Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Stimmung kühlt sich etwas ab - Dax dämmt Gewinne ein

27.09.2021 | 15:15

FRANKFURT (awp international) - Die Gewinne am deutschen Aktienmarkt sind am Montag im Handelsverlauf etwas abgeschmolzen. Mit dem Ausgang der Bundestagswahl sei zwar das grösste Schreckgespenst der Investoren eines Linksrucks in Deutschland vertrieben, hiess es am Markt. Doch die Anleger stellten sich nunmehr auf längere Koalitionsverhandlungen ein. In den kommenden Tagen sei mit stärkeren Kursschwankungen zu rechnen, schrieb Analyst Timo Emden von Emden Research. Er sieht auch die Krise um den chinesischen Immobilienkonzern Evergrande als weiter schwelenden Belastungsfaktor für die Märkte.

Der Dax stand am Montagnachmittag noch 0,27 Prozent im Plus bei 15 573,59 Zählern, nachdem er in der Frühe noch die Mark von 15 700 Punkten zurückerobert hatte. Auch der MDax der mittelgrossen Börsenwerte dämmte seine Gewinne auf 0,23 Prozent bei 35 365,41 Punkten ein. Der Leitindex der Eurozone, der EuroStoxx 50 , verzeichnete zuletzt nur noch ein dünnes Plus.

Sowohl Wahlsieger Olaf Scholz (SPD) als auch Armin Laschet (CDU) wollen ins Kanzleramt. Beide schielen auf ein Bündnis mit FDP und Grünen. Zu welcher Parteienkonstellation es am Ende in Deutschland kommt, dürfte aber kaum noch eine Rolle für die Aktienmärkte spielen, glauben etwa die Experten der DZ Bank. Denn mit der Beteiligung zumindest eines der bisherigen Koalitionspartner in der Regierung sei für die bei Investoren besonders geschätzte Kontinuität gesorgt.

Die Aussicht auf eine künftige Regierungsbeteiligung der Grünen zog die Anleger verstärkt in die erneuerbaren Energien. Siemens Energy etwa verteuerten sich als einer der Dax-Favoriten um knapp 3 Prozent. Encavis zogen mit 4,1 Prozent noch stärker an, der Windkraft- und Solarparkbetreiber verkündete zudem den Ausbau des Portfolios in Frankreich.

Da wiederum eine rot-rot-grüne Koalition auf Bundesebene vom Tisch ist, waren auch Immobilienwerte weit vorn. Allen voran trotzten die Aktien von Vonovia an der Dax -Spitze mit plus 3,5 Prozent dabei auch dem Votum der Berliner für eine Enteignung grosser Immobilienkonzerne. Im MDax stiegen LEG und Aroundtown um bis zu 3 Prozent.

Anteile von Klöckner & Co kamen nach angehobenen Zielen mit mehr als 6 Prozent Kursplus in Fahrt, der Stahlhändler wird wegen der guten Entwicklung der Stahlpreise erneut optimistischer. Aktien des Laserspezialisten LPKF gaben dagegen nach einem gekappten Ausblick um mehr als drei Prozent nach.

Ein neues Angebot im Bieterwettbewerb um Zooplus liess die Aktien des Online-Tierbedarfshändlers um mehr als vier Prozent steigen. Mit gebotenen 470 Euro je Aktie überbietet der Finanzinvestor EQT nun die erst kürzlich angehobene Offerte des Konkurrenten Hellman & Friedman (H&F). Womöglich setzt der Markt aber weiter auf mehr, denn inzwischen notieren die Aktien bei rund 486 Euro.

Der Euro wurde am Nachmittag zu 1,1704 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,1719 Dollar festgesetzt.

