Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

DOW JONES INDUSTRIAL

(969420)
Realtime USA  -  23:03 05.10.2022
30273.87 PTS   -0.14%
Nachbörslich
 0.00%
30273.87 PTS
23:25US-Aktien enden am Mittwoch nach den Daten zu den privaten Gehaltsabrechnungen und dem ISM-Dienstleistungsindex niedriger
MT
22:25US-Aktien enden am Mittwoch nach einem unerwartet starken Wachstum bei den Beschäftigtenzahlen in der Privatwirtschaft niedriger
MT
21:55Oxford Economics: Beschäftigungswachstum dürfte sich nur geringfügig verlangsamen
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York Schluss: Erholungsrally läuft - Dow über 34 000 Punkten

16.08.2022 | 22:28

NEW YORK (awp international) - Die Wall Street hat am Dienstag ihre jüngste Erholungs-Rally fortgesetzt. Starke Quartalszahlen und Ausblicke der Handelskonzerne Walmart und Home Depot beflügelten die gute Börsenstimmung unter den Standardwerten. Dagegen ging es für die Technologietitel an der Nasdaq leicht nach unten. Die Lage in der US-Bauwirtschaft hat sich im Juli unerwartet deutlich verschlechtert. Die Industrieproduktion ist im Juli dagegen stärker gestiegen als erwartet.

Der Dow Jones Industrial überwand die vielbeachtete Marke von 34 000 Punkten und schloss mit einem Plus von 0,71 Prozent bei 34 152,01 Zählern. Im Handelsverlauf stieg der Leitindex auf den höchsten Stand seit fast vier Monaten. Der marktbreite S&P 500 legte um 0,19 Prozent auf 4305,20 Punkte zu. Der Nasdaq 100 sank letztlich um 0,23 Prozent auf 13 635,21 Zähler.

"Was wirklich hinter dieser Rally steckt, ist, dass das absolute Worst-Case-Szenario vom Tisch ist", sagte Shawn Cruz, Handelsstratege bei TD Ameritrade. "Wenn man sich die Wirtschaftsdaten ansieht, sind sie zwar nicht gut, aber auch nicht katastrophal. Wenn man sich die Gewinne anschaut, ist es auch nicht grossartig, aber definitiv auch nicht katastrophal."

Ein Rekordquartal des Baumarktkonzerns Home Depot überzeugte die Anleger. Die Aktien stiegen um 4,1 Prozent. "Im zweiten Quartal haben wir den höchsten Quartalsumsatz und -gewinn in der Geschichte unseres Unternehmens erzielt", sagte Unternehmenschef Ted Decker. Das Unternehmen profitiert von einer anhaltend hohen Heimwerker-Nachfrage.

Noch besser kamen die Zahlen von Walmart bei den Anlegern an, der Kurs stieg an der Dow-Spitze um 5,1 Prozent. Der Handelsriese übertraf im zweiten Quartal die Erwartungen und wurde auch mit Blick nach vorn etwas optimistischer. Aktien der Handelskette Target gewannen 4,6 Prozent.

Die Papiere von Zoom fielen hingegen um 3,6 Prozent. Analyst Tyler Radke von der Citigroup senkte den Daumen und riet zum Verkauf der Aktien. Der Wettbewerbsdruck auf den Anbieter von Software für Videokonferenzen nehme zu, schrieb er.

Der Euro konnte sich im US-Handel mit 1,0170 US-Dollar behaupten. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,0131 (Montag: 1,0195) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9871 (0,9809) Euro gekostet.

