Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Vereinigtes Königreich
  4. Great Britain
  5. FTSE 100
  6. News
  7. Übersicht
    UKX   GB0001383545

FTSE 100

(969378)
Verzögert Great Britain  -  17:35 08.12.2022
7472.17 PTS   -0.23%
Nachbörslich
 0.00%
7472.17 PTS
08.12.Aktien Europa Schluss: Wenig verändert - Abwarten vor Zinsentscheidungen
DP
08.12.MÄRKTE EUROPA/Kaum Bewegung - Vodafone unter Druck
DJ
08.12.Daten zu den Erstanträgen auf Arbeitslosenunterstützung geben US-Aktienfutures inmitten von Rezessionsängsten keinen Auftrieb
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenAktuelles zu den Index-KomponentenMarketScreener Analysen

Aktien Europa Schluss: Erholung dank US-Börse und britischer Geldpolitik

28.09.2022 | 18:47

PARIS/LONDON (awp international) - Europas Aktienmärkte haben am Mittwoch anfänglich deutliche Verluste wettgemacht und sich ins Plus gerettet. Nachdem zunächst die anhaltenden Inflations-, Zins- und Konjunktursorgen den jüngsten Abwärtstrend verschärft hatten, setze am Mittag eine Erholung ein.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 schloss 0,20 Prozent höher bei 3335,30 Punkten, nachdem er im Tagesverlauf auf den tiefsten Stand seit November 2020 abgesackt war. Der französische Cac 40 legte um 0,19 Prozent auf 5765,01 Zähler zu und der britische FTSE 100 gewann 0,30 Prozent auf 7005,39 Punkte.

Börsianer machten zwei Gründe für die spätere Erholung aus: Die klaren Gewinne an der New Yorker Wall Street und die überraschend wieder aufgenommenen Anleihekäufe der Bank of England. "Dies ist ein erstes vorsichtiges Zeichen, dass die Zentralbanken in den nächsten Wochen kapitulieren und doch wieder zu Quantitative Easing (QE) zurückkehren könnten", kommentierte Analyst Konstantin Oldenburger vom Handelshaus CMC Markets. Mit diesem ausserordentlichen Instrument der Geldpolitik soll die durch die hohe Inflation und die steigenden Zinsen belastete Konjunktur gestützt werden.

"Damit könnten die Briten auch den Weg für künftige Wendungen anderer Zentralbanken frei gemacht haben. Und obwohl der Markt es vielleicht nur langsam begreift, könnte eine ähnliche QE-Neuauflage durch die Fed nur Wochen, wenn nicht Tage entfernt sein. Die sinkenden Wahrscheinlichkeiten für eine Zinserhöhung um 75 Basispunkte im November könnten ein weiterer Beleg dafür sein. Eventuell sind höhere Zinsen also bereits vollständig in die Kurse eingepreist, sodass auch die Talfahrt am Aktienmarkt bald ein Ende finden könnte", sagte Oldenburger.

Der Bankensektor geriet derweil zur Wochenmitte stark unter Druck. Als Belastung erwiesen sich die konjunkturelle Eintrübung und anstehende Milliardenstrafen in den USA. So fielen als schwächste Werte im EuroStoxx ING um 3,0 Prozent und BNP Paribas um 3,9 Prozent. Die US-Börsenaufsicht SEC hatte insgesamt 16 Unternehmen aus der Finanzbranche zu einer Strafe von gut 1,1 Milliarden Dollar (knapp 1,15 Milliarden Euro) verdonnert. Grund war die ungeregelte Kommunikation über Messenger-Dienste wie WhatsApp. Zum anderen mindert die schwächelnde Konjunktur die Aussicht auf Kreditgeschäfte.

Stahlwerte gingen infolge einer Studie der US-Bank JPMorgan auf Tauchstation. Der Analyst Luke Nelson geht davon aus, dass die Profitabilität der Branche in den kommenden drei bis vier Quartalen nochmals das Level der Corona-Tiefs von 2020 sehen wird. Sinkende Preise und steigende Kosten zehrten an den Gewinnen und die Volumina blieben bei schwacher Nachfrage der Auto- und Bauindustrie mau. Papiere von ArcelorMittal mussten einen Abschlag von 4,1 Prozent verkraften.

