Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 23.06. 17:55:00
15456.39 PTS   -1.15%
23.06.NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 15.484 Pkt - Koenig & Bauer gesucht
DJ
23.06.MÄRKTE EUROPA/Schwächer - Typischer Konsolidierungstag
DJ
23.06.Aktien Frankfurt Schluss: Dax bricht Erholung wieder ab
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Börse Frankfurt-News: Zurück in den Sicherheitsmodus (Anleihen)

16.10.2020 | 18:21

FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - Die Corona-Angst hat die Märkte wieder voll im Griff. Bundesanleihen sind einmal mehr das Produkt der Stunde, die Rendite rutscht auf den tiefsten Stand seit März. Staatsanleihen Italiens, Spaniens oder Portugals werden hingegen verkauft, ebenso viele Unternehmensanleihen.

16. Oktober 2020. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die rasant steigende Zahl an Corona-Neuinfektionen und weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Virusausbreitung machen Anleger nervös. "Die Woche ist eindeutig geprägt von Corona-Ängsten", berichtet etwa Arthur Brunner von der ICF Bank. Daher sind sichere Staatsanleihen wieder sehr gefragt, zum Beispiel Bundesanleihen. Die Rendite der zehnjährigen Papiere liegt aktuell wieder nur bei minus 0,61 Prozent - das ist der niedrigste Stand seit März. Zum Vergleich: Noch Anfang September waren es minus 0,38 Prozent. Allerdings sind die Niveaus vom März, als die Renditen auf minus 0,9 Prozent gefallen waren, längst nicht wieder erreicht.

Nein zu Südeuropa

Weniger gefragt sind derzeit Staatspapiere aus einzelnen europäischen Ländern, die Kurse sind gesunken, die Renditen gestiegen. So haben zehnjährige italienische Papiere den Renditevorsprung gegenüber Bundesanleihen um 8 auf 131 Basispunkte ausgeweitet, wie die Helaba berichtet. In Spanien und Portugal stiegen die Spreads auf 77 Basispunkte. "Die zunehmende Dynamik der Neuinfektionen dürfte Konjunktursorgen schüren und Kerntiteln aus der Währungsunion zu weiteren Gewinnen verhelfen" erklärt die Bank.

"Kaufinteresse sehen wir fast gar nicht", stellt auch Gregor Daniel von der Walter Ludwig Wertpapierhandelsbank fest. Er meldet Verkäufe von portugiesischen (WKN A19UWV), aber auch argentinischen Staatsanleihen (WKN A282B6, A28YAH).

Österreich: "Minusrendite selbst für so lange Laufzeit"

Die Suche nach Sicherheit führte auch zur einer extrem hohen Nachfrage nach einer neuen österreichischen Staatsanleihe mit 0 Prozent Zins, die 2040 fällig ist (ISIN AT0000A2KQ43). Bei einem Emissionsvolumen von 2,5 Milliarden Euro lag die Nachfrage bei 18,5 Milliarden Euro, wie Brunner berichtet. "Die Anleihe wurde zu 101,98 Prozent platziert, das ergibt eine Minusrendite selbst für eine so lange Laufzeit." Der Handel startet kommende Woche.

Viele Abgaben von Unternehmensanleihen

Auf den Verkaufslisten stehen laut Daniel Anleihen von Symrise (WKN SYM772) und Voestalpine (WKN A2R0KA), nachgefragt bleibt die Otto-Hybridanleihe (WKN A2LQ0B) mit Kupon von 4 Prozent. Laut Brunner trennen sich Anleger tendenziell von Anleihen kleiner und mittelgroßer Unternehmen, etwa von Papieren von Ferratum Capital Germany (WKN A2TSDS). "Mit den Kursverlusten vom März im Hinterkopf nehmen Anleger da offenbar Gewinne mit." Käufe und Verkäufe meldet er für den Eyemaxx Real Estate-Bond (WKN A2YPEZ). Beruhigt hat sich dem Händler zufolge die Lage um Grenke. "Da sehen wir kaum noch Schwankungen."

