Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 19.01. 17:55:00
13815.06 PTS   -0.24%
Nachbörslich
0.31%
13857.21 PTS
19:01KREISE : Triebwerksbauer MTU hat Interesse an Rolls-Royce-Tochter ITP Aero
AW
18:23MÄRKTE EUROPA/Britische Handelsaktien leiden unter Brexit-Chaos
DJ
18:22Aktien Frankfurt Schluss: Moderates Minus - 'Abwarten heisst die Devise'
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NachrichtenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax stagniert zum Wochenauftakt

10.08.2020 | 17:54

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich zum Wochenstart zurückgehalten. Gedämpft wurde die Kauflaune der Investoren am Montag von einer weiteren Verschärfung der amerikanisch-chinesischen Spannungen. Peking hatte Sanktionen gegen US-Politiker angekündigt und damit auf Washingtoner Sanktionen im Streit um die Einschränkung der Autonomie Hongkongs reagiert.

Der Dax schloss mit einem Plus von 0,10 Prozent bei 12 687,53 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Werte gewann 0,12 Prozent auf 27 175,43 Zähler.

"Der Dax kämpft weiter mit der Marke von 12 700 Punkten und kann aus eigener Kraft nicht nachhaltig über das Kursniveau kommen. Es fehlen einfach weitere positive Impulse, die das aktuelle Niveau der Aktien als niedrig bewertet erscheinen lassen", kommentierte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank.

Der EuroStoxx endete 0,22 Prozent höher bei 3259,71 Punkten. In Paris stieg der Cac 40 um 0,41 Prozent. Der FTSE 100 in London rückte um 0,31 Prozent vor. Der New Yorker Dow gewann 0,92 Prozent.

Bei den zuletzt eher gemiedenen Finanzwerten griffen Anleger am Montag europaweit wieder verstärkt zu. Im Dax gehörten die Papiere der Deutschen Bank mit plus 3,6 Prozent zu den Top-Titeln. Technologiewerte waren hingegen nach den jüngsten Gewinnmitnahmen an der US-Börse Nasdaq am wenigsten gefragt. SAP verloren im Dax 1,7 Prozent.

Am MDax-Ende zollten die Papiere des Kochboxenversenders Hellofresh ihrem zuletzt wieder guten Lauf Tribut und verloren 5,3 Prozent.

In puncto Berichtssaison in Deutschland ging es am Montag ruhiger zu. Mit dem Ingenieurdienstleister Bertrandt und dem Softwarespezialisten Atoss veröffentlichten zwei Unternehmen aus dem Nebenwerteindex SDax ihre Zahlen. Bertrandt verloren 1,8 Prozent, Atoss 4,5 Prozent ein.

Anleger von New Work machten nach dem jüngsten Sechsmonatshoch einen Rückzieher. Belastet wurden die Aktien des Karrierenetzwerks von einer Verkaufsempfehlung von Warburg Research. Angesichts des nachlassenden Wachstums sei die Bewertung zu hoch, hieß es. Die Papiere verloren am SDax-Ende 4,9 Prozent.

Weit vorne im Nebenwerteindex gewannen die Anteile der Beteiligungsholding Indus 4,4 Prozent. Hier rieten die Analysten von Warburg nun zum Kauf.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,55 Prozent am Freitag auf minus 0,53 Prozent. Der Rentenindex Rex sank um 0,07 Prozent auf 145,70 Punkte. Der Bund Future rückte um 0,16 Prozent auf 177,48 Punkte vor.

