Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Switzerland
  5. Euro Stoxx 50
  6. News
  7. Übersicht
       EU0009658145

EURO STOXX 50

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den Einzelwerten

Osteuropas Börsen schließen mehrheitlich tiefer

09.02.2021 | 19:41

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die Leitbörsen in Mittel- und Osteuropa haben am Dienstag keine einheitliche Richtung gefunden. Während es an den Börsen in Prag, Warschau und Moskau nach unten ging, gab es in Budapest Gewinne. Vor allem Aufschläge bei Indexschwergewichten trieben den ungarischen Leitindex Bux dabei an.

Auch andernorts in Europa ging es am Dienstag überwiegend nach unten mit den Kursen. Impulse von Konjunkturdatenseite blieben hingegen aus. Bestimmendes Thema am Markt bleibt unter anderem die Hoffnung der Anleger auf ein mögliches weiteres billionenschwere Konjunkturpaket in den USA.

An der Prager Börse schloss der tschechische Leitindex PX mit einem Minus von 0,32 Prozent bei 1059,15 Punkten. Bei den schwergewichteten Bankenwerten ergab sich unterdessen kein klares Bild. Auf der einen Seite gewannen die Papiere von Moneta Money Bank 0,5 Prozent. Andererseits schlossen die Aktien von Komercni Banka um 0,6 und die Prager Notierungen der österreichischen Erste Group um 0,9 Prozent leichter.

In Warschau ging der Wig-20 mit Verlusten von 0,54 Prozent bei 1941,60 Einheiten aus dem Handel. Der breiter gefasste Wig gab um 0,33 Prozent auf 57 247,73 Zähler nach. Klare Abschläge verzeichneten dabei die Papiere des Energiekonzerns PGE mit minus 2,0 Prozent. Daneben gaben auch die Aktien von Bank Pekao um 1,2 Prozent nach. Klar fester schlossen hingegen die Anteilscheine des Bekleidungskonzerns LPP (plus 3,8 Prozent). Schlusslicht waren die Aktien des Videospielherstellers CD Projekt mit einem Minus von 5,7 Prozent. Das Unternehmen hatte am Dienstag bekannt gegeben, Opfer eines Hacker-Angriffs geworden zu sein.

Mit einem Plus von 0,67 Prozent auf 44 511,16 Einheiten schloss am Dienstag der Budapester Leitindex Bux. Dabei halfen vor allem die beiden Indexschwergewichte Gedeon Richter (plus 1,2 Prozent) und Mol (plus 2,4 Prozent) dem Index auf die Sprünge. Mit Abgaben von 0,7 Prozent gingen hingegen die Papiere von OTP Bank aus dem Handel.

An der Moskauer Börse schloss der RTS Index am Dienstag mit Verlusten von 0,30 Prozent auf 1457,87 Punkte./pma/dkm/APA/edh/he


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CD PROJEKT S.A. -2.19%178.02 Schlusskurs.-35.19%
EURO STOXX 50 0.25%4231.02 verzögerte Kurse.18.81%
PX INDEX -0.16%1338.64 Realtime Kurse.30.33%
RTS INDEX -1.86%1888.69 Realtime Kurse.36.16%
WIG INDEX (PLN) -0.58%73397.79 Realtime Kurse.28.53%
Alle Nachrichten zu EURO STOXX 50
12:43MÄRKTE EUROPA/Abwartendes Geschäft vor EZB-Entscheidung
DJ
12:03Aktien Europa: Anleger gehen vor EZB-Sitzung auf Tauchstation
AW
11:37Aktien Frankfurt: Dax etwas schwächer - Hohe Inflation bereitet Sorgen
AW
11:24Beck's-Brauer AB Inbev überrascht positiv - Aktie legt deutlich zu
DP
10:09MÄRKTE EUROPA/Anleger vor EZB-Entscheid abwartend - Airbus fest
DJ
09:38Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax stagniert - Inflation bereitet Sorgen
AW
09:16Aktien Frankfurt Eröffnung: Etwas schwächer - Inflation setzt EZB unter Druck
DP
08:20MÄRKTE EUROPA/Investoren warten auf EZB-Entscheidung - Airbus fest
DJ
08:12Aktien Frankfurt Ausblick: Gespanntes Abwarten - Inflation setzt EZB unter Druck
AW
07:38Beck's-Brauer AB Inbev steigert operativen Gewinn überraschend
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO STOXX 50
10:52Earnings gloom leaves European shares struggling ahead of ECB
RE
27.10.EURO STOXX 50 Index Ends 0.07% Lower at 4220.88 -- Data Talk
DJ
27.10.Miners, mixed earnings pull European stocks away from recent peaks
RE
27.10.European Bourses Tracking Lower Midday; Banks, Oil Issues Slipping
MT
26.10.EURO STOXX 50 Index Ends 0.85% Higher at 4223.97 -- Data Talk
DJ
26.10.Upbeat earnings push European stocks close to record highs
RE
26.10.European Bourses Strike Higher Midday on Earnings Season Outlook
MT
26.10.PRESS RELEASE : Vonovia SE: Takeover bid successful: Vonovia secures around 87.6% of the v..
DJ
25.10.European stocks end flat as industrial losses offset commodity gains
RE
25.10.EURO STOXX 50 Index Ends Flat at 4188.31 -- Data Talk
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO STOXX 50
Dauer : Zeitraum :
Euro Stoxx 50 : Chartanalyse Euro Stoxx 50 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EURO STOXX 50
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Top / Flop EURO STOXX 50
ANHEUSER-BUSCH INBEV53.99 Realtime Kurse.9.38%
NOKIA OYJ5.159 Realtime Estimate-Kurse.2.48%
ADIDAS AG284.725 Realtime Estimate-Kurse.2.00%
IBERDROLA, S.A.10.243 Realtime Estimate-Kurse.1.92%
ESSILORLUXOTTICA172.74 Realtime Kurse.1.66%
BNP PARIBAS57.15 Realtime Kurse.-1.16%
CRH PLC40.88 Realtime Kurse.-1.23%
FLUTTER ENTERTAINMENT PLC166.1 Realtime Kurse.-1.75%
VOLKSWAGEN AG198.01 Realtime Estimate-Kurse.-2.89%
KONE OYJ56.18 Realtime Estimate-Kurse.-4.46%
Heatmap :