft in Belgien

-Roche erhält für Elecsys GDF-15-Test 'Breakthrough Device'-Status von FDA

-Novartis erhält von FDA Status 'Therapiedurchbruch' für Asciminib bei Leukämie

-ABB-Chef rechnet unter US-Präsident Biden mit 'riesigem Potenzial'

-Vodafone schaltet zusätzliches Frequenzband für LTE-Nutzung frei

-Airbus liefert im Januar 21 Flugzeuge aus

-Tesla will in naher Zukunft Bitcoin-Zahlungen akzeptieren

-Carl Zeiss Meditec weiter zuversichtlich für laufendes Geschäftsjahr

-US-Regierung will Pfizer beim Ausbau der Impfstoffproduktion helfen

-Daimler-Truck-Chef Daum: Börsengang ändert Herausforderungen nicht

-Impfstoff-Studie von Curevac wird für alle Gesundheitsberufe geöffnet

-Südafrika stoppt vorübergehend Impfungen mit Astrazeneca-Vakzin

-Umweltverband übt scharfe Kritik an Online-Konferenz zu Endlagersuche

-EU-Kommission erlaubt Gemeinschaftsfirma von Daimler Trucks und Volvo

-Audi erwägt eigene E-Ladesäulen in Städten

-Peru erhält erste Lieferung von chinesischem Corona-Impfstoff

-Daimler startet mit Plus beim Absatz von Mercedes-Benz-Pkws

-Tech-Investments bescheren Softbank hohen Quartalsgewinn

-Borussia Dortmund macht im ersten Halbjahr 26,3 Millionen Euro Verlust

-Kreise: BMW startet bei Großhandelsabsatz stark ins neue Jahr

-VW und Salzgitter: Einschränkungen, aber keine Ausfälle durch Schnee

-EnBW und BP planen gemeinsame Offshore-Windparks in Großbritannien

-Laborstudie: Biontech-Impfstoff wirkt gegen zwei Corona-Varianten

-Britische Regierung wirbt um Vertrauen für Astrazeneca-Impfstoff

-Auch Kaufland senkt Preise für Schweinefleischprodukte wieder

-Monopolkommission kritisiert Gesetzesvorhaben zum Briefporto

-BVB setzt weiter auf Terzic - Kehl: 'Keine Kritik an seiner Arbeit'°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/jha


