Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

DOW JONES INDUSTRIAL

(969420)
Realtime USA  -  21:33 30.11.2022
34446.24 PTS   +1.75%
21:22Konjunktur stagniert oder steigt leicht an, da Zinssätze und Inflation ins Gewicht fallen, zeigt das Beige Book der Fed
MT
20:39Der Fed-Vorsitzende Powell sagt, dass kleinere Zinserhöhungen bereits im nächsten Monat beginnen könnten
MT
20:19Anstehende Hausverkäufe sinken im fünften Monat in Folge, aber Käufer kehren mit sinkenden Zinsen zurück
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenAktuelles zu den Index-KomponentenMarketScreener Analysen
Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

Dip-Käufer könnten erneut verbrannt werden, da eine weitere US-Aktienrallye ins Stocken gerät

07.10.2022 | 19:05
Traders work on the floor of the NYSE in New York

Der Freitagseinbruch bei den US-Aktien führt den Anlegern eine ernüchternde Botschaft vor Augen: In den letzten zehn Jahren mag es funktioniert haben, auf fallende Kurse zu setzen, aber im Jahr 2022 ist diese Strategie bisher gescheitert.

Der S&P 500 hat sich in diesem Jahr viermal um 6% oder mehr erholt, um dann wieder den Rückwärtsgang einzulegen und neue Tiefststände zu erreichen. Eine Wiederholung dieses Musters könnte bevorstehen, denn der starke Anstieg der US-Aktien zu Beginn dieser Woche geriet ins Stocken, nachdem die unerwartet guten Arbeitsmarktzahlen vom Freitag die Hoffnungen auf eine baldige Verlangsamung der geldpolitischen Straffung durch die Federal Reserve zunichte machten.

"Wahrscheinlich gab es einige Leute, die auf schwächere Zahlen gehofft hatten, die den Weg für einen Schwenk der Fed ebnen könnten. Ich bin sicher, dass sie enttäuscht waren", sagte Sameer Samana, Senior Global Market Strategist beim Wells Fargo Investment Institute.

Die Erwartung einer Zinserhöhung um 75 Basispunkte auf der Fed-Sitzung am 1. und 2. November lag laut dem Fedwatch-Tool der CME Group bei etwa 80%, gegenüber 57% vor einer Woche.

Die Fed hat ihren Leitzins in diesem Jahr bereits auf 3 % bis 3,25 % angehoben, da sie gegen die stärkste Inflation seit 40 Jahren kämpft, während mehrere Fed-Vertreter in dieser Woche erneut betonten, dass die Zentralbank die Inflation fest im Blick hat.

Die Daten für September zeigten, dass die Arbeitgeber in den USA 263.000 neue Arbeitsplätze geschaffen haben, mehr als erwartet, während die Arbeitslosenquote auf 3,5% fiel.

Die Fed wird die Zinsen so lange erhöhen, bis der Arbeitsmarkt einbricht, schrieben die Analysten von BofA Global Research am Freitag. Die Anleger mögen auf einen Kurswechsel hoffen, aber Hoffnung ist keine Strategie.

In der Tat zeigen die Daten von BofA, dass einige Anleger zunehmend das Handtuch werfen, da die von BofA erfassten Mittelzuflüsse den höchsten Stand seit April 2020 erreicht haben.

Unterdessen stieg der Cboe Volatility Index, der als Angstmesser der Wall Street bekannt ist, am Freitag deutlich über 30. Indexwerte über 20 werden im Allgemeinen mit einem erhöhten Gefühl der Besorgnis der Anleger über die kurzfristigen Aussichten für Aktien in Verbindung gebracht, während Werte nördlich von 30 oder 35 auf größere Angst hindeuten.

Die realen Renditen, die in der Regel die Anziehungskraft von Aktien dämpfen, befinden sich wieder in der Nähe des höchsten Niveaus seit mehr als einem Jahrzehnt und drohen den Märkten noch mehr Schmerzen zu bereiten.