Der Euro geriet erneut unter Druck. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde im Nachmittagsgeschäft mit 1,1756 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1763 (Freitag: 1,1817) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8501 (0,8462) Euro./edh/he

--- Von Eduard Holetic, dpa-AFX ---


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CAC 40 -0.33%5598.61 Schlusskurs.1.19%
COMDIRECT BANK AG -0.14%13.84 Schlusskurs.0.00%
DAX -0.24%13815.06 Schlusskurs.0.94%
EURO STOXX 50 -0.20%3595.42 Schlusskurs.1.41%
HELLOFRESH SE 0.78%64.4 Schlusskurs.1.11%
MDAX 0.27%31290.46 Schlusskurs.1.33%
MSCI UNITED KINGDOM (STRD, UHD) -0.25%1066.915 Schlusskurs.3.74%
NASDAQ COMP. 1.50%13192.9157 Schlusskurs.0.86%
SDAX 1.25%15342.07 Schlusskurs.2.63%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 1.59%15342.22 Schlusskurs.2.28%
Alle Nachrichten auf DAX
19:01KREISE : Triebwerksbauer MTU hat Interesse an Rolls-Royce-Tochter ITP Aero
AW
18:23MÄRKTE EUROPA/Britische Handelsaktien leiden unter Brexit-Chaos
DJ
18:22Aktien Frankfurt Schluss: Moderates Minus - 'Abwarten heisst die Devise'
AW
18:15Anleger zwischen Konjunkturoptimismus und Corona-Sorgen
RE
18:02XETRA-SCHLUSS/Uneinheitlich - Zweite Reihe läuft weiter
DJ
18:00Aktien Frankfurt Schluss: Moderates Minus - 'Abwarten heißt die Devise'
DP
16:42AKTIE IM FOKUS : Deutsche Bank schwach - Anleihegeschäft der US-Banken enttäusch..
DP
16:35VOLKSWAGEN : Ulbrich wird Entwicklungsvorstand der Kernmarke
DJ
16:07MÄRKTE EUROPA/DAX geht die Luft aus - Anleger warten ab
DJ
15:54SAP ruft bei Börsengang der Tochter Qualtrics höhere Preise auf
RE
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
18:56BERICHT : EU-Kommission will Exportstopp für gefährliche Pestizide
DP
17:44Zeitung - Bilfinger kündigt Verträge mit Nord Stream 2
RE
17:44ALLIANZ RISK BAROMETER 2021 : Lektionen aus Covid-19
PU
17:27DGAP-DD : Fresenius SE & Co. KGaA deutsch
DJ
17:27Fresenius SE & Co. KGaA
DP
16:42AKTIE IM FOKUS : Deutsche Bank schwach - Anleihegeschäft der US-Banken enttäusch..
DP
16:35VOLKSWAGEN : Ulbrich wird Entwicklungsvorstand der Kernmarke
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
18:34EUROPA : European stocks slip as lockdown worries resurface
RE
15:06Wall Street Sees Positive Open, Yellen Speech in Focus
MT
12:10Wall Street Leans Forward Pre-Bell; Futures Green, Europe Up, Asia Rallies
MT
11:00European stocks slip as lockdown worries resurface
RE
09:59U.S. Stock Futures Rise Ahead of Yellen's Testimony
DJ
07:18Shares climb on China's economic recovery, with earnings in focus
RE
18.01.DGAP-ADHOC : Allianz SE: Allianz SE resolves to call subordinated bonds for rede..
DJ
18.01.European stocks end higher as Stellantis, luxury stocks jump
RE
18.01.Weekly market update : Volatility could reappear
18.01.Global Stocks Edge Down to Start the Week
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
FRESENIUS SE & CO. KGAA38.975 Realtime Estimate-Kurse.1.92%
DEUTSCHE BÖRSE AG136.225 Realtime Estimate-Kurse.1.85%
MTU AERO ENGINES AG213.2 Realtime Estimate-Kurse.1.57%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA68.5 Realtime Estimate-Kurse.1.42%
SIEMENS AG121.52 Realtime Estimate-Kurse.1.40%
BASF SE66.725 Realtime Estimate-Kurse.-1.12%
BMW AG68.515 Realtime Estimate-Kurse.-1.40%
DAIMLER AG55.87 Realtime Estimate-Kurse.-1.41%
ADIDAS AG288.25 Realtime Estimate-Kurse.-2.35%
DEUTSCHE BANK AG9.286 Realtime Estimate-Kurse.-4.09%
Heatmap :