Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  MDAX    MDAX   DE0008467416   846741

MDAX

(846741)
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 20.01. 17:55:00
31577.89 PTS   +0.92%
Nachbörslich
0.03%
31586.63 PTS
18:18Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne - MDax und SDax mit Rekordhoch
DP
17:55XETRA-SCHLUSS/Fest - Merck KGaA unter Druck wegen Bintrafusp Alfa
DJ
16:05MÄRKTE EUROPA/Fest - Merck/Glaxosmithkline schwach mit Bintrafusp Alfa
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NachrichtenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Mega-Deal in der Biotechbranche - Thermo Fisher schluckt Qiagen

03.03.2020 | 12:44
U.S. dollar and Euro notes are seen in this picture illustration

- von Patricia Weiss

Das größte deutsche Biotechunternehmen wandert nach monatelangem Ringen im amerikanische Hände: Qiagen soll für 10,4 Milliarden Euro an den US-Laborausrüster Thermo Fisher verkauft werden.

Eine entsprechende Vereinbarung hätten die Vorstände und Kontrollgremien beider Firmen geschlossen, teilte Qiagen am Dienstag mit. Thermo Fisher bietet 39 Euro je Qiagen-Aktie, ein Aufschlag von fast 23 Prozent auf den Schlusskurs vom Montag. Spekulationen über eine Übernahme von Qiagen gab es schon länger. Dabei galt vor allem Thermo Fisher als Interessent. Der US-Laborausrüster hat einen Börsenwert von mehr als 121 Milliarden Dollar und erzielte im vergangenen Jahr mit mehr als 75.000 Mitarbeitern einen Umsatz von über 25 Milliarden Dollar.

Qiagen wurde 1984 in Düsseldorf gegründet und ist seit 1997 an der Frankfurter Börse notiert. Das gemessen am Umsatz von 1,53 Milliarden Dollar im vergangenen Jahr größte deutsche Biotechunternehmen beschäftigt weltweit 5100 Mitarbeiter, davon 1500 in Deutschland. Im vergangenen November hatte Qiagen - die ihren operativen Sitz in Hilden bei Düsseldorf hat, deren Holding allerdings im niederländischen Venlo ansässig ist - über verschiedene Übernahmeofferten berichtet. Wie viele Interessenten es genau waren und von wem die Angebote kamen, gab das Unternehmen nicht bekannt. Thermo Fisher hatte aber als aussichtsreichster Kandidat gegolten.

Doch im Dezember hatte die Führung des Biotechunternehmens einem Verkauf eine Absage erteilt. Qiagen wolle doch eigenständig bleiben, da die verschiedenen Alternativen "nicht überzeugend" gewesen seien, hieß es. Das hat sich mit der aktuellen Offerte von Thermo Fisher offenbar geändert. Qiagen befindet sich zudem schon seit einiger Zeit in unsicherem Fahrwasser. Das auf Tests zum Nachweis von Krankheiten und auf Laborgeräte spezialisierte Unternehmen hatte 2019 mehrmals seine Prognosen verfehlt. Der langjährige Vorstandschef Peer Schatz kündigte Anfang Oktober überraschend seinen Rücktritt an. Noch gibt es keinen Nachfolger für Schatz, der 27 Jahre für Qiagen arbeitete, davon 15 Jahre als Chef.

Qiagen hatte mit dem Rücktritt von Schatz auch einen Strategiewechsel und eine Umstellung seines Produktionsnetzwerks angekündigt. Das Unternehmen wollte die Entwicklung seines DNA-Sequenzierungssystems GeneReader beenden, in das Qiagen einst hohe Hoffnungen gesetzt hatte. Seine Entwicklungsarbeiten in diesem Geschäftsfeld wollte der Konzern stattdessen auf eine Zusammenarbeit mit dem US-Konkurrenten Illumina konzentrieren.