US-Staatsanleihen gaben nach. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) sank um 0,21 Prozent auf 119,45 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen stieg im Gegenzug auf 2,81 Prozent./edh/he


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DOW JONES INDUSTRIAL -0.14%30273.87 Realtime Kurse.-16.57%
NASDAQ 100 -0.08%11573.18 Realtime Kurse.-29.03%
NASDAQ COMPOSITE -0.25%11148.64 Realtime Kurse.-28.56%
Alle Nachrichten zu DOW JONES INDUSTRIAL
23:25US-Aktien enden am Mittwoch nach den Daten zu den privaten Gehaltsabrechnungen und dem ..
MT
22:25US-Aktien enden am Mittwoch nach einem unerwartet starken Wachstum bei den Beschäftigte..
MT
21:55Oxford Economics: Beschäftigungswachstum dürfte sich nur geringfügig ve..
MT
21:37Wöchentlicher US-Eisenbahnverkehr sinkt um 3,9%, angeführt von Getreide und metallische..
MT
21:24Gewerbliche Rohölvorräte sinken unerwartet in der letzten Woche
MT
21:17OPEC+ kürzt die tägliche Rohölproduktion um 2 Millionen Barrel und löst damit eine Rall..
MT
20:56Täglicher Überblick über die wichtigsten US-Wirtschaftsdaten für den 5. Oktober
MT
20:51Präsident Biden "Enttäuscht" nach der Ankündigung der OPEC+, die Produktion zu drosseln..
MT
20:19ISM-Dienstleistungsindex übertrifft Wachstumserwartungen im September, S&P Global melde..
MT
20:03Aktien New York: Leichter Dämpfer nach starkem Oktober-Start - Starke Ölwerte
AW
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten DOW JONES INDUSTRIAL
22:17American Express hebt angeblich im November die COVID-19-Impfvorschrift für Büros auf
MT
19:01The Goldman Sachs Group, Inc. : Morgan Stanley bekräftigt ..
MM
19:01JPMorgan Chase & Co. : Bewertung von Oppenheimer zum Kaufen erhalte..
MM
18:01The Goldman Sachs Group, Inc. : Oppenheimer behält die Bew..
MM
18:01JPMorgan Chase & Co. : Morgan Stanley bleibt ein Verkaufen-Rating
MM
16:12Verizon Communications erhält einen 1,58 Milliarden Dollar Auftrag zur Modernisierung d..
MT
13:11Insider-Verkauf: Apple
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DOW JONES INDUSTRIAL
23:25US Stocks End Lower Wednesday After Private Payrolls, ISM Services Index Data
MT
23:03Dollar Index Rebounds 1% to 111.19 as Stronger-Than-Expected Growth in Private Payrolls..
MT
22:56WTI Crude Futures Jump 1.7% to Almost $88 as OPEC+ Agrees to Cut Daily Production by 2 ..
MT
22:52US ECONOMICS: Thursday's US Agenda
MT
22:45US Equity and Treasury Closing Levels for Wednesday
MT
22:34DJIA Falls 0.14% to 30273.87 -- Data Talk
DJ
22:25US Stocks End Lower Wednesday Amid Stronger-Than-Expected Growth in Private Payrolls
MT
21:55Job Growth Likely to Slow Only Slightly, Oxford Economics Says
MT
21:37US Weekly Rail Traffic Declines 3.9%, Led by Grain, Metallic Ores
MT
21:24Commercial Crude Inventories Unexpectedly Decrease Last Week
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart DOW JONES INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
Dow Jones Industrial : Chartanalyse Dow Jones Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DOW JONES INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Top / Flop DOW JONES INDUSTRIAL
INTEL CORPORATION28.25 Realtime Estimate-Kurse.1.99%
NIKE, INC.90.1 Realtime Estimate-Kurse.1.65%
VISA, INC.187.9 Realtime Estimate-Kurse.1.21%
UNITEDHEALTH GROUP527.07 verzögerte Kurse.0.75%
JOHNSON & JOHNSON166.56 Realtime Estimate-Kurse.0.57%
DOW INC.46.06 verzögerte Kurse.-1.20%
JPMORGAN CHASE & CO.110.39 verzögerte Kurse.-1.23%
WALT DISNEY COMPANY (THE)99.85 Realtime Estimate-Kurse.-1.57%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC.309 verzögerte Kurse.-1.86%
WALMART INC.130.525 Realtime Estimate-Kurse.-2.77%
Heatmap :