Am Anleihemarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,32 Prozent am Freitag auf minus 0,29 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,10 Prozent auf 144,31 Punkte. Der Bund-Future verlor 0,12 Prozent auf 170,01 Punkte./tav/jha/

--- Von Tanja Vedder, dpa-AFX ---


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 1.44%15382.27 verzögerte Kurse.10.58%
EURO STOXX 50 1.48%4139.08 verzögerte Kurse.15.63%
MDAX 0.94%34020.54 verzögerte Kurse.9.47%
STOXX 50 -0.35%3667.03 verzögerte Kurse.16.67%
Alle Nachrichten zu DAX
16:02MÄRKTE EUROPA/Berg und Talfahrt hält an - Delivery Hero sehr schwach
DJ
15:21DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 06.12.2021 - 15.15 Uhr
DP
14:20Aktien Frankfurt: Omikron diesmal eher Hoffnungsschimmer
AW
13:15Börse Frankfurt-News: Stabilisierung - aber nicht mehr (Wochenausblick)
DP
13:01MÄRKTE EUROPA/Börsen kommen von Tageshochs zurück
DJ
12:45Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
12:41Europäische Börsen legen am Mittag zu; Öl steigt, Technik sinkt
MT
11:48Aktien Frankfurt: Anleger bleiben verunsichert - Dax nur noch knapp im Plus
AW
11:12AUSBLICK 2022/Daimler Truck DAX-Kandidat - aber Traton lässt warnen
DJ
10:14Europas Börsen auf Erholungskurs - Omikron-Angst schwindet
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
15:02SIEMENS HEALTHINEERS AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
14:32SIEMENS : erwirbt die Digital-Twin-Software von EcoDomus, um Angebot für intelligente Gebä..
PU
14:01EXPERTEN : Deutlich schnellerer Ausbau von Ökostrom-Kapazitäten nötig
DP
13:19Marktführer Allianz Leben bietet 2022 stabile Verzinsung
RE
12:58ANALYSE/JPMorgan erwartet von Deutscher Bank Dividende - hoch auf 'Overweight'
DP
12:23Neuer Lavastrom zerstört weitere Häuser auf Kanareninsel La Palma
DP
11:42COVESTRO : und Eco-mobilier kooperieren bei der Wiederverwertung von PU-Matratzenschaum au..
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu DAX
15:19Wall Street Sees Mixed Open, Tech Stocks Under Pressure as Traders Reassess Omicron Ris..
MT
13:24BMO's Markets Wrap
MT
12:41European Bourses Edge Up Midday; Oil Gains, Tech Slips
MT
07:26Daimler Truck to Join DAX Index for One Day Following Spinoff
MT
03.12.European Stocks Close Lower After Disappointing US Jobs Data
MT
03.12.DAX Ends the Week 0.57% Lower at 15169.98 -- Data Talk
DJ
03.12.Wall Street Set for Narrow Gains, US Unemployment Rate Falls in November
MT
03.12.European Bourses Mildly Lower Midday; Oil Shares Higher
MT
02.12.European Stocks End Lower Amid Concerns Over Rapidly Spreading New COVID-19 Variant
MT
02.12.DAX Ends 1.35% Lower at 15263.11 -- Data Talk
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop DAX
MTU AERO ENGINES AG169.95 Realtime Estimate-Kurse.4.49%
DEUTSCHE BANK AG11.163 Realtime Estimate-Kurse.3.92%
AIRBUS SE102.32 Realtime Kurse.3.83%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA55.77 Realtime Estimate-Kurse.3.43%
FRESENIUS SE & CO. KGAA34.533 Realtime Estimate-Kurse.3.24%
DEUTSCHE POST AG51.815 Realtime Estimate-Kurse.-0.32%
ZALANDO SE73.89 Realtime Estimate-Kurse.-1.27%
SARTORIUS AG480.75 Realtime Estimate-Kurse.-1.99%
HELLOFRESH SE81.25 Realtime Estimate-Kurse.-2.95%
DELIVERY HERO SE97.77 Realtime Estimate-Kurse.-4.57%
Heatmap :