Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Vereinigtes Königreich
  4. Great Britain
  5. FTSE 100
  6. News
  7. Übersicht
    UKX   GB0001383545

FTSE 100

(969378)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Europa: Anleger warten auf Fed und Biden

28.04.2021 | 11:25

PARIS/LONDON (awp international) - Den Europabörsen hat es am Mittwoch vor dem später erwarteten US-Zinsentscheid weiter an Schwung gefehlt. Der EuroStoxx bewegte sich am Vormittag im engen Rahmen um seinen Schlusskurs vom Vortag, er verteidigte aber stets die Marke von 4000 Punkten. Zuletzt lag er leicht mit 0,06 Prozent im Plus bei 4014,32 Zählern. Zahlreiche Quartalsberichte konnten dem Leitindex der Eurozone auch nicht eindeutig ihren Stempel aufdrücken.

Recht wenig Bewegung gab es auch an den wichtigsten Länderbörsen, wenngleich die Vorzeichen unterschiedlich ausfielen. Der französische Cac 40 zum Beispiel legte um 0,40 Prozent auf 6299,05 Zähler zu, während der Londoner FTSE 100 0,23 Prozent auf 6961,21 Punkte gewann. In Mailand und Madrid dagegen standen die Leitindizes jeweils moderat im Minus.

Anleger blicken gespannt darauf, welche geldpolitische Perspektive die US-Notenbank Fed am Abend im Rahmen ihres Zinsentscheids aufzeigt, auch hinsichtlich ihrer Inflationserwartungen. Laut dem Marktbeobachter Jim Reid von der Deutschen Bank gibt es nach der Fed in der Nacht aber noch ein zweites Highlight mit einem Auftritt von Joe Biden vor dem Kongress. Der US-Präsident ist mittlerweile 100 Tage im Amt.

Auf Unternehmensseite sorgte die Berichtssaison kursmässig für Licht und Schatten. Dies zeigte sich am Vorabend auch bereits in den Resultaten der US-Technologiegiganten Microsoft und Alphabet . Bei schon hohen Ansprüchen reichten übertroffene Umsatz- und Gewinnerwartungen nicht mehr, sagte Marktbeobachter Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets. Da sei wie im Falle von Alphabet schon ein milliardenschweres Aktienrückkaufprogramm nötig, um die Kurse weiter anzutreiben.

Hierzulande hat die Berichtssaison auch längst Fahrt aufgenommen. Am Mittwoch stand vor allem der Bankensektor mit starken Zahlen der Deutschen Bank oder Lloyds im Fokus. Kursgewinne von 7,6 und 4,2 Prozent bei diesen beiden Aktien drückten der Branche positiv ihren Stempel auf. Mit der Danske Bank, deren Papiere in Kopenhagen um 2,3 Prozent absackten, gab es nach Zahlen aber auch einen negativen Branchenkandidaten.

Unter die grossen EuroStoxx-Gewinner mischten sich die 1,8 Prozent höheren Aktien von Sanofi . Peter Welford vom Analysehaus Jefferies lobte bei dem Pharmakonzern vor allem den im ersten Quartal erzielten Gewinn je Aktie als klar über den Markterwartungen. Gute Geschäfte mit einer Neurodermitis-Arznei und Grippe-Impfungen galten hier zu Jahresbeginn als wichtige Antreiber.

In London zogen unter anderem der Werbekonzern WPP, die Supermarktkette Sainsbury und der Konsumgüterkonzern Reckitt Benckiser mit Zahlen das Interesse auf sich. Bei WPP fielen die Nettoerlöse im Auftaktquartal laut dem Barclays-Experten Julien Roch deutlich höher als erwartet aus, die Aktie stieg um 3,6 Prozent. Dies sorgte für Erleichterung, am Markt wurde es als Signal einer Erholung am Werbemarkt angesehen.