Aufwärts ging es hingegen für einige Werte der Pharmabranche, nachdem der US-Konzern Biogen und sein japanischer Forschungspartner Eisai Co positive Studiendaten zu ihrem Alzheimer-Medikament Lecanemab verkündet hatten. Analysten sahen dies positiv, die Experten von JPMorgan zogen zudem positive Vergleiche zu den aktuellen Forschungen von Roche . Die Papiere des schweizerischen Pharmakonzerns stiegen um gut vier Prozent./la/he


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ARCELORMITTAL 2.18%25.8 Realtime Kurse.-10.29%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.73%0.67739 verzögerte Kurse.-7.75%
BIOGEN INC. -1.04%289.1 verzögerte Kurse.21.49%
BNP PARIBAS 0.00%52 Realtime Kurse.-14.43%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.20%1.22341 verzögerte Kurse.-10.33%
CAC 40 -0.20%6647.31 Realtime Kurse.-6.88%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.48%0.73576 verzögerte Kurse.-7.38%
EISAI CO., LTD. -1.15%9629 verzögerte Kurse.49.15%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.45%1.05588 verzögerte Kurse.-7.95%
EURO STOXX 50 0.01%3921.27 verzögerte Kurse.-8.78%
FTSE 100 -0.23%7472.17 verzögerte Kurse.1.42%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.05%0.012153 verzögerte Kurse.-9.65%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.41%0.63796 verzögerte Kurse.-7.50%
STOXX EUROPE 50 (EUR) -0.54%3756.97 verzögerte Kurse.-1.62%
Alle Nachrichten zu FTSE 100
08.12.Aktien Europa Schluss: Wenig verändert - Abwarten vor Zinsentscheidungen
DP
08.12.MÄRKTE EUROPA/Kaum Bewegung - Vodafone unter Druck
DJ
08.12.Daten zu den Erstanträgen auf Arbeitslosenunterstützung geben US-Aktienfutures inmitten..
MT
08.12.Zentralbanken, wirtschaftliche Unsicherheiten belasten die europäischen Börsen am Mitta..
MT
08.12.Aktien Europa: Leichte Verluste - Abwarten vor Zinsentscheidungen
AW
08.12.Großbritanniens FTSE 100 fällt, BAT gibt nach Kostenwarnung nach
MR
08.12.Britisches Unternehmen Frasers trotzt dem Abschwung im Einzelhandel mit Gewinnsteigerun..
MR
08.12.FTSE Russell und Ping An legen gemeinsam ESG-Indizes für China auf
MR
07.12.Globale Rezessionsängste kompensieren Aufwärtsrevision des Q3-Wachstums in der Eurozone..
MT
07.12.Aktien Europa Schluss: Verluste im Zuge schwacher China-Signale
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
Aktuelles zu den Index-Komponenten FTSE 100
08.12.Jefferies senkt Ziel für Diageo auf 4300 Pence - 'Buy'
DP
08.12.JPMorgan belässt BAT auf 'Overweight' - Ziel 4000 Pence
DP
08.12.Cms : BP p.l.c.: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
08.12.WDH: Glencore gibt milliardenschweres Kohleprojekt in Australien auf
DP
08.12.Shell fordert die Aktionäre auf, das Mini-Tender-Angebot von TRC Capital Investment abz..
MT
08.12.National Bank of Canada: Endeavour Mining's Tour of Flagship Ass..
MT
08.12.AstraZeneca sagt, dass Capivasertib das Risiko des Fortschreitens von Brustkrebs reduzi..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu FTSE 100
08.12.FTSE 100 Index Ends 0.23% Lower at 7472.17 -- Data Talk
DJ
08.12.FTSE 100 Closes Thursday Down 0.23% as Soaring -2-
DJ
08.12.FTSE 100 Closes Thursday Down 0.23% as Soaring Airlines Stave off Losses
DJ
08.12.LONDON MARKET CLOSE: FTSE 100 lower as eyes turn to central banks
AN
08.12.Jobless Claims Data Fail to Provide Impetus for US Equity Futures Amid Recession Fears
MT
08.12.BOE Expected to Opt for Smaller Interest-Rate -2-
DJ
08.12.LONDON MARKET MIDDAY: FTSE 100 miners rise as China lifts Covid rul..
AN
08.12.Central Banks, Economic Uncertainty Undermine European Bourses Midday
MT
08.12.Frasers Drops After Skipping Dividend, Margins Fall
DJ
08.12.Another day, another dire economic data
MS
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart FTSE 100
Dauer : Zeitraum :
FTSE 100 : Chartanalyse FTSE 100 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FTSE 100
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral