Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Vor Bundestagswahl tiefer - Nike und Evergrande verunsichern

24.09.2021 | 14:25

FRANKFURT (awp international) - Vor der Bundestagswahl hat der Dax am Freitag seine Vortagesgewinne wieder abgegeben. Eine gekappte Umsatzprognose von Nike mit negativen Folgen für die Kurse deutscher Sportartikelhersteller sowie die weiterhin fragile Lage beim chinesischen Immobilienkonzern Evergrande mahnten die Anleger zur Vorsicht. Deutschlands wichtigstes Konjunkturbarometer, das Ifo-Geschäftsklima, war zudem im September etwas stärker gefallen als von Analysten erwartet. Zusätzlich unter Druck setzen konnte dies den Dax aber nicht.

Am Nachmittag verbuchte der deutsche Leitindex ein Minus von 0,81 Prozent auf 15 517,96 Punkte, womit er auf Wochensicht derzeit noch auf einen Gewinn von rund 0,2 Prozent zusteuert. Der MDax der mittelgrossen Börsenwerte verlor am letzten Handelstag der Woche bisher 0,62 Prozent auf 35 262,98 Zähler. Der Leitindex der Eurozone, der EuroStoxx 50 , verzeichnete einen Abschlag von einem Prozent.

Spannend bleibt die Situation beim in Schieflage geratenen chinesischen Immobilienkonzern Evergrande. Sorgen, dass eine mögliche Immobilienkrise in der Volksrepublik sich auf das weltweite Finanzsystem auswirken könnte, milderten inzwischen aber immer mehr Experten ab. "Ohnehin ist Evergrande kein Finanzinstitut und nicht so global vernetzt wie Lehman Brothers es damals war", hiess es von der DZ Bank. Die Volatilität an den Märkten dürfte allerdings in den kommenden Tagen hoch bleiben und Beruhigung erst dann einkehren, wenn die chinesische Regierung endgültig eingreife beziehungsweise ausstehende Zahlungen garantiere, so das Institut.

Nach Geschäftszahlen und einer gesenkten Jahresumsatzprognose von Nike verloren Adidas und die inzwischen ebenfalls im Dax notierten Titel von Puma 3,3 beziehungsweise zwei Prozent. Anhaltende Lieferkettenunterbrechungen machen den Nordamerikanern zu schaffen.

Autowerte waren europaweit fest. Die Daimler-Aktien als Favorit im Dax verteuerten sich um 1,2 Prozent. Der Hersteller steigt zur Versorgung seiner Elektroautos in die Batteriezell-Allianz (ACC) der Grosskonzerne Stellantis und Totalenergies ein.

Papiere aus der Pharma- und Medizintechnikbranche präsentierten sich dagegen schwach. Im Dax waren Sartorius mit minus 3,1 Prozent unter den grössten Verlierern, im MDax lagen Carl Zeiss Meditec , Evotec und Gerresheimer hinten mit Abgaben von bis zu 3,5 Prozent. Eckert & Ziegler belegten im Nebenwerteindex SDax den letzten Platz mit einem Minus von fast sechs Prozent.

Teamviewer gewannen auf dem ersten Platz im MDax 4,1 Prozent. Das Bankhaus Metzler hatte die Bewertung der Papiere des Softwareanbieters von Fernwartungslösungen mit "Buy" aufgenommen.

Der Euro wurde am Nachmittag zu 1,1719 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstag auf 1,1715 Dollar festgesetzt.

Am Anleihemarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,37 Prozent am Vortag auf minus 0,32 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,28 Prozent auf 144,46 Punkte. Der Bund-Future verlor 0,19 Prozent auf 170,31 Punkte./ajx/men

