Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate TTMzero - 21.04. 17:11:16
15199.23 PTS   +0.46%
16:32Börse Frankfurt-News: Marktstimmung: "Willkommene Korrektur"
DP
16:10MÄRKTE EUROPA/Etwas Belebung vor EZB-Treffen - US-Eröffnung stützt
DJ
15:06DGAP-HV  : Leifheit Aktiengesellschaft: -4-
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax auf Tageshoch - Quartalsberichte stützen

27.04.2020 | 18:23

FRANKFURT (awp international) - Der Dax ist am Montag mit kräftigen Gewinnen in die wegen des 1.Mai-Feiertags verkürzte Handelswoche gestartet. Für Freude sorgten zunächst Quartalszahlen der Deutschen Bank sowie vom Schwergewicht Bayer . Kurz vor Handelsschluss kam noch der Autozulieferer Continental mit seinem aktualisierten vorläufigen Geschäftsbericht hinzu. Zudem gab es positive Nachrichten aus Japan. Dort hilft die Notenbank der Wirtschaft im Kampf gegen die Corona-Krise nun mit unbegrenzten Staats- und Unternehmensanleihen.

Der deutsche Leitindex schloss mit plus 3,13 Prozent auf 10 659,99 Punkten auf Tageshoch. Für den MDax , in dem sich überwiegend mittelgrosse Werte befinden, ging es um 1,54 Prozent auf 22 584,22 Punkte hoch. Auch in Asien, europaweit und in den USA wurden Gewinne verzeichnet.

Auch in Asien, europaweit und in den USA wurden Gewinne verzeichnet. So stieg der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 um 2,60 Prozent auf 2882,09 Punkte, und auch in Paris und London wurden deutliche Gewinne verzeichnet. In den USA legte der Wall-Street-Index Dow Jones Industrial zum europäischen Börsenschluss um rund 1 Prozent zu.

Nach wochenlangem Stillstand wegen der Corona-Pandemie herrsche nun zunehmend Optimismus über die allmählichen Lockerungen in Europa, sagte Analyst David Madden vom Handelshaus CMC Markets UK. "Am Markt herrscht das Gefühl vor, dass die Normalität bald zurückkehren könnte, wenn auch nur sehr langsam."

Im Dax schlossen die Aktien der drei Unternehmen, die ihre Quartalszahlen vorgelegt hatten, auf Tageshoch. Die Anteilscheine der Deutschen Bank legten mit 12,7 Prozent besonders kräftig zu. Analysten lobten unisono insbesondere die überraschend besser als erwartet ausgefallenen Erträge im ersten Quartal. Im Kielwasser dessen zogen die Anteilscheine des Wettbewerbers Commerzbank im MDax um knapp 6 Prozent an.

Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer trotzte der Corona-Krise im abgelaufenen Quartal dank einer hohen Nachfrage im Agrargeschäft sowie nach dem Gerinnungshemmer Xarelto. Dass er die Erwartungen ebenfalls übertraf, honorierten Anleger mit Käufen. Die Aktie gewann 5,8 Prozent.

Die Anteile von Continental gingen mit plus 6 Prozent aus dem Tag, nachdem der Autozulieferer seine bereits veröffentlichten vorläufigen Zahlen nochmals aktualisierte. Dabei wurde von Händlern vor allem die operative Profitabilität gelobt, die dank des Reifengeschäfts noch etwas besser ausfiel als zuvor angekündigt.

Adidas legten dagegen nur um moderate 0,7 Prozent zu. Dem Sportartikelhersteller brachen im ersten Quartal wegen der Viruskrise Umsätze und Gewinne weg. Hoffnungsfroh jedoch stimmte die Anleger, dass sich die Erholung in China in den vergangenen Wochen fortgesetzt hat.

Den Papieren der Lufthansa , die um 10,5 Prozent zulegten, half die Aussicht auf ein milliardenschweres Rettungspaket. Dabei gehe es um ein Volumen von 9 bis 10 Milliarden Euro, berichtete die Deutsche Presse-Agentur unter Berufung auf Regierungskreise. Erst am Donnerstag hatte die Fluggesellschaft eingestanden, dass sie sich nicht mehr aus eigener Kraft aus der Corona-Krise retten könne.

Eine heftige Talfahrt erlebten am Nachmittag die Aktien von Wirecard . Nachdem es zeitweise um knapp 12 Prozent abwärts ging, erholten sie sich bis Handelsschluss jedoch wieder. Am Ende stand ein kleines Plus von 0,5 Prozent zu Buche. Die Nervosität der Anleger sei extrem hoch, da der Zahlungsdienstleister an diesem Montag eigentlich wie am Donnerstag angekündigt, die Ergebnisse seiner Sonder-Bilanzprüfung durch KPMG bekannt geben wolle, hiess es von Marktbeobachtern.

