Der kanadische Aktienindex gab am Montag nach, da die Aktien der Rohstoff- und Versorgungsbranche fielen, während die Anleger auf neue US-Wirtschaftsdaten und Kommentare der Federal Reserve in dieser Woche warteten.

Um 10:27 Uhr ET (1427 GMT) lag der S&P/TSX Composite Index der Toronto Stock Exchange 142,96 Punkte bzw. 0,66% niedriger bei 21.496,14 und damit in der Nähe seines Dreimonatstiefs.

Der Rohstoffsektor fiel um 1,1% auf den niedrigsten Stand seit mehr als einem Monat und folgte damit einem Rückgang der Gold- und Kupferpreise.

Die zinssensiblen Technologie- und Versorgerwerte fielen um jeweils 1,2%.

Die Sektoren Basiskonsumgüter und Nicht-Basiskonsumgüter waren die einzigen Ausreißer und verzeichneten Gewinne von 0,3% bzw. 0,4%.

Der Gesamtindex weitete seine Verluste vom Freitag aus, wo er ein Dreimonatstief erreichte und einen Wochenrückgang von 1,7% verzeichnete, den größten Rückgang seit Oktober 2023.

Während die Händler auf mehr Klarheit über den geldpolitischen Zeitplan der Fed-Beamten warten, nachdem diese nur eine Zinssenkung in diesem Jahr in Aussicht gestellt hatten, hatte die Bank of Canada weitere Zinssenkungen angedeutet, falls die Inflation weiter nachlässt.

In dieser Woche blicken die Anleger auch auf die am Freitag anstehenden Zahlen zu den inländischen Einzelhandelsumsätzen.

"Wir wissen natürlich, wo die Inflation steht und dass die Verbraucher einen gewissen Stress verspüren. Die Daten werden in der zweiten Jahreshälfte von Bedeutung sein", sagte Mike Archibald, Portfoliomanager bei AGF Investments.

"Wir sind immer noch der Meinung, dass es wahrscheinlich weitere Kürzungen geben wird, was den Verbrauchern und hoffentlich auch dem Finanzsektor helfen wird.

Unter den kanadischen Aktien stiegen die Aktien von Primo Water um 6,8% und setzten sich an die Spitze des Referenzindexes, nachdem das Unternehmen für abgepacktes Wasser eine Fusionsvereinbarung mit dem Konkurrenten Bluetrition abgeschlossen hatte. (Berichte von Nikhil Sharma und Purvi Agarwal in Bengaluru; Redaktion: Shreya Biswas)