Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 25.01. 17:55:00
13643.95 PTS   -1.66%
25.01.NACHBÖRSE/XDAX +0,6% auf 13.729 Pkt - Linde gesucht
DJ
25.01.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
25.01.VW-CHEF : CO2-Flottenziel der EU auch wegen Corona verfehlt
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Schluss: Gewinnmitnahmen nach Rally

12.11.2020 | 17:50

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Donnerstag Gewinne mitgenommen. Nach der jüngsten Erholungsrally büßte der Dax 1,24 Prozent auf 13 052,95 Punkte ein. Das bisherige Wochenplus beläuft sich aber immer noch auf 4,6 Prozent. Es resultiert vor allem aus dem hohen Kursgewinn am Montag, als Anleger euphorisch auf den US-Wahlsieg von Joe Biden und den sich abzeichnenden Durchbruch bei einem Corona-Impfstoff reagiert hatten.

Nach den hohen Gewinnen in den vergangenen Handelstagen und kurz vor dem Wochenende seien Gewinnmitnahmen nachvollziehbar, sagte Marktexperte Andreas Lipkow von Comdirect.

Der MDax der mittelgroßen Werte schloss am vorletzten Handelstag der Woche mit minus 0,26 Prozent auf 28 334,02 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 1,13 Prozent auf 3428,20 Punkte. In Paris und London verbuchten die Leitbarometer ebenfalls Verluste und auch der New Yorker Dow Jones Industrial stand zum europäischen Handelsende moderat tiefer.

Anleger realisierten allmählich auch, dass es noch eine Weile dauern werde, bis ein Covid-19-Impfstoff tatsächlich in der Fläche verteilt werden könne, sagte Analyst David Madden von CMC Markets UK. Die Pandemie werde womöglich erst in einigen Monaten unter Kontrolle sein.

Die Berichtssaison prägte hierzulande am Donnerstag das Marktgeschehen. Wie RWE berichtete, machte sich die Corona-Krise in den Geschäften des Versorgers bisher kaum bemerkbar. Die Prognose für 2020 wurde daher bekräftigt. Die RWE-Aktien legten im vorderen Dax-Feld um 0,41 Prozent zu.

Für die Aktien von Deutsche Telekom ging es um 0,37 Prozent hoch. Der Konzern hob seine Ziele nach einer guten Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten deutlich an. Das überraschte allerdings nicht ganz, da die wichtige Tochter T-Mobile US bereits sehr starke Zahlen vorgelegt hatte.

Trotz der Corona-Pandemie wurde auch der Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck KGaA nochmals optimistischer für das Gesamtjahr, was die Papiere zunächst steigen ließ. Am Ende büßten sie aber 0,53 Prozent ein. Seit ihrem Rekordhoch vom Wochenbeginn ist die Luft erst einmal raus.

Die Siemens-Aktien waren das Schlusslicht im Leitindex mit minus 3,23 Prozent. Analysten sprachen von einer durchwachsenen Bilanz des Technologiekonzerns und einem enttäuschenden Ausblick auf das neue Geschäftsjahr 2020/21.

Der Euro wurde nach Börsenschluss zu 1,1814 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,1791 (Mittwoch: 1,1766) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8481 (0,8499) Euro gekostet.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von minus 0,50 Prozent am Vortag auf minus 0,51 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,05 Prozent auf 145,68 Punkte. Der Bund-Future legte um 0,18 Prozent auf 174,79 Punkte zu./ajx/he

