Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

DOW JONES INDUSTRIAL

(969420)
Realtime USA  -  22:54:17 03.02.2023
33926.01 PTS   -0.38%
Vorbörslich
-0.54%
33741.56 PTS
13:24Aktien fallen wegen Verschiebung der geldpolitischen Wende
AN
13:15Abgestürzter chinesischer Spionageballon belastet Futures im vorbörslichen Handel; Asien, Europa fallen
MT
12:28Zinssorgen und Ballon-Abschuss belasten Europas Börsen
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenAktuelles zu den Index-KomponentenMarketScreener Analysen

Aktien New York: Aussagen von Powell geben etwas Anschub

30.11.2022 | 20:06

NEW YORK (awp international) - Etwas Rückenwind haben Aussagen des US-Notenbankchefs Jerome Powell den US-Aktien am Mittwoch verliehen. Der Leitindex Dow Jones Industrial stieg zuletzt um 0,63 Prozent auf 34 066,23 Zähler. Powell hatte unter anderem in Aussicht gestellt, dass im Dezember die Zeit für moderatere Zinserhöhungen gekommen sein könnte. Zuvor hatte die Fed die Zinsen wiederholt kräftig um jeweils 0,75 Prozentpunkte erhöht. Kurz vor dem Statement von Powell hatte der Dow noch im Minus gelegen.

Deutlich stärker legten die Kurse an der technologielastigen Börse Nasdaq zu. Die dort gelisteten Wachstumswerte gelten als besonders zinsabhängig. Mit der Aussicht auf eine weniger aggressivere Geldpolitik der Fed steigen an der Nasdaq die Chancen auf höhere Bewertungen von Tech-Aktien. Der Nasdaq 100 gewann 2,20 Prozent auf 11 756 Punkte. Der marktbreite S&P 500 legte um 1,32 Prozent auf fast 4010 Zähler zu.

Neue Daten vom US-Arbeitsmarkt fielen derweil schlechter aus als erwartet. Die Privatwirtschaft schuf im November weniger Arbeitsplätze als gedacht. Insgesamt schätzen Experten die Lage auf dem US-Arbeitsmarkt aber nach wie vor als robust ein. Viele Unternehmen haben Probleme, frei werdende Stellen zu besetzen. Der starke Arbeitsmarkt treibt die Inflation an, da er zu steigenden Löhnen führt. Die US-Zentralbank Fed reagiert darauf mit Zinsanhebungen.

Für den Dow zeichnet sich trotz der jüngsten Stagnation ein solider Börsenmonat November ab: Um rund vier Prozent ging es für den Index nach oben - im Anschluss an einen noch deutlich stärkeren Oktober. Ende vergangener Woche war der Dow auf den höchsten Stand seit April geklettert.

Die Aktien von Boeing stiegen zunächst um fast drei Prozent, gaben die Gewinne aber grossteils wieder ab. Der Flugzeugbauer kann bei der gefährdeten Zulassung zweier Versionen des Jets 737 Max laut Insidern auf einen Kompromiss mit dem Gesetzgeber hoffen.

Nach Quartalszahlen von Workday sprangen die Aktien um 12,6 Prozent hoch. Der Anbieter von Cloud-basierter Software für Rechnungswesen und Personalverwaltung ist etwas optimistischer geworden und hat zudem ein neues Aktienrückkaufprogramm angekündigt. Abgestraft wurden dagegen die Aktien von Crowdstrike mit minus 20 Prozent. Der Spezialist für Cybersicherheit enttäuschte mit dem Umsatzziel für das laufende Quartal.

Mit dem irischen Arzneimittelhersteller Horizon Therapeutics verhandeln derzeit die Pharmakonzerne Amgen , Janssen und Sanofi über eine Übernahme. Das verhalf dem Aktienkurs zu einer Rally von 27 Prozent. Horizon ist spezialisiert auf Entzündungen und seltene Krankheiten.

Von neuen Studiendaten zum Alzheimer-Mittel Lecanemab profitierten die Papiere von Biogen , sie verteuerten sich um 4 Prozent. Das an der Börse jüngst bereits als womöglich grosser Erfolg gefeierte Mittel zeigte in klinischen Tests positive Ergebnisse. Allerdings werden mit dem Medikament auch Todesfälle in Verbindung gebracht.

