Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Switzerland  >  Euro Stoxx 50       EU0009658145   965814

EURO STOXX 50

Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate TTMzero - 25.01. 16:06:09
3576.58 PTS   -0.72%
14:40Aktien Frankfurt: Dax mit deutlichen Kursverlusten
AW
12:15Aktien Europa: Ifo drückt die Märkte moderat ins Minus
AW
11:46Aktien Frankfurt: Dax kann Gewinne nicht verteidigen - MDax wieder besser
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Europa Schluss: Gewinne bringen positives Wochenfazit

04.12.2020 | 18:26

PARIS/LONDON (awp international) - Der EuroStoxx hat am Freitag mit Gewinnen doch noch eine positive Wochenbilanz geschafft. Ein durchwachsener US-Arbeitsmarktbericht wurde zu Wochenschluss nicht zum Stolperstein für den Leitindex der Eurozone, der am Ende um 0,63 Prozent auf 3539,27 Punkte stieg. In dieser Woche hat er damit ein Plus von 0,3 Prozent eingefahren. Unter anderem hatte die zunehmende Euro-Stärke zuletzt zu einem holprigen Wochenverlauf beigetragen.

Auf Länderebene brachte der französische Cac 40 am Freitag mit 5609,15 Zählern ein Plus von 0,62 Prozent über die Ziellinie. Der britische FTSE 100 schlug sich ungeachtet der weiterhin bestehenden Unsicherheit um einen Brexit-Deal wiederholt besser. Der Londoner Leitindex stieg am Ende um 0,92 Prozent auf 6550,23 Punkte und erreichte den höchsten Stand seit Anfang März, als der Corona-Crash noch am Laufen war. Er hat noch Aufholpotenzial: Der EuroStoxx und der Pariser Cac 40 stehen derzeit bereits auf dem höchsten Niveau seit Ende Februar.

Am Vortag hatte der Londoner Index vor allem davon profitiert, dass das Vereinigte Königreich nach der erfolgten Zulassung des Biontech -Impfstoffs unter den entwickelten Ländern wohl als erstes mit dem Impfen beginnen wird. Laut Analyst Neil Wilson von Markets.com werden Investoren bei britischen Aktien nun zunehmend optimistischer für eine breite zyklische Erholung im Jahr 2021, ausgelöst von Impfstoff-Erfolgen und einer womöglich doch noch denkbaren Brexit-Vereinbarung mit der EU.

In Gesamteuropa als Stütze angesehen wurden auch die Auftragseingänge in der deutschen Industrie, deren Erholung vom schweren Corona-Einbruch voranschreitet. Im Oktober überschritten sie erstmals das Niveau vor der Krise. Aus den USA kamen durchwachsene Arbeitsmarktdaten. Der Beschäftigungsanstieg blieb dort klar hinter den Erwartungen zurück, die Arbeitslosenquote gab jedoch ein positiveres Bild ab.

Anlass zur freundlichen Stimmung geben laut Marktteilnehmern auch wieder steigende Hoffnungen auf ein weiteres US-Konjunkturpaket noch vor Jahresende - ein Optimismus, der am Freitag auch in New York die rekordhohen Kurse stütze.

Besonders gut war die Anlegerstimmung in der Ölbranche, deren gesamteuropäischer Sektorindex um mehr als drei Prozent zulegte. Er folgte damit dem anziehenden Ölpreis, nachdem sich der Ölverbund Opec+ auf eine geringere Steigerung der Ölförderung einigte als in einem früheren Plan vorgesehen. Eni und Total SA waren mit Anstiegen von mehr als drei Prozent vorne dabei im EuroStoxx.

Nach oben ging es auch im Reise- und Freizeitsektor, der seine Erholung mit einem Anstieg um 1,5 Prozent auf den höchsten Stand seit Ende Februar fortsetzte. Hier fangen die Anleger langsam an, die Hoffnung auf eine aufgehellte Perspektive in einer Zeit nach der Corona-Krise einzupreisen. Die Papiere des Reiseveranstalters Tui erholten sich etwas von einem zweitägigen Kursrutsch wegen weiterer Staatshilfen.

