DOW JONES INDUSTRIAL

(969420)
Realtime USA  -  23:45 01.07.2022
31097.26 PTS   +1.05%
Nachbörslich
 0.00%
31097.26 PTS
01.07.US-Aktien beginnen drittes Quartal höher, nachdem der S&P 500 in der ersten Jahreshälfte die schlechteste Performance seit Jahrzehnten gezeigt hat
MT
01.07.US-Aktien beginnen das dritte Quartal höher nach dem schlechtesten ersten Halbjahr seit Jahrzehnten
MT
01.07.S&P 500 fällt wöchentlich um 2,2%, US-Aktien beenden schlechtestes erstes Halbjahr seit 1970; Juli beginnt mit Gewinn, aber die Sorgen bleiben bestehen
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Malaysias Außenminister trifft seinen Amtskollegen von der Schattenregierung Myanmars in Washington

15.05.2022 | 06:06
Malaysia's Foreign Minister Saifuddin Abdullah speaks during a news conference after ASEAN Summit in Kuala Lumpur

Der malaysische Außenminister Saifuddin Abdullah traf sich mit seinem Amtskollegen von Myanmars Nationaler Einheitsregierung (NUG), einer von der herrschenden Militärjunta geächteten Schattenregierung, zum ersten Mal offen mit einem südostasiatischen Land.

Das Treffen, das Saifuddin am späten Samstag in einem Twitter-Posting bekannt gab, fand am Rande eines zweitägigen Gipfeltreffens in Washington zwischen den Vereinigten Staaten und der 10 Mitglieder zählenden Association of Southeast Asian Nations (ASEAN) statt, die Myanmars Führer wegen eines Militärputsches im vergangenen Jahr ausgeschlossen hatte.

Myanmar hat wiederholt Länder dazu aufgerufen, sich nicht mit der NUG, einer Gruppe von Mitgliedern der abgesetzten Regierung, und anderen Gegnern des Militärs, die von der Junta als "Terroristen" bezeichnet werden, einzulassen.

In seinem Twitter-Post erklärte Saifuddin, Malaysia sei bereit, bei einem informellen Treffen mit dem Außenminister der NUG, Zin Mar Aung, "auf die Wiederherstellung von Frieden und Demokratie in Myanmar hinzuarbeiten".

"Wir haben die Gelegenheit genutzt, um uns über die jüngsten Entwicklungen in Myanmar auszutauschen. Minister Zin teilte uns seine Erkenntnisse und die Herausforderungen mit, vor denen die NUG steht, darunter humanitäre Hilfe, technische Ausbildung und Bildung für die Flüchtlinge in Myanmar", sagte er.

Ein Sprecher der Militärregierung Myanmars reagierte nicht sofort auf Anrufe, in denen er um einen Kommentar zu dem Treffen bat.

Myanmars Außenministerium wies jedoch in einer Erklärung Berichte über Treffen zwischen dem US-Außenministerium und NUG-Beamten in Washington zurück und teilte mit, dass es Protestnoten an alle ASEAN-Länder und die Vereinigten Staaten geschickt habe, in denen es sie aufforderte, von Gesprächen mit der Oppositionsregierung abzusehen.

Das Ministerium sagte auch, es lehne einen Absatz in einer 28-seitigen gemeinsamen Erklärung der Vereinigten Staaten und der ASEAN ab, in dem die rechtzeitige Umsetzung eines Fünf-Punkte-Friedensplans gefordert wird, dem Myanmar zugestimmt hat.

Das Ministerium sagte, die in dem Absatz verwendeten Formulierungen deuteten auf eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten Myanmars hin und enthielten Hinweise auf Angelegenheiten, die in die souveräne Zuständigkeit des Landes fallen, "einschließlich inakzeptabler Vorschläge, die über den Fünf-Punkte-Konsens hinausgehen".

Am Freitag sagte die stellvertretende US-Außenministerin Wendy R. Sherman, sie habe sich mit NUG-Außenminister Zin getroffen, "um allen, die daran arbeiten, Birmas Weg zu einer umfassenden Demokratie wiederherzustellen, ihre Unterstützung zu zeigen".


