Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

DOW JONES INDUSTRIAL

(969420)
Realtime USA  -  20:49 28.09.2022
29587.64 PTS   +1.55%
20:43Täglicher Überblick über die wichtigsten US-Wirtschaftsdaten für den 28. September
MT
20:12Aktien New York: Sinkende Anleiherenditen sorgen für Erholung nach Verlustserie
AW
19:57Wall Street erholt sich von Tiefstständen, da Großbritannien zur Beruhigung der Anleihen einschreitet
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York: Indizes geraten nach Vortagserholung wieder unter Druck

10.09.2020 | 20:07

NEW YORK (awp international) - Die Erholung an den US-Börsen vom jüngsten Kursrutsch ist am Donnerstag vorerst schon wieder zu Ende gegangen. Anfangs schaffte es der Dow Jones Industrial zwar über 28 000 Punkten klar ins Plus, verlor dann aber den Rückenwind und rutschte in die Verlustzone. Zwei Stunden vor Schluss büsste er 0,57 Prozent auf 27 780,97 Punkte ein.

Ähnlich erging es auch den zuletzt besonders schwankungsreichen Technologiewerten. Deren Auswahlindex Nasdaq 100 rutschte zuletzt auch mit 0,59 Prozent ins Minus ab auf 11 329,11 Punkte. In der Frühe hatte er noch mehr als ein Prozent gewonnen. Der S&P 500 , der den breiten Markt abbildet, fiel ausserdem um 0,59 Prozent auf 3378,85 Zähler.

Laut Analyst Mike Suter von der Credit Suisse bleiben die zuletzt besonders marktrelevanten Technologiewerte ein interessantes Langfrist-Investment mit strukturellen Wachstumstreibern. Nach bislang starkem Lauf in diesem Jahr und anspruchsvoll gewordenen Bewertungen, die als Anlass für die zurückliegenden Gewinnmitnahmen galten, sieht er aber das Risiko, dass die Schwäche noch nicht zu Ende sein könnte.

Weitere Themen des Tages - wenn auch keine grossen Kurstreiber - waren stabile wöchentliche Neuanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA sowie die Europäische Zentralbank mit ihrem Zinsentscheid. Nach Einschätzung der BayernLB haben die neuen Projektionen und Kommentare der Währungshüter aus der Eurozone keine weiteren Lockerungsfantasien geschürt.

Die Aktien grosser Tech-Unternehmen wie etwa Apple oder Microsoft kamen denn auch am Donnerstag wieder merklich zurück, nachdem die Anleger am Vortag vorübergehend wieder im grösseren Stile zugegriffen hatten. Im Plus gestartet, drehten die beiden Dow-Werte mit bis zu 1,7 Prozent in die Verlustzone.

Auch die Amazon -Papiere rutschten mit einem halben Prozent ins Minus ab. Sie standen auch wegen eines möglichen Zukaufs im Blick. Kreisen zufolge bietet der indische Milliardär Mukesh Ambani dem Online-Händler Anteile an seiner Einzelhandelssparte Reliance an. Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete, Amazon habe Interesse bekundet, aber noch nicht endgültig über die Grösse seines Investments entschieden.

Der Nasdaq 100 wurde erneut angeführt von den Tesla -Aktien, die nochmals um drei Prozent stiegen. Anders als am Dienstag, als Anleger im Bereich der Elektroantriebe kurzzeitig umsattelten auf die Nikola-Anteile, setzte sich hier die Kurserholung fort. Bei Nikola hingegen sacken die Kurse wieder ab, am Donnerstag fielen die Papiere des Herstellers von elektrischen Nutzfahrzeugen um fast zwölf Prozent. Am Markt gab es Spekulationen über einsetzende Short-Attacken.

In der Nutzfahrzeugbranche zog dagegen die Aktie von Navistar deutlich um 15 Prozent an. Die VW-Tochter Traton erhöhte ihr Angebot für weitere Anteile an dem US-Truckhersteller. 43 US-Dollar pro Aktie will Volkswagen jetzt hinlegen, statt wie im Januar verkündet 35 Dollar. Mit 41,21 Dollar näherte sich der Kurs dem erhöhten Preis.