Auf der Verliererseite standen am Ende nur vier Branchenindizes: Neben dem Chemiesektor mit nur knappen Verlusten bildeten Versorger, Finanzdienstleistungen und Einzelhandel dieses Quartett mit Einbussen von bis zu einem halben Prozent./tih/he


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CAC 40 -1.10%5498.49 Realtime Kurse.0.15%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.14%0.88755 verzögerte Kurse.-0.44%
EURO STOXX 50 -1.25%3558.55 verzögerte Kurse.1.40%
MSCI UNITED KINGDOM (STRD, UHD) -0.69%1069.389 Realtime Kurse.3.72%
TUI AG 0.15%3.971 verzögerte Kurse.25.36%
Alle Nachrichten auf EURO STOXX 50
14:40Aktien Frankfurt: Dax mit deutlichen Kursverlusten
AW
12:15Aktien Europa: Ifo drückt die Märkte moderat ins Minus
AW
11:46Aktien Frankfurt: Dax kann Gewinne nicht verteidigen - MDax wieder besser
AW
09:50Aktien Frankfurt Eröffnung: Auftaktgewinne des Dax schmelzen
AW
09:18Aktien Frankfurt Eröffnung: Robuster Dax klettert wieder Richtung 14000 Punkt..
DP
08:16Aktien Frankfurt Ausblick: Positiver Wochenauftakt - Dax bleibt robust
AW
07:35Morning Briefing - International
AW
07:35DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Kursgewinne erwartet
DP
22.01.Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich mit Verlusten in das Wochenende
DP
22.01.Aktien Frankfurt Schluss: Dax reduziert Minus - Siemens und VW stützen
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten EURO STOXX 50
15:50Betrugsprozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn um zwei Monate verschoben
DP
15:43UPDATE/IPO-KALENDER/BÖRSENKANDIDATEN : 25.01.2021
DJ
15:15JPMorgan hebt Ziel für Airbus auf 109 Euro - 'Overweight'
DP
15:07SAP : IPO/SAP-Tochter Qualtrics erhöht erwarteten Emissionspreis auf 27-29 USD
DJ
15:04„ROAR BEFORE THE 24“ : Das BMW Team RLL ist gerüstet für die 24 Stun..
PU
15:04IPO : SAP-Tochter Qualtrics erwartet höheren Preis bei Börsengang
DP
14:59IPO-KALENDER/BÖRSENKANDIDATEN - STAN : 25.01.2021
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO STOXX 50
10:53EUROPA : European stocks edge higher as tech gains counter virus woes
RE
22.01.EUROPA : European stocks sapped by weak economic data, travel curbs
RE
22.01.DGAP-ADHOC : VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG announces preliminary figures for the ..
DJ
21.01.EUROPA : European stocks run out of steam after ECB; energy shares weigh
RE
20.01.EUROPA : Wall Street bounce, upbeat earnings lift European stocks
RE
19.01.EUROPA : European stocks slip as lockdown worries resurface
RE
15.01.EUROPA : European stocks end four weeks of gains on lockdown, vaccine worries
RE
14.01.EUROPA : European stocks extend gains for third day, political woes hit Italy
RE
14.01.Bonds dip, Nikkei charges higher as stimulus hopes stoke gains
RE
13.01.AIR LIQUIDE : Voting Rights
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO STOXX 50
Dauer : Zeitraum :
Euro Stoxx 50 : Chartanalyse Euro Stoxx 50 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO STOXX 50
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop EURO STOXX 50
NOKIA OYJ3.888 Realtime Estimate-Kurse.14.67%
PROSUS N.V.104.3 Realtime Kurse.5.18%
KONINKLIJKE PHILIPS N.V.46.725 Realtime Kurse.2.39%
AHOLD DELHAIZE N.V.23.9 Realtime Kurse.1.10%
VONOVIA SE55.61 Realtime Estimate-Kurse.1.00%
SAFRAN107.2 Realtime Kurse.-3.03%
AIRBUS SE85.98 Realtime Kurse.-3.21%
ING GROEP N.V.7.461 Realtime Kurse.-3.23%
AMADEUS IT GROUP, S.A.52.96 Realtime Estimate-Kurse.-3.43%
BNP PARIBAS41.605 Realtime Kurse.-3.44%
Heatmap :