von: Anna-Maria Borse

16. Oktober 2020, © Deutsche Börse AG

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Deutsche Börse AG verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -1.15%15456.39 verzögerte Kurse.12.67%
EYEMAXX REAL ESTATE AG 0.00%2.98 verzögerte Kurse.-45.36%
FERRATUM OYJ 1.85%5.5 verzögerte Kurse.8.70%
GRENKE AG -0.25%36.11 verzögerte Kurse.-6.98%
SYMRISE AG -0.98%116.5 verzögerte Kurse.7.47%
VOESTALPINE AG -0.53%34 verzögerte Kurse.16.04%
Alle Nachrichten zu DAX
23.06.NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 15.484 Pkt - Koenig & Bauer gesucht
DJ
23.06.MÄRKTE EUROPA/Schwächer - Typischer Konsolidierungstag
DJ
23.06.Aktien Frankfurt Schluss: Dax bricht Erholung wieder ab
DP
23.06.XETRA-SCHLUSS/Schwächer - Dollar drückt DAX
DJ
23.06.Börse Frankfurt-News: "Auf Einkaufstour gegangen" (Marktstimmung)
DP
23.06.DGAP-NEWS  : Deutsche Wohnen SE: Mitteilung an die Gläubiger der Deutsche Wohnen..
DJ
23.06.DGAP-NEWS  : Deutsche Wohnen SE: Mitteilung an die Gläubiger der Deutsche Wohnen..
DJ
23.06.MÄRKTE EUROPA/DAX leichter - typischer Konsolidierungstag
DJ
23.06.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 23.06.2021 - 15.15 Uhr
DP
23.06.Bayer setzt auf längere Xarelto-Exklusivität in USA - Will Zulassung für Kind..
DP
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
23.06.Siemens Healthineers startet Aktienrückkauf am 28. Juni
DJ
23.06.BMW INTERNATIONAL OPEN : Bilder des Tages.
PU
23.06.WDH : Volkswagen stellt Strafantrag nach Greenpeace-Aktion in Emden
DP
23.06.Citigroup-Banker Wintels wird im Herbst neuer Chef der Förderbank KfW
DP
23.06.Goldman belässt Deutsche Post auf 'Conviction Buy List'
DP
23.06.DEUTSCHE WOHNEN SE : Mitteilung an die Gläubiger der Deutsche Wohnen SE Wandelsc..
EQ
23.06.DGAP-NEWS  : Deutsche Wohnen SE: Mitteilung an die Gläubiger der Deutsche Wohnen..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
23.06.DAX Ends 1.15% Lower at 15456.39 -- Data Talk
DJ
23.06.European Stocks Drop as Euro Area's Flash PMI Output Index Sets 15-Year High ..
MT
23.06.PRESS RELEASE  : Deutsche Wohnen SE: Notice to the Holder of the Deutsche Wohnen..
DJ
23.06.PRESS RELEASE  : Deutsche Wohnen SE: Notice to the Holder of the Deutsche Wohnen..
DJ
23.06.UPDATE : European Fixed Income Summary
MT
23.06.Wall Street Set for Muted Open as Traders Digest Powell Testimony, Data
MT
23.06.STOXX EUROPE 600  : European Bourses Mainly Lower, German 10 Year Yields Decline
MT
23.06.US Equities Flatten as Futures Make Slim Moves Pre-Bell; Europe Mostly Slips ..
MT
23.06.European Stocks Mostly Drop as Markets Stay Wary; FTSE 100 Gains on Higher Oi..
DJ
23.06.PRESS RELEASE  : Vonovia SE: Vonovia launches -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
VONOVIA SE54.86 verzögerte Kurse.0.26%
SIEMENS AG136.86 verzögerte Kurse.0.12%
LINDE PLC284.76 verzögerte Kurse.-1.93%
COVESTRO AG54.44 verzögerte Kurse.-2.12%
MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT234.75 verzögerte Kurse.-2.33%
MTU AERO ENGINES AG214.7 verzögerte Kurse.-2.36%
VOLKSWAGEN AG217.95 verzögerte Kurse.-2.44%
Heatmap :