© MarketScreener mit Reuters 2022
Alle Nachrichten zu DOW JONES INDUSTRIAL
01.07.US-Aktien beginnen drittes Quartal höher, nachdem der S&P 500 in der ersten Jahreshälft..
MT
01.07.US-Aktien beginnen das dritte Quartal höher nach dem schlechtesten ersten Halbjahr seit..
MT
01.07.S&P 500 fällt wöchentlich um 2,2%, US-Aktien beenden schlechtestes erstes Halbjahr seit..
MT
01.07.Täglicher Überblick über die wichtigsten US-Wirtschaftsdaten für den 1. Juli
MT
01.07.Laut Baker Hughes steigt die Zahl der US-Ölbohrinseln diese Woche um eine
MT
01.07.Aktien New York: Wenig bewegt vor langem Wochenende - Wochenbilanz klar negativ
AW
01.07.Bauinvestitionen fallen im Mai unerwartet
MT
01.07.ISM-Index für das verarbeitende Gewerbe erreicht Zweijahrestief - Aktien fallen am Mitt..
MT
01.07.MITTAGSBERICHT : US-Aktienindizes fallen mit Treasury-Renditen, ISM-Index für das verarbei..
MT
01.07.ISM : Auftragsrückgang in der US-Industrie im Juni stärker als erwartet
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten DOW JONES INDUSTRIAL
01.07.THE HOME DEPOT, INC. : Bewertung von Wolfe Research zum Kaufen erhalten
MM
01.07.CHEVRON CORPORATION : Cowen bleibt bei seiner Kaufempfehlung
MM
01.07.WALGREENS BOOTS ALLIANCE, INC. : Truist Securities bleibt neutral
MM
01.07.WALGREENS BOOTS ALLIANCE, INC. : UBS bekräftigt seine neutrale Bewertung
MM
01.07.VISA, INC. : Mizuho Securities bekräftigt seine neutrale Bewertung
MM
01.07.JPMORGAN CHASE & CO. : Wells Fargo Securities bekräftigt seine neutrale Bewertung
MM
01.07.THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. : Bewertung von Wells Fargo Securities zum Kaufen erhalten
MM
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DOW JONES INDUSTRIAL
01.07.US Stocks Begin Third Quarter Higher Following Worst S&P 500 First-Half Performance in ..
MT
01.07.US Stocks Begin Third Quarter Higher Following Worst First Half in Decades
MT
01.07.S&P 500 Posts 2.2% Weekly Drop as US Stocks Conclude Worst First Half Since 1970; July ..
MT
01.07.US Stocks Begin Third Quarter Higher Following Worst First Half in Decades
MT
01.07.Top Cryptocurrencies Advance; Bitcoin Nearing $19,500 Level
MT
01.07.Daily Roundup of Key US Economic Data for July 1
MT
01.07.US Oil Rig Count Rises by One This Week, Baker Hughes Says
MT
01.07.Construction Spending Unexpectedly Falls in May
MT
01.07.Top Midday Decliners
MT
01.07.Top Midday Gainers
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart DOW JONES INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
Dow Jones Industrial : Chartanalyse Dow Jones Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DOW JONES INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Top / Flop DOW JONES INDUSTRIAL
MCDONALD'S CORPORATION252.96 verzögerte Kurse.2.46%
THE COCA-COLA COMPANY64.38 verzögerte Kurse.2.34%
THE BOEING COMPANY139.84 verzögerte Kurse.2.28%
SALESFORCE.COM, INC.168.2 verzögerte Kurse.1.91%
WALT DISNEY COMPANY (THE)96.14 verzögerte Kurse.1.84%
CISCO SYSTEMS, INC.42.6 verzögerte Kurse.-0.09%
CATERPILLAR INC.178.29 verzögerte Kurse.-0.26%
3M COMPANY128.49 verzögerte Kurse.-0.71%
NIKE, INC.101.18 verzögerte Kurse.-1.00%
INTEL CORPORATION36.34 verzögerte Kurse.-2.86%
Heatmap :