Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

DAX

(DAX)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NachrichtenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Morning Briefing - International

09.10.2020 | 07:30

FRANKFURT (awp international)

----------

AKTIEN

----------

DEUTSCHLAND: - MODERATE GEWINNE ERWARTET - Zum Ende einer erfreulichen Börsenwoche könnte es mit den Kursen am deutschen Aktienmarkt noch etwas weiter nach oben gehen. Vom Handelshaus IG wurde der Leitindex Dax am Freitagmorgen 0,2 Prozent höher indiziert auf 13 070 Punkte. Damit summiert sich der Gewinn seit Wochenbeginn auf rund drei Prozent. Getragen werden die Kurse gegenwärtig von der Aussicht auf einen Wahlsieg der Demokraten bei den Präsidentschaftswahlen in den USA. "Sowohl die Umfragen als auch die Quoten der Wettanbieter legen nahe, dass (der demokratische Kandidat) Joe Biden Präsident werden wird, während seine Demokraten den Senat kontrollieren dürften und auch die Mehrheit im Repräsentantenhaus zurückgewinnen", schrieb Stratege Peter Berezin vom Analysehaus BCA Research. Zudem scheint es aktuell eine Annäherung zwischen Demokraten und Republikanern beim Streit um ein weiteres Corona-Konjunkturpaket zu geben.

USA: - GEWINNE - Die Anleger am US-Aktienmarkt haben am Donnerstag wieder stärker auf US-Konjunkturhilfen gesetzt und die Kurse noch etwas weiter nach oben getrieben. Sowohl die Standardwerte als auch die Technologieindizes legten zu und machten damit ihre Kursverluste vom Dienstag endgültig wett, nachdem sie sie bereits am Vortag fast vollständig aufgeholt hatten. Der Leitindex Dow Jones Industrial ging mit einem Plus von 0,43 Prozent auf 28 425,51 Punkten aus dem Handel. Der breit gefasste S&P 500 rückte um 0,80 Prozent auf 3446,83 Zähler vor und der technologielastige Nasdaq 100 gewann 0,42 Prozent auf 11 550,94 Punkten.

ASIEN: - UNEINHEITLICH - Die Börsen Asiens haben am Freitag keine gemeinsame Richtung gefunden. Der japanische Leitindex Nikkei 225 fiel zuletzt moderat, während es in Australien und Südkorea ein wenig nach oben ging. Der Hang-Seng-Index in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong hielt sich zuletzt knapp über seinem Vortagesschluss. An den Börsen Festlandchinas wurde wegen eines Feiertages erneut nicht gehandelt.

DAX	                13042,21		0,88%
XDAX	            13069,33		0,96%
EuroSTOXX 50         3255,76		0,69%
Stoxx50	             2934,70		0,78%

DJIA	          28425,51		0,43%
S&P 500	           3446,83		0,8%
NASDAQ 100	      11550,94		0,42%

----------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

----------

RENTEN:

Bund-Future    174,57  -0,01%

DEVISEN:

Euro/USD    1,1777		0,15%
USD/Yen     105,86		-0,16%
Euro/Yen     124,67		-0,01%

ROHÖL:

Brent  43,27 -0,07 USD
WTI    41,14 -0,05 USD

----------

PRESSESCHAU

----------

bis 6.45 Uhr:

- AMD steht kurz vor Übernahme des Konkurrenten Xilinx für mehr als 30 Milliarden Dollar, WSJ

- EU-Kommissarin Vera Jourova gegen Grenzschliessungen im Anti-Corona-Kampf, Welt

- Gerald Gass, Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), zur Corona-Lage: Krankenhäuser können notfalls 12 000 weitere Intensivbetten aktivieren, Rheinische Post

- Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD): Furcht vor Urlauberansturm war Grund für Beherbergungsverbot, Hannoversche Allgemeine Zeitung

- Hamburger Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD): Wirkung von Beherbergungsverbot begrenzt, Der Spiegel

- Knut Giesler, NRW-Chef der IG Metall, kritisiert Entfesselungs-Initiative von Laschet, Rheinische Post

- Peter Mandelson, früherer britischer Handelsminister, drängt China und Europa zu einer Prüfung der geplanten Übernahme des britischen Chipdesigners Arm durch den US-Konzern Nvidia, FT

- Transatlantik-Koordinator Peter Beyer: Nato droht in zweiter Trump-Amtszeit "noch härtere Gangart" der USA, Neue Osnabrücker Zeitung

bis 23.45 Uhr:

- Compugroup hält Ausschau nach Zukäufen, Gespräch mit Finanzvorstand Michael Rauch, BöZ

- Grenke ist offen für neues Franchisemodell , Gespräch mit Finanzvorstand Sebastian Hirsch, BöZ

- Delticom wirbt um neues Kapital, Gespräch mit Finanzvorstand Thomas Loock, BöZ

- Verbraucherschützer fordern niedrigere Strompreise, HB

-Der Finanzbereich als Treiber der Digitalisierung, Gastbeitrag von Siemens-Healthineers-Finanzchef Jochen Schmitz und BCG-Finanzexperte Timo Grund, BöZ

- Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) sieht Beherbergungsverbot kritisch, Spiegel

bis 21.15 Uhr:

- Stada setzt auf Spezial-Medikamente, Gespräch mit Vorstandschef Peter Goldschmidt, FAZ

- Übernahmepoker in der Chipindustrie: ARM-Chef warnt vor "katastrophalen Folgen" für Europa, Gespräch mit Hermann Hauser, Wiwo

- "Wir müssen mehr bauen", Gespräch mit Deutsche-Wohnen-Chef Michael Zahn, HB

- Bafin prüft interne Wirecard-Deals, HB

- SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert Verbot von grösseren privaten Feiern, T-Online

- US-Wahlkampf-Experte Julius van de Laar: Trumps letzte Chance ist, "seine eigene Comeback-Story zu erzählen", Watson

- Langzeitumfrage des Bildungsministeriums: Deutsche sorgen sich vor Überforderung im Homeoffice, Funke

- Ex-BND-Präsident Gerhard Schindler fordert Kurskorrektur in deutscher China-Politik, Bild

- JU-Chef Tilman Kuban: ?Wer im Home-Office arbeitet, soll pauschal 600 Euro von der Steuer absetzen können, Welt

- EU-Energiekommissarin sieht grünen Wasserstoff in Schlüsselrolle bei der Dekarbonisierung Europas, Gespräch mit Kadri Simson, HB

- DGB-Chef Hoffmann Reiner kritisiert Laschets Anti-Bürokratie-Antrag, HB

- "Der Staat würde Milliarden abschreiben müssen", Gespräch mit NRW-Justizminister Peter Biesenbach über die Verschärfung von Straf- und Steuergesetzen zur Vermeidung der Verjährung von Cum-Ex-Taten, HB

- Es braucht neue Spielregeln im Handel, Gastbeitrag von Kaupan-Liitto-Chefin Mari Kiviniemi, HB

- Umverteilung, aber zukunftsorientiert, Gastbeitrag von Ökonom Bert Rürup, HB

- EU-Kommission trotz steigender Corona-Zahlen gegen Grenzschliessungen, Welt

- Kreuzfahrt-Chef Michael Thamm schreibt Brandbrief an Bundesregierung, Bild

- "Unternehmen stehen zu ihren Zielen", Gespräch mit Engie-Impact-Chef Mathias Lelievre über Fortschritte der Wirtschaft beim Thema Nachhaltigkeit, HB

- In der schwersten Krise des Unternehmens verspricht der Fahrdienst Blacklane seinen Mitarbeitern eine Beteiligung am Unternehmen, HB

- "Arbeit- und Freizeitwelt verbinden", Gespräch mit Immobilienmanager Timo Herzberg über die Wiederbelebung von Innenstädten, HB

- Berliner Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann (Grüne) gibt "jungen kinderlosen Menschen" Hauptschuld an neuem Corona-Ausbruch, Bild