Am deutschen Anleihemarkt stieg der Rentenindex Rex um 0,05 Prozent auf 144,78 Punkte. Die Umlaufrendite sank im Gegenzug von minus 0,46 Prozent am Freitag auf minus 0,47 Prozent. Der Bund-Future verlor am frühen Abend 0,12 Prozent auf 172,53 Punkte.

Der Euro kostete 1,0822 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,0852 (Freitag: 1,0800) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9214 (0,9259) Euro./ck/he

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.37%0.64393 verzögerte Kurse.2.35%
DAX 0.40%15191.57 verzögerte Kurse.10.28%
DJ INDUSTRIAL 0.52%33998.54 verzögerte Kurse.11.34%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.03%1.20287 verzögerte Kurse.-1.41%
EURO STOXX 50 0.93%3977.54 verzögerte Kurse.10.92%
MDAX -0.12%32506.65 verzögerte Kurse.5.66%
NASDAQ 100 -0.15%13787.357891 verzögerte Kurse.7.15%
NASDAQ COMP. 0.17%13808.805375 verzögerte Kurse.6.97%
S&P 500 0.32%4148.15 verzögerte Kurse.10.84%
Alle Nachrichten zu DAX
16:32Börse Frankfurt-News: Marktstimmung: "Willkommene Korrektur"
DP
16:10MÄRKTE EUROPA/Etwas Belebung vor EZB-Treffen - US-Eröffnung stützt
DJ
15:06DGAP-HV  : Leifheit Aktiengesellschaft: -4-
DJ
14:27Aktien Frankfurt: Dax fängt sich nach zwei schwachen Börsentagen
AW
13:28Continental bekräftigt Ausblick für 2021
DJ
13:13MÄRKTE EUROPA/Stabilisierung - Spekulation treibt Hugo Boss
DJ
12:54CONTI-CHEF : Bisher 6000 Arbeitsplätze vom Großumbau betroffen
DP
11:39AKTIEN-FLASH : Infineon und Aixtron im Sog starker ASML-Zahlen
DP
11:38Aktien Frankfurt: Stabil - Dax bleibt anfällig für Gewinnmitnahmen
AW
10:50Triebwerksbauer MTU Aero glaubt an Erholung der Luftfahrt bis 2024
RE
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
15:52KORREKTUR : Grüne fordern mehr Tempo bei Glasfaserausbau
DP
15:44Altersvorsorge unter Druck - Corona verfestigt Niedrigzinsen
DP
15:43VERTRAUEN IN KÜNSTLICHE INTELLIGENZ : EU-Kommission legt Regeln vor
DP
15:39Weiterer Vorstand verlässt Beiersdorf - Magazin
DJ
15:18Daimler lässt wegen Chipmangels in zwei Werken kurzarbeiten
DJ
15:10JPMorgan hebt Ziel für Delivery Hero auf 166 Euro - 'Overweight'
DP
14:55Mercedes-Werke erneut in Kurzarbeit wegen Chip-Mangel
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
15:19Wall Street Sees Cautiously Lower Open, Netflix Subscriber Slowdown Dents Sen..
MT
13:33European Bourses Tracking Higher Midday on Earnings, Tech Issues
MT
13:33Equities Take Mixed Direction in US Pre-Bell Trading as Nasdaq Futures Slip; ..
MT
13:14Wall Street Flat Pre-Bell; Nasdaq Futures Red, Europe Higher, Asia Slumps
MT
08:49MORNING BID-Sell the news?
RE
07:58U.S. Stock Futures Pause With Earnings in Focus
DJ
07:32PRESS RELEASE : DIC Asset AG places ESG linked promissory note of EUR 250 Millio..
DJ
20.04.Europe stocks post worst day of the year; Tobacco firms weigh
RE
20.04.European Stocks End Lower As Euro, Pound Sterling Rally Against US Dollar
MT
20.04.Wall Street Sees Slightly Lower Open, Earnings in Focus
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
BAYER AG55.955 Realtime Estimate-Kurse.3.35%
FRESENIUS SE & CO. KGAA39.498 Realtime Estimate-Kurse.3.24%
LINDE PLC291.165 Realtime Estimate-Kurse.1.86%
COVESTRO AG55.63 Realtime Estimate-Kurse.1.48%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA64.99 Realtime Estimate-Kurse.1.48%
BMW AG85.105 Realtime Estimate-Kurse.-1.25%
VONOVIA SE56.45 Realtime Estimate-Kurse.-1.38%
DELIVERY HERO SE126.6 Realtime Estimate-Kurse.-1.67%
RWE AG32.505 Realtime Estimate-Kurse.-1.68%
VOLKSWAGEN AG228.15 Realtime Estimate-Kurse.-2.52%
Heatmap :