Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

DJ INDUSTRIAL

(969420)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York Ausblick: Tech-Werte bleiben unter Druck - Dow schwächelt auch

11.05.2021 | 14:51

NEW YORK (awp international) - Steigende Rohstoffpreise sowie zur Wochenmitte anstehende Inflationsdaten aus den USA sorgen zunehmend für Nervosität an den US-Börsen. Die Technologie-Börse Nasdaq dürfte am Dienstag ihre Talfahrt fortsetzen. Der Dow Jones Industrial , der tags zuvor erstmals über die Marke von 35 000 Punkten geklettert war, wird ebenfalls schwächer erwartet.

Der Broker IG taxierte das wichtigste Wall-Street-Barometer rund eine Dreiviertelstunde vor dem Handelsauftakt 0,75 Prozent tiefer auf 34 484 Punkte. Für den technologielastigen Index Nasdaq 100 deutet sich laut IG ein weiterer Verlust von 1,9 Prozent auf 13 108 Punkte an, nachdem es zum Wochenauftakt bereits um 2,6 Prozent abwärts gegangen war.

Die Rendite der viel beachteten zehnjährigen US-Staatsanleihen zog zugleich wieder an und liegt aktuell bei 1,611 Prozent. Steigende Zinsen machen Techkonzernen meist besonders zu schaffen, da sie viel Geld für Wachstum und Investitionen benötigen und dadurch die Gefahr anziehender Finanzierungskosten grösser ist.

Marktanalystin Sophie Griffiths vom Broker Oanda nannte vor allem die Rohstoffpreise als Grund für die Sorgen. Angesichts der erwarteten US-Infrastrukturausgaben, aber auch, da mit rückläufigen Corona-Neuinfektionen zunehmend mehr Lockdowns endeten, seien sie kräftig gestiegen. "Und während die US-Notenbank insistiert, dass die steigende Inflation ein vorübergehendes Phänomen ist, hinterfragen die Investoren diese Einschätzung nun verstärkt."

Mit Unsicherheit und Spannung wird deshalb auf die Preisdaten aus den USA gewartet, die am Mittwoch veröffentlicht werden. Für den Monat April wird mit einem erheblichen Sprung über das Inflationsziel der Fed hinaus gerechnet. Die Entwicklung ist zum Teil nicht überraschend, denn da die Preise vor einem Jahr in der ersten Corona-Welle eingebrochen waren, sorgt die aktuelle Normalisierung für hohe Jahresraten. Dieser statistische Basiseffekt wird jedoch verstärkt durch gegenwärtige Lieferengpässe bei Vorprodukten und Rohstoffen.

Unter den Einzelwerten könnten Palantir Technologies in den Blick rücken, denn der Software-Anbieter zur Analyse grosser Datenmengen wird mit Zahlen zum ersten Quartal erwartet.

Umsatz- und Ergebniszahlen zum abgelaufenen Quartal gab es dagegen bereits von L Brands . Zudem teilte der Bekleidungskonzern mit, dass er seine Marken Victoria's Secret und Bath & Body Works in zwei unabhängige börsennotierte Unternehmen aufspalten wolle. Vorbörslich büssten die Anteile im schwach erwarteten Gesamtmarkt knapp 3 Prozent ein.

Goldman Sachs äusserte sich zu US-Chemieaktien. Der gesamtwirtschaftliche Ausblick habe sich nach dem coronabedingten Ausverkauf im Frühjahr 2020 dank der Wirtschaftsstimulierung durch die Regierung, des Niedrigzinsumfeldes und der gestarteten Impfkampagnen kräftig aufgehellt, schrieb Analyst Robert Koort. Dies habe die Chemieaktien stark angetrieben, weshalb er nun einen neuen Blick auf diese Werte geworfen habe.