- "Ich bin ein Gold-Fan", Gespräch mit Anlage-Experte Jens Ehrhardt, HB

- Leben lernen mit Corona, Gastbeitrag von Virologe Hendrik Streeck, HB

/mis


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.08%13126.97 verzögerte Kurse.-0.84%
DELTICOM AG 1.85%4.4 verzögerte Kurse.-3.30%
DEUTSCHE WOHNEN SE -3.61%41.08 verzögerte Kurse.17.02%
DJ INDUSTRIAL 1.12%29591.27 verzögerte Kurse.2.54%
ELECTRICITÉ DE FRANCE 0.25%12.005 Realtime Kurse.20.62%
ENGIE 0.53%12.23 Realtime Kurse.-15.52%
EURO STOXX 50 -0.13%3463.04 verzögerte Kurse.-7.41%
GRENKE AG 3.50%38.46 verzögerte Kurse.-59.72%
HANG SENG 0.21%26480.18 Realtime Kurse.-6.26%
LONDON BRENT OIL 1.51%45.8 verzögerte Kurse.-33.12%
MDAX 0.00%28998.58 verzögerte Kurse.2.42%
NASDAQ 100 0.00%11905.941438 verzögerte Kurse.36.34%
NASDAQ COMP. 0.22%11880.633754 verzögerte Kurse.32.12%
NIKKEI 225 -0.42%25527.37 Realtime Kurse.7.91%
NVIDIA CORPORATION 0.40%525.6 verzögerte Kurse.122.49%
S&P 500 0.56%3577.59 verzögerte Kurse.10.11%
SCHINDLER HOLDING LTD. -0.56%246.6 verzögerte Kurse.4.55%
SIEMENS AG 1.92%111.68 verzögerte Kurse.-4.17%
SIEMENS HEALTHINEERS AG -0.58%37.655 verzögerte Kurse.-11.55%
TECDAX -0.40%3054.04 verzögerte Kurse.1.71%
WIRECARD AG -2.16%0.5656 verzögerte Kurse.-99.47%
WTI 0.00%43.08 verzögerte Kurse.-32.15%
XILINX, INC. 0.70%133.3 verzögerte Kurse.35.40%
Alle Nachrichten auf DAX
23.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax stagniert - Impfstoff-Hoffnungen verpuffen
AW
23.11.EUROPA : Impfstoffe geben Europas Börsen Zuversicht in Pandemie
RE
23.11.Aktien Frankfurt Schluss: Impfstoff-Hoffnungen verpuffen - Dax leicht im Minu..
DP
23.11.TAGESVORSCHAU : Termine am 24. November 2020
DP
23.11.GEELY AUTOMOBILE : Daimler-Beschäftigte zu Aktionen in ganz Deutschland aufgeruf..
RE
23.11.Aktien Frankfurt: Freundlich - Dax verliert aber an Schwung
AW
23.11.Weiter Diskussionen nach Koalitionseinigung zur Frauenquote
DP
23.11.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
23.11.Aktien Frankfurt: Dax profitiert weiter von Impfstoff-Hoffnungen
AW
23.11.Börse Frankfurt-News: Abwarten ist die Devise (Wochenausblick)
DP
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
23.11.DZ Bank hebt fairen Wert für Continental AG - 'Kaufen'
DP
23.11.KORREKTUR/Mittendrin muss nicht sein - Corona ändert Wohnungssuche
DP
23.11.TAKATA-AIRBAGS : GM muss 5,9 Millionen Fahrzeuge in USA zurückrufen
DP
23.11.ROUNDUP 4 : Netzprobleme bei Vodafone - mehr als 100 000 Kunden betroffen
DP
23.11.VONOVIA SE : Vonovia Studie: Einfluss von Corona auf Wohnen, Kommunikation und H..
EQ
23.11.VONOVIA SE : Vonovia Studie: Einfluss von Corona auf Wohnen, Kommunikation und H..
DP
23.11.Forschungsinstitut rechnet mit mehr Mietsenkungen in Berlin als Senat
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
23.11.Weekly market update : The year-end rally comes early
19.11.BEIERSDORF : Invests More Than EUR60 Million in Hamburg Technology Center
DJ
17.11.TRACKINSIGHT : Market Sentiment Boosted by Pfizer’s Covid-19 Vaccine
TI
16.11.Weekly market update : Vaccine announcements boost latecomers
13.11.Asian stocks edge higher as Biden cements presidential win
RE
12.11.Siemens cautious on recovery as CEO Kaeser steps aside
RE
12.11.Siemens cautious on recovery as CEO Kaeser steps aside
RE
09.11.Weekly market update : Investors see life in blue
05.11.Linde targets hydrogen investments as raises 2020 growth outlook
RE
05.11.Shares rise as traders see boon in U.S. stalemate
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Top / Flop DAX
DEUTSCHE BANK AG9.274 verzögerte Kurse.3.50%
SIEMENS AG111.68 verzögerte Kurse.1.92%
CONTINENTAL AG112.35 verzögerte Kurse.1.67%
BASF SE58.38 verzögerte Kurse.1.27%
MTU AERO ENGINES AG196.9 verzögerte Kurse.1.16%
BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT95.48 verzögerte Kurse.-1.67%
DEUTSCHE POST AG39.13 verzögerte Kurse.-1.88%
VONOVIA SE56.12 verzögerte Kurse.-2.40%
DEUTSCHE WOHNEN SE41.08 verzögerte Kurse.-3.61%
DELIVERY HERO SE96.6 verzögerte Kurse.-4.45%
Heatmap :