Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

DJ INDUSTRIAL

(969420)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York: JPMorgan enttäuscht - Dow klar im Minus

14.01.2022 | 19:36

NEW YORK (awp international) - Zum Start der Berichtssaison in den USA hat der New Yorker Aktienmarkt am Freitag seine Vortagesverluste ausgeweitet. Die Zahlen und Ausblicke einiger US-Finanzkonzerne fielen überwiegend enttäuschend aus. Auch die am Vortag abermals unter starken Verkaufsdruck geratenen Technologiewerte erholten sich nicht. Sie leiden besonders unter Zinsängsten, die noch einmal grösser geworden sind, nachdem einige US-Währungshüter signalisiert hatten, die Inflation aggressiv bekämpfen zu wollen.

Der US-Leitindex Dow Jones Industrial verbuchte zweieinhalb Stunden vor dem Börsenende einen Abschlag von 1,22 Prozent auf 35 672 Punkte. Damit steuert er zugleich auf eine negative Wochenbilanz zu. Der marktbreite S&P 500 sank zuletzt um 0,86 Prozent auf 4619 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 gab um weitere 0,41 Prozent nach auf 15 432 Punkte. Vor dem verlängerten Wochenende - am Montag ist in den USA Feiertag und die Börse geschlossen - trübte sich die Stimmung also merklich ein.

Auch US-Konjunkturdaten gaben kaum Anlass zur Freude. So fielen die Umsätze im wichtigen US-Einzelhandel im Dezember deutlich stärker als erwartet. Die Industrieproduktion für Dezember konnte mit den Erwartungen ebenfalls nicht mithalten. Auch das von der Universität Michigan erhobene Konsumklima enttäuschte und fiel im Januar auf den niedrigsten Stand seit über zehn Jahren. Der Preisauftrieb der von den USA importierten Gütern schwächte sich dagegen im Dezember stärker als gedacht ab.

Den Auftakt bei den Unternehmenszahlen für das vierte Quartal machten vor dem Wochenende traditionell einige Grossbanken, deren Ergebnisse jedoch mehrheitlich die Erwartungen nicht erfüllten. Dazu gehörten auch die Zahlen von JPMorgan . Das US-Geldhaus verdiente im vierten Quartal weniger als ein Jahr zuvor, aber immer noch mehr als von Analysten erwartet.

Allerdings lief das Handelsgeschäft von JPMorgan schlechter als von Experten gedacht. Konzernchef Jamie Dimon warnte zudem vor anhaltenden Inflationsrisiken und stellte Investoren auf deutlich steigende Kosten ein. Das kam am Markt nicht gut an: Die JPMorgan-Aktien rutschten am Dow-Ende um 6,3 Prozent ab. Mit American Express und Goldman Sachs zählten zwei weitere Finanzwerte im US-Leitindex zu den grössten Verlierern mit Kursverlusten von 4,8 beziehungsweise 3,8 Prozent.

Auch bei Citigroup blieben die Erträge aus dem Handelsgeschäft hinter den Erwartungen zurück. Finanzchef Mark Mason bezeichnete das Marktumfeld im Handel mit festverzinslichen Wertpapieren als herausfordernd. Das Kursminus für die Citigroup-Aktien belief sich zuletzt auf 2,2 Prozent.

Die Papiere des weltgrössten Vermögensverwalters Blackrock verloren nach Quartalszahlen 3,3 Prozent. Besser lief es für die Bank Wells Fargo , deren Aktien nach Vorlage des Quartalsberichts um 2,3 Prozent anzogen./ajx/he


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL -0.56%35911.81 verzögerte Kurse.-1.17%
NASDAQ 100 0.75%15611.59399 Realtime Kurse.-4.34%
NASDAQ COMP. 0.59%14893.75271 Realtime Kurse.-4.80%
Alle Nachrichten zu DJ INDUSTRIAL
14.01.US-Aktien beenden Woche uneinheitlich mit zweitem Wochenrückgang nach enttäuschenden Ba..
MT
14.01.S&P 500 mit wöchentlichem Rückgang um 0,3%, angeführt von Immobilien und zyklischen Kon..
MT
14.01.Hausverkäufe sinken im Dezember, da Angebote schrumpfen, sagt Redfin
MT
14.01.Scotiabank sieht trotz des Rückgangs der US-Einzelhandelsumsätze im Dezember nach wie v..
MT
14.01.Laut Baker Hughes steigt die Zahl der US-Ölbohranlagen diese Woche um 11
MT
14.01.Unerwarteter Rückgang der Industrieproduktion im Dezember durch rückläufige Auto- und E..
MT
14.01.Täglicher Überblick über die wichtigsten US-Wirtschaftsdaten für den 14. Januar
MT
14.01.Verbraucherstimmung sinkt Anfang Januar wegen steigender Inflationsrate und Auswirkunge..
MT
14.01.Aktien New York: JPMorgan enttäuscht - Dow klar im Minus
AW
14.01.Aktien fallen am Mittag, da die Bankgewinne nicht überzeugen und die Einzelhandelsumsät..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
05:20WDH/Über drei Millionen PCs in Deutschland mit unsicherem Windows-System
DP
16.01.MICROSOFT : Zerstörerische Schadsoftware auf Regierungs-PCs in Ukraine
DP
16.01.Microsoft befürchtet nach Cyberangriff auf Ukraine größere Schäden
DJ
14.01.MÄRKTE USA/Uneinheitlich - Zinssorgen und Berichtssaison im Fokus
DJ
14.01.JPMORGAN CHASE & CO. : Von Wells Fargo Securities auf neutral herabgestuft
MM
14.01.Finanzaktien sinken am Freitag, nachdem die Großbanken nicht überzeugen konnten
MT
14.01.JPMorgan, Citi, Wells Fargo's vierteljährliches Kartenvolumen erholt sich sequenziell, ..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
15.01.Dow closes lower after disappointing bank results
RE
14.01.Dow falls on disappointing bank earnings
RE
14.01.Technology & Telecommunication Acquisition Prices IPO
MT
14.01.US Stocks End Week Mixed on Second Weekly Decline Amid Disappointing Bank Earnings, Sur..
MT
14.01.S&P 500 Posts 0.3% Weekly Decline, Led by Real Estate, Consumer Discretionary, Amid Cau..
MT
14.01.Home Sales Decline in December as Listings Shrink, Redfin Says
MT
14.01.Consumer Fundamentals Remain Strong Despite US Retail Sales Decline in December, Scotia..
MT
14.01.US Stocks Heading Toward Another Weekly Loss Amid Disappointing Bank Earnings, Surprise..
MT
14.01.Philadelphia Fed's Harker Says Economy Improving, But Not Without Risks
MT
14.01.Top Cryptocurrencies Rise; Bitcoin Holds Above $43,000; Dogecoin, Litecoin Among Top Ga..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
Heatmap :