Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  USA  >  DJ Industrial    DJI   969420

DJ INDUSTRIAL

(969420)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York Ausblick: Anleger begrüssen Joe Biden als Präsident

24.11.2020 | 14:29

NEW YORK (awp international) - Das absehbare Ende einer wochenlangen Hängepartie um die Präsidentschaft in den USA dürfte am Dienstag an der Wall Street gut ankommen. Rund eine Stunde vor dem Handelsstart am Donnerstag taxierte der Broker IG den US-Leitindex Dow Jones Industrial gut ein Prozent höher auf 29 920 Punkte. Den Sprung über die Hürde von 30 000 Zählern verpasste der Leitindex vorbörslich nur knapp. Diese runde Marke steht unverändert im Brennpunkt des Börsengeschehens.

Der Übergang zwischen der Regierung von Amtsinhaber Donald Trump und dem gewählten US-Präsidenten Joe Biden beginnt. Er habe die Behörden und seine Mitarbeiter angewiesen, mit Biden zu kooperieren, teilte Trump auf Twitter mit. Kurz zuvor hatte die zuständige Behörde GSA Biden als offenkundigen Wahlsieger eingestuft.

Diese Entwicklung habe dem Markt "einen Schubs in die richtige Richtung gegeben", schrieb Analyst Craig Erlam vom Handelshaus Oanda. Allerdings habe sich Trumps langes Festklammern an das Präsidentenamt für die Märkte letztlich nicht als so belastend erwiesen wie zuvor befürchtet. Nun stelle sich die Frage, ob es nach der Entscheidung in dieser Sache und angesichts der hoffnungsvoll stimmenden Nachrichten zu Corona-Impfstoffen noch Kurstreiber für eine Rally zum Jahresende gibt, "oder ob Investoren nun lieber die Portfolios bereinigen und Gewinne vom Tisch nehmen", so der Marktexperte.

Auf ein weiteres Rekordhoch sind im vorbörslichen Handel die Aktien von Tesla gestiegen. Sie rückten um weitere fast 5 Prozent vor, nachdem sie am Vortag bereits auf ein Rekordhoch geklettert waren. Der Hersteller von Elektrofahrzeugen ist an der Börse nun deutlich über 500 Milliarden US-Dollar wert.

Die Aktien von Fluggesellschaften dürften überdurchschnittlich zulegen. Vorbörslich verteuerten sich American Airlines , Delta Air Lines und United Airlines zwischen drei und fast sechs Prozent./bek/fba


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMERICAN AIRLINES GROUP INC. -0.06%15.82 verzögerte Kurse.0.32%
DELTA AIR LINES, INC. -1.65%40 verzögerte Kurse.-0.52%
DJ INDUSTRIAL -0.57%30996.98 verzögerte Kurse.1.28%
NASDAQ 100 -0.29%13366.396971 verzögerte Kurse.3.71%
NASDAQ COMP. 0.09%13543.061633 verzögerte Kurse.4.99%
S&P 500 -0.30%3841.47 verzögerte Kurse.2.27%
TESLA, INC. 0.20%846.64 verzögerte Kurse.19.98%
UNITED CONTINENTAL HOLDINGS, INC. -1.06%42.14 verzögerte Kurse.-2.57%
Alle Nachrichten auf DJ INDUSTRIAL
22.01.Aktien New York Schluss: Intel und IBM beenden die Börsen-Rally
DP
22.01.Aktien New York: Intel und IBM beenden vorerst die Börsen-Rally
AW
22.01.Aktien Frankfurt Schluss: Dax reduziert Minus - Siemens und VW stützen
AW
22.01.WOCHENAUSBLICK: Corona bleibt ein Damoklesschwert für den Dax
DP
22.01.Aktien New York Ausblick: Biden-Euphorie macht wieder Corona-Sorgen Platz
AW
22.01.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
22.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
22.01.Morning Briefing - International
AW
22.01.DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Anleger bleiben nach Rally zurückhaltend
DP
22.01.DGAP-NEWS : BB BIOTECH AG: Impfstoffe als Wegbereiter aus der COVID-19-Krise - D..
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
24.01.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : Digitalisierung komplett verschlafen - Beamte ..
DJ
22.01.MÄRKTE USA/IBM und Intel animieren zu Gewinnmitnahmen am Aktienmarkt
DJ
22.01.BOEING : Flugzeuge sollen bis 2030 mit nachhaltigem Treibstoff fliegen
DJ
22.01.AKTIEN IM FOKUS : IBM verprellt Anleger und bei Intel wird 'Kasse' gemacht
DP
22.01.11 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
22.01.MÄRKTE USA/Gewinnmitnahmen nach Rekordjagd - Intel und IBM unter Druck
DJ
22.01.MÄRKTE USA/Verschnaufpause nach Rekordjagd - Intel und IBM unter Druck
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
01:47Asian shares under pressure on rising coronavirus cases
RE
01:18TOP HEDGE FUNDS EARN $63.5 BILLION I : LCH data
RE
24.01.Bullish Stock Bets Explode as Major Indexes Repeatedly Set Records
DJ
23.01.BÖRSE WALL STREET : Dow, S&P 500 dragged lower by Intel, IBM
RE
23.01.Tech shares could retake market reins as earnings heat up
RE
23.01.Weak data, earnings drag stocks lower; oil falls
RE
22.01.Morgan Stanley CEO James Gorman Got a Big Raise for 2020
DJ
22.01.Dow, S&P 500 Decline But Post Gains for the Week
DJ
22.01.Dow, S&P close lower as IBM, Intel weigh, coronavirus concerns rise
RE
22.01.Equities End Mixed on Concerns of Rising COVID-19 Cases, Reports of Deadlier ..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
THE HOME DEPOT, INC.284 verzögerte Kurse.1.77%
SALESFORCE.COM, INC.225.77 verzögerte Kurse.1.62%
APPLE INC.139.07 verzögerte Kurse.1.61%
JOHNSON & JOHNSON163.55 verzögerte Kurse.1.13%
WALMART INC.146.33 verzögerte Kurse.1.02%
NIKE, INC.139.35 verzögerte Kurse.-1.60%
THE TRAVELERS COMPANIES145.84 verzögerte Kurse.-1.94%
UNITEDHEALTH GROUP347.55 verzögerte Kurse.-2.10%
INTEL CORPORATION56.66 verzögerte Kurse.-9.29%
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION118.61 verzögerte Kurse.-9.91%
Heatmap :