Die Anleger warten auf die für nächste Woche anstehenden US-Verbraucherpreisdaten, um Anzeichen dafür zu finden, dass die geldpolitische Straffung der Fed die Inflation eindämmt.

"Damit die Fed früher als erwartet umschwenkt, müssen wir eine Verlangsamung der Inflationsdaten sehen", sagte Ryan Detrick, Chefmarktstratege der Carson Group.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Alle Nachrichten zu DOW JONES INDUSTRIAL
21:22Konjunktur stagniert oder steigt leicht an, da Zinssätze und Inflation ins Gewicht fall..
MT
20:39Der Fed-Vorsitzende Powell sagt, dass kleinere Zinserhöhungen bereits im nächsten Monat..
MT
20:19Anstehende Hausverkäufe sinken im fünften Monat in Folge, aber Käufer kehren mit sinken..
MT
20:06Aktien New York: Aussagen von Powell geben etwas Anschub
AW
19:22Erwartung hawkischer Kommentare von Powell lässt Händler vorsichtig bleiben; US-Aktien ..
MT
19:06Erwartete hawkische Kommentare des Fed-Vorsitzenden Powell lassen Händler vorsichtig bl..
MT
18:32LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
18:32Fed-Chef Powells wahrscheinlich hawkische Rede in den nächsten Stunden sorgt für gemisc..
MT
18:29MÄRKTE USA/Wall Street ohne klare Tendenz - Warten auf Powell
DJ
18:21Langsamster privater Stellenaufbau seit Januar 2021, da die Straffung der Fed Auswirkun..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
Aktuelles zu den Index-Komponenten DOW JONES INDUSTRIAL
21:18Apple veröffentlicht Update zur Verbesserung der Absturzerkennung des iPhone 14
MT
19:45Home Depot kauft 100 Megawatt Solarenergie von National Grid
MT
19:08Walt Disney kauft die 15%ige Beteiligung der Major League Baseball an BamTech für 900 M..
MT
18:10Gewinnreaktionsgeschichte: Salesforce Inc, 66.7% Follow-Throug..
MT
18:05RBC belässt Boeing auf 'Outperform' - Ziel 170 Dollar
DP
17:46U.S. Finanzministerium Yellen: Twitter sollte bestimmte St..
MR
17:30Apple-Partner Foxconn schreibt Einstellungsprämien aus, da das chinesische Werk mit ein..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu DOW JONES INDUSTRIAL
21:22Economic Activity 'Flat or up Slightly' as Interest Rates, Inflation Weigh, Fed's Beige..
MT
20:39Fed Chair Powell Says Smaller Rate Increases Could Begin as Early as Next Month
MT
20:27Wall Street rallies after Powell eyes slower rate hikes
RE
20:24Stocks gain ground, Treasury yields pull back after Powell statement
RE
20:19Pending Home Sales Dip For Fifth Straight Month But Buyers Poised to Return as Rates Ea..
MT
20:15Wall Street rises after Powell eyes slower rate hikes
RE
19:22Expectations of Hawkish Comments from Powell Keep Traders Cautions; US Equities Mixed
MT
19:06Expectations of Hawkish Comments from Fed Chair Powell Keep Traders Cautions, US Equiti..
MT
18:34Dow dips ahead of Powell speech; Nasdaq kept afloat by growth stocks
RE
18:32Fed Chair Powell's Likely Hawkish Speech in Next Few Hours Keeps US Equities Mixed
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart DOW JONES INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
Dow Jones Industrial : Chartanalyse Dow Jones Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DOW JONES INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Top / Flop
MICROSOFT CORPORATION252.075 Realtime Estimate-Kurse.4.89%
APPLE INC.147.44 Realtime Estimate-Kurse.4.44%
SALESFORCE.COM, INC.158.33 Realtime Estimate-Kurse.4.38%
VISA, INC.215.775 Realtime Estimate-Kurse.3.21%
WALT DISNEY COMPANY (THE)97.535 Realtime Estimate-Kurse.3.00%
3M COMPANY125.71 Realtime Estimate-Kurse.-0.33%
WALMART INC.152.385 Realtime Estimate-Kurse.-0.38%