Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax dank Wall Street über 14 000 Punkten

01.03.2021 | 18:13

FRANKFURT (awp international) - Der deutsche Aktienmarkt hat die negative Stimmung aus der Vorwoche am Montag abgeschüttelt und ist mit klaren Gewinnen in den Monat März gestartet. Die Anleger setzten weiter auf ein baldiges Ende der Lock-Down-Beschränkungen, begründete Marktexperte Andreas Lipkow von der Bank Comdirect die Aufwärtsbewegung. Zusätzliche Unterstützung kam im späten Handel von einer deutlich festeren Eröffnungstendenz an den US-Börsen.

Dank der starken Wall Street schaffte es der Dax im späten Handel wieder über die vielbeachtete Marke von 14 000 Punkten. Letztlich gewann der Leitindex 1,64 Prozent auf 14 012,82 Punkte und endete damit nur knapp unter seinem Tageshoch. In der Vorwoche hatte der Dax ein Minus von 1,5 Prozent verbucht, für den Februar aber ein Plus von 2,6 Prozent über die Ziellinie gebracht. Der MDax , der die mittelgrossen börsennotierten Unternehmen repräsentiert, rückte am Montag um 2,01 Prozent auf 31 900,95 Punkte vor.

An den anderen europäischen Aktienmärkten kam es zum Monatsauftakt ebenfalls zu erheblichen Kurssteigerungen. Der EuroStoxx gewann rund 1,9 Prozent. Der Pariser Cac 40 und der Londoner FTSE 100 stiegen jeweils um rund 1,6 Prozent. Der New Yorker Dow Jones Industrial stand zuletzt mit 2,1 Prozent im Plus.

Unter den Einzelwerten im Dax gewannen die Papiere des Triebwerkherstellers MTU als bester Wert mehr als sechs Prozent. Reise- und Luftfahrtwerte waren allgemein gefragt, die Hoffnung auf Lockdown-Lockerungen, Impf-Fortschritte und Reisen im Sommer trieb an.

Nachrichtlich bewegt waren am Montag vor allem Werte aus dem Nebenwerteindex SDax. Dort schnellten Global Fashion Group (GFG) nach unerwartet positiven Geschäftszahlen um mehr als 15 Prozent hoch. Zum Vergleich: Im April 2020 waren sie für unter 1 Euro zu haben gewesen. Der Online-Modehändler will auch im laufenden Jahr kräftig zulegen.

Das Pharmaunternehmen Medios erhöhte seine Jahresziele und die Aktien gewannen 6,2 Prozent. Die teilweise Wiederöffnung von Baumärkten in einigen Bundesländern lockte die Anleger in die Aktien von Hornbach Baumarkt , die um 5,3 Prozent zulegten. Dagegen ging es für die Aktien des Finanzdienstleisters Hypoport nach einer enttäuschenden Umsatzentwicklung um 3,3 Prozent abwärts.

Bei den Aktien von ProSiebenSat.1 und RTL Group war Konsolidierungsfantasie zu spüren. ProSiebenSat.1 gewannen im MDax mehr als 4 Prozent, RTL im SDax 2,8 Prozent. Die RTL-Aktien wurden zudem von der Deutschen Bank von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft. Der Chef des RTL-Grossaktionärs Bertelsmann, Thomas Rabe, hatte im "Spiegel" auf die Frage nach Gedankenspielen zu einer Übernahme von ProSiebenSat.1. gesagt, er sähe durchaus eine Chance, wenn auch nicht unmittelbar. Der Euro kostete zuletzt 1,2053 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag ebenfalls auf 1,2053 Dollar festgesetzt.

Am Rentenmarkt sank die Umlaufrendite von minus 0,32 Prozent am Freitag auf minus 0,36 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,27 Prozent auf 144,75 Punkte. Der Bund-Future gewann 0,39 Prozent auf 174,56 Punkte./edh/he

