Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Vereinigtes Königreich
  4. Great Britain
  5. FTSE 100
  6. News
  7. Übersicht
    UKX   GB0001383545

FTSE 100

(969378)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Europa: Erholung geht weiter - US-Geldpolitik stützt

23.09.2021 | 12:12

PARIS/LONDON (awp international) - Beflügelt von einer vorerst unveränderten US-Geldpolitik haben Europas wichtigste Aktienmärkte am Donnerstag ihren Erholungskurs fortgesetzt. Die US-Notenbank Fed habe eine weitere Lektion darin erteilt, "wie man die Märkte sanft massiert, damit sie akzeptieren, dass eine Straffung bevorsteht", kommentierte Analyst Neil Wilson von Markets.com.

Der EuroStoxx 50 kletterte gegen Mittag um 1,24 Prozent auf 4201,64 Punkte. In Paris gewann der Cac 40 rund 1,1 Prozent auf 6710 Zähler. Der FTSE 100 in London stieg um rund 0,4 Prozent auf 7111 Punkte.

Die Federal Reserve bereitet sich weiterhin darauf vor, ihre Corona-Konjunkturmassnahmen zurückzuschrauben. Bei der nächsten Sitzung Anfang November könne eine Drosselung der milliardenschweren Wertpapierkäufe beschlossen werden, sagte Fed-Chef Jerome Powell am Mittwoch. Zugleich deuten neue Prognosen auf eine Zinserhöhung im kommenden Jahr hin. Aktuell hält die Federal Reserve noch an ihrer sehr lockeren Geldpolitik fest: Der Leitzins bleibt unverändert niedrig und auch die Wertpapierkäufe in Höhe von 120 Milliarden Dollar pro Monat werden fortgesetzt.

Seit Powells Ankündigung im August warteten die Marktteilnehmer auf einen konkreten Fahrplan für die geplante Reduzierung der Anleihekäufe, bemerkte Analystin Birgit Henseler von der DZ Bank. Dieser Wunsch sei auf der Sitzujng vom Mittwoch nicht erfüllt worden. "Somit ist letztlich nur klar, was schon vorher bekannt war: Die Anleihekäufe werden irgendwann reduziert, aber man weiss nicht wann und mit welcher Geschwindigkeit. Vor der November-Sitzung der Fed sind keine weiteren Informationen zu erwarten", so Henseler.

Der weltweite Chipmangel macht dem französischen Autozulieferer Faurecia noch schwerer zu schaffen als gedacht. Weil die Autohersteller derzeit weniger Fahrzeuge bauen können, rechnet die Faurecia-Führung für 2021 jetzt mit weniger Umsatz und Gewinn als bisher. Die Faurecia-Aktien, die in den vergangenen Wochen spürbar an Wert eingebüsst hatten, reagierten auf die Nachricht jedoch mit einem rasanten Kursanstieg von 4,8 Prozent. Faurecia steht derzeit vor der Übernahme des deutschen Autozulieferers Hella .

Die Papiere des französischen Impfstoff-Forschers Valneva stiegen um weitere 8,7 Prozent und bauten ihre Erholung seit Dienstag auf nun fast 32 Prozent aus. Börsianer verwiesen zur Begründung auf den 26-prozentigen Kurssprung der Dynavax-Aktien am Vortag im US-Handel. Dynavax ist bei Corona-Impfstoffen Forschungspartner von Valneva, aber auch von Clover Biopharmaceuticals. Clover hatte positive Studiendaten zu einem Corona-Impfstoffkandidaten vorgelegt. Vor zehn Tagen waren die Valneva-Titel um mehr als 40 Prozent eingebrochen, nachdem die britische Regierung einen Liefervertrag für den in der Entwicklung befindlichen Corona-Impfstoff der Franzosen storniert hatte./edh/men


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CAC 40 0.63%6727.52 Realtime Kurse.21.19%
EURO STOXX 50 0.82%4182.91 verzögerte Kurse.17.74%
FTSE 100 0.37%7234.03 verzögerte Kurse.11.97%
STOXX 50 0.68%3628.05 verzögerte Kurse.16.72%
Alle Nachrichten zu FTSE 100
15.10.Europäische Aktien schließen höher, angetrieben von starken Gewinnen inmitten von Infla..
MT
15.10.Aktien Europa Schluss: Erholung hält an - US-Berichtssaison stützt
AW
15.10.Aktien Europa Schluss: Erholung hält an - Robuster Start der US-Berichtssaison
DP
15.10.MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Starke US-Daten stützen
DJ
15.10.Europäische Börsen legen am Mittag zu, da Banken und Energie zulegen
MT
15.10.Aktien Europa: Erholung geht weiter dank robustem Start der US-Berichtssaison
AW
14.10.Europäische Börsen beenden die Gewinnsaison mit einem Plus
MT
14.10.Aktien Europa Schluss: Beschleunigte Erholung dank Gewinnen am US-Markt
DP
14.10.MÄRKTE EUROPA/Starkes Plus - Technologie und Konjunktur gesucht
DJ
14.10.Europäische Börse steigt am Mittag, erneut angeführt von Tech-Titeln
MT
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten FTSE 100
15.10.Pearson-Aktien fallen nach Neunmonatszahlen
MT
15.10.BP P.L.C. : Berenberg Bank nimmt eine positive Haltung ein
MM
15.10.Berenberg hebt BP auf 'Buy' und Ziel auf 425 Pence
DP
15.10.Pearson steigert den bereinigten Neunmonatsumsatz um 10 % und bekräftigt Prognosen für ..
MT
15.10.Goldman belässt Rio Tinto auf 'Neutral' - Ziel 5400 Pence
DP
15.10.International Airlines Group CFO tritt zurück, Nachfolger ernannt
MT
15.10.ASTRAZENECA : Tremelimumab/Imfinzi erreicht Ziele in Leberkrebs-Studie
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FTSE 100
15.10.European Stocks Close Higher, Powered by Strong Earnings Amid Inflation Concerns
MT
15.10.FTSE 100 Index Ends the Week 1.95% Higher at 7234.03 -- Data Talk
DJ
15.10.BÖRSE LONDON : FTSE 100 bounces to pre-pandemic levels on gains in energy, bank stocks
RE
15.10.FTSE Closes Up, But Loses Strength of Morning Opening
DJ
15.10.Wall Street Set for Higher Open, US Retail Sales Unexpectedly Rise in September
MT
15.10.TOYOTA MOTOR : Stocks advance on robust earnings, inflation fears ebb for now
RE
15.10.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Extending Higher Midday as Banks and Energy Rise
MT
15.10.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Airlines, Energy Majors Lift Stocks
DJ
15.10.BÖRSE LONDON : Good earnings ease growth worries
15.10.FTSE 100 bounces to pre-pandemic levels on gains in energy, bank stocks
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart FTSE 100
Dauer : Zeitraum :
FTSE 100 : Chartanalyse FTSE 100 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FTSE 100
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Heatmap :