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
1&1 AG 1.05%26.92 verzögerte Kurse.31.70%
AB VOLVO -0.35%191.18 verzögerte Kurse.-1.35%
AIRBUS SE -1.60%113.04 Realtime Kurse.25.91%
APPLE INC. -1.83%146.06 verzögerte Kurse.10.08%
BITCOIN - EURO -0.26%40154.75 Realtime Kurse.70.83%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR -0.32%47056.54 Realtime Kurse.63.70%
BMW AG -2.08%80.36 verzögerte Kurse.11.26%
BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN 2.13%5.515 verzögerte Kurse.1.38%
CARL ZEISS MEDITEC AG -2.04%194.85 verzögerte Kurse.78.93%
DAIMLER AG -1.07%71.36 verzögerte Kurse.23.48%
DIALOG SEMICONDUCTOR 0.00%67.42 verzögerte Kurse.50.86%
GRENKE AG 2.90%38.02 verzögerte Kurse.-2.06%
HYUNDAI CORPORATION -2.72%17850 Schlusskurs.11.91%
HYUNDAI MOTOR COMPANY 0.48%209000 Schlusskurs.8.85%
MSCI PERU (GDTR) 0.87%4640.639 Realtime Kurse.-27.81%
NOVARTIS AG -0.58%77.44 verzögerte Kurse.-7.42%
PFIZER, INC. -1.30%43.89 verzögerte Kurse.19.23%
RENESAS ELECTRONICS CORPORATION 3.38%1436 Schlusskurs.33.09%
SALZGITTER AG -2.44%29.54 verzögerte Kurse.36.13%
SCHAEFFLER AG -0.84%6.515 verzögerte Kurse.-4.68%
SDAX 0.00%16869.53 verzögerte Kurse.14.25%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 0.29%16915.72 verzögerte Kurse.14.57%
SUEZ 0.10%19.69 Realtime Kurse.21.39%
TELEFÓNICA, S.A. 0.75%4.1715 verzögerte Kurse.28.55%
TESLA, INC. 0.33%759.49 verzögerte Kurse.7.63%
VEOLIA ENVIRONNEMENT -2.99%27.36 Realtime Kurse.41.81%
VODAFONE GROUP PLC -0.71%114.18 verzögerte Kurse.-5.47%
Alle Nachrichten zu SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00
21.04.Metro befürchtet deutlichen Gewinnrückgang wegen Corona-Maßnahmen
DP
21.04.AKTIE IM FOKUS : Hypoport-Zahlen verleihen Kurs neuen Schwung
DP
21.04.Hypoport wächst dank Immobilienboom kräftig - Aktie legt zu
DP
21.04.DGAP-NEWS : Stabilus S.A.: Einladung zur Telefonkonferenz zu Q2-GJ2021-Ergebniss..
DJ
21.04.MÄRKTE EUROPA/Nervöse Stabilisierung nach Abverkauf
DJ
21.04.Aareal Bank sucht neuen Chef - Kranker Merkens kehrt nicht zurück
DP
21.04.Finanzdienstleister Hypoport wächst dank Immobilienboom kräftig
DP
21.04.DGAP-NEWS : Adler Group S.A. platziert erfolgreich -2-
DJ
20.04.Aareal-Bank-Chef kommt nicht zurück
DP
20.04.DGAP-NEWS : Vorstandsvorsitzender Hermann J. Merkens kehrt nicht zurück, Nachfol..
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00
20.09.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMAND : RIGHTS ISSUE: 1 new share @ 4.7 EUR for 5..
FA
17.09.Drägerwerk-Aktionäre haben Aussicht auf höhere Dividende
DP
17.09.STRÖER SE & CO. KGAA : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der ..
DJ
17.09.STRÖER SE & CO. KGAA : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der ..
EQ
17.09.Zooplus AG deutsch
DJ
17.09.Zooplus AG
DP
17.09.CEWE STIFTUNG : Kinderlachen im Regen überzeugt beim weltgrößten Fotowettbewerb
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00
21.04.PRESS RELEASE : Stabilus S.A.: Invitation to conference call on Q2 FY2021 result..
DJ
21.04.PRESS RELEASE : DIC Asset AG places ESG linked promissory note of EUR 250 Millio..
DJ
21.04.PRESS RELEASE : Adler Group S.A. successfully -2-
DJ
21.04.PRESS RELEASE : Hypoport SE: transaction-based business models for private prope..
DJ
20.04.PRESS RELEASE : CEO Hermann J. Merkens will not return to office - search for a ..
DJ
20.04.PRESS RELEASE : Aareal Bank publishes new requests for extension of the agenda, ..
DJ
20.04.PRESS RELEASE : DIC Asset AG successfully sold Riverpark development project in ..
DJ
19.04.DGAP-ADHOC : TRATON SE: TRATON SE announces preliminary Q1 2021 results and rais..
DJ
19.04.PRESS RELEASE : CECONOMY AG: MediaMarktSaturn CFO Florian Wieser becomes new CFO..
DJ
19.04.DGAP-ADHOC : Schaeffler AG: Preliminary key figures for the first quarter 2021 b..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00
Dauer : Zeitraum :
SDAX Performance Index 9:00-20:00 : Chartanalyse SDAX Performance Index 9:00-20:00 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Top / Flop SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00
SIXT SE122 verzögerte Kurse.4.99%
HORNBACH HOLDING AG & CO. KGAA109.3 verzögerte Kurse.3.60%
KWS SAAT SE & CO. KGAA73 verzögerte Kurse.3.55%
GRENKE AG38.02 verzögerte Kurse.2.90%
ZOOPLUS AG482 verzögerte Kurse.2.73%
MEDIGENE AG3.865 verzögerte Kurse.-3.13%
STEINHOFF INTERNATIONAL HOLDINGS N.V.0.1692 verzögerte Kurse.-3.37%
STABILUS S.A.59.95 verzögerte Kurse.-3.69%
AUMANN AG15.26 verzögerte Kurse.-4.15%
AIXTRON SE23.31 verzögerte Kurse.-5.47%