1. Startseite
  2. Indizes
  3. Vereinigtes Königreich
  4. Great Britain
  5. FTSE 100
  6. News
  7. Übersicht
    UKX   GB0001383545

FTSE 100

(969378)
Verzögert Great Britain  -  17:35 01.07.2022
7168.65 PTS   -0.01%
Nachbörslich
 0.00%
7168.65 PTS
01.07.Europäische Aktien am Freitag gemischt, nachdem die Inflation in der Eurozone einen neuen Rekord erreicht hat
MT
01.07.MÄRKTE EUROPA/Stabilisierung nach Abverkauf - Versorger gesucht
DJ
01.07.Europäische Börsen schwanken am Mittag aufgrund von Rezessions- und Inflationsprognosen
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Europa Schluss: Gewinne bei Roffstoffwerten stützen den Footsie

21.03.2022 | 18:33

PARIS/LONDON (awp international) - Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone hat nach seinen kräftigen Erholungsgewinnen der vergangenen zwei Wochen wieder nachgegeben. Auch sein französisches Pendant, der Cac 40 , verzeichnete am Montag leichte Verluste, während der FTSE 100 ("Footsie") von deutlichen Gewinnen bei den stark gewichteten Rohstoff- und Ölwerten profitierte.

Der britische Leitindex ging 0,51 Prozent höher bei 7442,39 Punkten aus dem Handel. Im Handelsverlauf waren die Ölpreise und damit europaweit auch die Aktien von Ölkonzernen stark gestiegen. Den Preissprung zum Wochenauftakt erklärte Rohstoffexperte Carsten Fritsch von der Commerzbank mit Spekulationen auf einen möglichen Importstopp der Europäischen Union (EU) für Öllieferungen aus Russland. In dieser Woche ist ein Treffen auf höchster EU-Ebene mit US-Präsident Joe Biden geplant, auf dem über weitere Sanktionen gegen Russland gesprochen werden dürfte, sagte Fritsch.

Der Cac 40 fiel um 0,57 Prozent auf 6582,33 Punkte und der EuroStoxx büsste 0,53 Prozent auf 3881,80 Punkte ein. Eine Lösung im bereits fast vier Wochen dauernden Krieg in der Ukraine ist nach wie vor nicht in Sicht, auch wenn die tonangebenden Märkte in den USA laut Marktanalyst Jeffrey Halley vom Handelshaus Oanda ein Friedensabkommen zwischen der Ukraine und Russland weiterhin als fast sicher einpreisen.

In Europa sei der Optimismus über Fortschritte bei den Gesprächen über einen Waffenstillstand in der Ukraine allerdings eher verhalten, hiess es am Markt. Investmentanalystin Susannah Streeter von Hargreaves Landsdown verwies auf den wieder gestiegenen Ölpreis, der das widerspiegele, denn erneut wüchsen die Sorgen um die Energieversorgung. Auslöser sei, dass die ukrainische Führung am Morgen ein Ultimatum der russischen Truppen an die seit Wochen belagerte Stadt Mariupol abgelehnt habe, die Waffen niederzulegen und die Stadt zu verlassen. Damit schwinden laut Streeter "die Chancen auf einen Durchbruch bei den Verhandlungen, da die Positionen der beiden Länder weit auseinanderklaffen".

Unter den 19 Branchen in Europa zogen die Rohstoffwerte um 4,2 Prozent und der Ölsektor um 3,0 Prozent an. Mit Blick auf einzelne Aktien hatten die Papiere des Minenkonzerns Antofagasta im britischen Leitindex mit einem Plus von rund 8 Prozent die Nase vorn.

Im Footsie gaben derweil das Bergbauunternehmen Endeavour Mining sowie Howden Joinery , ein auf das Baugewerbe ausgerichtetes Unternehmen, ihr Stelldichein. Endeavour fielen dennoch um 3,5 Prozent. Howden Joinery verloren 0,2 Prozent. Für die zwei hatten die Bergbauwerte Evraz und Polymetal als indirekte Folge der Sanktionen gegen Russland ihre Plätze räumen müssen.