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG 0.94%279.95 verzögerte Kurse.-6.90%
ALLIANZ SE 1.43%201.3 verzögerte Kurse.-1.12%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.28%0.64692 verzögerte Kurse.1.86%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.14%1.18686 verzögerte Kurse.5.67%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.05%0.696262 verzögerte Kurse.7.89%
CARL ZEISS MEDITEC AG 0.35%172.85 verzögerte Kurse.58.17%
DAIMLER AG 0.25%83.1 verzögerte Kurse.43.43%
DAX 1.01%15757.06 verzögerte Kurse.13.71%
EURO STOXX 50 0.85%4223.97 verzögerte Kurse.17.91%
EVOTEC SE -3.46%43.23 verzögerte Kurse.47.89%
GERRESHEIMER AG 2.21%80.8 verzögerte Kurse.-9.91%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.33%0.01151 verzögerte Kurse.2.20%
MDAX 0.74%35106.3 verzögerte Kurse.13.16%
NIKE, INC. -0.29%163.7784 verzögerte Kurse.16.08%
PUMA SE 0.44%102.5 verzögerte Kurse.10.59%
SARTORIUS STEDIM BIOTECH -0.95%478.4 Realtime Kurse.65.87%
SDAX 0.99%17057.45 verzögerte Kurse.14.40%
STELLANTIS N.V. 0.35%17.546 Realtime Kurse.0.00%
STELLANTIS N.V. 0.33%17.572 verzögerte Kurse.19.47%
STOXX 50 0.58%3671.2 verzögerte Kurse.17.02%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.09%0.862143 verzögerte Kurse.4.94%
Alle Nachrichten zu DAX
18:45Europäische Aktien steigen inmitten von Gewinnsteigerungen und einem Anstieg der Einzel..
MT
18:13Aktien Frankfurt Schluss: Optimismus der Unternehmen zieht Dax nach oben
DP
17:55EUROPA : Gute Gewinne treiben europäische Aktien auf Sieben-Wochen-Hochs
MR
17:55XETRA-SCHLUSS/Starke Unternehmensgewinne treiben DAX an
DJ
17:07Börse Frankfurt-News: DAX-Aktien und DAX-ETFs gebührenfrei kaufen (Tag der Aktie)
DP
16:04MÄRKTE EUROPA/Weiter aufwärts - Berichtsaison treibt
DJ
15:31Wall Street mit leichten Gewinnen; Daten, Tech-Ergebnisse im Fokus
MT
14:41BÖRSE FRANKFURT : Deutsche Wohnen vor Abschied aus dem Dax - Vonovia am Ziel
RE
14:33Aktien Frankfurt: Anleger setzen auf starke Quartalsberichte und Prognosen
AW
14:05Aktien signalisieren stärkere Eröffnung, da US-Futures vor der Glocke zulegen; Europa s..
MT
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
19:05JPMorgan belässt Bayer auf 'Overweight' - Ziel 67 Euro
DP
17:20DZ Bank belässt Symrise auf 'Halten' - Fairer Wert 119 Euro
DP
16:40Morgan Stanley senkt Ziel für Continental AG - 'Equal-weight'
DP
15:55Symrise AG deutsch
DJ
15:55Symrise AG
DP
15:36DZ Bank belässt Allianz SE auf 'Kaufen' - Fairer Wert 230 Euro
DP
15:32DZ Bank belässt Munich Re auf 'Kaufen' - Fairer Wert 273 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
18:45European Stocks Rise Amid Earnings Gains as UK Retail Sales Surge
MT
18:38DAX Ends 1.01% Higher at 15757.06 -- Data Talk
DJ
17:55Upbeat earnings push European stocks close to record highs
RE
15:31Wall Street Set for Small Gains; Data, Tech Earnings in Focus
MT
14:05Equities Signal Stronger Opening as US Futures Advance Pre-Bell; Europe Climbs, Asia Mi..
MT
13:38European Bourses Strike Higher Midday on Earnings Season Outlook
MT
07:58PRESS RELEASE : Vonovia SE: Takeover bid -2-
DJ
07:58PRESS RELEASE : Vonovia SE: Takeover bid successful: Vonovia secures around 87.6% of the v..
DJ
07:33PRESS RELEASE : Symrise continues accelerated -2-
DJ
25.10.European Stocks Largely End Higher as Investors Monitor Earnings
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop DAX
MTU AERO ENGINES AG187.45 Realtime Estimate-Kurse.3.48%
SIEMENS ENERGY AG24.435 Realtime Estimate-Kurse.2.93%
DEUTSCHE POST AG54.595 Realtime Estimate-Kurse.2.62%
RWE AG33.175 Realtime Estimate-Kurse.1.80%
DEUTSCHE BANK AG11.852 Realtime Estimate-Kurse.1.77%
MERCK KGAA202.35 Realtime Estimate-Kurse.-0.42%
DEUTSCHE WOHNEN SE51.55 Realtime Estimate-Kurse.-0.67%
SARTORIUS AG558 Realtime Estimate-Kurse.-2.11%
FRESENIUS SE & CO. KGAA39.76 Realtime Estimate-Kurse.-3.96%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA59.24 Realtime Estimate-Kurse.-4.30%
Heatmap :