Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

DJ INDUSTRIAL

(969420)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York: Nasdaq stürzt ab - Anleger schichten um

03.09.2020 | 19:41

NEW YORK (awp international) - An der technologielastigen Nasdaq-Börse hat am Donnerstag der jüngste Aktien-Boom mit zuletzt immer neuen Rekorden ein jähes Ende gefunden. Für viele Marktteilnehmer kommt dies nicht überraschend, waren die Bewertungen der Tech-Stars wie Apple , Amazon und Tesla zuletzt doch extrem gestiegen. Die Rede von einer Blase machte die Runde.

Nachdem der Nasdaq 100 in den vergangenen Tagen mit in der Spitze über 12 400 Punkten bereits fast ein Drittel höher gestanden hatte als vor Beginn des weltweiten Börsencrashs Ende Februar, kam an diesem Donnerstag nun der Absturz. Zweieinhalb Stunden vor dem Börsenschluss in New York verbuchte das Barometer ein Minus von 4,59 Prozent auf 11 850,17 Punkte.

Der Tech-Schwäche konnten sich auch die Standwardwerte nicht entziehen: So verlor der Leitindex Dow Jones Industrial 2,38 Prozent auf 28 406,81 Punkte, während der marktbreite S&P 500 um 3,11 Prozent auf 3469,56 Punkte nachgab. Laut dem Chartexperten Franz-Georg Wenner von Index Radar erscheint der Dow zwar kurzfristig überhitzt und das weitere mittelfristige Potenzial begrenzt, doch stärkere Kursrücksetzer fürchtet er nicht. Im Gegensatz zu den Indizes an der Nasdaq und dem S&P 500 hatte der Dow bislang noch keine neuen Rekorde erreicht.

Die Tech-Überflieger der vergangenen Wochen zollten ihrem Lauf nun mit hohen Verlusten Tribut: Apple, Amazon und Tesla sackten um teils bis zu acht Prozent ab. Die Titel von Zoom Video - als Softwarespezialist für Videokonferenzen ein Corona-Krisengewinner - rutschten um fast zehn Prozent ab. Sie waren vor zwei Tagen erst nach überzeugenden Quartalszahlen um gut 40 Prozent nach oben geschossen.

Auch die neuen Mitglieder im Dow Salesforce und Amgen , mit denen der Leitindex stärker die Zukunftstrends wie Cloud und Biotechnologie abbilden soll, gerieten erheblich unter Druck mit einem Minus von fünfeinhalb beziehungsweise dreieinhalb Prozent.

Anleger schichteten von den stark gelaufenen Branchen wie Technologie in die bislang in der Corona-Pandemie abgestraften Sektoren um. Papiere von Fluggesellschaften wie United Airlines oder American Airlines notierten daher klar im Plus. Auch Aktien aus dem Energiesektor schlugen sich besser als der Gesamtmarkt./ajx/jha/


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMERICAN AIRLINES GROUP INC. -8.79%17.75 verzögerte Kurse.12.56%
AMGEN INC. -1.41%201.09 verzögerte Kurse.-12.54%
APPLE INC. -3.17%156.81 verzögerte Kurse.18.18%
DJ INDUSTRIAL -2.53%34899.34 verzögerte Kurse.14.03%
NASDAQ 100 -2.09%16025.582629 Realtime Kurse.24.34%
NASDAQ COMP. -2.23%15491.656804 Realtime Kurse.20.20%
S&P 500 -2.27%4594.62 verzögerte Kurse.22.33%
TESLA, INC. -3.05%1081.92 verzögerte Kurse.53.32%
UNITED AIRLINES HOLDINGS, INC. -9.57%42.26 verzögerte Kurse.-2.29%
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC. 5.72%220.21 verzögerte Kurse.-34.72%
Alle Nachrichten zu DJ INDUSTRIAL
26.11.Aktien Frankfurt Schluss: Virusvariante schickt Dax auf Talfahrt
AW
26.11.Aktien New York: Rabenschwarzer 'Black Friday' wegen Corona-Variante
AW
26.11.BÖRSE WALL STREET : "Black Friday" an den Börsen - Virusangst löst Talfahrt aus
RE
26.11.Aktien New York: Corona-Variante setzt US-Börsen schwer unter Druck
AW
26.11.Aktien New York Ausblick: Neue Coronavirus-Variante belastet - Verkürzter Handel
AW
26.11.Wall Street lehnt sich aufgrund der Pandemieaussichten zurück; Europa und Asien geben d..
MT
26.11.Rohöl bricht ein, weil befürchtet wird, dass die COVID-19-Variante aus Südafrika sich I..
MT
26.11.APPLE IM FOKUS : Trotz Wachstumseinbußen bleibt Aktie auf Rekordjagd
DP
24.11.Aktien New York Schluss: Dow tritt auf der Stelle vor Feiertag
AW
24.11.US-Aktien machen frühes Defizit wett und legen am Mittwoch zu, während der wichtigste I..
MT
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
05:19Aus Angst vor leeren Regalen strömen die "Frühaufsteher" am Schwarzen Freitag in die US..
MR
26.11.CORONA-BLOG/MERCK : Covid-19-Pille senkt Krankenhausrisiko um 30% anstatt 50%
DJ
26.11.WDH/AKTIEN IM FOKUS : Virusvariante erschüttert US-Reisewerte - Impftitel höher
DP
26.11.APPLE INC. : Bewertung von Wedbush kaufen
MM
26.11.Apple hebt Preis für iPhone in der Türkei über Nacht um mehr als 25 Prozent an
DJ
26.11.CORONA-BLOG/MERCK/RIDGEBACK : Molnupiravir senkt bei Covid-19 Krankenhausrisiko
DJ
26.11.NEXTCLOUD : Beschwerde beim Bundeskartellamt über Microsoft
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
11:34WRAPUP 4-Omicron coronavirus variant detected in UK, concern triggers more travel curbs
RE
01:35New COVID variant Omicron triggers global alarm, market sell-off
RE
26.11.Equities, oil prices, U.S. Treasury yields all drop on COVID variant fears
RE
26.11.S&P 500 Posts 2.2% Weekly Decline, Bringing Index Into Red for November Amid New COVID-..
MT
26.11.Asset Price Outlook Depends on Inflation Next Year, Commerzbank Says
MT
26.11.US Stocks, Treasury Yields Sink With Crude Oil as Concern Mounts Over New COVID-19 Stra..
MT
26.11.Thanksgiving Sales Top $5 Billion But Lag Expectations, Adobe Data Shows
MT
26.11.CLOSE UPDATE : US Stocks, Treasury Yields Sink With Crude Oil as Concern Mounts Over New C..
MT
26.11.Consumer Holiday Spending Runs Ahead of Expectations to Reach $81 Billion by Thanksgivi..
MT
26.11.US Auto Demand Seen Rising in 2022 as Supply Constraints Ease in Second Half, RBC Says
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
VERIZON COMMUNICATIONS51.8 verzögerte Kurse.0.27%
THE TRAVELERS COMPANIES153.66 verzögerte Kurse.-3.34%
MERCK & CO., INC.79.16 verzögerte Kurse.-3.79%
CATERPILLAR INC.198.73 verzögerte Kurse.-4.03%
THE BOEING COMPANY199.21 verzögerte Kurse.-5.41%
AMERICAN EXPRESS COMPANY156.82 verzögerte Kurse.-8.62%
Heatmap :