Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 22.01. 17:55:00
13873.97 PTS   -0.24%
22.01.NACHBÖRSE/XDAX Unv. bei 13.870 Pkt - Cewe und Va-Q-Tec gesucht
DJ
22.01.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
22.01.AKTIE IM FOKUS 3 : Volkswagen profitieren von überzeugenden Eckdaten
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

30.11.2020 | 14:46

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Impfstoff-Aktien weiter gefragt

Für den DAX geht ein ungewöhnlich starker Handelsmonat zu Ende. Der deutsche Leitindex schickt sich an, den besten Monat seit über 10 Jahren aufs Parkett zu legen. So konnten sich Anleger in diesem November über ein Plus von 15% freuen. Auch heute scheint der DAX freundlich in die Woche zu starten und notiert leicht höher.

Die meistgehandelten Aktien der Stuttgarter Anleger

1. BioNTech (WKN: A2PSR2)

Einen durchaus freundlichen Wochenstart kann das Biotech-Unternehmens BioNTech verzeichnen. Unter hohen Umsätzen in Stuttgart gewinnt die Aktie bis zum Mittag rund 3,5%. Meldungen über eine bereits für diese Woche geplante Zulassung des Corona-Impfstoffs in Großbritannien sorgen bei Anlegern offenbar für gute Laune.

2. Moderne (WKN: A2N9D9)

Ebenfalls gefragt sind in Stuttgart die Papiere des US-amerikanischen Impfstoff-Konkurrenten Moderna. Zwar erklärte der Chef der klinischen Entwicklung bei Moderna, dass es noch keine Sicherheit dafür gebe, dass geimpfte Menschen das Virus nicht dennoch übertragen könnten. Wirklich zu stören scheint diese Meldung die Anleger nicht, die Aktie legt über 7% zu.

3. Clean Power Capital (WKN: A2QG78)

Wie bereits gegen Ende der letzten Woche findet sich auch heute die Aktie von Clean Power Capital unter den meistgehandelten Werten wieder. Die Aktie setzt ihren Aufwärtstrend fort und klettert 6% auf 1,17 Euro - zum Vergleich: Noch im März notierte die Cealn Power-Aktie bei 0,014 Euro.

Börse Stuttgart TV

Jeder Anleger fängt mal klein an - und viele davon mit ETFs auf den MSCI World. Doch Vorsicht: MSCI World ist nicht gleich MSCI World. Unser Börsenexperte Richy verrät Dir, worauf Du vor Deinem ersten ETF-Investment achten solltest!

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=zmcQTtTrBGY

Euwax Sentiment Index

Nach einem positiven Start im Bereich von 50 Punkten legte der Euwax Sentiment den Rückwärtsgang ein und pendelt seither zwischen 25 und -25 Punkten umher. Anscheinend suchen die Stuttgarter Derivateanleger zum Wochenbeginn noch nach Orientierung.

Trends im Handel

1.Knock-out Call auf Varta (WKN MA12TU)

Auf den Ellwanger Batterieproduzenten Varta verkaufen die Stuttgarter Anleger einen Knock-out-Call. Mitte November erhöhte Varta seine Umsatz- und Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr. Varta erwartet im Bereich True Wireless Headsets im Vergleich zum Gesamtmarkt ein stärkeres eigenes Wachstum. Für die Aktie geht es um 2,78% auf 114,30 Euro nach oben.

2. Call auf Amazon (WKN MC826E)

Bei den Optionsscheinen finden in einem bei Stuttgarter Derivateanlegern altbekannten Call auf Amazon sehr viele Preisfeststellungen statt. In dem Optionsschein dominieren die Kauforders. Mit dem heutigen Cyber Monday geht es für die Amazon-Aktie geringfügig auf 2.678 Euro nach oben.

3. Call auf Facebook (WKN TR9076)

Ein Call-Optionsschein auf Facebook wird von den Anlegern an der Euwax heute fast ausschließlich gekauft. Der Optionsschein hat einen Basispreis von 300 US-Dollar mit einem Bewertungstag am 15.12.2021. Die Facebook-Aktie notiert mit 231,90 Euro beinahe unverändert gegenüber dem Wochenschlusskurs.