Am breiteren Markt hatten die Anleger ferner die Zahlen von GameStop zu verdauen. Die auch in Deutschland vertretene Einzelhandelskette für Computerspiele und Unterhaltungssoftware hatte im zweiten Quartal schlechter abgeschnitten als von Analysten erwartet. In der Folge sackten die Aktien um 13 Prozent ab./tih/jha


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE INC. -2.31%148.385 verzögerte Kurse.-15.09%
CREDIT SUISSE GROUP AG 0.93%4.001 verzögerte Kurse.-55.32%
DOW JONES INDUSTRIAL 1.57%29587.71 Realtime Kurse.-19.82%
GAMESTOP CORP. 3.21%26.97 verzögerte Kurse.-34.01%
MICROSOFT CORPORATION 1.73%240.57 verzögerte Kurse.-29.40%
NASDAQ 100 1.53%11443.52 Realtime Kurse.-30.93%
NASDAQ COMPOSITE 1.59%11001.94 Realtime Kurse.-30.78%
RELIANCE INDUSTRIES LTD -2.66%2332.45 verzögerte Kurse.1.19%
S&P 500 1.62%3705.86 Realtime Kurse.-23.48%
TESLA, INC. 0.48%284.5399 verzögerte Kurse.-19.68%
VOLKSWAGEN AG 0.85%137.9 verzögerte Kurse.-22.95%
Alle Nachrichten zu DOW JONES INDUSTRIAL
20:43Täglicher Überblick über die wichtigsten US-Wirtschaftsdaten für den 28. September
MT
20:12Aktien New York: Sinkende Anleiherenditen sorgen für Erholung nach Verlustserie
AW
19:57Wall Street erholt sich von Tiefstständen, da Großbritannien zur Beruhigung der Anleihe..
MR
19:29Mittagsbericht: US-Aktien erholen sich nach sinkenden Treasury-Renditen; ..
MT
19:26Aktien erholen sich am Mittag, nachdem die Bank of England den britischen Anleihemarkt ..
MT
19:12Gewerbliche Rohölvorräte fallen unerwartet in der letzten Woche
MT
19:11US 7-Jahres-Auktion: Hohe Rendite steigt gegenüber Vormonat, Nachfra..
MT
18:35Anstehende Hausverkäufe fallen im August trotz hoher Zinsen stärker als erwartet, sagt ..
MT
18:08Aktien Frankfurt Schluss: Dax dreht ins Plus dank Wall Street und BoE
AW
17:41US 2-Jahres FRN-Auktion Hohe Rabattmarge steigt leicht gegenüber Vormonat, Nachfrage hö..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten DOW JONES INDUSTRIAL
19:38Boeing und China Airlines schließen Vertrag über den Kauf von bis zu 24 787 Dreamlinern..
MT
19:01The Boeing Company : Vertical Research klebt neutral
MM
18:46Walmart eröffnet das erste von vier geplanten Fulfillment Centern in Joliet, Illinois
MT
18:42Intel startet Dienstleistungen zur Unterstützung von KI-, Sicherheits- und Quantencompu..
MT
18:01International Business Machines Corporation : UBS b..
MM
17:21International Business Machines tilgt 2,875% Anleihen mit Fälligkeit 2022
MT
17:01Apple Inc. : Bewertung von Wedbush kaufen
MM
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DOW JONES INDUSTRIAL
20:43Daily Roundup of Key US Economic Data for Sept. 28
MT
20:35Home Depot on Pace for Largest Percent Increase Since November 2021 -- Data Talk
DJ
19:58Top Midday Decliners
MT
19:57Wall Street bounces off lows as UK steps in to calm bonds
RE
19:41Top Midday Gainers
MT
19:29Midday Report: US Stocks Rebound After Treasury Yields Sink; Bank of Engla..
MT
19:26Equities Rebound Midday After Bank of England Moves to Support UK's Bond Market
MT
19:12Commercial Crude Inventories Unexpectedly Fall Last Week
MT
19:11US 7-Year Auction High Yield Rises from Previous Month, Demand Declines
MT
19:04US 7-Year High Yield 3.898% vs 3.13% Previous; Bid/Cover 2.57 vs 2.65 Previous
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart DOW JONES INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
Dow Jones Industrial : Chartanalyse Dow Jones Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DOW JONES INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Top / Flop DOW JONES INDUSTRIAL
Heatmap :