--- Von Eduard Holetic, dpa-AFX ---


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.05%0.62285 verzögerte Kurse.-0.71%
CAC 40 -0.71%6531.92 Realtime Kurse.18.50%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.53%0.67216 verzögerte Kurse.4.94%
DAX -0.64%15519.13 verzögerte Kurse.13.12%
DJ INDUSTRIAL -0.24%35058.52 verzögerte Kurse.14.56%
EURO STOXX 50 -0.92%4064.83 verzögerte Kurse.15.48%
FTSE 100 -0.42%6996.08 verzögerte Kurse.8.74%
GLOBAL FASHION GROUP S.A. -2.10%11.21 verzögerte Kurse.15.34%
HORNBACH BAUMARKT AG -2.84%34.15 verzögerte Kurse.-4.61%
HORNBACH HOLDING AG & CO. KGAA -0.42%95.9 verzögerte Kurse.21.86%
HYPOPORT SE -0.26%499.2 verzögerte Kurse.-3.07%
MDAX -0.45%34931.25 verzögerte Kurse.13.43%
NASDAQ 100 -1.12%14956.971143 verzögerte Kurse.17.25%
NASDAQ COMP. -1.21%14660.575708 verzögerte Kurse.15.12%
RTL GROUP S.A. -1.14%48.46 verzögerte Kurse.21.94%
S&P 500 -0.47%4401.46 verzögerte Kurse.17.46%
SDAX -0.76%16294.57 verzögerte Kurse.10.36%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -0.42%16320.54 verzögerte Kurse.10.54%
Alle Nachrichten zu DAX
27.07.NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 15.552 Pkt - Dt. Börse moderat fester
DJ
27.07.Deutsche Börse legt dank Übernahmen zu - Prognose bestätigt
DP
27.07.Europcar bestätigt fortgeschrittene Übernahmegespräche mit VW-Konsortium
DJ
27.07.Aktien Frankfurt Schluss: Kursdruck in China bremst auch den Dax
DP
27.07.XETRA-SCHLUSS/Peking verunsichert die Investoren
DJ
27.07.VW-Konsortium erhöht Europcar-Gebot auf 50 Cent je Aktie - Agenturen
DJ
27.07.Schwere Explosion im Chemiepark Leverkusen - Ein Toter, 16 Verletzte
RE
27.07.AUSBLICK/Fresenius zum Zweitquartal mit Details zum Sparprogramm?
DJ
27.07.Aktien Frankfurt: Dax weiter im Minus - China bereitet Sorgen
AW
27.07.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Vorlagen aus China belasten
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
27.07.NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 15.552 Pkt - Dt. Börse moderat fester
DJ
27.07.Deutsche Börse legt dank Übernahmen zu - Prognose bestätigt
DP
27.07.UPDATE/Deutsche Börse wächst kräftig im zweiten Quartal
DJ
27.07.VERGLEICH / Deutsche Börse - 2Q 2021 Eckdaten, Prog. & Ausblick
DJ
27.07.DGAP-PVR : SAP SE: Veröffentlichung gemäß § 40 -4-
DJ
27.07.DGAP-PVR : SAP SE: Veröffentlichung gemäß § 40 -3-
DJ
27.07.DGAP-PVR : SAP SE: Veröffentlichung gemäß § 40 -2-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
27.07.DAX Ends 0.64% Lower at 15519.13 -- Data Talk
DJ
27.07.European Stocks Close in Red as Investors Keep Track of Earnings
MT
27.07.Wall Street Treads Water Pre-Bell, Fed Meeting in Focus
MT
27.07.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Track Lower Midday On China Regulatory Outlo..
MT
27.07.Stocks Poised for Weaker Session as US Futures Trade Lower Pre-Bell; Europe, ..
MT
27.07.DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX : European Fixed Income Update
MT
27.07.PRESS RELEASE : Delivery Hero launches global Sustainable Packaging Program to r..
DJ
26.07.PRESS RELEASE : Linde plc: Linde Declares Dividend in Third Quarter 2021
DJ
26.07.DAX Ends 0.32% Lower at 15618.98 -- Data Talk
DJ
26.07.EUROPA : European stocks ease from peaks, Prosus hits 1-year low
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
SAP SE118.82 verzögerte Kurse.1.04%
LINDE PLC253 verzögerte Kurse.0.38%
DEUTSCHE WOHNEN SE51.84 verzögerte Kurse.0.23%
E.ON SE10.372 verzögerte Kurse.0.21%
MERCK KGAA172.2 verzögerte Kurse.0.20%
DAIMLER AG74.01 verzögerte Kurse.-1.91%
BMW AG83.88 verzögerte Kurse.-1.92%
VOLKSWAGEN AG202.5 verzögerte Kurse.-2.13%
INFINEON TECHNOLOGIES AG31.325 verzögerte Kurse.-2.84%
DELIVERY HERO SE123.8 verzögerte Kurse.-3.09%
Heatmap :