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BIONTECH SE 2.86%108.44 verzögerte Kurse.33.02%
DAX -0.24%13873.97 verzögerte Kurse.1.13%
FACEBOOK INC 0.60%274.5 verzögerte Kurse.0.49%
MODERNA, INC. -1.47%131.02 verzögerte Kurse.25.41%
MSCI WORLD INDEX (STRD, UHD) -0.36%2755.663 Realtime Kurse.2.81%
Alle Nachrichten auf DAX
22.01.NACHBÖRSE/XDAX Unv. bei 13.870 Pkt - Cewe und Va-Q-Tec gesucht
DJ
22.01.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
22.01.AKTIE IM FOKUS 3 : Volkswagen profitieren von überzeugenden Eckdaten
DP
22.01.AKTIE IM FOKUS 2 : Siemens begeistert Börsianer mit starken Quartalszahlen
DP
22.01.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Siemens nach Zahlen auf Rekordhoch
DJ
22.01.Aktien Frankfurt Schluss: Dax reduziert Minus - Siemens und VW stützen
AW
22.01.XETRA-SCHLUSS/Siemens auf Rekordhoch hält DAX-Abschlag in Grenzen
DJ
22.01.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
22.01.Aktien Frankfurt Schluss: Dax reduziert Minus - Siemens und Volkswagen stütze..
DP
22.01.WOCHENAUSBLICK: Corona bleibt ein Damoklesschwert für den Dax
DP
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
22.01.Jefferies belässt BASF auf 'Buy' - Ziel 80 Euro
DP
22.01.Bernstein belässt SAP auf 'Outperform' - Ziel 124 Euro
DP
22.01.AKTIE IM FOKUS 3 : Volkswagen profitieren von überzeugenden Eckdaten
DP
22.01.AKTIE IM FOKUS 2 : Siemens begeistert Börsianer mit starken Quartalszahlen
DP
22.01.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Siemens nach Zahlen auf Rekordhoch
DJ
22.01.XETRA-SCHLUSS/Siemens auf Rekordhoch hält DAX-Abschlag in Grenzen
DJ
22.01.Independent hebt Ziel für Merck KGaA auf 142 Euro - 'Halten'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
22.01.EUROPA : European stocks sapped by weak economic data, travel curbs
RE
22.01.Wall Street Set to Open in Red Territory as China Grapples With New Virus Out..
MT
22.01.DGAP-ADHOC : VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG announces preliminary figures for the ..
DJ
22.01.European stocks sapped by weak economic data, travel curbs
RE
22.01.U.S. Stock Futures Slip After Fresh Records
DJ
22.01.PRESS RELEASE : Preliminary business results for 2020: secunet closes financial ..
DJ
22.01.DGAP-NEWS : BB BIOTECH AG: I vaccini tracciano la strada per uscire dalla pandem..
DJ
22.01.PRESS RELEASE : BB BIOTECH AG: Vaccines leading the way out of the pandemic - in..
DJ
21.01.Wall Street Eyes More Records Pre-Bell; Futures Green, Europe Up, Asia Higher
MT
21.01.Global Stocks Follow Wall Street Higher
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
SIEMENS AG132.8 verzögerte Kurse.7.27%
VOLKSWAGEN AG165.08 verzögerte Kurse.1.88%
DELIVERY HERO SE137.2 verzögerte Kurse.0.99%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA69.22 verzögerte Kurse.0.67%
BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT91.42 verzögerte Kurse.0.46%
INFINEON TECHNOLOGIES AG34.64 verzögerte Kurse.-2.42%
ADIDAS AG278 verzögerte Kurse.-2.49%
HEIDELBERGCEMENT AG64.62 verzögerte Kurse.-2.50%
CONTINENTAL AG118.55 verzögerte Kurse.-2.51%
DEUTSCHE BANK AG8.9 verzögerte Kurse.-2.84%
Heatmap :