Immobilienwerte bildeten mit einem Minus von 1,8 Prozent das Schlusslicht im europäischen Sektortableau. Diese wurden unter anderem von einer negativen Studie der französischen Bank Exane BNP Paribas belastet./la/jha/


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ANTOFAGASTA PLC -2.90%1121.5 verzögerte Kurse.-16.21%
BNP PARIBAS -0.12%45.31 Realtime Kurse.-25.44%
CAC 40 0.14%5931.06 Realtime Kurse.-17.08%
COMMERZBANK AG -4.58%6.38 verzögerte Kurse.-4.62%
ENDEAVOUR MINING PLC -1.88%26.63 verzögerte Kurse.-3.97%
EURO STOXX 50 -0.19%3448.31 verzögerte Kurse.-19.78%
EVRAZ PLC -12.59%80.89 verzögerte Kurse.-86.55%
FTSE 100 -0.01%7168.65 verzögerte Kurse.-2.92%
HOWDEN JOINERY GROUP PLC 0.00%602.6 verzögerte Kurse.-33.13%
STOXX EUROPE 50 (EUR) -0.25%3441.26 verzögerte Kurse.-9.88%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 2.08%55.25 verzögerte Kurse.-27.77%
Alle Nachrichten zu FTSE 100
01.07.Europäische Aktien am Freitag gemischt, nachdem die Inflation in der Eurozone einen neu..
MT
01.07.MÄRKTE EUROPA/Stabilisierung nach Abverkauf - Versorger gesucht
DJ
01.07.Europäische Börsen schwanken am Mittag aufgrund von Rezessions- und Inflationsprognosen
MT
01.07.Aktien Europa: Zaghafte Stabilisierung - Anleger bleiben vorsichtig
AW
30.06.Europäische Aktien schließen am Donnerstag wegen anhaltender Inflationsängste niedriger
MT
30.06.MÄRKTE EUROPA/Abverkauf - Deutschland vor der Energiekrise
DJ
30.06.Europäische Börsen sinken am Mittag aufgrund des Ausblicks der Zentralbanker
MT
30.06.Aktien Europa: Deutliche Verluste - Jahrestief beim EuroStoxx-50 rückt näher
AW
29.06.MÄRKTE EUROPA/Konjunkturabhängige Titel geben stark nach
DJ
29.06.Europäische Börsen am Mittag vor der EZB-Konferenz tiefer
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten FTSE 100
02.07.Britische Regierung lockert Regeln für Landerechte gegen Flugchaos
DP
01.07.ENERGIEAUTARKIE ALS ZIEL : Neue Ölraffinerie in Mexiko eingeweiht
DP
01.07.BP P.L.C. : Cowen bekräftigt seine neutrale Bewertung
MM
01.07.SHELL PLC : Cowen behält die Bewertung Kaufen bei
MM
01.07.Shell Einheit und Emerging Power von den Philippinen arbeiten gemeinsam an einem Projek..
MT
01.07.AstraZeneca erreicht primäre Endpunkte in Studien zu Leber- und Gallengangskrebs im Spä..
MT
01.07.Shell prüft Auswirkungen des neuen russischen Dekrets auf Erdgasprojekte
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu FTSE 100
01.07.European Stocks Mixed at Close Friday After Eurozone Inflation Hits New Record
MT
01.07.Wall Street Set for Losses as Recession Fears Linger
MT
01.07.European Bourses Wobble Midday on Recession, Inflation Outlooks
MT
30.06.European Stocks Close Lower Thursday as Inflation Fears Continue
MT
30.06.FTSE 100 posts first quarterly drop since September 2020
RE
30.06.Wall Street Set for Losses as Traders Digest Jobless Claims, Inflation Gauge
MT
30.06.European Bourses Sink Midday on Central Banker Outlook
MT
29.06.FTSE 100 Closes Down 0.2% as Uncertainty Persists
DJ
29.06.European Bourses Track Lower Midday Ahead of ECB Conference
MT
29.06.FTSE 100 retreats from two-week high on slowdown worries
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart FTSE 100
Dauer : Zeitraum :
FTSE 100 : Chartanalyse FTSE 100 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FTSE 100
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Top / Flop FTSE 100
OCADO GROUP PLC814 verzögerte Kurse.4.20%
SSE PLC1677.5 verzögerte Kurse.3.81%
ROLLS-ROYCE HOLDINGS PLC86.08 verzögerte Kurse.3.77%
MELROSE INDUSTRIES PLC154.2 verzögerte Kurse.3.01%
COMPASS GROUP PLC1728 verzögerte Kurse.2.86%
AUTO TRADER GROUP PLC542.2 verzögerte Kurse.-2.31%
ANTOFAGASTA PLC1121.5 verzögerte Kurse.-2.90%
ABRDN PLC154.5 verzögerte Kurse.-3.35%
ANGLO AMERICAN PLC2818.5 verzögerte Kurse.-4.03%
GLENCORE PLC424.95 verzögerte Kurse.-4.53%
Heatmap :