Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax tritt auf der Stelle

19.10.2021 | 10:19

FRANKFURT (awp international) - Nach dem Rückschlag zu Wochenbeginn hat sich der Dax am Dienstag etwas stabilisiert: Gut eine Stunde nach dem Handelsstart notierte der deutsche Leitindex 0,02 Prozent im Minus bei 15 471,96 Punkten. Der MDax der mittelgrossen Börsenunternehmen stieg um 0,11 Prozent auf 34 427,31 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 rückte um 0,17 Prozent auf 4158,26 Zähler vor.

"Die Konsolidierungsphase nach dem starken Anstieg in der Vorwoche geht zunächst in die Verlängerung", erklärte Kapitalmarktstratege Jürgen Molnar von RoboMarkets. "Allerdings schwelen im Hintergrund die altbekannten Risikofaktoren wie die steigenden Energiepreise und damit verbundene Inflationsängste, ein bevorstehender Kurswechsel raus aus der ultralockeren Geldpolitik, aber auch die Turbulenzen auf dem chinesischen Immobilienmarkt weiter."

Deutliche Kursausschläge zeigten vor allem Software-Titel. Software AG stürzten nach einem enttäuschenden Ausblick für das wichtige Digitalgeschäft mit Integrationssoftware um fast zwölf Prozent ab - damit waren sie abgeschlagenes Schlusslicht im MDax. Eckdaten für das dritte Quartal zeigten, dass das Unternehmen weiter auf die Stärke der angestammten Datenbanksparte setzen könne - für dieses hoben es die Jahresziele an. Dagegen lässt das wichtige Digitalgeschäft mit Integrationssoftware immer noch zu wünschen übrig, weshalb die Software AG für diesen Bereich überraschend die Ziele senkte.

Da gerade dieses der Hoffnungsträger für das Wachstum sei, reagierten die Anleger negativ, kommentierte Analyst Knut Woller von der Baader Bank. Ein Händler sprach von Gewinnmitnahmen bei den zuletzt deutlich erholten Titeln.

Beim Fernwartungssoftware-Spezialisten Teamviewer mussten die Anteilseigner nach der jüngsten Stabilisierung Kursverluste von mehr als drei Prozent verkraften. Mit 13,225 Euro markierten die Aktien ein Rekordtief in der gut zweijährigen Börsenhistorie des Unternehmens.

Sowohl die französische Investmentbank Exane BNP Paribas als auch die Privatbank Berenberg strichen ihre Kaufempfehlungen für die Aktien, die sich nach heftigen Abschlägen wieder etwas stabilisiert hatten. Zuletzt hatte Temaviewer mit dem Margenausblick für Ernüchterung gesorgt. Auch Personalentscheidungen in der Führungsspitze waren zum Wochenauftakt letztlich ohne positive Wirkung geblieben.

Derweil setzten die Papiere des auf Bausoftware spezialisierten Anbieters Nemetschek ihre Erholungsrally fort: Sie verteuerten sich an der MDax-Spitze um rund zwei und erreichten bei 94,14 Euro ein Rekordhoch.

Im Dax ging der Höhenflug von Delivery Hero mit einem Kursplus von über einem Prozent ebenfalls weiter. Der Essenslieferant gab seinen Einstieg beim Lieferdienst-Start-up Gorillas bekannt und bestätigte damit entsprechende Medienberichte./gl/jha/


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 1.38%15379.44 verzögerte Kurse.10.58%
EURO STOXX 50 1.44%4138.92 verzögerte Kurse.15.63%
MDAX 0.83%33988.92 verzögerte Kurse.9.47%
STOXX 50 -0.35%3664.52 verzögerte Kurse.16.67%
Alle Nachrichten zu DAX
16:02MÄRKTE EUROPA/Berg und Talfahrt hält an - Delivery Hero sehr schwach
DJ
15:21DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 06.12.2021 - 15.15 Uhr
DP
14:20Aktien Frankfurt: Omikron diesmal eher Hoffnungsschimmer
AW
13:15Börse Frankfurt-News: Stabilisierung - aber nicht mehr (Wochenausblick)
DP
13:01MÄRKTE EUROPA/Börsen kommen von Tageshochs zurück
DJ
12:45Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
12:41Europäische Börsen legen am Mittag zu; Öl steigt, Technik sinkt
MT
11:48Aktien Frankfurt: Anleger bleiben verunsichert - Dax nur noch knapp im Plus
AW
11:12AUSBLICK 2022/Daimler Truck DAX-Kandidat - aber Traton lässt warnen
DJ
10:14Europas Börsen auf Erholungskurs - Omikron-Angst schwindet
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
16:44Unternehmen werben gemeinsam für die Impfung
DP
15:02SIEMENS HEALTHINEERS AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
14:32SIEMENS : erwirbt die Digital-Twin-Software von EcoDomus, um Angebot für intelligente Gebä..
PU
14:01EXPERTEN : Deutlich schnellerer Ausbau von Ökostrom-Kapazitäten nötig
DP
13:19Marktführer Allianz Leben bietet 2022 stabile Verzinsung
RE
12:58ANALYSE/JPMorgan erwartet von Deutscher Bank Dividende - hoch auf 'Overweight'
DP
12:23Neuer Lavastrom zerstört weitere Häuser auf Kanareninsel La Palma
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu DAX
15:19Wall Street Sees Mixed Open, Tech Stocks Under Pressure as Traders Reassess Omicron Ris..
MT
13:24BMO's Markets Wrap
MT
12:41European Bourses Edge Up Midday; Oil Gains, Tech Slips
MT
07:26Daimler Truck to Join DAX Index for One Day Following Spinoff
MT
03.12.European Stocks Close Lower After Disappointing US Jobs Data
MT
03.12.DAX Ends the Week 0.57% Lower at 15169.98 -- Data Talk
DJ
03.12.Wall Street Set for Narrow Gains, US Unemployment Rate Falls in November
MT
03.12.European Bourses Mildly Lower Midday; Oil Shares Higher
MT
02.12.European Stocks End Lower Amid Concerns Over Rapidly Spreading New COVID-19 Variant
MT
02.12.DAX Ends 1.35% Lower at 15263.11 -- Data Talk
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop DAX
MTU AERO ENGINES AG170.875 Realtime Estimate-Kurse.5.06%
AIRBUS SE102.98 Realtime Kurse.4.50%
DEUTSCHE BANK AG11.207 Realtime Estimate-Kurse.4.33%
FRESENIUS SE & CO. KGAA34.628 Realtime Estimate-Kurse.3.52%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA55.81 Realtime Estimate-Kurse.3.51%
QIAGEN N.V.53.74 Realtime Estimate-Kurse.-0.85%
ZALANDO SE73.47 Realtime Estimate-Kurse.-1.83%
SARTORIUS AG477.75 Realtime Estimate-Kurse.-2.60%
HELLOFRESH SE80.71 Realtime Estimate-Kurse.-3.60%
DELIVERY HERO SE97.98 Realtime Estimate-Kurse.-4.36%
Heatmap :