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CMC MARKETS PLC -0.52%382.5 verzögerte Kurse.-1.02%
DAX -1.66%13643.95 verzögerte Kurse.1.13%
DEUTSCHE TELEKOM AG -0.96%14.92 verzögerte Kurse.0.74%
DJ INDUSTRIAL -0.12%30960 verzögerte Kurse.1.28%
EURO STOXX 50 -1.37%3553.14 verzögerte Kurse.1.40%
MDAX -0.77%31391.84 verzögerte Kurse.2.73%
MERCK KGAA 1.38%143.05 verzögerte Kurse.0.53%
NASDAQ 100 0.87%13483.290603 verzögerte Kurse.3.71%
NASDAQ COMP. 0.69%13635.991758 verzögerte Kurse.5.08%
RWE AG -0.22%36.79 verzögerte Kurse.6.65%
S&P 500 0.36%3855.36 verzögerte Kurse.2.27%
SIEMENS AG -3.34%128.36 verzögerte Kurse.13.00%
T-MOBILE US 0.57%131.1 verzögerte Kurse.-3.33%
Alle Nachrichten auf DAX
25.01.NACHBÖRSE/XDAX +0,6% auf 13.729 Pkt - Linde gesucht
DJ
25.01.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
25.01.VW-CHEF : CO2-Flottenziel der EU auch wegen Corona verfehlt
DJ
25.01.MÄRKTE EUROPA/Sehr schwach - Ifo-Index als Realitätscheck
DJ
25.01.Aktien Frankfurt Schluss: Schwacher Wochenauftakt
DP
25.01.XETRA-SCHLUSS/Sehr schwach - Lockdown-Risiken steigen
DJ
25.01.Coronavirus-Krise verdirbt Anlegern die Laune
RE
25.01.SAP : schraubt Preise bei Börsengang der Tochter Qualtrics erneut hoch
RE
25.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen mit Lockdown-Risiken Verluste aus
DJ
25.01.Aktien Frankfurt: Dax mit deutlichen Kursverlusten
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
25.01.NACHBÖRSE/XDAX +0,6% auf 13.729 Pkt - Linde gesucht
DJ
25.01.Linde erfreut mit Aktienrückkauf und Dividendenerhöhung
DP
25.01.Linde erfreut mit Aktienrückkauf und Dividendenerhöhung
AW
25.01.LINDE : erhöht Quartalsdividende um 10 Prozent
DJ
25.01.Linde kündigt neues Aktienrückkaufprogramm über bis zu 5 Milliarden Dollar an
AW
25.01.LINDE : will eigene Aktien für bis zu 5 Mrd US-Dollar zurückkaufen
DJ
25.01.VW-CHEF : CO2-Flottenziel der EU auch wegen Corona verfehlt
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
25.01.Stocks lag, dollar advances on COVID-19 concerns
RE
25.01.Stocks lag, dollar advances on COVID-19 concerns
RE
25.01.PRESS RELEASE : Linde plc: Linde Declares Dividend Increase for 2021
DJ
25.01.PRESS RELEASE : Linde plc: Linde Announces New USD5 Billion Share Repurchase Pro..
DJ
25.01.DGAP-ADHOC : Linde plc: Linde plc Announces New Up To USUSD 5 Billion Share Repu..
DJ
25.01.Weekly market update : Markets weaken in the face of uncertainty
25.01.Wall Street Sees Mixed Open, Biden's $1.9 Trillion Stimulus Package in Focus
MT
25.01.Wall Street Leans Forward Pre-Bell; Futures Green, Europe Lower, Asia Up
MT
25.01.PRESS RELEASE : Vonovia SE: Annual General Meeting to take place virtually on Ap..
DJ
25.01.Weak German business morale, vaccine delays push European stocks to 2-week lo..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
VONOVIA SE55.86 verzögerte Kurse.1.45%
MERCK KGAA143.05 verzögerte Kurse.1.38%
E.ON SE8.78 verzögerte Kurse.0.87%
SAP SE105.52 verzögerte Kurse.0.78%
BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT92.02 verzögerte Kurse.0.66%
SIEMENS AG128.36 verzögerte Kurse.-3.34%
CONTINENTAL AG114.25 verzögerte Kurse.-3.63%
VOLKSWAGEN AG158.64 verzögerte Kurse.-3.90%
HEIDELBERGCEMENT AG61.5 verzögerte Kurse.-4.83%
MTU AERO ENGINES AG194.75 verzögerte Kurse.-5.05%
Heatmap :