Thermo Fisher hat sich für seine Übernahmeofferte das Erreichen einer Mindestannahmeschwelle von 75 Prozent zum Ziel gesetzt. Die drei größten Aktionäre von Qiagen sind derzeit die Fondsgesellschaft Blackrock mit 10,6 Prozent, Sun Life Financial mit 5,85 Prozent sowie Primecap Management mit 5,8 Prozent. Der Abschluss der Übernahme ist für das erste Halbjahr 2021 geplant. Die im Nebenwerteindex MDax notierten Qiagen-Aktien schossen am Dienstag durch die Decke und legten zeitweilig um mehr als 21 Prozent zu. Der Börsenwert liegt damit bei 8,6 Milliarden Euro. Die Übernahmeofferte bewertet das Unternehmen inklusive Schulden mit 10,4 Milliarden.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BLACKROCK, INC. -0.02%733.49 verzögerte Kurse.1.68%
DNA OYJ 0.00%Schlusskurs.-0.10%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.30%1.21031 verzögerte Kurse.-0.61%
MDAX 0.92%31577.89 verzögerte Kurse.1.60%
QIAGEN N.V. -0.30%53.99 verzögerte Kurse.2.48%
SUN LIFE FINANCIAL INC. -0.46%61.06 verzögerte Kurse.8.37%
TELENOR ASA 0.89%147.65 Realtime Kurse.0.31%
Alle Nachrichten auf MDAX
18:18Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne - MDax und SDax mit Rekordhoch
DP
17:55XETRA-SCHLUSS/Fest - Merck KGaA unter Druck wegen Bintrafusp Alfa
DJ
16:05MÄRKTE EUROPA/Fest - Merck/Glaxosmithkline schwach mit Bintrafusp Alfa
DJ
14:46Aktien Frankfurt: Anleger setzen am Tag der US-Machtübergabe auf Biden
AW
12:58MÄRKTE EUROPA/Fester vor Biden-Vereidigung - Unternehmenszahlen stützen
DJ
12:12AKTIE IM FOKUS : Starkes Quartalsergebnis von BASF treibt Chemiebranche an
DP
12:03AKTIEN IM FOKUS : ASML-Rekordjagd geht nach Zahlen weiter - Branche profitiert
DP
10:13EVOTEC IM FOKUS : Gefragte Adresse für die Pharmaforschung
DP
10:10MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Berichtssaison setzt erste Akzente
DJ
09:28OSRAM LICHT : will autonome Fahrsysteme zu Massenmarktpreisen anbieten
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten MDAX
18:16DGAP-DD : Brenntag AG deutsch
DJ
18:16Brenntag AG
DP
18:01DGAP-PVR : CANCOM SE: Veröffentlichung gemäß § 40 -3-
DJ
18:01DGAP-PVR : CANCOM SE: Veröffentlichung gemäß § 40 -2-
DJ
18:01DGAP-PVR : CANCOM SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der e..
DJ
18:01CANCOM SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweite..
EQ
16:17DZ Bank senkt Brenntag auf 'Halten' - Fairer Wert 72 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MDAX
19.01.DGAP-ADHOC : Carl Zeiss Meditec AG achieves increase in profit in first quarter ..
DJ
19.01.PRESS RELEASE : Telefónica Deutschland Holding AG: Strategy Update - confirms su..
DJ
17.01.PRESS RELEASE : Aareal Bank leaves the pandemic -2-
DJ
17.01.PRESS RELEASE : Aareal Bank leaves the pandemic year 2020 firmly behind with ext..
DJ
17.01.DGAP-ADHOC : Aareal Bank AG: Aareal Bank expects consolidated operating loss in ..
DJ
14.01.PRESS RELEASE : SHOP APOTHEKE EUROPE announces result of convertible bond placem..
DJ
14.01.DGAP-ADHOC : SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. increases -2-
DJ
14.01.DGAP-ADHOC : SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. launches -2-
DJ
14.01.PRESS RELEASE : HELLA GmbH & Co. KGaA: Thanks to a -2-
DJ
13.01.PRESS RELEASE : Aroundtown SA announces results of scrip dividend
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart MDAX
Dauer : Zeitraum :
MDAX : Chartanalyse MDAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse MDAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop MDAX
SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.183.4 Realtime Estimate-Kurse.6.63%
VARTA AG126.85 Realtime Estimate-Kurse.5.62%
HUGO BOSS AG28.17 Realtime Estimate-Kurse.4.72%
CANCOM SE47.42 Realtime Estimate-Kurse.4.68%
RATIONAL AKTIENGESELLSCHAFT822.75 Realtime Estimate-Kurse.4.15%
QIAGEN N.V.53.86 Realtime Estimate-Kurse.-0.55%
HELLOFRESH SE64 Realtime Estimate-Kurse.-0.62%
NEMETSCHEK SE59.225 Realtime Estimate-Kurse.-0.63%
SYMRISE AG100.275 Realtime Estimate-Kurse.-0.72%
ALSTRIA OFFICE REIT-AG14.41 Realtime Estimate-Kurse.-0.89%