Die Anteile von State Street stiegen um 4,8 Prozent. Der Vermögensverwalter nimmt wegen regulatorischer Hürden Abstand von einer Übernahme von Teilen der New Yorker Privatbank Brown Brothers Harriman.

Hewlett Packard Enterprise stiegen um 4,3 Prozent. Das IT-Unternehmen übertraf mit den Quartalszahlen die Erwartungen und gab zudem einen überraschend guten Umsatzausblick auf das laufende Quartal./bek/jha/


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMGEN INC. -0.55%245.17 verzögerte Kurse.-6.65%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -0.19%0.69059 verzögerte Kurse.1.53%
BIOGEN INC. -1.35%283.63 verzögerte Kurse.2.42%
BOEING -1.59%206.01 verzögerte Kurse.8.15%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.12%1.20595 verzögerte Kurse.-0.35%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.10%0.74459 verzögerte Kurse.1.00%
DOW JONES INDUSTRIAL -0.38%33926.01 Realtime Kurse.2.35%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.16%1.07725 verzögerte Kurse.0.85%
HEWLETT PACKARD ENTERPRISE COMPANY -0.49%16.33 verzögerte Kurse.2.32%
HORIZON THERAPEUTICS PUBLIC LIMITED COMPANY -0.10%109.68 verzögerte Kurse.-3.62%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.63%0.012092 verzögerte Kurse.0.62%
NASDAQ 100 -1.79%12573.36 Realtime Kurse.14.93%
NASDAQ COMPOSITE -1.59%12006.95 Realtime Kurse.14.72%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.26%0.63088 verzögerte Kurse.-0.37%
SANOFI -0.21%84.98 Realtime Kurse.-5.23%
Alle Nachrichten zu DOW JONES INDUSTRIAL
13:24Aktien fallen wegen Verschiebung der geldpolitischen Wende
AN
13:15Abgestürzter chinesischer Spionageballon belastet Futures im vorbörslichen Handel; Asie..
MT
12:28Zinssorgen und Ballon-Abschuss belasten Europas Börsen
RE
10:04Neuer US-China-Konflikt und Zinserhöhungssorgen belasten Aktien
AN
09:50Aktien Frankfurt Eröffnung: Kursverluste - Neue Zinssorgen belasten
DP
08:46Deutschland verzeichnet Anstieg der Großaufträge im verarbeitenden Gewerbe
AN
08:15Aktien Frankfurt Ausblick: Dax schwach - US-Arbeitsmarkt schürt Zinssorgen
AW
07:35Dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kursverluste erwart..
DP
07:34Morning Briefing International
AW
07:33MORNING BRIEFING - USA/Asien
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten
Aktuelles zu den Index-Komponenten DOW JONES INDUSTRIAL
13:15Techfirmen stürzen sich auf Künstliche Intelligenz
RE
13:10Chevron in Gesprächen über mögliche Explorationsprojekte in Algerien
MT
12:43UBS belässt Apple auf 'Buy' - Ziel 180 Dollar
DP
10:49ANALYSE/So langsam ziehen die Aufträge für große Jets wieder an
DJ
05:26Trotz Stellenabbau: SAP-Chef sieht Chancen auf dem Jobmarkt
DP
04:29Endometriumkarzinom-Kombination von Merck & Co. verlängert das progressionsfreie Überle..
MT
06.02.INTEL CORPORATION : Ex-Dividende Tag
FA
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu DOW JONES INDUSTRIAL
13:24Stocks down as monetary policy pivot postponed
AN
13:15Downed Chinese Spy Balloon Weighs on Futures in Pre-Market; Asia, Europe Fall
MT
11:19US Equity Futures Drop Early Monday, With Dow Slumping Almost 200 Points as Solid Jobs ..
MT
10:04New US-China flare-up, rate hike worry hit shares
AN
09:50US Futures, European Stocks Slip After US Jobs Data
DJ
08:46Germany sees rise in large-scale manufacturing orders
AN
08:02FTSE 100 to return gains after record high
AN
04:16Indian Morning Briefing: Asian Markets Mixed at Start of the Wee..
DJ
04.02.Signs of market strength cheer U.S. stocks bulls
RE
03.02.Strong Jobs Report Weighs on Equities Amid Concerns About Fed's Next Rate Increase
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart DOW JONES INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
Dow Jones Industrial : Chartanalyse Dow Jones Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DOW JONES INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Heatmap : Einzelwerte des ETF SPDR