Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate TTMzero - 21.04. 15:59:43
15172.04 PTS   +0.28%
14:27Aktien Frankfurt: Dax fängt sich nach zwei schwachen Börsentagen
AW
13:28Continental bekräftigt Ausblick für 2021
DJ
13:13MÄRKTE EUROPA/Stabilisierung - Spekulation treibt Hugo Boss
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Schluss: Starke US-Quartalszahlen beflügeln Dax-Familie

16.10.2018 | 18:14

FRANKFURT (awp international) - Rückenwind von der Wall Street hat am Dienstag den deutschen Aktienmarkt vorangetrieben. Besonders die Indizes hinter dem Dax verbuchten sehr deutliche Kursgewinne und stellten den Leitindex etwas in den Schatten.

So schloss der inzwischen 60 Werte enthaltende MDax der mittelgrossen deutschen Unternehmen 2,92 Prozent höher bei 24 443,52 Punkten. Für den Kleinwerte-Index SDax , der im September auf 70 Werte aufgestockt wurde, ging es um 2,91 Prozent hoch auf 11 148,37 Punkte. Der Dax beendete den Handelstag mit plus 1,40 Prozent auf 11 776,55 Punkten.

Bereits am Vormittag waren die Indizes auf dem Erholungspfad gewesen. Gute Quartalsberichte von US-Schwergewichten wie Johnson & Johnson , Goldman Sachs und UnitedHealth mit teils angehobenen Unternehmensprognosen gaben der Dax-Familie am Nachmittag weiteren Schub.

Mit ihrem Kurszuwachs am Dienstag haben Dax, MDax und SDax einen Grossteil ihrer Verluste seit dem Ausverkauf Mitte der vergangenen Woche wettgemacht. Viele Marktteilnehmer hätten ihre Absicherung gegen weiter fallende Kurse nun wieder aufgegeben, sagten Händler. Hauptgründe für den von der New Yorker Börse ausgehende Ausverkauf waren die Furcht vor steigenden US-Zinsen und der internationale Handelsstreit gewesen. Den in diesem Jahr gut gelaufenen Technologiesektor hatte es besonders schlimm erwischt. Entsprechend führten Tech-Aktien an diesem Dienstag die Erholung an.

Im Dax waren Infineon mit plus 4,53 Prozent und SAP mit plus 3,01 Prozent die stärksten Aktien. Im MDax verzeichneten 1&1 Drillisch Kursaufschläge von 8,13 Prozent. Im SDax schnellten Isra Vision um 10,58 Prozent hoch.

Für den EuroStoxx als Leitindex der Eurozone ging es um 1,46 Prozent auf 3257,34 Punkte hoch. Der Cac 40 in Paris gewann 1,53 Prozent, der FTSE 100 in London 0,43 Prozent. In New York notierte der US-Leitindex Dow Jones Industrial zum Handelsschluss in Europa rund eineinhalb Prozent fester.

Die Aktien der Chemiekonzerne BASF und Bayer waren im Dax mit plus 0,09 beziehungsweise plus 0,27 auf den hintersten Plätzen. Bayer hatten allerdings am Vortag gegen den Trend sehr deutlich zugelegt.

Im MDax sorgte eine Kaufempfehlung der UBS für Kursaufschläge von 9,26 Prozent bei den Kion-Anteilen . Laut Analyst Sven Weier spiegelt das aktuelle Kursniveau das Wachstumspotenzial des Gabelstaplerproduzenten nicht wider.

Unter den wenigen Werten mit negativen Vorzeichen waren Talanx , die nach einer Gewinnwarnung als schwächster SDax-Vertreter um 5,13 Prozent absackten. Hohe Schäden in der Industrieversicherung hatten die Gewinnpläne von Talanx durchkreuzt.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von 0,32 Prozent am Vortag auf 0,34 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,07 Prozent auf 140,29 Punkte. Der Bund-Future kletterte um 0,09 Prozent auf 158,72 Punkte nach oben. Der Euro kostete zuletzt 1,1594 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1587 (Montag: 1,1581) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8630 (0,8640) Euro gekostet./ajx/he

