Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Vereinigtes Königreich
  4. Great Britain
  5. FTSE 100
  6. News
  7. Übersicht
    UKX   GB0001383545

FTSE 100

(969378)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Europa: Erholung setzt sich fort - Auf Wochensicht aktuell Verluste

14.05.2021 | 11:38

PARIS/LONDON (awp international) - Nach dem jüngsten Kursrutsch hat sich die Erholung an Europas Börsen am Freitag fortgesetzt. Am Markt wurde auf rückläufige Renditen am US-Anleihemarkt verwiesen, sowie auf nachlassende Inflationsängste.

Gestützt von einer deutlichen Erholung in den USA an der Wall Street sowie in Asien an diesem Morgen ging es für den EuroStoxx 50 gegen Mittag um 0,70 Prozent auf 3979,96 Punkte nach oben. Die Gesamtwoche lässt für den Leitindex der Eurozone nach einem schwankungsreichen Verlauf damit aktuell einen Abschlag von 1,3 Prozent erwarten.

Der Pariser Cac 40 erholte sich am Freitag von der turbulenten Börsenwoche mit plus 0,64 Prozent auf 6328,74 Zähler weiter von seinen jüngsten Verlusten. Der Londoner FTSE 100 legte zugleich um 0,66 Prozent auf 7009,55 Punkte zu.

Michael Hewson, Marktanalyst bei CMC Markets UK, verwies auf den US-Anleihemarkt als Grund für die Erholung, denn dort sinken seit Donnerstag die Renditen wieder. Laut Marktstratege Jim Reid von der Deutschen Bank sind die rückläufigen Rohstoffpreise ein wichtiger Grund für die nachlassenden Inflationssorgen. Jedoch bleibe Thema Inflation, das in den vergangenen Tagen für Aufregung unter den Anlegern gesorgt hatte, das Damoklesschwert über den an den internationalen Börsen.

Bevor am Nachmittag aus den USA die Einzelhandelsumsätze und Industrieproduktion im April und das Michigan-Verbrauchervertrauen im Mai neue Richtungsimpulse geben könnten, blieb die Stimmung erst einmal vorsichtig optimistisch.

Branchenweit gab es - mit Ausnahme des Rohstoff- und Minensektors , der um 1,2 Prozent nachgab - nur Gewinner. Die Favoriten indes waren die Einzelhandels- , Versorger und die Bankenbranche , die jeweils um 0,8 Prozent zulegten.

Unter den Einzelwerten rückten die Anteile der Sage Group in London nach der Vorlage ihrer Halbjahreszahlen in den Blick. Sie stiegen um 2,6 Prozent und profitierten von einer grösseren Zuversicht des Softwareunternehmens für das Gesamtgeschäftsjahr. Das Wachstum der aus eigener Kraft erwirtschafteten wiederkehrenden Umsätze dürfte das obere Ende der eigenen Zielspanne erreichen, hiess es.

Im EuroStoxx büssten Danone als Schlusslicht um 1,8 Prozent ein, nachdem die US-Investmentbank Goldman Sachs das Papier von "Neutral" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 60 auf 53 Euro gesenkt hat. Analyst John Ennis begründete seine Verkaufsempfehlung für das Papier des Lebensmittelherstellers mit einem starken Geburtenrückgang im wichtigen Absatzmarkt China. Auch hinsichtlich der Marktanteile legte der Experte mehr Vorsicht an den Tag. Beide Faktoren dürften die Profitabilität im Segment Spezialernährung belasten./ck/fba


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CAC 40 -0.32%6612.76 Realtime Kurse.19.50%
EURO STOXX 50 -0.67%4089.3 verzögerte Kurse.15.88%
FTSE 100 -0.65%7032.3 verzögerte Kurse.9.56%
STOXX 50 0.34%3555.81 verzögerte Kurse.14.84%
Alle Nachrichten zu FTSE 100
30.07.Aktien Europa Schluss: Börsen gehen mit Verlusten ins Wochenende
DP
30.07.MÄRKTE EUROPA/Amazon und China drücken auf die Stimmung
DJ
30.07.Aktien Frankfurt Schluss: Dax geht mit Verlust ins Wochenende
DP
30.07.Aktien Europa: Verluste - Zahlreiche Quartalsberichte im Fokus
AW
29.07.Aktien Europa Schluss: Moderate Gewinne - Rohstoffaktien sehr fest
DP
29.07.Aktien Frankfurt Schluss: Dax legt weiter zu - Rekorde bei MDax und SDax
AW
29.07.Aktien Europa: Moderate Gewinne - Rohstoffaktien sehr fest
AW
29.07.Diageo trotzt ungünstigen Wechselkurseffekten
DJ
28.07.Aktien Europa Schluss: Erholung - Positive Unternehmensberichte
DP
28.07.MÄRKTE EUROPA/Vor Fed-Entscheidung aufwärts - Berichtssaison zieht an
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten FTSE 100
30.07.IMPFKOMMISSION : Noch ungenügend Daten zu dritter Dosis gegen Corona
DP
30.07.CORONA-BLOG/Kombiimpfung wirksamer als zweimalige Astrazeneca-Gabe
DJ
30.07.Impfkommission sieht ungenügende Datenlage für Auffrischimpfungen
DP
30.07.Barclays hebt Ziel für Diageo auf 4000 Pence - 'Overweight'
DP
30.07.STUDIE : Kreuzimpfung stärker als Zweimal-Impfung mit Astrazeneca
DP
30.07.Barclays hebt Ziel für Relx auf 2390 Pence - 'Overweight'
DP
30.07.Berenberg hebt Ziel für Diageo auf 3700 Pence - 'Hold'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FTSE 100
30.07.European Stocks End Mostly in Red as Investors Monitor Earnings, Economic Dat..
MT
30.07.FTSE 100 Index Ends the Month 0.07% Lower at 7032.30 -- Data Talk
DJ
30.07.BÖRSE LONDON : FTSE 100 falls as miners weigh, British Airways owner slides
RE
30.07.London Shares End Month With Mixed Results
DJ
30.07.Wall Street Sees Weak Open, Amazon's Downbeat Revenue Outlook Weighs Heavy on..
MT
30.07.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Track Lower Midday on Pandemic, Risk-Off Moo..
MT
30.07.DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX : Europe Fixed Income Summary
MT
30.07.London Shares Drop as Miners, Oil, Airlines, Intertek Fall
DJ
30.07.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Fall as -2-
DJ
30.07.FTSE Down, Pearson Gains After Solid 1st Half, College App Launch
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart FTSE 100
Dauer : Zeitraum :
FTSE 100 : Chartanalyse FTSE 100 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FTSE 100
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Heatmap :