In der Folge strich Koort für die Papiere von Dow Inc seine Kaufempfehlung und bewertet sie nun mit "Neutral". Die Aktien von Dupont oder auch Eastman Chemical indes hob er von "Neutral" auf "Buy". Vorbörslich büssten die Dow-Aktien 2,5 Prozent ein. Dupont gaben um 1,0 Prozent nach und Eastman Chemical um 0,1 Prozent./ck/fba


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL -0.28%34838.16 verzögerte Kurse.14.14%
NASDAQ 100 0.02%14963.623834 Realtime Kurse.16.07%
NASDAQ COMP. 0.06%14681.068873 Realtime Kurse.13.85%
Alle Nachrichten zu DJ INDUSTRIAL
02.08.CORONA-BLOG/USA erreichen Bidens Impfziel mit knapp einem Monat Verspätung
DJ
02.08.Aktien New York Schluss: Dow schliesst nach Rekordhoch mit Verlust
AW
02.08.NACHBÖRSE/XDAX -0,4% auf 15.514 Pkt - Allianz etwas leichter
DJ
02.08.DGAP-ADHOC : Gerichtsurteil zu Gunsten der asknet Solutions AG zur Haftung eines..
DJ
02.08.DGAP-DD : ADVA Optical Networking SE deutsch
DJ
02.08.IRW-PRESS : Theta Gold Mines Limited : Theta Gold -2-
DJ
02.08.IRW-PRESS : Theta Gold Mines Limited : Theta Gold Mines: Sicherung eines neuen F..
DJ
02.08.PTA-DD : Weng Fine Art AG: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften ge..
DJ
02.08.Aktien New York: Schwung erlahmt
AW
02.08.DGAP-NEWS : Eckert & Ziegler übernimmt brasilianischen Isotopenspezialisten und ..
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
02.08.ANALYSE/Samsung erobert Intels Chip-Marktführerschaft
DJ
02.08.BIZ nimmt steigenden Einfluss der Big-Tech-Konzerne ins Visier
RE
01.08.VW-CHEF : Daten treiben autonomes Fahren - neue US-Strategie in Arbeit
DP
30.07.Goldman-Konsortium greift bei Amedes nach Mehrheit - Kreise
DJ
30.07.Procter & Gamble warnt vor Kosten und geringerem Wachstumstempo
DJ
30.07.US-Ölmulti Chevron schreibt wieder schwarze Zahlen
AW
30.07.Caterpillar macht weiter gute Geschäfte mit der Bauwirtschaft - Gewinnsprung
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
02.08.The WSJ Dollar Index Falls 0.08% to 86.92 -- Data Talk
DJ
02.08.Euro Gains 0.04% to $1.1874 -- Data Talk
DJ
02.08.Sterling Lost 0.10% to $1.3887 -- Data Talk
DJ
02.08.Dollar Lost 0.34% to 109.31 Yen -- Data Talk
DJ
02.08.BOVESPA Index Ends 0.59% Higher at 122515.74 -- Data Talk
DJ
02.08.IPC Indice de Precios Y Cotizaciones Ends Flat at 50869.48 -- Data Talk
DJ
02.08.S&P MERVAL Index Ends 0.10% Lower at 65939.58 -- Data Talk
DJ
02.08.Utilities Finish Higher Amid Mixed Economic Data -- Utilities Roundup
DJ
02.08.LIVESTOCK HIGHLIGHTS : Top Stories of the Day
DJ
02.08.STOCK UPDATE : US Stocks Slip With 10-Year Yield, Manufacturing Sentiment at Six..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC.378.19 verzögerte Kurse.0.88%
UNITEDHEALTH GROUP415.57 verzögerte Kurse.0.81%
NIKE, INC.168.75 verzögerte Kurse.0.74%
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION141.42 verzögerte Kurse.0.33%
CISCO SYSTEMS, INC.55.45 verzögerte Kurse.0.14%
CATERPILLAR INC.205.16 verzögerte Kurse.-0.77%
MERCK & CO., INC.76.18 verzögerte Kurse.-0.90%
MCDONALD'S CORPORATION240.1 verzögerte Kurse.-1.08%
DOW INC.61.22 verzögerte Kurse.-1.51%
VISA239.78 verzögerte Kurse.-2.68%
Heatmap :