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---


© AWP 2018
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CAC 40 0.82%6217.48 Realtime Kurse.11.05%
DAX -0.17%15138.63 verzögerte Kurse.10.28%
DJ INDUSTRIAL 0.02%33897.73 verzögerte Kurse.11.34%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.23%1.20061 verzögerte Kurse.-1.41%
EURO STOXX 50 0.64%3966.23 verzögerte Kurse.10.92%
FTSE 100 0.40%6887.28 verzögerte Kurse.6.18%
JOHNSON & JOHNSON -0.32%165.81 verzögerte Kurse.5.78%
MDAX -0.84%32296.18 verzögerte Kurse.5.66%
MSCI UNITED KINGDOM (STRD, UHD) -2.25%1118.002 Realtime Kurse.10.93%
NASDAQ 100 -0.56%13743.839771 verzögerte Kurse.7.15%
NASDAQ COMP. -0.49%13726.361989 verzögerte Kurse.6.97%
S&P 500 -0.08%4133.23 verzögerte Kurse.10.84%
S&P UNITED KINGDOM (PDS) 0.44%1368.36 verzögerte Kurse.8.56%
SDAX -0.50%15636.32 verzögerte Kurse.6.33%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -1.23%15636.32 verzögerte Kurse.6.77%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -0.17%330.5387 verzögerte Kurse.25.85%
Alle Nachrichten zu DAX
14:27Aktien Frankfurt: Dax fängt sich nach zwei schwachen Börsentagen
AW
13:28Continental bekräftigt Ausblick für 2021
DJ
13:13MÄRKTE EUROPA/Stabilisierung - Spekulation treibt Hugo Boss
DJ
12:54CONTI-CHEF : Bisher 6000 Arbeitsplätze vom Großumbau betroffen
DP
11:39AKTIEN-FLASH : Infineon und Aixtron im Sog starker ASML-Zahlen
DP
11:38Aktien Frankfurt: Stabil - Dax bleibt anfällig für Gewinnmitnahmen
AW
10:50Triebwerksbauer MTU Aero glaubt an Erholung der Luftfahrt bis 2024
RE
10:38Corona-Boom dauert bei Online-Modehändler Zalando an
RE
10:31AKTIE IM FOKUS : Kursrutsch bei Just Eat Takeaway - Uber drängt nach Deutschland
DP
09:40MÄRKTE EUROPA/Nervöse Stabilisierung nach Abverkauf
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
15:52KORREKTUR : Grüne fordern mehr Tempo bei Glasfaserausbau
DP
15:44Altersvorsorge unter Druck - Corona verfestigt Niedrigzinsen
DP
15:43VERTRAUEN IN KÜNSTLICHE INTELLIGENZ : EU-Kommission legt Regeln vor
DP
15:39Weiterer Vorstand verlässt Beiersdorf - Magazin
DJ
15:18Daimler lässt wegen Chipmangels in zwei Werken kurzarbeiten
DJ
15:10JPMorgan hebt Ziel für Delivery Hero auf 166 Euro - 'Overweight'
DP
14:55Mercedes-Werke erneut in Kurzarbeit wegen Chip-Mangel
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
13:33European Bourses Tracking Higher Midday on Earnings, Tech Issues
MT
13:33Equities Take Mixed Direction in US Pre-Bell Trading as Nasdaq Futures Slip; ..
MT
13:14Wall Street Flat Pre-Bell; Nasdaq Futures Red, Europe Higher, Asia Slumps
MT
08:49MORNING BID-Sell the news?
RE
07:58U.S. Stock Futures Pause With Earnings in Focus
DJ
07:32PRESS RELEASE : DIC Asset AG places ESG linked promissory note of EUR 250 Millio..
DJ
20.04.Europe stocks post worst day of the year; Tobacco firms weigh
RE
20.04.European Stocks End Lower As Euro, Pound Sterling Rally Against US Dollar
MT
20.04.Wall Street Sees Slightly Lower Open, Earnings in Focus
MT
20.04.TRACKINSIGHT : Coinbase IPO Euphoria, Wall Street Rallies and Gold Rebounds
TI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
BAYER AG55.805 Realtime Estimate-Kurse.3.08%
FRESENIUS SE & CO. KGAA39.353 Realtime Estimate-Kurse.2.86%
LINDE PLC290.21 Realtime Estimate-Kurse.1.53%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA64.99 Realtime Estimate-Kurse.1.48%
ADIDAS AG272.6 Realtime Estimate-Kurse.1.30%
DEUTSCHE BANK AG9.818 Realtime Estimate-Kurse.-1.48%
DEUTSCHE BöRSE AG145.125 Realtime Estimate-Kurse.-1.51%
DELIVERY HERO SE126.65 Realtime Estimate-Kurse.-1.63%
BMW AG84.445 Realtime Estimate-Kurse.-2.01%
VOLKSWAGEN AG226.325 Realtime Estimate-Kurse.-3.30%
Heatmap :