Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Vereinigtes Königreich
  4. Great Britain
  5. FTSE 100
  6. News
  7. Übersicht
    UKX   GB0001383545

FTSE 100

(969378)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Europa: Erholung - UMG startet mit Pauken und Trompeten

21.09.2021 | 12:11

PARIS/LONDON (awp international) - Nach den deutlichen Abgaben zu Wochenbeginn haben sich die europäischen Börsen am Dienstag erholt. Der EuroStoxx 50 kletterte am Mittag um 1,28 Prozent auf 4095,31 Punkte.

Auch an den Länderbörsen ging es nach oben. In Paris gewann der Cac 40 1,4 Prozent auf 6544,10 Zähler. Der FTSE 100 in London zog um 1,14 Prozent auf 6982,59 Punkte an.

Die Beruhigung könnte sich indes als trügerisch erweisen. Denn mit der Erholung an den europäischen Börsen sind die Sorgen um den chinesischen Immobilienkonzerns Evergrande, die den Kursrutsch zu Wochenbeginn verursachten, noch nicht ausgeräumt. "Noch immer ist nicht klar, wie es mit dem Immobilienentwickler China Evergrande weitergeht", warnte Fondsmanager Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partner. "Die chinesische Führung hat sich noch immer nicht dazu geäussert, wie sie mit der aktuellen Krise umgehen wird. Und das kostet zur Zeit viel Vertrauen."

Neben Evergrande beschäftigte die anstehende Sitzung der US-Notenbank den Markt. Den am Mittwochabend erwarteten Aussagen der US-Währungshüter kommt grosse Bedeutung zu. Sie könnte Hinweise enthalten, wann die US-Notenbank den Fuss vom geldpolitischen Gaspedal nimmt (Tapering). Ob es schon dieses Mal so weit ist, bleibt jedoch offen. "Möglich, dass die Botschaft der Fed einen dringlicheren Ton bekommt, aber mit der Ankündigung eines formellen Beginns des Tapering wird sie sich wohl noch gedulden", so Jon Day, Portfoliomanager Anleihen bei BNY Mellon Investment Management. "Die nächste Sitzung im November dürfte ein besserer Zeitpunkt sein, um dafür den Startschuss zu geben."

Gewinne verzeichneten die Ölwerte, nachdem die Ölpreise sich von ihrem Kursrutsch am Vortag erholt hatten. Auch die Technologiewerte legten im Rahmen einer Erholungsbewegung zu. Zu den Gewinnern gehörten darüber hinaus die Versicherer. Hier waren Prudential gefragt. Die Investmentbank Jefferies hatte die Einstufung trotz der Krise des chinesischen Immobilienkonzerns Evergrande auf "Buy" mit einem Kursziel von 1750 Pence belassen. Er könne zwar nicht sicher sein, ob der britische Lebensversicherer bei Evergrande engagiert war oder ist, schrieb Analyst Philip Kett in einer am Montag vorliegenden Studie. Die von Evergrande offengelegten Dokumente suggerierten aber, dass ein etwaiges Engagement unwesentlich wäre.

Bei den Medienwerten kam es dagegen zu Abschlägen. Doch die über 13 Prozent Verlust des französischen Schwergewichts Vivendi waren nur Folge des Börsengangs der Tochter Universal Music Group (UMG) . Und der konnte sich sehen lassen: Die Kurse legten im frühen Handel deutlich zu. Analyst Jerry Dellis von Jefferies sprach in einer am Dienstag vorliegenden Studie von einer starken Entwicklung, betrachte man etwa den Preis, zu dem der französische Medienkonzern einen Anteil an den US-Fondsmanager Bill Ackman verkauft habe. Die angesetzte Unternehmensbewertung habe bei der Ackman-Transaktion nur bei rund 33 Milliarden Dollar gelegen, die ersten Kurse hätten dagegen 45,8 Milliarden Dollar impliziert./mf/men


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CAC 40 0.18%6682.13 Realtime Kurse.20.15%
EURO STOXX 50 0.09%4171.34 verzögerte Kurse.17.29%
FTSE 100 -0.14%7208.44 verzögerte Kurse.11.72%
STOXX 50 0.14%3623.37 verzögerte Kurse.16.21%
Alle Nachrichten zu FTSE 100
13:20Aktienfutures legen im vorbörslichen US-Handel geringfügig zu; Europa und Asien handeln..
MT
11:56Aktien Europa: Ohne Schwung - Kering und ASML enttäuschen
AW
19.10.Europäische Aktien schließen uneinheitlich inmitten von Unternehmensgewinnen und steige..
MT
19.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax berappelt sich nach Rückschlag
DP
19.10.Aktien Europa Schluss: EuroStoxx 50 erholt sich etwas - Danone schwach
AW
19.10.Aktien Europa Schluss: EuroStoxx 50 erholt sich etwas - Danone unter Druck
DP
19.10.Europäische Börsen steigen aufgrund von Bank-, Energie- und Technologiethemen
MT
19.10.Aktien Europa: Verhaltene Entwicklung - Danone unter Druck
AW
19.10.FTSE 100 stagniert, da Zinserhöhungsrisiken den Gewinnen im Bergbau entgegenwirken; Bel..
MR
19.10.Europäische Aktien legen leicht zu, da Technologie- und Bergbauaktien die Verluste bei ..
MR
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten FTSE 100
12:52RBC belässt Rio Tinto auf 'Sector Perform' - Ziel 4200 Pence
DP
12:13Burberry holt neuen Chef von Versace
AW
11:41BURBERRY : gewinnt Versace-Chef Akeroyd als neuen Firmenlenker
RE
10:44KAROLINSKA INSTITUTET : Zwei COVID-19-Impfstoffdosen erhöhen Antikörper in den Atemwegen n..
MT
10:34Unilever-Margen im Rampenlicht, da die Inflation ansteigt
MR
10:08JPMorgan belässt Reckitt auf 'Overweight'
DP
09:09Burberry ernennt neuen CEO
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FTSE 100
15:12Wall Street Treads Water Pre-Bell, Stabilizing After Tuesday's Advance
MT
13:34STOXX EUROPE 600 : European Bourses Inch Higher Midday on Earnings, Interest Rate Outlooks
MT
13:20Equity Futures Make Marginal Moves in US Pre-Market Trading; Europe, Asia Trade Choppil..
MT
12:31Lloyds to Close Additional 48 Branches in England, Wales
DJ
11:53EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Drift as Earnings Roll Call Offers Mixed Results-
DJ
10:54THE LATEST FROM LONDON : Mixed signals
10:25FTSE 100 held back by miners, consumer stocks rise
RE
08:49FTSE 100 Edges Lower as Miners Fall
DJ
07:55Nearly half of FTSE 100 companies have no net-zero target, Arabesque says
RE
06:59FTSE 100 Tipped To Edge Higher; Inflation Dips
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart FTSE 100
Dauer : Zeitraum :
FTSE 100 : Chartanalyse FTSE 100 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FTSE 100
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop FTSE 100
Heatmap :