Bei Sainsbury und Reckitt Benckiser sackten die Kurse dagegen um 2,2 respektive 1,4 Prozent ab. Bei ersterer Aktie wurde als Belastung auf einen rückläufigen Vorsteuergewinn verwiesen, Bei letzterer war das Feedback auf die Zahlen von Börsianern eigentlich positiv. Nach gutem Kursverlauf bis vor einer Woche ging es aber wie in den vergangenen Tagen weiter abwärts./tih/fba


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CAC 40 0.36%6772.71 Realtime Kurse.21.12%
EURO STOXX 50 0.26%4156.93 verzögerte Kurse.15.91%
FTSE 100 -0.08%7119.11 verzögerte Kurse.9.99%
STOXX 50 0.32%3611.15 verzögerte Kurse.15.24%
Alle Nachrichten zu FTSE 100
04.08.Aktien Europa Schluss: Im Plus - Novo Nordisk weiter im Rallymodus
AW
04.08.Aktien Frankfurt Schluss: Daten schieben Dax an - MDax erreicht Rekord
AW
04.08.MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Schwacher ADP belastet nur kurz
DJ
04.08.Aktien Europa Schluss: Positive Wirtschaftssignale geben Schwung
DP
04.08.Korr/Aktien Europa: Positive Wirtschaftssignale geben Schwung
AW
03.08.Aktien Europa Schluss: EuroStoxx verhalten - Cac 40 legt zu
AW
03.08.Aktien Frankfurt Schluss: Dax kaum bewegt - Anleger sind verunsichert
AW
03.08.Aktien Europa Schluss: EuroStoxx verhalten - Cac 40 auf höchstem Stand seit 2..
DP
03.08.MÄRKTE EUROPA/Kaum verändert - Defensives Wachstum gesucht
DJ
03.08.Aktien Europa: Verhaltenes Geschäft - Gute Zahlen stützen Banksektor
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten FTSE 100
09:54BERICHTE : USA wollen Reisende mit Impfschutz wieder ins Land lassen
DP
09:50Triebwerksbauer Rolls-Royce zurück in den schwarzen Zahlen
DP
09:17Glencore mit Milliardengewinn - Sonderdividende und Aktienrückkauf
DP
08:31Glencore schreibt im ersten Halbjahr wieder schwarze Zahlen
AW
08:29UBS senkt Ziel für Prudential auf 1758 Pence - 'Buy'
DP
08:07Goldman senkt Ziel für Barclays auf 270 Pence - 'Buy'
DP
07:33RBC belässt Barclays auf 'Sector Perform' - Ziel 190 Pence
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FTSE 100
09:31BÖRSE LONDON : FTSE 100 eases as investors await BoE rate decision
RE
08:56London Shares Set to Open Lower Ahead of BOE Decision
DJ
04.08.European Stocks Close Higher as Investors Keep Track of Earnings
MT
04.08.FTSE 100 Index Ends 0.26% Higher at 7123.86 -- Data Talk
DJ
04.08.BÖRSE LONDON : Financial stocks lift London's FTSE 100; Taylor Wimpey jumps
RE
04.08.Wall Street Cautiously Lower Prebell; Stabilizing After Earnings, Data Boost
MT
04.08.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Midday Again Track to Record Highs
MT
04.08.DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX : European Fixed Income Summary
MT
04.08.Taylor Wimpey raises profit view as UK housing demand stays strong
RE
04.08.Legal & General Says 1st Half Performance Was Ahead of Pre-Pandemic Levels; O..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart FTSE 100
Dauer : Zeitraum :
FTSE 100 : Chartanalyse FTSE 100 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FTSE 100
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Top / Flop FTSE 100
WPP PLC969.2 verzögerte Kurse.3.00%
MONDI PLC2050 verzögerte Kurse.2.40%
SMURFIT KAPPA GROUP PLC47.95 Realtime Kurse.1.29%
NATIONAL GRID PLC939 verzögerte Kurse.1.26%
ROLLS-ROYCE HOLDINGS PLC105.7622 verzögerte Kurse.1.17%
BT GROUP PLC172.6 verzögerte Kurse.-0.95%
NATWEST GROUP PLC208.4 verzögerte Kurse.-0.95%
RIO TINTO PLC6193 verzögerte Kurse.-1.57%
LLOYDS BANKING GROUP PLC45.875 verzögerte Kurse.-1.63%
ANGLO AMERICAN PLC3384.5 verzögerte Kurse.-1.73%
Heatmap :